Wir möchten nach Asien. Doch wohin?

Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir haben uns entschieden dass wir 2018 gerne entweder das Disneyland Hongkong oder Tokio besuchen möchten. Natürlich nicht nur aber auch.

Der Bericht von Tim hat uns dazu veranlasst ist auch mal Richtung Asien zu probieren. Da dieser Urlaub natürlich nicht nur aus dem Besuch eines Disneyland Park bestehen soll, sondern wir auch Umgebung und Landschaft erkunden möchten, sind wir noch nicht ganz schlüssig wohin die Reise gehen soll.

Mein Mann spricht momentan eher für hongkong, weil es eben alles etwas kleiner wirkt als das wuselige und laute Tokio.

Bei Tokio reizt das disneyland natürlich,gerade auch mit Disney sea. Wir möchten aber noch mehr sehen und ich habe so den Eindruck dass das bei hongkong relativ einfach machbar ist. Auch mit Kindern.

Die grundlegenden Fragen sind natürlich zu beiden Reisezielen: welche Jahreszeit ist nun die beste? Im Sommer habe ich gelesen ist beides nicht ideal weil einfach zu heiß und schwül. Bliebe also nocj Ostern und Herbst. Leider also nur zwei Wochen. Was würdet ihr empfehlen wenn man dann nur zwei Wochen Zeit hat?
Was ist preislich interessanter und auch von der Umgebung her einfacher beziehungsweise für Asien Erstbesucher gut machbar?
Wir reisen ja auch noch mit zwei Teenies die sich nicht wirklich für alles begeistern können;)
Wo sind die Hotels besser zu organisieren bzw bezahlbarer?

Ihr seht ich habe viele Fragen, vor allem an die die schon dort waren und mir hoffentlich weiterhelfen können. Erstmal müssen wir uns einigen wohin geht es und dann kann die Detail und Feinplanung angegangen werden.

Ich danke euch für eure Hilfe.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Tokio wird wahrscheinlich das nächste Ziel nach dem zweiten Hongkong Urlaub von uns werden, daher kann ich zum Thema Tokio relativ wenig beisteuern. Vielleicht wartest du nochmal den letzten Tag Disney und somit letzten Tag des Urlaubs unseres Reiseberichts und das damit verbundene Fazit ab.
Ich denke auch, dass Hongkong relativ einfach zu handlen ist, gerade mit Kindern. Luca war überwältigt von der Stadt und hat geweint, als wir das Hong Kong Disneyland und die Stadt verlassen mussten. Hat er in Paris übrigens noch nie ;-)
Die Preise für Flüge und alles drum rum sind wirklich gerade auf einem sehr unteren Level, so dass man so einen Trip eigentlich sogar als einen zweiten Urlaub in ein Jahr mit rein schieben kann, je nachdem wie hoch die eigene Erwartung an eine Unterkunft ist...
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Nicht vergessen das für uns der Preis der Reise natürlich trotzdem höher ist da wir zu viert reisen und unsere Kinder zu dem Zeitpunkt schon 15 und 12 bzw 13 sein werden.
Wir brauchen also auch ein Hotel mit 4 richtigen Betten und kein Klappsofa oder ähnliches.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
roskilde steigt in manche Attraktion mit ein
Das können wir vielleicht besser beantworten wenn wir in Tokio und Japan waren. Wir fliegen am Fr. den 13. nach Tokio.:-*

Beim Budget liegen wir Hotel & Flug (Business) für 3 Wochen wie letzes Jahr in Januar für 16 Tage im Old Key West mit Flug Economy.

Wir werden auch versuchen hier das eine oder andere Bild einzustellen.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Nicht vergessen das für uns der Preis der Reise natürlich trotzdem höher ist da wir zu viert reisen und unsere Kinder zu dem Zeitpunkt schon 15 und 12 bzw 13 sein werden.
Wir brauchen also auch ein Hotel mit 4 richtigen Betten und kein Klappsofa oder ähnliches.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Das Hotel, was wir hatten, war ja sehr sauber und eigentlich perfekt gelegen. Schau dir mal die Preise an. Die Kids in ein extra Zimmer mit zwei Einzelbetten und ihr in ein Zimmer mit dem Doppelbett. Aber vielleicht gibt es günstigere Hotels mit Familiensuiten. Ich ertappe mich immer dabei nur nach Ketten zu gucken, welche ich auch aus Deutschland/Europa kenne...
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Hast du noch mal den Namen für mich?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Hotels in Hong Kong sind günstiger als in Tokyo.
HKDL ist günstiger als TDR, wenn man Eintrittspreise pro Park, Essen und Merch rechnet.

Wir haben beides ja noch ohne Kinder gemacht, kenne mich aber inzwischen ja mit Kindern im Urlaub aus :giggle: Und ich persönlich würde jetzt keinen Unterschied machen, zwischen Hong Kong und Tokyo, was das wuselig sein an geht. Vielleicht bin ich da aber auch vom Großstadtleben in Sydney einfach etwas abgehärtet ;)

Hong Kong mutet etwas vetrauter an, da man den britischen Einfluss noch spürt, und Japan ist eben Japan. Die ticken einfach etwas anders. :-*

Dazu kommt dann auch die "Sprachbarriere": In Hong Kong werdet ihr deutlich weniger Probleme mit der Kommunikation haben, als in Tokyo. Wir waren 2009 überrascht, wie schwer sich die Japaner mit Englisch tun. Selbst in "Touri-lastigen" Gegenden. Hilfsbereit sind sie alle, super nett, zuvorkommend, aber manchmal aber auch einfach "anstrengend" freundlich. :icon_rolleyes:

Außer Disney gibt es an beiden Destinationen noch jede Menge andere Sehenswürdigkeiten, insofern gibt es in meinen Augen kein besser oder schlechter, was das Reiseziel an sich angeht.

Vom Reisezeitraum für Asien wäre klimatechnisch Ostern meine erstere Wahl, es ist zwar deutlich kühler als im Oktober, aber auch niederschlagsärmer.
In Japan wird zwar kein Ostern gefeiert, allerdings fällt in die Osterferien 2018 die Hanami Saison in Tokyo. Da wäre die Stadt wegen der Kirschblüte noch etwas voller als sonst, was zusätzlich die Hotelpreise auch höher treibt.
In Hong Kong dagegen werden die Osterfeiertage gefeiert und auch wenn die meisten Geschäfte geöffnet haben, wird es voller sein in der Stadt und im HKDL.

Herbstferien wären vom Besucherandrang her sowohl in Hong Kong als auch in Tokyo entspannter, und wenn ihr es eh gerne etwas wärmer habt, dann ist Oktober vielleicht für euch die erste Wahl. Was die Schwüle insgesamt angeht, behaupte ich mal, dass ihr von Florida her sehr gut vorbereitet seid. :-*


Fazit: Ein Hong Kong Urlaub wäre günstiger, und wenn Tokyo jetzt nicht so sehr reizt, weil es eben Tokyo ist, dann würde ich an eurer Stelle einen Hong Kong Urlaub planen. Ist super, um einen Geschmack für Asien zu bekommen. Und wenn es euch dort gefallen hat, dann werdet ihr auch noch irgendwann nach Tokyo reisen :giggle:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Danke für deine Antwort Stephie!
AUf dich hatte ich ja gehofft:dd:icon_mrgreen:

Welcher Park hat dir denn im Vergleich besser gefallen bzw wie lange sollte man pro Park einplanen? Ich denke Tokio ist schon schöner, gerade wegen Disneysea, aber man braucht auch sicher eher 4 Tage oder? Im HKDL reichen wahrscheinlich 2 bis 3 Tage?

Mir geht es aber auch im den Rest des Urlaubs. Hongkong habe ich ja shcon durch Tims Bericht einige Ideen. Was kann man noch machen wenn man 2 Wochen vor Ort ist? Gibt es evtl auch Strände an denen man mal 1 bis 2 Tage abhängen kann? Wir müssen ja 2 Wochen voll bekommen. Ebenso in Japan. Wie könnte man die Zeit füllen? Was ist sehenswert? Habt ihr da noch Anregungen für mich bzgl der Planung?
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Mir geht es aber auch im den Rest des Urlaubs. Hongkong habe ich ja shcon durch Tims Bericht einige Ideen. Was kann man noch machen wenn man 2 Wochen vor Ort ist? Gibt es evtl auch Strände an denen man mal 1 bis 2 Tage abhängen kann? Wir müssen ja 2 Wochen voll bekommen. Ebenso in Japan. Wie könnte man die Zeit füllen? Was ist sehenswert? Habt ihr da noch Anregungen für mich bzgl der Planung?
Durch meinen Bericht hast du ja schon mal gesehen, was wir innerhalb von 7 Tagen dort gemacht haben. Im April sind wir jetzt nochmal 7 Tage dort und holen dann Macau nach, werden Llama Island machen, an den Repulse Bay fahren zum relaxen, den Ocean Park und noch ein paar Spots, die wir letztes Mal nicht geschafft haben. 14 Tage bekommst du dort locker, auch mit Stränden auf Hong Kong Island oder den benachbarten kleinen Inseln locker voll. Im HKDL reichen 2 Tage aber vollkommen aus. Ich mache den zweiten Tag vom HKDL nachher noch fertig...
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir hatten eben mal überlegt ob auch eine Woche hongkong ubd eine Woche relaxen in Thailand was wäre?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Na gut der ist Thailand Fan[emoji23]
Tim wenn du Zeit und Lust hast würdest du mir per PN oder meinetwegen auch hier im Thread nur mal stichpunktartig die ganzen Orte auflisten die ihr besucht habt bzw wollt?
Dann könnte ich mir das alles mal bei Google ansehen.
Muss auch nicht sofort sein einfach um noch mal einen groben Überblick zu haben was man alles besuchen kann und ob man damit wirklich dann einfach zwei Wochen dort bleibt. Ein weiterer Flug bedeutet ja eigentlich auch immer ein bisschen Stress mit Packen ,Flug, An und Abreise

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
kruemelzebra hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ich würde es toll und hilfreich finden, wenn Timm die Orte hier auflisten würde. Ich verfolge den Thread die ganze Zeit mit, weil wir dieselbe Idee hatten wie du Alex. Auslöser war Timms Bericht [emoji6]
Für uns wäre Asien ebenfalls komplettes Neuland. Würde also Zeit werden, unseren Horizont etwas zu erweitern.
Ebenso hilfreich die Erläuterungen von Stephi! Top!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ich bin mal so frech und weise hier kurz darauf hin, dass ich den letzten Tag des Reiseberichts fertig gestellt habe.
Ich werde alle Spots, die wir besucht haben und beim nächsten Mal besuchen wollen, hier und in meinem Thread nochmal kompakt nachtragen in den nächsten Tagen, wenn euch das reicht...
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ich verfolge den Thread ebenso gespannt wie Timms Reisebericht... ich hoffe ja ebenfalls, meinem Mann Hongkong bis 2019 schmackhaft machen zu können :-*
Und obwohl ich parktechnisch ja liebend gerne das TDLR sehen würde, ist uns das irgendwie nix seit dieser Angst um Fukushima... und ich denke auch, dass mein asienskeptischer Mann eher für HK offen wäre, da eben westlicher. Meine Cousine hat eine Zeit lang in Singapur gelebt und war sehr angetan von den Hongkong-Urlauben.

Bin jedenfalls gespannt, wie ihr euch entscheiden werdet :)
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Sagt mal , wäre Sommer eigentlich auch machbar oder ist das ein ganz doofe Idee? Man hätte halt mehr zeit.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Wenn Dich "Wir möchten nach Asien. Doch wohin?" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben