Wenn einen der Wahnsinn packt...

Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Hallo liebe Disney-Verrückte,

aus einem geplanten Las Vegas Urlaub, ist jetzt ein Vegas Urlaub mit Disney geworden.
Ursprünglich wollten wir einfach nur die Seele baumeln lassen. (Das Jahr war bisher leider sehr durchwachsen für uns). Jetzt packt meinen Liebsten allerdings die Sehnsucht.;) Wir waren letztes Jahr im November schon im Disneyland Californien und haben es lieben gelernt!
Demnach wird sich jetzt, um 5 Uhr morgens, ins Auto gesetzt und von Vegas nach Anaheim gefahren, dort wird der Tag in den beiden Parks verbracht. Am nächsten morgen geht´s wieder zurück.
Verrückt, ich weiß. :ROFLMAO:
Gibt es hier ähnlich Verrückte, die einen Tagestrip nach Anaheim gemacht haben und Tipps für uns haben? Wir kennen die Parks leider nur ein bisschen, 3 Tage waren letztes Jahr einfach zu kurz.
Bisher steht nur fest, dass wir World of Colour sehen wollen! 😍 Das war letztes Mal leider immer noch außer Betrieb.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Wir machen es im Juli umgekehrt. Zuerst Disney und dann las Vegas.
Wann soll es denn losgehen? Nach der Eröffnung von GE?
Wo übernachtet Ihr?
Habt ihr schon Tickets?
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Verrückt und verständlich
:ROFLMAO: :tiggerbounce:

Wir sind von unserem geplanten Tagesaufenthalt inzwischen schon zu 5 Tagen in der Planung... :mickey2:
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Wir machen es im Juli umgekehrt. Zuerst Disney und dann las Vegas.
Wann soll es denn losgehen? Nach der Eröffnung von GE?
Wo übernachtet Ihr?
Habt ihr schon Tickets?
Wir landen am 22.05. Abends in Vegas. Disneyland ist geplant am 23.05.
Wir hoffen auf den Jetlag, so dass wir am 23. eh morgens senkrecht im Bett stehen. Wir werden also GE nicht erleben. Hoffentlich ist es dadurch noch leerer. Ein bisschen schade ist es schon, aber anders klappte es nicht. Wir fliegen nämlich am 31.05. von Vegas aus wieder zurück.
Übernachten tun wir im Clementine Hotel & Suites Anaheim.
Das war recht günstig und inkl. kostenlosen Parkplatz. Wir sind da zum ersten mal. Leider wohl ein bisschen weiter zum Laufen.
Tickets hab ich über die Disneyland-Seite gekauft. War ein kleiner Schock, als ich den Preis für ein Tagesticket mit Hopper gesehen habe. :eek::ROFLMAO: Aber naja, eine Show in Vegas ist ja auch teuer... Dann sparen wir halt da.
Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir uns einen MaxPass holen wollen. Lohnt sich das überhaupt oder sollte man bei einem Tag vielleicht einfach nur Atmosphäre genießen?
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Verrückt und verständlich
:ROFLMAO: :tiggerbounce:

Wir sind von unserem geplanten Tagesaufenthalt inzwischen schon zu 5 Tagen in der Planung... :mickey2:
Ich fand schon die 3 Tage auch zu wenig. 5 Tage klingt nach einem sehr guten Plan, ich glaube, da kann man wirklich so gut wie alles abklappern und hat trotzdem genug Zeit auch etwas zu genießen. :cd:
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Fix ist es noch nicht und der Arbeitgeber kann noch immer den Plan vereiteln....dann wird es eben nur 1 Tag, aber der ist fix :devilish: - so verrückt das auch ist.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Fix ist es noch nicht und der Arbeitgeber kann noch immer den Plan vereiteln....dann wird es eben nur 1 Tag, aber der ist fix :devilish: - so verrückt das auch ist.
:cool: Uns geht es ja genau so. Wir bekommen mehr als einen Tag leider auch nicht unter. Aber besser als gar nicht. :micball: Ich hoffe nur, dass wir nicht voller Herzschmerz am Abend die Parks verlassen und uns auch noch auf den Rest des Urlaubs freuen.
 
Oben