Wir brauchen mehr Zeit - WDW Episode II

ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Die Buchung über die DVC Punkte läuft halt durch mehrere Hände, soweit ich weiß kann man auch nicht selber so einfach irgendwas ändern und der Owner der Punkte müsste zum Beispiel auch den Dining Plan für die Buchung hinzufügen.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ja, das stimmt. Das muss das Mitglied machen.
Über ein Forum würde ich es auch nicht machen, aber die Agenturen stellen ja den problemlosen Verlauf sicher.

Also wir haben jetzt 2 DVC Rentals Buchungen und Freunde hatten bisher 3, alles absolut reibungslos.

Alle ohne DP allerdings, weil der uns halt nichts bringen würde. Im Endeffekt wären wir mit teurer, wären meistens an die Desserts gebunden (uns sind Vorspeisen lieber, die wir dann ohnehin extra zahlen müssten und die Desserts haben wir oft zu großen Teilen zurück gehen lassen, weil wir halt eh satt waren) und hätten Punkte über (weil wir auch bei einigen Sachen auswärts essen wollen). Aber das ist natürlich rein subjektiv, ob man den will.

Aber selbst mit, Ersparnis im deutlich 4stelligen Bereich wäre es mir wert Rentals zu buchen.
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Hinzu kommt halt auch noch, dass man sich anderweitig um Tickets kümmern muss, und das meinte ich halt auch mit komplizierter.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Die kann man ja dennoch über UK kaufen.

OK, das ist vielleicht ein extra Aufwand von ein paar Minuten. Aber bei durchaus mehreren tausend Euro Sparmöglichkeit, je nach Konstellation?

Ich meine, nach Flügen schaut man ja auch dauernd, meist um nur ein paar hundert Euro zu sparen, das kostet weit mehr Zeit, als die paar Minuten für Tickets
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Also ich fasse mal zusammen: bei 2 Personen lohnt sich DVC auf jeden Fall, bei 3 Personen müsste DVC auch mit Dining Plan noch knapp vorne liegen, bei 4 Personen, vorallem wenn alles „Erwachsene“ sind gewinnen immer die UK Pakete, es sei denn man spart sich bezüglich Essen tot.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Hmmm... Ich kenne Eure Daten nicht, aber bei unseren würde sich DVC + DP in jeder Konstellation rechnen:
Bei 2 Personen 3200 Euro weniger
Bei 3 Personen 1800 Euro weniger
Bei 4 Personen 500 Euro weniger

Bei Verzicht auf den Dining Plan wären es bei uns 5900 Euro weniger, als UK mit DP - und für die 5900 Euro kann man in der Zeit sehr viel ohne Credits essen gehen.

Für uns hätte sich der DP auch dieses Jahr nicht gerechnet, einerseits weil wir außerhalb einiges essen wollten und andererseits, weil wir auch mit DP jedes Mal eine Vorspeise nehmen "müssen", weil uns die halt wichtig ist, aber man nur selten einfach Dessert gegen Vorspeise tauschen kann. Ich denke, mit unseren Gesamtausgaben fürs Essen lagen wir gut 30% unter dem Dining Plan und wir haben uns nun alles andere als auch nur annähernd "tot gespart", siehe unsere Vlogs/Berichte
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Wie gesagt ich habe nur theoretisch einmal bei Davids DVC Rentals geschaut, und da zeigt der mir für 14 Nächte ab dem 1. Juli 2020: 3168$ für Value Studio, da wurde hier aber gesagt, das bekommt man eh nicht, also Standard Studio, das sind dann 4176$.

Der Dining Plan kostet nächstes Jahr für Erwachsene 78,01$ und Kinder 30,51$.
Bei mir wären das Kosten für 3 Erwachsene und 1 Kind, das sind: 3703,56$

Insgesamt also:
7879,56$
Oder
7062,28€

Über Irland:
5726€

Hinzu kommt bei Irland natürlich noch die Parkgebühr. Damit bin ich aber immer noch weit unter den DVC Punkten. Plus die Annehmlichkeiten ein Zimmer mit 2 echten Betten zu haben, tägliche Reinigung, alles aus einer Hand und nicht zwingend alles sofort bezahlen zu müssen.

Achso, ich habe wie gesagt für die AKL geguckt, kann sein dass das bei anderen Resorts wieder anders aussieht.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Genau, ich fühle mich dann genötigt noch weiter zu sparen, damit sich das auch wirklich lohnt den, seien wir mal ehrlich, komplizierteren Weg über DVC zu gehen.
Also kompliziert ist an dem Weg doch gar nichts?

Ich kann es auch wie @dörthe nicht so ganz nachvoll ziehen und man könnte es ja mit der Giftcard Variante machen
 
Klara Bella Krawalltüte
Für mich ist das wie Torsten sagt eine emotionale Sache. Das Monetäre ist erledigt, ich muss an nix mehr denken. Wenn ich aber sehe, jetzt wird die Kreditkarte mit 7$ für eine profane Brezel belastet, dann schreckt mich das ab. Rational denke ich da überhaupt nicht, ich bin ein totaler Gefühlsdusel. Aber durchrechnen für uns schadet ja nix...😉
 
Benetti macht ein Foto vom Schloß
ColonelZ möchte mit seiner Familie und zwei Kindern gerne in der AKL absteigen. Deluxe Studio wäre ein Rückschritt, wegen der Schlafcouch. Deswegen auf dem OKW zu schwenken ... 🙄
Das sind zwei völlig verschiedene Hoteltypen. Wie er oben bereits mehrfach nachgerechnet hat, ist die Variante mit DP, die bessere für ihn und seine Familie.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
ColonelZ möchte mit seiner Familie und zwei Kindern gerne in der AKL absteigen. Deluxe Studio wäre ein Rückschritt, wegen der Schlafcouch. Deswegen auf dem OKW zu schwenken ... 🙄
Also für mich klang das nur nach AKL als wahrscheinlichster Wahl, aber nicht einziger Möglichkeit, denn:

Habt ihr einen Tipp welches Hotel für unsere Kriterien sonst noch am besten passt?
Und da kam ich wegen der "Bettensituation aufs Old Key West

Und

Saratoga Springs hatte ich gar nicht auf dem Schirm, danke @ dörthe.
Dann befasse ich mich mal mit dem Resort 😁
Stand ja grundsätzlich auch zur Debatte.
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Habe mir jetzt aber auch ein bisschen was übers SSR angeschaut, und muss sagen, dass das echt gut aussieht, aber die Weite des Resorts ist ein echtes Problem, will mich ja nicht innerhalb des Resorts immer mit dem Auto fortbewegen müssen.
Ich denke AKL ist wirklich am passendsten für uns, habe auch schon mit meiner Frau gesprochen, die verzichtet bei so einem Aufpreis gerne auf Savannah View 😁.
Also wenn nicht noch einer eine glorreiche Alternative einwirft, wird es wohl ein Standard View in der AKL.
 
Orlando macht ein Foto vom Schloß
Auf Grund der Diskussion hier habe ich jetzt mal über den Rental-Link geschaut im Saratoga für Januar 2020. Da bekomme ich für den Zeitraum 05.01.-19.01. 2822$ angezeigt. Über alle anderen Plattformen über 21.000€. Kann das wirklich sein? 😳
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
So extrem habe selbst ich es noch nie gesehen. Sicher, dass es nicht nur das selbe Hotel, sondern auch die selbe Kategorie ist?
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Auf Grund der Diskussion hier habe ich jetzt mal über den Rental-Link geschaut im Saratoga für Januar 2020. Da bekomme ich für den Zeitraum 05.01.-19.01. 2822$ angezeigt. Über alle anderen Plattformen über 21.000€. Kann das wirklich sein? 😳
Habe gerade geschaut. bei den 21000 handelt es sich um die Grand Villa im SSR

Das andere ist fürs Studio im SRR.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben