Was kauft ihr in den USA

Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

ich wollte mal nachfragen, was ihr Euch in den USA kauft bzw. mit nachhause bringt ?
Hintergrund der Frage: Wir haben dieses Mal das erste Mal eine Ferienwohnung und wollen natürlich viele Sachen ausprobieren. Als wir vor 14 Jahren das letzte Mal da waren, haben wir uns mit verschiedenen Gewürzen, Aspirin, leckeren Süßigkeiten und so weiter eingedeckt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mir bei Euch ein paar Tipps holen könnte, an was ihr in keinem Supermarkt oder anderem Geschäft vorbeigehen könnt (klar Geschmäcker sind verschieden) ?

Auf meiner bisherigen Einkaufsliste stehen: Pop Tarts, Shout Fleckenmittel (soll praktisch sein, mit Kleinkind :giggle:) Cold Erkältungstabletten und natürlich wieder Gewürze.

Ich freue mich auf Eure Favorites :)
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Wir kaufen meistens nur Tylenol (Schmerzmittel), Jeans, Businesskleidung, Sportschuhe, Kinderbekleidung und mein Mann Cat-Schuhe. Lebensmittel nehmen wir jetzt keine mehr mit. Früher haben wir immer ein paar Packete Mikrowellenpopcorn mitgebracht.

Gruß
Disneymom
 
Kolibri Unser Vögelchen
Natürlich kaufen wir in erster Linie Klamotten (besonders Jeans) bei American Eagle, A&F und für die Kinder bei OshKosh oder Carter's und für die Große inzwischen auch bei A&F. Bei Victoria's Secret schaue ich auch immer gern rein. In so Läden wie Hilfiger, Ralph Lauren ü.Ä. kaufen wir höchstens Sachen für Daheimgebliebene auf Bestellung, denn in diesen Läden wimmelt es fast ausschließlich von deutschen Touristen von einer Sorte,die uns nur wenig anspricht ;)

Aus dem Supermarkt nehmen wir Süßes (M&M Mandel, Chips, Toffe-Popcorn und so Sachen), Aspirin, Halloween-Deko und anderen Krimskrams mit.

Wenn ich was Passendes finde, kaufe ich außerdem Scrapbook-Sachen.
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Wenn ich was Passendes finde, kaufe ich außerdem Scrapbook-Sachen.
Toffee Popcorn - hört sich total lecker an :nick

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Scrapbook's gar nicht kannte und erst einmal Tante Google bemühen musste - das ist total niedlich.
Gibt es da auch im Disney World zubehör ? So könnte ich meiner Kleinen, ihr eigenes Prinzessinnen Album basteln
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Es gibt auch bei Disney Zubehör für Scrapbooks. Ein Laden in Downtown ist da ganz gut bestückt.

Ausserdem findet sich noch ein sehr guter Laden mit allem was das Herz zum Thema Scapbook begehrt auf dem Gelände der Florida Mall (in einem Flachbau seitlich der Mall). Zumindestens war das noch so bei unserem letzten Besuch dort.
 
andischatz blättert noch in der Broschüre
Ich geh bei jeder USA-Reise auch mindestens einmal in einen großen WalMart und kaufe so ein paar Dinge ein, die es hier nicht gibt.

Zum Beispiel haben die ganz wunderbare und echt günstige Socken. :-D

Aber in letzter Zeit bemühe ich auch einen Freund (der Purser bei der Lufthansa ist und daher öfter mal in USA) um mir Zahnpasta mitzubringen. Es gibt nämlich von Crest eine mit dem Geschmack "Vanilla Mint" und das finde ich einfach abartig gut. :icon_mrgreen:

Außerdem den Duft "Fierce" von Abercrombie & Fitch (gibt's hier auch nicht) und so die üblichen Verdächtigen wie Ibuprofen-Kapseln und all sowas. Ich finde auch regelmäßig ein Duschgel oder Shampoo das so lecker riecht dass ich es haben muss.
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
ganz klar POPCORN !!!! und das in rauen mengen :giggle:....die zollbeamten schauen bestimmt immer ganz komisch, wenn sie lauter silbertüten popcorn auf dem "röntgen-bildschirm" sehen :muha:
es ist nicht irgendein popcorn, es ist DAS popcorn :D mit buttercaramel und erdnüssen...klingt eckelig ist aber sau lecker :nick und ich mag eigentlich garkeine erdnüsse :muha:
als ich meinen mann fragte, schatz was soll ich dir mitbringen? grinste er mich breit an und wir zwei sagten aus einem munde POPCORN !!!
(habe noch eine tüte über, die wird beim nächsten urlaubsvideo kucken verputzt :D )

außerdem haben meine mama und ich festgestellt, das das müsli vom supermarkt publix super lecker ist :hungry:....leider haben wir das erst in den letzten tagen getestet und dann kamen wir nicht mehr hin :(. aber beim nächsten besuch :nick

hmmm....was noch....tja, den milchshake von chick-fil-a den würden wir auch literweise mitschleppen....würde er nicht schmilzen und schnell schlecht werden :muha:...aber irgendwas ist ja immer ;)

......ich überleg noch wieterr.....mir fällt bestimmt später noch mehr ein :giggle: und wie man liest......anzieh klamotten (sowas wie levis jeans ect.pp.) kommen nicht wirklich in den rückflugkoffer...außer natürlich ein zwei neue teile von disney :D

:high5: mecky
 
Kolibri Unser Vögelchen
In diesem Laden in Kissimmee findest Du ziemlich viele Scrapbook-Sachen rund um die Maus:

www.mousememories.com

Leider haben die ihr Sortiment gehörig abgespeckt (besonders was die Parks angeht), aber es ist immer noch recht viel. Leider kann das zu einem Recht teuren Bastelvergnügen ausarten, aber man kan sich ja auch auf wenige, aber dafür sehr schöne Teile beschränken.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Außerdem den Duft "Fierce" von Abercrombie & Fitch (gibt's hier auch nicht) [...]
Den Duft gibt es mittlerweile auch in London (und wie immer bei eBay und Co. ;)). Aber der gehört auch zu jedem Einkauf dazu ... "Colden" ist auch ein schöner Duft. Vor allem ist es sehr angenehm, weil es keine Düfte sind, die einem hier jeden Tag zigfach durch die Nase ziehen :-*

Ansonsten hat das Vögelchen schon prima beschrieben, was in unseren Einkaufskörben landet. Früher kamen auch immer noch viele Bücher, DVDs und CDs hinzu, aber in der neuen Zeit sind bei solchen Dingen ja Dank Amazon & Co. keine Grenzen mehr vorhanden.

Cheers,
Flounder
 
Leinis Unsere Lanyard-Tante
Also wir haben mitgebracht:
T-Shirts, natürlich Jeans (Levis für 24,-$) und für mich eine von EdHardy, auch EdHardy Shirts sind in den Koffer gewandert, Crocs haben wir gaaaaaanz viele gekauft, ich glaube so einmal durchs sortiment und mein Schatz hat sich ganz viele Laufklamotten gekauft, außerdem muss man in einen WalMart Suoerstore gehen!!!
Da haben wir auch noch mal zugeschlagen: Klamotten, Kaugummi, Naschsachen, Energiedrinks (für meinen kleinen Bruder).....

Leinis
 
pauline potter blättert noch in der Broschüre
Neben Klamotten (ich liebe GAP) haben wir noch M&M's mitgenommen (Erdnußbutter und Pretzel), außerdem Bertie Botts Bohnen "aller " Geschmacksrichtungen und Schokofrösche, dann die üblichen Medikamente (200 er Ibuprofen, 81 er Aspirin, also eher niedrig Dosiertes für die Kinder und mich), aber auch 2 Flaschen Coca Cola Zero Cherry (warum gibt es die hier nicht- HEUL) und ein paar Backmischungen für Brownies und Cookies.


Menno, ich will wieder nach Orlando.....

lg pauline potter (die wahrscheinlich erst im Mai 2013 wieder ihre Vorräte auffüllen kann....):wink:
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Darf ich mal fragen (so als noch nie in den USA gewesener), wieso ihr alle Medikamente kauft? Ich meine Ibuprophen, Asperin und co. gibt es doch auch hier...und das teilweise garnicht so teuer?!
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
An Medikamenten kaufe ich höchstens Melatonin, welches es hier nicht gibt.

Ansonsten:

- Ghirardelli White Chocolate Moccha Pulver
- Betty Crocker Carrot Cake Mix und Cream Chees Frosting (für Muffins)
- Purex Complete 3-in-1 Laundry Sheets
- Mitchum Unscented Deodorant Stick
- (Und beim letzten Besuch) Apple TV, New Model (welches bei uns noch nicht zu kaufen ist)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Darf ich mal fragen (so als noch nie in den USA gewesener), wieso ihr alle Medikamente kauft? Ich meine Ibuprophen, Asperin und co. gibt es doch auch hier...und das teilweise garnicht so teuer?!
Es gibt ein paar Sachen, bei denen es sich lohnt - die ich hier aber noch nicht gelesen habe [EDIT: Doch, das Melatonin.]. Aber die normalen Schmerzmittel bekommt man in der Tat hier sogar teils günstiger (zumindest hier im Einzugsgebiet um die niederländische Grenze herum und besonders dann, wenn man sie überschreitet).

Cheers,
Flounder
 
pauline potter blättert noch in der Broschüre
@ Shinji:

Die Tabletten dort gibt es auch als Kautabletten, und da ich nicht so oft und gerne Tabletten nehme, habe ich mit den hiesigen immer Schwierigkeiten mit dem Schlucken. Außerdem gibt es dort so schöne niedrig dosierte, z.B. mit 81 oder 200 mg Wirkstoff (die kann dann auch meine Tochter gelegentlich gegen ihre Kopfschmerzen nehmen). Die hier üblichen 500 er oder 800 er würden mich wahrscheinlich gleich ins "Tablettenkoma" bringen.

@ Flounder:

Leider ist Holland für uns (Mitteldeutschland) etwas weit weg, aber immer wenn wir dort sind (einmal im Jahr) hole ich auch dort 125er (Kinderschmerz-tabletten) und anderes

lg pauline
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
@ Shinji:

Die Tabletten dort gibt es auch als Kautabletten, und da ich nicht so oft und gerne Tabletten nehme, habe ich mit den hiesigen immer Schwierigkeiten mit dem Schlucken. Außerdem gibt es dort so schöne niedrig dosierte, z.B. mit 81 oder 200 mg Wirkstoff (die kann dann auch meine Tochter gelegentlich gegen ihre Kopfschmerzen nehmen). Die hier üblichen 500 er oder 800 er würden mich wahrscheinlich gleich ins "Tablettenkoma" bringen.
Ah ok, ich verstehe...das mit den Kautabletten wäre für meine Freundin auch hilfreich, die muss sich fast übergeben wenn sie ne Paracetamol nimmt ^^

Vielen Dank für die Erklärung :)
 
Kolibri Unser Vögelchen
Ich finde jetzt 2$ für 100 Aspirin à 325mg auch nicht wirklich teuer.

Übrigens finde ich Zahnpasta in den USA abnorm teuer.
 

Oben