Wie bucht ihr eure Urlaube?

Info 
Nessarose blättert noch in der Broschüre
Hallo, :sunny:

meine Freundin und ich haben nun mal überlegt, ob wir die Flüge getrennt zum Hotel buchen, also nicht unbedingt über das Reisebüro. Was meint ihr? Wie macht ihr das?

Könnt ihr uns ein off-Disney Hotel empfehlen, welches Einen Shuttle Service zu Disney und Universal hat und ggf. noch zu Discovery Cove? Hatten jetzt mal nach Hotels am iDrive geschaut und fanden diese Hotels recht intressant: Doubletree Resort Orlando am iDrive und das La Quinta Inn iDrive North. Was meint ihr besser direkt beim Hotel die Zimmer buchen und dann die Flüge auch bei von KLM oder Lufthansa direkt?

Woher bekommt ihr die Eintrittskarten für Disney (7Tage) und Universal (3Tage)? Würden auch noch gern in Discovery Cove... dort wird man ja automatisch noch ein Ticket für SeaLife bekommen... Das, was wir sonst noch überlegt haben, konnte man bei expedia buchen. Hier sah ich auch Tickets für Universal. Hat da schonmal jemand Tickets gebucht? Auszug von Expedia: "Mit demBonusticket für 3 Parks erhält eine (1) Person Zutritt zu den Themenparks Universal Studios Florida®, Universal's Islands of Adventure®, Wet 'N Wild® und Universal CityWalk® für bis zu vierzehn (14) aufeinanderfolgende Tage, einschließlich des Tages der Erstnutzung für einen Themenpark, Wasserpark oder für CityWalk®." Damit können wir dann doch, wenn wir das 2 mal buchen. z.B. jeder zwei mal in Islands of Adventure und einmal in die Universal Studios, oder?

Ich freu mich auf eure Antworten. Ich hoffe, ihr konntet durch meine Wuselfragen durchblicken. :-*
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Also ich buche immer alles bei unserem lokalen Reisebüro (muss ich quasi - da Arbeitgeber meines Vaters;)). Aber ist mir sowieso lieber - da hab ich einen einzigen Ansprechpartner, falls was sein sollte. Reisebüros haben über ihre Reservationssysteme oft auch Zugriff auf spezielle Flugtarife, auf die man als Normalsterblicher nicht oder nur begrenzt hat.

Betr. Hotels kann ich Dir wenig helfen, da ich immer in einem Disney Resort übernachte. Gehört für mich einfach mit zum kompletten Erlebnis dazu. Schwer zu sagen, was denn nun billiger kommt - Expedia oder direkt beim Hotel - da musst Du am besten dich mal eine Stunde hinsetzen und online recherchieren. Hier die Websites von La Quinta Inn und Doubletree.

Zu Universal kann ich dir auch nix sagen - sagt mir als loyaler Disney-Fan irgendwie weniger.

Dennoch habe ich aber einen Tipp betreffend Tickets besorgen - und zwar ist das undercovertourist.com. Dort gibts Tickets für so gut wie alle Attraktionen in Orlando günstiger, als z.B. bei Disney und Universal direkt. Du kannst dort gleich online bestellen und bekommst dann echte Originaltickets (keine Gutscheine, die man erst noch eintauschen muss) zugeschickt. Das Tolle: Versandkosten und Tax sind bereits inklusive. Da sparst Du also ganz ordentlich!

So, ich hoffe, das war mal eine erste Hilfe.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ich buche alles voneinander unabhängig.

Den Flug buche ich immer im Internet bei der jeweiligen Fluggesellschaft.

Bei den Hotels musst Du mal vergleichen. Da kann man nicht grundsätzlich sagen, dass es im Internet günstiger ist. Dadurch das die Reiseveranstalter feste Kontingente abnehmen, kann es schon mal sein, das es im Katalog günstiger ist.

Hast Du Dir schon mal das Fairfield Inn at SeaWorld angeschaut? Das wurde erst 2009 gebaut. Frühstück ist auch im Preis mit drin.

Bei den Tickets musst Du auch mal vergleichen. Je nachdem wie der Dollar steht, kann es auch günstiger sein bei einem deutschen Veranstalter zu kaufen. Gerade bei Discovery Cove.
 
Iaah blättert noch in der Broschüre
Ich buche auch immer im RB meines Vertrauens .... und das schon seit Jahren ohne Probleme :001:
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Also, wenn du ein Hotel suchst, kann ich dir das Radisson Resort Celebration empfehlen, da war ich bisher zweimal und werde es auch wieder im September benutzen.
Das Hotel hat den Vorteil, daß es sowohl einen gratis Shuttle zu SeaWorld, Universal als auch nach Diney World hat!!

Gebucht haben wir über Expedia.de, da kannst du entweder Flug und Hotel separat buchen, oder über Click & Mix zusammen, was meistens übrigens viel günstiger ist!

Auch Tickets sind über Expedia buchbar, aber da weiss ich leider net genau, welche und wie teuer, ich hab meine Tickets anderweitig aus Amerika gebucht.
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Hast Du Dir schon mal das Fairfield Inn at SeaWorld angeschaut? Das wurde erst 2009 gebaut. Frühstück ist auch im Preis mit drin.

Bei den Tickets musst Du auch mal vergleichen. Je nachdem wie der Dollar steht, kann es auch günstiger sein bei einem deutschen Veranstalter zu kaufen. Gerade bei Discovery Cove.
Im Fairfield Inn at SeaWorld waren wir jetzt gerade zwei Nächte. Sehr schöne große Zimmer, großes Bad. Das Frühstück ist halt typisch kontinental, aber man konnte es essen. Es gab Toast, Jogurt, Kaffe, Säfte, Tee, Kakao, Cornflakes, Marmelade etc. und Waffeln konnte man selber machen.
Einziger Nachteil: die Klimaanlage hat ziemlich laute Geräusche von sich gegeben.

SeaWorld und Discovery Cove könnte man theoretisch zu Fuß erreichen :)

Discovery Cove war im letzten Herbst über ein deutsches Reisebüro günstiger zu buchen. Zur Zeit kostet es direkt bei Discovery Cove 199 Dollar.

Und noch eine kleine Info zu Discovery Cove: wenn man Fotos und Video der Delphin-Interaktion haben möchte, muss man für dass Alles-Drin-Paket noch mal zusätzlich ca. 216 Dollar zahlen (diverse Fotos, DVD mit Video und Fotos, Poster, Schlüsselanhänger etc.)
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Auszug von Expedia: "Mit demBonusticket für 3 Parks erhält eine (1) Person Zutritt zu den Themenparks Universal Studios Florida®, Universal's Islands of Adventure®, Wet 'N Wild® und Universal CityWalk® für bis zu vierzehn (14) aufeinanderfolgende Tage, einschließlich des Tages der Erstnutzung für einen Themenpark, Wasserpark oder für CityWalk®." Damit können wir dann doch, wenn wir das 2 mal buchen. z.B. jeder zwei mal in Islands of Adventure und einmal in die Universal Studios, oder?

Ich freu mich auf eure Antworten. Ich hoffe, ihr konntet durch meine Wuselfragen durchblicken. :-*
Jepp, ist korrekt, 3 Eintritte innerhalb 14 Tagen habt ihr dann... :)
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Was ich noch vergessen habe, wenn ihr Discovery Cove bucht ist automatisch 14 Tage Eintritt SeaWorld mit dabei.
 
mausi Amazon-Mausi
Jepp, ist korrekt, 3 Eintritte innerhalb 14 Tagen habt ihr dann... :)
Nicht ganz...

Bei dem 3-Park Bonus Ticket hat man bis zu 14 Tage lang jeden Tag freien Eintritt in die Universal Studios Florida, Universal Islands of Adventure, Universal CityWalk und Wet'n Wild. Es gibt allerdings zwei kleine Haken: 1. Du kannst diese Tickets nur mit einer anderen Buchung aus demselben Katalog des Reiseveranstalters buchen, z. B. mit der Buchung eines Mietwagens oder Hotels. 2. Es muß ein Datum eingetragen werden, an dem der Voucher in die Originaltickets eingetauscht wird. Dieses Datum gilt dann als erster Benutzungstag, auch wenn man nicht in den Park geht.

LG
Mausi
 
Huey Dewey Louie blättert noch in der Broschüre
Also wir buchen seit gut 10 Jahren eigentlich alles und jeden über irgendwelche Webseiten und Portale und somit überwiegend einzeln.


Flüge sind für uns (Ferienbucher!) meistens 10-11 Monate vorher am günstigsten - bei 4 Personen auf 'nen Error-Fare etc. zu hoffen, wäre mir denn doch zu optimistisch. Wenn's denn doch mit einem klappt, bzw. einer der einschlägigen Buchungstipps geht (welche natürlich über die Jahre wechseln), dann umso besser - letztes Jahr gab's LH/AC in den Sommerferien für ca. 460,- p.P. :)
Wenn's direkt LH oder KLM sein soll, dann bucht via Expedia - spart wenigstens noch die Ticket Service Charge von 15,- p.P..

Bei den Hotels gibt's eigentlich immer Sonderaktionen - diese reichen von:
- Standardrabattcodes in grossen Portalen wie hotels.com oder opodo (z.B. 10%)
- Neukunden-Köder-Aktionen mit Erstkundenrabatten (letztes Jahr expedia.uk) - dies sind zumeist fixe Rabatte in Höhe von 20,25,50 oder was_auch_immer $. Manchmal gebunden an einen Mindestumsatz.
- Manche Hotels sind auch bei den grossen Veranstaltern (FTI, DerTour, etc.) sehr günstig, bzw. werden dort mit 4=3 etc. Aktionen verbunden.
Kombiniert man dies dann noch mit einem Erstkundenrabatt in einem Buchungsportal, dann - nun ja ...
- Direkt bei Disney buchen ist in den letzten Jahren auch eine gute Möglichkeit - dazu sollte man die Rabattcodes, welche einige Monate zuvor rauskommen beobachten (-> mousesavers.com). Dort gibt's Möglichkeiten wie DDP for free, AP discount, general room discount.


Und für die Tickets gelten die bereits geschriebenen Tipps wie undercovertourist.com. Oder aber online bei einem Reiseveranstalter wie FTI, falls der Euro-Kurs weiter durchsackt.



Kleine Gegenfrage noch:
wann genau wollt ihr denn weg und wie lange?
 
Oben