Wo Parkt man am besten in Paris

Frage 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
Da meine Frau nächstes Wochenende Geburtstag hat habe ich spontan Tickets für den 22. gekauft und für den 23. eine Ausflug nach Paris geplant. Da ich nicht schon wieder Lust habe mit nem Disney Bus nach Paris reinzufahren sondern mit dem Privatwagen stellt sich nun die Frage wo man am besten dort parkt. Ich sollte noch erwähnen das das Auto recht groß ist. Ein Viano mit 1.9-2m Höhe.

Für preisgünstige zentrale Tips wäre ich echt dankbar.
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Willst du dir das wirklich antun, mit dem Auto in die Pariser Innenstadt zu fahren? Mutig!!!!!!;)

Hast du schon Mal über die Metro nachgedacht?
 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
Ja habe ich aber was das fahren angeht bin ich eigentlich ziemlich schmerzfrei. Bin schon in so einigen Großstädten gefahren. Klar weiss ich auch das die Pariser da noch grenzwertiger sind ;). Wir nächtigen die eine Nacht im Ibis Hotel und ich perönlich würde eben gerne dann direkt von Paris aus heim fahren ohne erst noch in die Metro klettern zu müssen.
Aber naja Metro fahren wäre auch eine wirkliche Alternative.
 
Sandmann Homer
Teammitglied
Moin moin,
obwohl ich die Fahrerei in Paris als nicht dramatisch empfinde würde ich für einen Tagesbesuch trotzdem auf die Metro zurückgreifen. Fahr mit dem Wagen an eine der Portes, das sind die Abfahrten von der Peripherique in die Pariser Innenstadt und meist auch die Endhaltestellen der Pariser Metro. Dort sind Park & Ride Parkplätze angelegt, sodass Du im Minutentakt in die Innenstadt fahren kannst, was vermutlich stressfreier, schneller und günstiger ist als sich ein Parkhaus /-platz in Paris zu suchen.
Ich bin mal direkt neben dem Champs Elysee in ein Parkhaus gefahren: kleine(!) Einfahrt, steile Abfahrt, völlig unübersichtlich. Dann musst Du Wagen und Schlüssel abgeben und irgendjemand fährt ihn dann noch weiter rein in die Katakomben wo Ratatouille zuhause ist.
Ich hatte kein gutes Gefühl dabei, obwohl schlussendlich alles gut gegangen ist. Allerdings haben wir damals 7,00 €/h gezahlt, was einem jegliche Gelassenheit nimmt. Tagsüber würde ich als in jedem Fall irgendwie versuchen auf die Metro zurückzugreifen.
Also mein Tipp ist nicht zentral, aber zeitlich glaube ich gleichzusetzen mit dem, was Du Dir vorstellst, zumindest aber ein Kompromiss zwischen Disney-Bus und teurer und komplizierter Innenstadtparkerei, zumal sehr viele Parkhäuser bei 1,90 Einfahrtshöhe enden.

Grüße,
Olli
 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
Hm ja wenn jetzt nicht noch ein superduper Tip kommt wirds wohl auf die Metro rauslaufen. Wird das stressfreiste sein um ein wenig durch Paris zu schlendern.
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Wenn ihr im Ibis nächtigt, liegt die RER doch direkt vor der Tür.
Wir sind von dort aus im Dezember nach Paris gefahren, alle 20 Minuten fährt eine Bahn und die Tageskarte kostete 13,60 für Erwachsene wenn ich das recht in Erinnerung behalten habe.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich würd dir auch zur metro raten. bin zwar auch schon in paris selber gefarhren, was ich nicht soooo schlimm fand, aber: man steht ständig und überall! gerade, wenn du zur falschen zeit über den peripherique musst, kannst du schon besser bis zum ibis laufen ;)
 
Bolte kennt diverse Charaktere beim Namen
Hallo,

wir haben im Januar auf Anraten eines CM am Centre du Pompidou geparkt, kann Dir aber jetzt nicht´s zu den Höhen sagen, aber unsere B-Klasse hat ganz gut reingepasst!!! :rotfl
Hier quält man sich auch nicht durch die ganze Stadt und läßt die Staus der Peripherique links liegen.

Von da aus ist man schnell am Louvre oder Notre Dame.
Gekostet hat uns das Ganze (wenn ich recht weiß) 9 oder 10,- € für 3 Stunden!

Im Jahr zuvor waren wir auch in einem Parkhaus an der Champs d´Elysee, wirklich nicht zu empfehlen, auch wenn wir selbst parken durften, später haben wir noch an der Straße geparkt, ohne einen Hinweis auf Parkautomat o.ä. zu finden - würde aber trotzdem einem Parkhaus den Vorzug geben.

Wir wollen im Juni wieder nach Paris und fahren auch wieder mit dem Auto, da wir zu 5. fahren und uns die Kosten für die Metro doch etwas abschrecken (18,- € p.P??).
Mal schauen, wo wir dann parken, da wir Sacre Coeur und Montmatre besichtigen wollen....:headbang:

Brigtte
 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
So also die Entscheidung ist gefallen wir fahren mit der RER rein. Was wir noch nicht wissen ist was Kinder kosten. Da wir deren 4 haben wird das schnell ne teure Sache.
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
So also die Entscheidung ist gefallen wir fahren mit der RER rein. Was wir noch nicht wissen ist was Kinder kosten. Da wir deren 4 haben wird das schnell ne teure Sache.
Also bei den Paris Visite- Tickets zählen Kinder von 4-11 Jahren und haben ermässigte Preise.

Bei den normalen Einzelfahrkarten Ticket t+ schauts so aus, als ob die Kinder ab 4 Jahre voll zahlen.

http://www.ratp.fr/ (und dann oben rechts auf deutsch umstellen)
 
Pille steigt in manche Attraktion mit ein
So also die Entscheidung ist gefallen wir fahren mit der RER rein. Was wir noch nicht wissen ist was Kinder kosten. Da wir deren 4 haben wird das schnell ne teure Sache.

Also ich meine ich habe im März für 2 Erwachsene und 2 Kinder (5 und 9) ca. 17€ für eine Fahrt mit dem RER von Bussy St.Georges zum Eifelturm bezezahlt. Leider steht auf den Tix kein Preis drauf sonst hätte ich es dir genau sagen können.

Aber irgendwo im Netz gab es eine Seite wo man sich genau errechnen lassen kann was die Fahrt kostet.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
am praktischsten sind die MOBILIS tickets. das sind tageskarten für alle öffentl. verkehrsmittel. die kostenstaffelung ist hier nach den zonen gegliedert. zone 1-2 umfasst den pariser innenstadtbereicht...

das DLP liegt glaub ich in zone 5 (tageskarte: 13,20), aber ich weiß es nicht mehr genau. die seite für den zonenplan öffnet gerade nicht.

HIER gibts weitere infos!
 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
Jo werde Zone 1-5 kaufen und die Kids kosten mit dem Mobilis Ticket ca 7 Euro das ist sehr fair.
 

Wenn Dich "Wo Parkt man am besten in Paris" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben