WDW 2022 März *aller guten Dinge sind 3*

ColonelZ macht ein Foto vom Schloß
Von mir auch Glückwunsch! Ist zwar schade, dass wir uns jetzt doch nicht dort treffen können, aber der Grund dafür ist ja immerhin ein freudiges Ereignis :)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Herzlichen Glückwunsch! Ich glaube, wegen solcher "Umstände" verändert man seine Urlaubsplanung doch gerne.
 
Yume Disney Historikerin
In ca. 2 Wochen wird entschieden wie es wirklich weiter geht.

Es kommt im Leben oft anders als gedacht , diesesmal auf eine tolle art. Wir werden in absehbar Zeit einen neuen Disneyfan auf dieser Welt haben.
Ach, puhhh, ich dachte schon, es wäre was Schlimmes. Na denn, alles Gute für Euch und Würmchen!
 
Kiste macht ein Foto vom Schloß
Hallo ihr lieben,

als aller erstes wollten wir uns bei euch für euren vielen und ganz lieben Glückwünschen bedanken -DANKE-

Wir freuen uns wie verrückt, aber wie angekündigt werden wir nicht im Juni/Juli nach Orlando fliegen können.
Es gibt für uns keinen besseren Grund als diesen, unsere Pläne umzuwerfen.

Vor ein paar Minuten haben wir dann mal bei Disney angerufen und haben umgebucht, Hotel bleibt das Coronado.
Wie vorher auch schon 21 Tage. Wir konnten unsere Dining Credits und auch unsere Giftcards behalten.
Das ist also geklärt und wir mussten nur einen "kleinen" Aufpreis zahlen. Damit können wir gut leben.

Lufthansa hat zwar etwas länger gedauert in der Warteschleife, aber auch dort konnten wir alles ändern.
Da hatten wir glück das vor 2 tagen unser Rückflug um 10 Minuten verschoben wurde. Dank der 10 Minuten konnten
wir komplett Gratis umbuchen. Glück muss man manchmal haben.

Zum wichtigsten. Anstatt 192 mal schlafen sind es nun nur noch 74 mal.
Wir Sind vom 1.03.22 bis 22.03.22 da.
Es wird auch alles etwas entspannter, wir werden nur einen Park pro Tag machen und alles so gemütlich wie nur möglich gestalten.
Um stress zu ersparen werden wir auch nicht einen Tag vorher anreisen und auch keine Nacht in einem andern Hotel dran hängen.
Landen .. zu Disney .. nach hause.
Wir hoffen das mit der Schwangerschaft alles so läuft wie erhofft und das Corona nicht wieder zuschlägt so das wir einfach alles so
machen könenn wie geplant.

Also 74 mal schlafen bis WDW
 
Kiste macht ein Foto vom Schloß
Kleines Update: nach vielen Anrufen in London und Florida hat Disney es heute endlich geschafft unsere Buchung mit der App zu verlinken.
Ich war schon ein bisschen nervös wegen den Reservierungen für die Restaurants, die wir in den nächsten Tagen machen können.

Also nur noch 63 mal schlafen dann ist es geschafft
 
Mel1985 steigt in manche Attraktion mit ein
In ca. 2 Wochen wird entschieden wie es wirklich weiter geht.

Es kommt im Leben oft anders als gedacht , diesesmal auf eine tolle art. Wir werden in absehbar Zeit einen neuen Disneyfan auf dieser Welt haben.

Die Aufregung ist riesig das steht fest, genau so wie das Orlando im Juni/Juli nicht möglich sein wird.
Wie gesagt wir starten jetzt mit dem Umplanen.. angedacht ist alles auf Februar/März 22 zu ändern,wenn das irgendwie möglich sein wird.
Ich halte euch auf dem laufenden
Auch von mir herzlichen Glückwunsch!!

Drücke euch die Daumen!!
 
Kiste macht ein Foto vom Schloß
Ein kleines Update.

Wir reservieren fleißig Restaurants. Bis jetzt haben wir:
-Calefornia Grill
-Boma
-Chef Mickey
-Le Cellier
-Space2020
-Teppan Edo
-Liberty tree Tavern
-Ohana

alles zu unseren Wunschzeiten :)

Fehlen jetzt noch:
-50´s PrimeTime
-Yak and Yeti
-Citricos
-Be our Guest

Ich geh mal einfach davon aus, das das auch noch alles klappen wird.

Darüberhinaus haben wir heute nach längerer Suche auch noch eine Reisversicherung abgeschlossen. Irgendwie haben mich die Diskusionen hier im Forum ein bisschen ängstlich gemacht. Sicher ist sicher und wir haben uns für die Allianz rücktritts/abbruch Versicherung entschieden. Die decken eigentlich alles ab, teurer Spaß aber es wäre teurer wenn was schief geht und wir keine Versicherung haben. Also fühlen wir uns jetzt ein kleines bisschen besser und hoffen das wir nix von dieser Versicherung brauchen werden.

Für mich geht´s morgen mit meinem Vater in´s Disneyland Paris. Ich will mich von meiner Jahreskarte verabschieden und ein bisschen Feenstaub tanken bevor es nach Orlando geht.
Denn ich werde jetzt erst mal nach vielen vielen Jahren die Jahreskarte nicht verlängern, es stehen wichtigere dinge in der nächsten Zeit an;)

Nur noch 56 mal schlafen.
 
Kiste macht ein Foto vom Schloß
Hey ihr lieben,
wir haben mal eine Frage bezüglich der Test´s zur Einreise in die USA.
Wir fliegen ja mit der LH, wenn wir das richtig verstehen geht Antigen oder PCR. Ist das richtig? Und an die, die schon geflogen sind, was für einen Test habt ihr gemacht?
Danke :)

Nur noch 51 mal schlafen.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Ganz normaler Antigen ( Bürger) Test. Du legst den nur beim Check in bei der LH vor daher muss er noch nichtmal auf englisch sein ( würd ich aber zur Sicherheit bei einem Test Zentrum machen was auch englische ausstellt)
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir haben für den Tag vorher einen ganz normalen kostenfreien Schnelltest bei einem Testcenter hier reserviert für übernächste Woche. Der reicht aus und ist hier bei uns auf deutsch und englisch und hat die Pass Nummer mit drauf…ist aber theoretisch nicht nötig.
Du kannst das Ergebnis auch schon vorab, wenn du es hast, zusammen mit der Impfbescheinigung online hochladen, dann spart man sich das beim Check-in und kann normalerweise online einchecken.
 
Felythe1st hat ein Tagesticket aktiviert
Wir haben am Vortag einen Schnelltest in der Apotheke gemacht, Ergebnis war in Englisch und Deutsch. Beim Check in vorgezeigt und fertig. War echt einfach. Allerdings war ich mega nervös, denn der Test hätte ja auch positiv 😭sein können. Für den Rückflug mussten wir nur das digitale Einreiseformular ausfüllen und da auch den QRCode vom Impfnachweis einscannen. Beim Rückflug aus der USA wollte man beim Check in die Impfbücher sehen, wir sind mit Delta geflogen. War alles viel einfacher als ich mir vorgestellt habe.
einen schönen Urlaub für euch.
 
Kiste macht ein Foto vom Schloß
Super, dann haben wir das ja richtig verstanden. Jetzt sind wir erleichtert. scheint ja wirklich ganz easy zu sein. Im Auge behalten wir es dennoch, kann sich ja froh und munter auch wieder alles ändern.
 
Kiste macht ein Foto vom Schloß
Ich hab mal noch ne Frage an euch.
Wir haben Essens Credit´s für jeden Tag bekommen also 61$ pro Tag, wie sehe ich das vor Ort? Bekomme ich beim Check In sowas wie nen Gutschein dafür, oder wie funktioniert das?
Und die zweite Frage geht um was ähnliches, denn auch jeweils eine Giftcard haben wir dazu bekommen, die kann ich einfach im WoD in Springs abholen? Wenn ja wie ?
Danke schon mal.

Nur noch 49 mal schlafen:love:
 
Merida1 Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Ich habe gelesen, dass der dining credit in der App hinterlegt wird. Die GiftCard wird wohl per eMail zugeschickt (als Barcode). Der Code kann im Wallet gespeichert werden und wird dann an der Kasse vorgelegt.
 

Oben