Welcher Wasserpark bevorzugt?

Welchen Wasserpark bevorzugt ihr?

  • Typhoon Lagoon

    Abstimmungen: 92 60,1%
  • Blizzard Beach

    Abstimmungen: 48 31,4%
  • River Country

    Abstimmungen: 3 2,0%
  • Einen Wasserpark ausserhalb von Disney

    Abstimmungen: 10 6,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    153
thorroth Böser Zwerg
Welchen Wasserpark bevorzugt ihr und warum?

Ich ziehe Typhoon Lagoon vor, da mir das Haibecken gefällt und das ganze Theming einfach mehr zum Baden einlädt. Das Thema Schnee im Wasserpark ist witzig, aber irgendwie doch etwas kalt:eek:D
 
Belle blättert noch in der Broschüre
Bis jetzt war ich nur in Typhoon Lagoon und dort hat es mir sehr gut gefallen.
Habe mir dort zwar einen tollen Sonnenbrand geholt :rant:, aber trotzdem war es dort sehr schön.
Das ganze Theming passt einfach super. Aber von Disney ist man ja auch nichts anderes gewöhnt. :eek:D
Bei unserem nächsten Besuch im Feb / März nächsten Jahres werden wir uns dann auch Blizard Beach anschauen. Dann kann ich wohl eher sagen, welcher Park mir besser gefällt.
 
Kolibri Unser Vögelchen
Ganz klar ebenfalls Typhoon Lagoon!!!
Die Atmosphäre und Thematisierung fand ich um Längen besser als in Blizzard Beach. Und auch die Musik... dieses Weihnachtsgedudel in der Schneelandschaft ging mir nach 'ner Weile gewaltig auf den Zwirn.
 
SWDuck kennt diverse Charaktere beim Namen
Typhoon Lagoon ist auch mein Lieblingswasserpark. Mit dem Haifischbecken wo man schnorcheln kann (sehr kaltes Wasser). Das sehr große Wellenbecken und die vielen Rutschen und die Gestaltung macht den Park so einzigartig.

Leider hat der Typhoon Lagoon Wasserpark im November geschlossen und wir können nur in den
Blizzard Beach :(
 
dieguteFee steigt in manche Attraktion mit ein
Definitv Typhoon Lagoon. Mir gefällt einfach das tropische Theming besser und außerdem stehe ich total auf die hammermäßigen Wellen im Surf Pool!!
 
SWDuck kennt diverse Charaktere beim Namen
Definitv Typhoon Lagoon. Mir gefällt einfach das tropische Theming besser und außerdem stehe ich total auf die hammermäßigen Wellen im Surf Pool!!
Ja find ich auch, leider ist der Boden im im Wellenbecken so rau und hab ich mir schon ganz schön die Knie aufgeschrammt :ditsch:
 
A
asia888 Guest
Uns hat auch eindeutig die Typhoon Lagoon besser gefallen. Hat einfach natürlicher gewirkt.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Thyphoon Lagoon ist eindeutig mein Favorit, da ich nicht so auf Wasserrutschen stehe.

Gruß
Disneymom
:mw
 
Aticalyptica steigt in manche Attraktion mit ein
Ja Thyphoon Lagoon ist auch für mich der beste Wasserpark aber die Rutsche Summit Plummit in Blizzard Beach ist einfach der ober Hammer.




Gruß

der Ati
 
T
Trieli Guest
Auch bei mir ist es die Lagoon. Blizzard Beach ist zwar zum einmal sehen recht nett, aber zum relaxen ist die Thyphoon Lagoon viel besser und entspannter.
 
Pinellas blättert noch in der Broschüre
Für uns ist Blizzard Beach der bessere Park.

Es gibt mehr Rutschen und größere Thrills. Das Theming ist einfach witzig und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt (mir gefallen die tropfenden Eiszapfen an den Hütten besonders gut!).

Auch unseren Kids gefällt dieser Park, da sie einfach verrückt nach den Rutschen sind.
 
thorroth Böser Zwerg
Ja Thyphoon Lagoon ist auch für mich der beste Wasserpark aber die Rutsche Summit Plummit in Blizzard Beach ist einfach der ober Hammer.
Mein Problem ist immer, dass das Wasser immer in alle Ritzen drückt. Da muss man den Hintern kräftig zukneifen, sonst wird es unangenehm. Außerdem habe ich mir schon böse blaue Flecken in der Auslaufzone geholt.
 
tigger blättert noch in der Broschüre
mhm... habe keinen eindeutigen Favoriten. Wechselt irgendwie mit jedem Aufenthalt, kann aber auch nicht sagen woran es liegt. Tendenziell finde ich das tropische Thema schöner und die neuen Rutschen sind einfach genial, aber trotzdem zieht es mich auch immer wieder ins Blizzard Beach
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Habe mal für Blizzard Beach gestimmt, da gefällt mit der große Pool mit den sanften Wellen einfach besser als der Wellenpool in der Typhoon Lagoon. Habe noch nie in meinem Leben soviel Wasser geschluckt als dort :(

Vom Thema her finde ich beide gleich schön.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Na, ihr seid lustig :giggle:

Zum Topic: Wir waren ja leider in keinem der Wasserparks (einer hatte sowieso geschlossen), aber allein so von Aussehen und Bildern her fände ich den Blizzard Beach ja mal sehr lustig - so bei Schnee und Eis baden zu gehen, hat sicher auch mal was :-*
 
roofboy macht ein Foto vom Schloß
Hi,

ich mag auch Typhoon Lagoon lieber. Ich muss natürlich gestehen, dass die Rutschen von BB einfach besser sind. TL ist aber einfach viel erholsamer. BB wirkt doch immer irgendwie überfüllt. Und die Musik im BB ist wirklich nervig !

roofboy
 
M
Merlin Guest
Da ich so überhaupt nicht auf Wasserrutschen stehe, habe ich TL angeklickt. Vermutlich wäre es sogar River Country, wenn ich den kennen würde......:(

Ich finde das Haibecken klasse, liebe den Wellenpool (mein Mann hat da schon mehrere Dollar vom Boden gesammelt, die die Amis aus ihren Badehosentaschen verlieren) und das Theming ist einfach entspannend!

Liebe Grüße, Merlin
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Grundsätzlich gefällt mir auch Typhoon Lagoon besser, der Lazy River ist einfach viel schöner dort. Auch sonst kommt dort halt mehr Strandfeeling auf.

Allerdings finde ich die Familien-Rutsche in Blizzard Beach genial, die macht Riesenspass!

Guter Trick gegen überfüllte Wasserparks: Den Vormitag in einem der Themenparks geniessen und erst so gegen 15 Uhr im Wasserpark ankommen, da sind die meisten Leute, welche am Morgen reingingen, schon weg und man hat den Park praktisch für sich.
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
okok, ich war bisher (leider) erst im tl aaaber, da man hier ja viel liest und ich ja auch im besitzt des parkplaners bin.... weis ich, das der tl auf alle fälle am meisten mein geschmack trifft und seid dem letzten urlaub hab ich das total bestätigt bekommen :giggle:

:high5: mecky
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Und im dem Zusammenhang ist vielleicht noch wichtig anzumerken, dass die Waterparks im Winter gerne mal über Monate schliessen - muss man sich bei der Reiseplanung bewusst sein. Dieses Jahr wird Typhoon Lagoon vom 1. November bis 31. Dezember 2010 geschlossen sein. Mindestens einer der Parks hat aber immer offen - auch im Winter kann es für uns Europäer durchaus Tage geben, die warm genug sind zum Schwimmen.;)
 
Darkwing steigt in manche Attraktion mit ein
Wir sind leider erst Ende Jan. Anfang Feb. 2002 dazu gekommen in einen Wasserpark zu gehen. Bilzzard Beach hatte wegen Überholung geschlossen und River Country gab es leider schon nicht mehr. Wir haben uns dann nach dem Wetterbericht entschieden an welchem Tag wir zur Typhoon Lagoon gegangen sind. Die Temperaturen waren für uns angenehm und wir hatten einen schönen Tag.

Viele Grüße
Friedhelm
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Letzten Januar, war Blizzard Beach planmässig für Wartungsarbeiten geschlossen, doch auch Typhoon Lagoon war oft aufgrund des kalten Wetters geschlossen.

Ab Mittag wars am Hotelpool dann aber doch warm genung.
 
Chris Es war einmal: Brederich
Mein Lieblingswasserpark ist Wet'n'Wild. Einfach aus dem Grund, weil ich viele Kindheitserinnerungen an diesen Park habe.

In Sachen Disney, bekenne ich mich dazu, ein großer Fan von "River Country" zu sein. :jump Es ist mehr als schade, dass der Park geschloßen wurde, denn dort konnte man wirklich mehr als relaxen. Habe vor kurzem alte Videos davon gesehen und wurde tatsächlich ein wenig wehmütig.
 
Rina steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

wie sind gerade zurück aus WDW und waren 2x im Typhoon Lagoon - er gefällt uns einfach besser - relaxen, Tropische Atmosphere, Wellenpool - einfach perfekt - und ganz ehrlich - es hat mir dort sogar besser gefallen als auf Castaway Cay!

Liebe Grüße
Rina
 
Donny macht ein Foto vom Schloß
Ich mag die Rutschen in Blizzard Beach sehr gerne.

Typhoon Lagoon ist mir aber lieber auch wenn die Rutschen nicht gar so heftig sind. Ich mag das Wellenbecken, den Lazy River und das Schnorcheln bei den Fischen.

Die Thematisierung von Typhoon Lagoon sagt mir mehr zu obwohl ich Blizzard Beach auch recht gut finde.

Aber wenn ich mich zwischen beiden entscheiden müsste, würde ich Typhoon Lagoon wählen.
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Typhoon Lagoon hatte bis jetzt bei all meinen Aufenthalten geschlossen.
Blizzard Beach ist aber auch sehr schön.
Wir haben aber bei unseren letzten beiden Besuchen immer mindestens einen Tag in Aquatica verbract, der Wasserpark ist für mich im Moment in Orlando der Beste.
Und Discovery Cove nicht vergessen! Jetzt mit dem neuen Riesenriff sicher noch sehenswerter:wink:
:mw
:jump
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Discovery Cove würde ich nicht als Wasserpark bezeichnen.
Doch ich finde schon dass es irgendwie ein wasserpark ist. Zwar ohne rutschen aber man kann in diesem park im und mit Wasser sehr viel spass und Unterhaltung haben. Und wenn ich bis jetzt drin war ( 3 mal) war es auch sehr ruhig und erholsam. Das ist in den anderen Parks nicht immer der Fall.
:nick
 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
Ist der Wasserpark, der auch im Winter geöffnet ist, eigentlich auch beheizt? Wohl eher nicht bei der Größe, was? Mit welchen Wassertemperaturen muss man denn im Jan/Feb rechnen?
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ist der Wasserpark, der auch im Winter geöffnet ist, eigentlich auch beheizt? Wohl eher nicht bei der Größe, was? Mit welchen Wassertemperaturen muss man denn im Jan/Feb rechnen?
die wasserparks wechseln sich ab.
mir ist aufgefallen, das meistens im ersten teil des winters blizzard beach auf hat und dann typhoon lagoon. das hat mit wartungsarbeiten zu tun (aber haut mich nicht, wenn das jetzt falsch war ;) )

das wasser hat immer eine sehr angenehme temperatur :nick also lautet die antwort auf deine frage "JA, sie sind beheizt" :nick (wie eigentlich alle pools im wdw
 
Darkwing steigt in manche Attraktion mit ein
Hi,

mecky hat Recht, als wir 2002 Ende Januar/ Anfang Februar dort waren , hatte Blizzard Beach geschlossn. So konnten wir nur in die Typhoon Lagoon gehen. Die Wasser- und Lufttemperaturen waren angenehm und man konnte es lange im Wasser aushalten. Genaue Gradzahlen kann ich nicht mehr sagen.

viele Grüße
Darkwing
 
Martin2611 macht ein Foto vom Schloß
Hallöchen,

wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich lässt hatte die letzten 3 Jahre Ende des Jahres Blizzard geöffnet und Typhoon geschlossen. Davor war es ebenfalls 3 oder 4 Jahre andersherum. Ab diesem Jahr ist erst wieder Typhoon offen (freue mich da wieder drauf) und ab Dezember Blizzard.

Details können im Kalender nachgeschaut werden:
http://disneyworld.disney.go.com/calendars/

Gruß

Martin
 
Ele macht ein Foto vom Schloß
Wir haben dieses Jahr beide Wasserparks besucht und unser Urteil (2 Erwachsene, 1 vierjähriger) fällt einstimmig aus => uns hat Blizzard Beach besser gefallen.

Die Rutschen sind genial (vor allem der Family Raft und die Rutschen mit den lila Matten) und auch die beiden Kinderbereiche sind toll.

Typhoon Lagoon ist auch schön, aber von den Rutschen her liegt Blizzard Beach (für uns) eindeutig vorne.
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir waren zwar in beiden Wasserparks, aber den ersten Besuch (im Blizzard Beach) mussten wir nach ein paar Minuten abbrechen, weil ein Unwetter aufzog :regen:! Können also außer zu dem Fluß mit dem man sich da treiben lassen kann, und dem Eingang, nicht wirklich was dazu sagen! Typhoon lagoon hat uns aber super gefallen...die riesen Wellen und das Shark reef und Crushn Gusher waren super :jump
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
so, mein urteil bleibt das gleiche :giggle:

beim letzten besuch war jetzt auch das blizzard beach geöffnet und somit mussten wir natürlich dem blizzard einen besuch ab statten :D

aber wie ich befürchtet habe, es ist zwar richtig toll, aber das typhoon ist mehr nach meinem geschmack :D

:wink: mecky < die sich freut, das in ihrer liebsten wdw reisezeit, meistens das typhoon auf hat :D
 
Dingo blättert noch in der Broschüre
Typhoon Lagoon ist auch mein Favorit. Mir gefällt besonders das Schnorcheln!!!! Aber den Adrenalin Kick hole ich mir eher im Blizzard Beach. :headbang:
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Ich kann ja nun endlich auch mitreden :jump

Aalso: mein bevorzugter Wasserpark ist Discovery Cove (geht auch ohne Delphinschwimmen). Das Korallenriff dort zum Schnorcheln ist einfach sensationell. Darueber hinaus finde ich auch die gesamte Atmosphaere des Parks schlichtweg umwerfend. ABER: das ist kein "Rutschenpark"!

Bei den "Rutschenwasserparks" ist zwar Blizzard Beach IMHO huebscher aufbereitet und fotogener, aber Typhoon Lagoon ist dennoch der attraktivere Park. Vor allem koennen alle (wirklich guten) Rutschen von Blizzard Beach nicht DIE Rutsche schlechthin schlagen: Crush 'n' Gusher. Und die steht halt in Typhoon Lagoon.

Generell kann man aber in beiden Parks nix falsch machen. Fuer "Wassererlebnisse" (ohne Rutschenschwerpunkt) empfehle ich aber dennoch Discovery Cove.

Gawain

P.S.: Erlebnisberichte und Bilder aller drei Parks finden sich hier: www.gawains-welt.de/blog ... Discovery Cove aktuell auf Seite 2 (Gawains Welt), Blizzard Beach auf Seite 4 (Gawains Welt) und Typhoon Lagoon auf Seite 5 (Gawains Welt).
 
Kingluitheape macht ein Foto vom Schloß
Ich mag beide Disney Wasserparks gerne. Denn beide haben seinen absolut eigenen Reiz. Nach langem hin und her überlegen bevorzuge ich dann doch das etwas chilligere Typhoon Lagoon.

Der Grund: Die Riesenwelle! Es macht irre Spaß diese Welle und die damit herrschende Stimmung zu erleben! Vor allem die minuten vor der Welle, wenn die ganze Menge ruft: WE WANT WAVES! WE WANT WAVES! Einfach herrlich! :jump:jump:jump
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Ich werde dieses Jahr im Mai das erste mal typhoon lagoon erleben und freie mich! Die viermal vorher war der Park immer zu! Blizzard Beach ist super! Aquatica ist auch sehr schoen unddiscovery cove ist auch spitze!
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Wie bitte? Also ich habe den Park 2006 2x besucht und jedesmal war es von der Stimmung her der Kracher! Die Gäste forderten den ganzen Tag die "Welle"!! Wäre schade wenn es nicht mehr so wäre! :Cry:
Also im Oktober hatten wir das auch nicht?!

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
Oben