Wie überredet Ihr Eure bessere Hälfte?

Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Ich hab nen Problem. Ich möcht ja mal gerne wieder ins DLP, Geld ist gespart, von mir aus kann es morgen losgehen, aber meine bessere Hälte sagt: Ich muss da nicht jedes Jahr hin.

Jetzt gehen mir langsam die Argumente aus. Habt Ihr auch solche Probleme? :)
 
pirdotom steigt in manche Attraktion mit ein
....gar nicht. :jump Wir brauchen uns nur angucken und schon wird gebucht. :jump


Tom

...:jump
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Das ist bei uns auch so, mein Mann ist so gar kein Disney- und Vergnügungspark-Fan, muß daher auch nicht jedes Jahr ins DLP reisen.

Mir zuliebe macht er es aber trotzdem und das rechne ich ihm hoch an! Natürlich freut er sich auch wenn ich eine Freundin als Reisepartnerin finde und er zuhause bleiben kann. :giggle:
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Natürlich freut er sich auch wenn ich eine Freundin als Reisepartnerin finde und er zuhause bleiben kann. :giggle:
Such dir einen Reisepartner und er kommt ganz schnell freiwillig mit :muha:

Ich habe das Glück, dass mein Schatz fast genauso scharf ist auf die Disney Parks wie ich. :jump Ich kann deshalb leider nicht mit "Überredungs-Argumenten" dienen.
 
C
Camthalio Guest
Ich muss zum Glück niemanden überreden, denn meine Frau ist genau so großer Disney Fan wie ich. Wenn es wieder Zeit wird für eine Reise, wird einfach gebucht.

Wenn ich das richtig lese, dann war euer letzter Besuch im August 2008. Solltet ihr jetzt also erst im März 2010 wieder gehen, dann seid ihr 2009 ja gar nicht im DLRP gewesen. Ist also doch nicht jedes Jahr, dann könnt ihr ja nächsten Monat beruhigt wieder fahren.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ist bei uns genauso. Meine Frau mag Freizeitparks nicht so wirklich. Disneyland findet sie toll, muß da aber nicht so oft hin, wie ich gerne möchte. Sie möchte im Urlaub lieber an den Strand/in die Sonne. Wir haben uns momentan auf 1 x DLRP im Jahr geeinigt für dieses Jahr zumindest... :)
 
A
asia888 Guest
meine bessere Hälte sagt: Ich muss da nicht jedes Jahr hin.

Jetzt gehen mir langsam die Argumente aus. Habt Ihr auch solche Probleme? :)
Geht mir genauso, und deshalb fahre ich auch immer öfter alleine :-* nicht nur ins Disneyland.

Da wir uns nächste Woche Jahreskarten kaufen, werde ich dieses Jahr wohl auch ein paar mal alleine nach Paris fahren.

Wenn sich also jemand anschließen möchte ?:giggle:
 
Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Meine bessere Hälfte ist kein Freizeiparkfan, und ist dann lieber mit unserem Hund zu Hause. Zum Glück habe ich eine gute Freundin, die wie ich gerne in Freizeitparks und speziell natürlich Disney geht. Wir sind das ganze Jahr am planen wann wieder mal DLP besucht wird.
Da ich spontaner planen kann, ist es auch schon vorgekommen das ich mal für einen Tag alleine hingefahren bin. Da ich mit dem TGV anreise hoffe ich immer mal auf kurzfristige Angebote - dann schlage ich wieder zu.
Mitreisende sind auch bei mir gerne willkommen.
 
A
asia888 Guest
Ihr habt Euch Jahreskarten gekauft, aber Du fährst nur alleine ins DLP? :001:
Ist für den Februar Trip, den wir gemeinsam unternehmen die günstigere Variante gewesen.
(1xDream, 2x Fantasy).

Und den Dream möchte ich dann gerne wieder im Juni (Fronleichnam) nutzen :-*:001:
 
Ina Trabinator
Ich brauchte zum Glück auch keine Überredungskünste. :jump

Mittlerweile ist mein Mann genauso infiziert mit dem Disney-Virus wie ich.:-*

Am Anfang hieß es immer. Ja aber doch nicht jedes Jahr. Dann wollte ich mit meiner Schwester und meiner Mama alleine fahren (die sind übrigens auch mit dem Virus infiziert :giggle:) und dann wollte er doch jedes Mal mit. :nick

Wobei wir beide garnicht gerne in Freizeitparks gehen. Aber DLP ist für uns auch kein Freizeitpark, es ist eher eine Traumwelt.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Ich brauche meinen Mann auch nicht überreden. Ganz im Gegenteil, Urlaub ohne Freizeitpark, was ist das????:-*
Bei Disney kann es sorgar passieren, daß ihn das Fieber im Form einen Kaufrausches packt, ich muß ihn regelmäßig bremsen. :giggle:

Gruß
Disneymom
 
dieguteFee steigt in manche Attraktion mit ein
Wenn ich meinen Schatz nur oft genug nerve (ich frage ihn täglich, wann wir wieder ins DLP oder WDW fahren), den ganzen Tag Musik aus den Parks laufen lasse und so tue, als wäre es demnächst so günstig wie nie, dann willigt er irgendwann ein. Wobei er sich - glaube ich - nur pseudomäßig sträubt.

Ansonsten rekrutiere :lach ich mal die eine oder andere Freundin. So wie letztes Jahr und das war mal was ganz anderes. :giggle:
 
Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Alleine zu fahren hab ich auch schon überlegt, aber ich glaube da hätte ich nicht soviel Spaß dran. Sowas mache ich lieber zu zweit. Ich langweile mich dann auch sehr schnell ;)

Freunde kann ich leider nicht fragen, weil die sich das finanziell nicht so gut leisten können, deshalb muss / soll ja meine Freundin herhalten ;)
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
Mein Freund ist zwar kein großer Disney Fan...macht aber alles mir zuliebe mit!Was ich ihm auch sehr hoch anrechne!Mittlerweile freut er sich aber auch jedesmal,wenn wir fahren wollen!Mittlerwile achte ich immer darauf, dass jemand mitfährt, der mit ihm auf die Bahnen geht,auf die ich mich nicht traue:-*
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Ganz alleine zu fahren wäre auch keine Option für mich, da wäre ich dann wohl traurig weil ich die schönen Erlebnisse mit niemandem teilen könnte ..... außerdem brauchen Frauen auch immer jemanden zum quatschen ...... :-*

Bisher mußte ich auch noch nie verzichten, entweder mein Mann ist dabei oder halt eine Freundin.

Da wir nebenher ja auch noch so 1-2 mal Strandurlaub machen, ist 1 mal im Jahr DLP für mich ok, obwohl ich vor einigen Jahren auch schon 2mal dort war.
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Ich muss zum Glück meinen Mann auch zu nichts überreden. Der mag Freizeitparks und Disney genauso gerne wie ich :)
 
Weirdscha steigt in manche Attraktion mit ein
Einmal reicht mir auch :) Auch wenn ich mehr könnte, aber hauptsache dagewesen!

Aber mir ist grad noch was gutes eingefallen: das Val d´Europe! Frauen lieben shopping ;)
 
Tron MOTL
Das DLRP zieht eigentlich bei keinem in unserer Familie so richtig. Wenn aber einer nur das Wort Florida bzw. WDW in den Mund nimmt, stehen wir im RB geschlossen auf der Matte. :nick
 
Lara1982 Mod in spe
Ich musste meinen Freund eigentlich nur zum 1.Besuch in Paris wirklich überreden, zu den weiteren dann nicht mehr:icon_mrgreen:
Ich hoffe/denke, dass das mit Florida ähnlich sein wird:giggle:
 
Silvester steigt in manche Attraktion mit ein
Huhu:001:
Mir geht es mit meinem Mann leider auch so, dass er meint, er habe doch jetzt schon alles gesehen und müsse nicht jedes Jahr "dahin". Was wir da schon diskutiert und geredet haben:hau: Er ist eben auch eher der Sonne- und Strandtyp.Find ich ja auch mal ganz nett, aber das brauch ich nicht jedes Jahr-ist mir zu langweilig.
Letztes Jahr ist meine beste Freundin mit mir gefahren und dieses Jahr fährt meine Mama mit:jump Und dann muss ich mir wieder was einfallen lassen, wie ich ihn doch wieder in den TGV Richtung Paris bekomme:nick

Ich freu mich für alle Paare hier, die gleichermaßen vom Disney-Virus infiziert sind. Ich denke immer, es muss total schön sein, wenn der Partner genau so verzaubert und begeistert ist, wie man selber:tinkerbell::love5:

LG:mw
Silvester
 
Stefilein blättert noch in der Broschüre
Ich bin single und hab die probleme (leider) nicht, und hab zum glück 2 freundinen die immer zur verfügung stehen für DLP.

Für amerika hab ich leider niemand da keiner so viel geld ausgeben will :noidea:

Aber da lass ich ma bis nächstes jahr noch was einfallen. :giggle:
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Das DLRP zieht eigentlich bei keinem in unserer Familie so richtig. Wenn aber einer nur das Wort Florida bzw. WDW in den Mund nimmt, stehen wir im RB geschlossen auf der Matte. :nick
Liebster Tron ;) Es geht hier ja nicht darum ob der Partner oder die Familie lieber ins DLP oder WDW reist sondern darum, ob der Partner generell mit einem die Disneyparks besucht oder das für denjenigen ein No-Go ist. :001:

LG,
Minnie
(deren Mann da keinen Unterschied zwischen DLP und WDW macht)
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
so probleme kenn ich auch nicht, von keinem freizeitpark :) sei es de efteling, phantasialand oder das DLP :)

vermutlich hätte ich sonst ja auch nicht so ein tolles geburtstagsgeschenk bekommen! :jump

aber es dauert ja noch soooooo lange bis wir fahren :(
 
Bolte steigt in manche Attraktion mit ein
Zum Glück sind mein Mann und meine Tochter genauso mit dem Disney-Virus infiziert - nur leider ist mein Mann der "sparsame" Typ und jammert mir jedes Jahr vor, dass wir nicht so oft ins Disneyland fahren können, weil das immer so teuer ist et. etc ....:noidea:

Aber zum Glück gibt es immer wieder mal fantastische 40 % Angebote auf der UK Seite oder das Dream Castle für 80,- € pro Nacht und - Schwupp - fahren wir doch 2 - 3 mal pro Jahr....:jump ... und müssen uns natürlich von unseren Bekannten und Familie das anhören, was die meisten von Euch ja auch kennen: "Schon wieder ins Disneyland, wird des nicht langsam langweilig??" :rotfl Disney und langweilig!!!!!!!!!! :muha::muha::muha:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
... und müssen uns natürlich von unseren Bekannten und Familie das anhören, was die meisten von Euch ja auch kennen: "Schon wieder ins Disneyland, wird des nicht langsam langweilig??" :rotfl Disney und langweilig!!!!!!!!!! :muha::muha::muha:
wie ich diese aussagen hasse!

mave
der sich das auch immer anhören muss :(
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Zu mir hat letztens ein Arbeitskollege gemeint, was ich denn im Winter bei Disney wolle?
Da kann man doch nichts fahren, und wie es dort aussieht müßte ich doch so langsam wissen :hau:
Selbst aber immer im selben Ort Urlaub machen :der:

Aber zurück zum Thema, mein Mann fährt zwar so gut wie keine Bahnen ist aber von der Disneymagie :pixiedust: genauso begeistert wie ich (hoffe ich), zumindest kommt er selbst öfter auf die Idee zu Disney zu fahren.
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
:mw
Zum Glück müssen ich und meine Frau auch nicht gegenseitig überreden.
Mindestens 1x pro Jahr ist sogar Pflicht für uns beide :giggle:.
Wir könnten beide jedes Monat gehen.
Auch unser Kleiner :icecream2: hat schon Freude daran :nick.

Andere Leute ist es schon schwiereiger zu überzeugen, das man ja schooon wieder hinfährt.
 
Pille steigt in manche Attraktion mit ein
Überreden ??? Wenn ??? Meine Frau ??? Meine Kinder ???

Im Leben nicht. Als wir vor 3 Wochen unseren Sommerurlaub planen wollte,wir aber nix gefunden haben habe ich als Alternative DLRP vorgeschlagen. Dann aber schon im März. Es hat keine 24 Stunden gedauert, da waren wir im Reisebüro.

Bei mir ist es auch so. Das bedarf keiner großen Überedungskunst wenn es darum geht einen Freizeitpark zu besuchen.

Das einzige wo ich jetzt Schwierigkeiten habe, ist meine Frau zu übereden zu einem AP für uns 4. Gut ist aber auch ne Stange Geld auf einmal. Aber mal sehen wenn wir im März da sind. Vll. geht ja dann was. Ich versuche es mit der Magie des Disney-Zaubers. :D
 
CaptainW steigt in manche Attraktion mit ein
Meine Kinder brauch ich auch nicht 2x zu fragen. Die würden am liebsten im Disneyland einziehen.
Meine Frau ist allerdings immer eher die skeptische. Sie hat zwar auch ihren Spaß im Disneyland, aber meint immer, daß es zu teuer wäre und wenn man Urlaub macht, dann doch mit Erholung.
Nun ja. Erholung bietet so ein Kurzaufenthalt im DL nicht gerade, aber bei den Kosten konnte ich sie diesmal dank der Tipps aus diesem Forum locker überzeugen.:icon_mrgreen:

:mw
 
nini blättert noch in der Broschüre
Bei uns läuft es genauso wir müssen uns gegenseitig zurückhalten damit wir nicht zu oft nach Paris zur Maus fahren.Letztes Jahr im Novermber haben wir gleich drei Aufenthalte gebucht und wir musten uns noch bremsen. :mw
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

überreden mussten wir uns auch noch nicht - aber wir haben uns in den letzten 3 1/2 Jahren an Paris und WDW erst einmal satt gesehen. Das heißt, dass wir erst einmal pausieren und für das nächste Jahr ganz grob mal wieder Anaheim geplant haben. Dazu müssen wir uns aber auch nicht überreden - es muss nur der Geldbeutel mitspielen


Cheers,
Flounder
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Ich habe keine bessere Hälfte, die ich irgendwie überreden müßte. :icon_hammer:

Fahrten ins Disneyland Paris haben wir früher immer mit einer ganzen Gruppe aus dem Freundeskreis gemacht. (Wir waren aber mittlerweile schon seit drei Jahren nicht mehr da.) Für WDW habe ich einen Reise-Partner, der zum Glück genauso verrückt ist wie ich.
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Ich muss meine Familie auch nie überreden, sind alle von der Disneymagie angesteckt. Bei uns scheitert es dann auch eher an dem bereits geschriebenen Geldbeutel. Ist schon happig, wenn man immer in der Ferienzeit fahren muss. Da die Jahrespässe mittlerweile abgelaufen sind, glaube ich, wird es vor nächstes Jahr erst Mal nichts.
 
Destiny steigt in manche Attraktion mit ein
Ich muss meinen Mann eigentlich auch nicht groß überreden, damit er mit mir ins DLP fährt. Ihm gefällt es dort auch sehr gut - die Begeistung ist nicht ganz sooo grooß wie bei mir - aber er fährt gerne mit. Ein Besuch pro Jahr im DLP ist für ihn ok und dazu muss ich ihn nicht groß überreden. Manchmal würde ich schon gerne öfter hinfahren, aber irgendwie hätte ich dann Bedenken, dass es nichts mehr Besonderes wäre.

Unverständnis für die DLP Begeisterung ernten wir da schon eher im Freundes- und Bekanntenkreis. Wie viele von Euch hier mussten wir uns auch schon die eine oder andere dumme Bemerkung anhören oder ernten nur ein mitleidiges Kopfschütteln. Rechtfertigen oder erklären tu ich schon lange nicht mehr.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Bei mir war/ist es so:

Ich war 1992 und dann nochmal im Jahr 2000 mit meinen Eltern im DLP. Seitdem wollte ich unbedingt wieder dort hin, fand aber absolut keinen, der mitfahren wollte. Meine Eltern hatten erstmal "genug" vom Park und meine Freundinnen konnten meine Liebe für Disney und den Park so gar nicht nachvollziehen.

Wie ein rettender Engel kam ich dann 2004 mit meinem Freund zusammen :-*...

Reaktion auf die Frage, ob er das DLP kennt oder schonmal da war: "Ich war im Juli 2002 mit meinen Eltern & meiner Schwester einen Tag im Disneyland Paris, es war einfach grauenhaft!!! Space Mountain war geschlossen, Warteschlangen bis zum geht-nicht-mehr, extrem überteuertes Essen, unfreundliche Franzosen......". Mit jedem seiner Worte versank ich mehr im Boden.

Doch ich gab nicht auf sondern versuchte ihn davon zu überzeugen, dass das DLP einfach großartig ist und wir da unbedingt mal zusammen hin müssen, damit ich ihm beweisen kann, wie wunderbar es dort ist!!! Ich hab ihm erzählt, was ich daran so schätze, dass man mit einem gewissen Plan und nicht einfach wahrlos durcheinander in den Park müsse usw.

Tja, und wie das am Anfang einer Beziehung so ist: Schatzi macht alles, was Mausi so will :muha: :icon_mrgreen:

Und nach diesem ersten gemeinsamen Besuch (für mich war WDS genauso eine Premiere wie für ihn) im September 2004 hatte ich meinen Freund von der wunderbaren Disney-Magie überzeugt :jump

Langer Rede kurzer Sinn: Ich brauche ihn heute nicht mehr krampfhaft davon zu überzeugen, in Disneyparks zu fahren. Ich persönlich möchte auch gar nicht öfter im Jahr dorthin, mir reichen alle 1-2 Jahre ein Trip genau wie ihm vollkommen aus, daher passt das einfach!

Ich denke es ist nicht so sinnvoll, seine bessere Hälfte jährlich oder öfter zu etwas zu "zwingen", was eigentlich so gar nicht sein Fall ist. Wenn das bei uns so wäre, dann würde ich vermutlich entweder immer noch nach einem anderen Reisepartner suchen, der gerne und aus eigenem Interesse mitfährt, oder ich hätte ihn schon gefunden (ob männlich oder weiblich, ganz egal). Alleine ins DLP zu reisen, das wär nicht so mein Ding - aber da ist ja jeder anders :001:
 
Luxi214 blättert noch in der Broschüre
Gehöre auch der glücklichen Gruppe an, die den Partner nicht überreden muss um mal wieder zu Mickey und Konsorten zu fahren; meine Frau kommt ganz freiwillig mit!!! :jump:jump:jump

Bloss dieses blöde "Schon wieder???" von anderen Familienmitgliedern oder Arbeitskollegen geht einem schon tierisch auf den Senkel!!!! :hau:
 
Lara1982 Mod in spe
Genau! Wir waren erst 3 mal im DLP aber wir konnten und können uns das auch andauernd anhören:no:
 
thorroth Böser Zwerg
Meine holde Prinzessin brauche ich nicht zu überreden. Sie ist die treibende Kraft. Ich bin immer der Bremser der Disneywünsche. Irgendwann gebe ich dann aber doch meinen Widerstand auf und wir fahren wieder nach WDW. :hau: Das geht seit Jahren so und jedes Jahr lasse ich mich breitschlagen und wir machen es irgendwie finanziell möglich. :nick

Einen besonders fiesen Trick hat sie aber auch: Jedes Mal, wenn wir in WDW abreisen, fängt sie jämmerlich an zu weinen und ich muss versprechen, dass wir wiederkommen. Dieses Versprechen wird mir dann immer zum Verhängnis. :icon_mrgreen:

Zugegeben, wenn es mir in WDW nicht so gefallen würde, hätte meine Prinzessin aber auch keine Chance, mich zu überzeugen. ;)

Ach ja, wenn ich so gar nicht anspringen will, zieht sie einen weiteren Trumpf: Sie schwärmt mir von den Steaks in den USA vor.
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Ich würde am liebsten jedes Jahr zur Maus fahren.
Beim letzten Mal hab ich im Sommer 2008 beim Disney-Monopoly spielen einfach beschlossen, daß wir im Oktober 2009 wieder hin fahren, nach 2jähriger Pause.
Ich hab gesagt, daß ich dafür spare und wer nicht mit will (mein Mann:-*) der könnte daheim bleiben.
Gebucht hab ich dann auch alleine und im Oktober sind dann natürlich alle gefahren.
Es war einer der schönsten Urlaube, die wir je hatten.

Jedes Jahr kann ich das leider nicht durchziehen, das gäbe Ärger, aber es ist schon gebongt, dass wir nächstes Jahr wieder fahren.:headbang:

Alle 2 Jahre geht auch für meinen Mann in Ordnung. Mir ist das aber zu lange Pause.
Aber da muss ich durch.
Als "Entschädigung" hab ich jetzt erstmal Aktien gekauft und mich schon mal beim Shareholders Club angemeldet. Jetzt warte ich auf die Karte:nick

LG
die witch
 
D
Disneyfan92 Guest
Meine Frau ist auch kein Disney und Freizeitparkfan, fährt aber mir zu liebe immer mit sobald es der Geldbeutel hergibt.
Dafür fahre ich auch mit ihr nach Italien an den Gardasee. Der steht auch dieses Jahr vor Disneyland auf dem Programm. Und das Gardaland ist ja auch in der Nähe...

Meine Frau hat mir zum Geburtstag auch schon einen Tag im Phantasialand geschenkt und war mit mir auf ihren Geburtstag schon mit im DLRP.

Also kein Problem für uns.

Mfg.

Disneyfan92
 
Crazy_Tigger steigt in manche Attraktion mit ein
Gott sei Dank ist meine bessere Hälfte auch so Disneyverrückt wie ich :nick

Obwohl mittlerweile auch öfter mal der Spruch kommt: Dieses Jahr fahren wir aber nicht ganz so oft hin oder? Und dann sind wir doch wieder 4-5 mal da gewesen :muha:

Aber auch wir kennen das nervige Problem, dass Bekannte oder Kollegen einen ständig Fragen "Fahrt Ihr etwa schon wieder dahin? Wird das nicht langweilig? Ihr kennt das doch schon...." bla bla :no:

Witzig ist dann nur, dass besagte Bekannte/Kollegen kurze Zeit später dann mit ihrer Wunschliste kommen und fragen, ob man nicht für deren Kinder die gewünschten Sachen aus Disneyland mitbringen könnte :hau:
 
Oben