Was esst Ihr gerne während eures Besuchs im Disneyland Paris ...

C
Camthalio Guest
Im DLP gibt es eigentlich nichts was ich gerne esse. Ich finde sie bieten dort nichts an was besonders erwähnenswert wäre. Außer vielleicht das Mittag- und Abendessen im Café Mickey.
 
pirdotom steigt in manche Attraktion mit ein
Beim letzten Besuch haben wir/ich im Cowboys Cookout den Lachs mit Reis gegessen. War sehr lecker. Und im Colonel Hathi´s essen wir sehr gerne die Lasagne.
Natürlich darf ein Croque (richtig geschrieben) auch nicht fehlen.

Da es beim Fantasia Gelati eigentlich immer recht voll ist, und meiner Meinung nach nur die ganz neuen Cast Member dort landen, gibt es von dort selten ein Eis.:(

Tom

...hat jetzt Hunger und will wieder ins DLP.:Cry:
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

meine Lieblingsgerichte sind insbesondere alles, was das Buffet im Agrabah Café bietet sowie der Mahi Mahi im Blue Lagoon Restaurant. Mittlerweile sind die beiden Restaurants bei (fast) jedem Besuch eingeplant. Kleinigkeiten finde ich dort keine, die besonders gut sind - eher besonders schlecht (man denke nur an die Waffeln *pfui* ;)).

Wobei die Fish & Chips im Toad Hall Restaurant sowie die mexikanischen Gerichte im Fuente del Oro auch immer wieder gerne verspeist werden :hungry:

Cheers,
Flounder
 
Saarlouiser1979 blättert noch in der Broschüre
ich finde es scheide das man an den imbissbetrieben waffeln aus dem toaster bekommt und keine frische waffeln aus dem automat
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Ach, hätte doch jemand diese Frage für Walt Disney World gestellt... ich glaub, da könnte ich Seitenweise reinschreiben... gibts in Paris eigentlich auch Pineapple Float??
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Am von Flounder bereits genannten Agrabah Buffet labe ich mich auch gern. Dito, was die Fish&Chips betrifft.

Darüber hinaus bin ich bekennender Carnivor und liebe das Essen in Annette's Diner. Und die Hot Dogs @ Casey's Corner.

Für den nächsten Besuch Ende Juni sind folgende Locations eingeplant:

Annette's Diner (wegen des Essens)
Buffalo Bill's Wild West Show (wegen der Show)
Cafe Mickey (wegen der Character)
Agrabah Cafe (wegen des Essens)
Casey's Corner (wegen des Essens)

und ggfs. noch ein Besuch im Cable Car :)

Gawain
 
Rocknroll_Mom blättert noch in der Broschüre
Die Snacks find ich auch nicht besonders dolle... Mein Großer mag gerne Croque... Bisher haben wir uns auch nur so durchgesnackt, richtig im Restaurant waren wir nur einmal (mit 4 Kindern Essen gehen ist immer so ne Sache :() und zwar im Café Mickey... Das fand ich schon gut.
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Oh, das DLP bietet so viele schöne Sachen zum essen, wo fange ich da an? Das Buffet im Santa Fe, Billy Boby Country and Western Saloon ist toll, gerne gehe ich auch ins Annette´s oder Rainforest Cafe.

Auch nicht zu verachten ist das Blue Lagoon, natürlich die berühmten Hot Dogs aus Caseys Corner, das Croque und und und :hungry:

Außerdem liebe ich die Brownies ....
 
M
Mattis Guest
Ich finde auch, dass es viele Köstlichkeiten im Disneyland Paris gibt!

Fangen wir einfach mal an. Wir gehen gerne ins Café Agrabah, mögen das Buffet im "Plaza Gardens", die Lasagne und Tiramisu im CH, im CBC mögen wir das Barbecue-Hähnchen, das Buffet im "Chuck Wagon Café" ist total toll und das Essen in der BBWWS hat es uns auch angetan :hungry:

Ferner geniessen wir gerne einen Kaffee und einen leckeren Kuchen und den "Pom d´amour". Ach ja und es wird immer gerne Nougat gekauft...

Die "Stände" meiden wir! Zu teuer und einfach schlecht! :nick
 
Still Ill blättert noch in der Broschüre
Ich liebe Steaks im Silver Spur mit der tooooollen Roquefortsauce.
Ansonsten esse ich immer sehr gerne die Mickey Brioche (mit Kakao für den Zuckerschock) und Ben & Jerrys. Ok das gibt es zwar überall, aber so eine Kugel Cookie Dough ist mit rosa Schloss im Hintergrund dann doch noch einen Tick besser! :icon_mrgreen:
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Auch wir gehen nicht ganz so oft in die "richtigen" Restaurants im DLP, allerdings hat es uns seit letztem Besuch das Blue Lagoon angetan. Und vom Prei Leitungsverhältnis her isses gar net mal so schlecht. Mit Dream Rabatt 80 Euro für 2 Erw. und 2 Kinder geht doch echt.

Ansonsten lieben wir ebenfalls die Croques.

Agrabah ist für nächsten Besuch fest eingeplant.

Zwischendurch darf es auch gerne mal ne Mickey Pizza sein.

Aber am allerbesten hat uns bislang das Diner im Cafe Mickey gefallen. Tolle Atmosphäre und Stimmung, alledings die Burger für die Kids waren ... naja sagen wir mal nicht so dolle ;)

Gruß

Michael
 
Belle97 steigt in manche Attraktion mit ein
Ich finde eigentlich alle Restaurants ganz gut. Am besten sind aber das Cape Cod im New Port und das Fuente de Loro gegenüber von Big Thunder
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Für uns sind die Hot Dogs bei Casey´s Pflicht.
Für meinen Sohnemann gibts nix besseres als die Mickey-Brioche. Die sind mit Nutella gefüllt und zwar ganz schön reichlich.
Letztes Jahr musst eine Ration sogar mit nach Hause genommen werden. Ich glaube es waren so 5 Stück.:giggle:

Ich liebe das Essen bei Annette´s. Die Chicken Fajitas sind total legger.

LG
die witch <sitzt jetzt hier mit knurrendem Bauch:-*
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich liebe Ofenkartoffel mit Cilli con carne und Ceddarcheese :hungry:
Früher gab es die auch an Imbissständchen im Park jetzt halt bei Billy Bobs Snaks im Village. Süßkram lockt mich weniger, zur Parade Popcorn gehört aber irgendwie dazu.
 
Komissarov blättert noch in der Broschüre
Die Hot Dogs mit Käse bei Casey´s hab ich immer sehr gemocht, obwohl ich die beim letzten besuch im Januar irgendwie besser in Erinnerung hatte, als sie letztlich waren.
 
fanny steigt in manche Attraktion mit ein
Am liebsten essen wir eigentlich Pizza und Pasta im Outpost. Auch wegen dem Ambiente...Im Sommer am Wasserfall zu sitzen ist klasse. Früher aßen wir auch gerne in Toads Hall, sind jetzt aber zweimal enttäuscht worden, weil unsere Burger kalt waren. Auch Caseys Corner besuchen wir eigentlich bei jedem Aufenthalt .
Viele hungrige Grüße :001:
Fanny
 
D
Disneyfan92 Guest
Wir sind immer:

Disneyland Park

1x im Steak House im Park. Fanden das Essen dort, bis auf unseren letzten Besuch immer gut. Sollten wir diesmal wieder entäuscht werden, wird auf´s Walts gewechselt.
1x im Cafe Hyperion Burger essen. Schaue dabei immer die alten Silly Symphonies.
1x in Caseys. Hot Dog muß einfach sein.

Im Bella Nottes ist auch alles wunderschön dekoriert, aber wir haben uns Essenmäßig ziemlich fest gefahren.

In den Studio sind wir immer im Cafe der Stars. Das Ambiente ist zwar nicht so toll aber in den Studios die einzige Möglichkeit ohne Fast Food auszukommen.

Im Disney Village:

Ist Annettes Diner Pflicht. Die Burger sind einfach spitze. Auch im Steak House waren wir schon. Ist teuer aber auch sehr gut.
In Carnegie´s holen wir uns immer ein paar Sandwiches für die Heimfahrt. Finde hier das Preis - Leistungsverhältnis auch ganz gut.

In den Hotels:

1x Sind wir immer im Yacht Club. Tolles Ambiente und bis auch einmal hatten wir da auch immer sehr freundliches Personal (als Dank das er zu den Spaniern neben uns freundlicher war haben die ihm beim servieren die Gabel fast in die Hand gestossen :giggle:). An den anderen Abenden haben wir das Restaurant als letztes verlassen...

Gerne sind wir auch ins Park Side Diner gegangen ist jetzt aber leider ein Buffet Restaurant und das brauchen wir Abends nicht, vielleicht probieren wir den Manhatten Club mal aus (Italienische Küche).

Mfg.

Disneyfan92
 
Oben