WLAN(Stick) in den USA

DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Leute,

habe da mal ne Frage an die USA Experten die wie folgt lautet.

Bin im Herbst in den USA, im Rahmen einer Rundreise und wollte da mal fragen wie es mit WLAN aussieht?
Wie sind die kosten und was für Möglichkeiten habe Ich?
Am liebsten wäre mir ein WLAN Stick den ich in mein MAC Book stecke und gut.
Am besten noch Prepaid .
Wer kann mit helfen bzw. Tipps geben?


Lg

DF
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich hab mich letztens dazu mal ein wenig durch internet geklickt...

viele haben angegeben, dass es an sehr vielen orten gratis WLAN hotspots geben soll.
als alternative hierzu habe ich eine alternative von at&t gefunden. es gibt da prepaid karten, mit denen man auch datenpakete buchen kann. die kosten hierfür lagen mein ich um die 30 - 40$ für 1gb. bin mir aber nicht mehr ganz sicher.

bin gerade auf dem sprung, deswegen kann ich dir die quelle nicht sagen. aber google doch einfach mal mit at&t und prepaid und umts usw., da wirst du bestimmt fündig!

den stick kannst du dir vielleicht schenken, wenn du ein modem-fähiges handy hast!
weiterer vorteil: du kannst auch mal kurz ins netz ohne den laptop anzuwerfen und bist sehr günstig erreichbar! (kein vergleich zum roaming!)

grüße
mave
(der sich im letzten urlaub so ne prepaid karte aus spanien zugelgt hat und diesbezüglich gerne fragen beantwortet ;) )
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
viele haben angegeben, dass es an sehr vielen orten gratis WLAN hotspots geben soll.
als alternative hierzu habe ich eine alternative von at&t gefunden. es gibt da prepaid karten, mit denen man auch datenpakete buchen kann. die kosten hierfür lagen mein ich um die 30 - 40$ für 1gb. bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
Ist das nicht etwas Teuer? Dachte in den USA ist das Internet Spott billig.


den stick kannst du dir vielleicht schenken, wenn du ein modem-fähiges handy hast!
weiterer vorteil: du kannst auch mal kurz ins netz ohne den laptop anzuwerfen und bist sehr günstig erreichbar! (kein vergleich zum roaming!)
Bin stolzer Besitzer eine Iphone 3G welches man glaube ich als Modem nutzen kann, weiß jemand mehr?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ja, ich :)

also wenn du immer alle updates gemacht hast und es nicht gejailbreaked hast, also für andere software freigeschaltet hast kannst du es nicht als modem nutzen!

mit der softwareversion 3.01 ging das, ab 3.1 nicht mehr, da sich die provider hierfür eine extra gebühr zahlen lassen wollen!

und sooooo teuer find ich es im vergleich zur nutzung des internets in hotels z.b. gar nicht. das sind knappe 30 euro, und 1GB bekommst du mit dem iphone ja kaum verbraucht :)
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
ja, ich :)

also wenn du immer alle updates gemacht hast und es nicht gejailbreaked hast, also für andere software freigeschaltet hast kannst du es nicht als modem nutzen!

mit der softwareversion 3.01 ging das, ab 3.1 nicht mehr, da sich die provider hierfür eine extra gebühr zahlen lassen wollen!

und sooooo teuer find ich es im vergleich zur nutzung des internets in hotels z.b. gar nicht. das sind knappe 30 euro, und 1GB bekommst du mit dem iphone ja kaum verbraucht
:)
hey Du:lach

erstmal danke für deine Antworten, nun zur Sache 3.0 und gejailbreaked also nach deine Beschreibung dürfte es gehen.
Haste zufällig ne Adresse parat wo ich mich im I net schlau machen kann.

Okay da haste recht so habe ich das noch nicht betrachtet.

LG


DF
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
am besten vom iphone aus: help.benm.at aufrufen...

hier kannst du dir ein setup für deinen betreiber herunterladen, dann kannst du das "tethering" wie die modem-nutzung des iphone heißt, aktvieren. (die nutzung eines handys als modem ist aber in den verträgen nicht immer gestattet).

wenn du nun z.b. noch einen mac / macbook nutzt, musst du nur das ipone via bluetooth aktivieren und das wars :)
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
und wenn du es eh gejailbreaked hast, dann gibts für die modemnutzung auch ein seperates APP. ich weiß aber gerade nicht, wie das heißt. vielleicht mal bei cydia oder so suchen...
 
Bibliothekarin Charmebolzen
PrePaid Datentarife gibt es meines Wissens nur bei AT&T!

Du kaufst die SIM-Karte, wählst einen Prepaid-Account (nennt sich GoPhone) und zahlst so ca. 20 $ für 100 MB - dieses Extra nennt sich MediaNet, hier geht es zu den FAQ's von AT&T bzgl. MediaNet!

Die Karte wird aktiviert und kann dann in einem Stick oder Handy untergebracht werden!

LG Tanja
 
Bibliothekarin Charmebolzen
WiFi Hotspots in Florida

Alternativ kann man auch offene Netzwerke mit einem geeigneten Gerät benutzen!
Viele Läden und auch Motels bieten das an!

Um nicht wie blöd durch die Gegend zu fahren:

HIER kann man nachschauen, wo man kostenlos ins Internet kann mit seinem Note-, Netbook oder Handy!

Übrigens heißt das in den USA WiFi :icon_mrgreen:
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

da ich in 3 Tagen nach Kalifornien aufbreche, wird das Thema für mich wieder aktueller den je.
Besitze ein iPhone, und nutze es hier ausgiebig, habe schon sehr tolle App´s für den bevorstehenden Trip geladen und suche jetzt nach einer Günstigen Option das Iphone zu in Kalifornien zu nutzen.
Ich weiß um die vielen WiFi Hotspots, aber habe halt auch so Sachen wie Wartezeiten Anzeiger usw. drauf, die ich auch gerne nutzen möchte.
Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Ich glaube als nicht Amerikaner ist nur Prepaid möglich oder.

Gibt es eigentlich auch in den Parks WiFi z.B. im DL, Universal oder Six Flags?

Danke schon einmal für die Antworten.

LG



DF
 
Oben