Walt Disney World und mehr (wir wissen noch nicht genau, was...) 2022

dörthe Administrator
Teammitglied
Die Sitze bei Aer Lingus in der Business Class sind komplett lie flat und nach meiner Erfahrung total bequem.

Wir sitzen gerne nebeneinander, auch wenn die "Spok" - Sitze vielleicht noch eine Nummer cooler sind.
Wir haben immer die Sitznummern H&K - ist wirklich schon Tradition.

Bezahlt haben wir jetzt 2100 pro Person.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Mir kommt Aer Lingus auch immer auf den Schirm wenn ich nach Flügen nach LAX suche. Wie sind den die Business Sitze so?
Ich kann nur mit Lufthansa Business Class vergleichen und da sehe ich bzgl. der Sitze keinen für mich gravierenden Unterschied.

Hallo,was sind eure Stammsitzplätze und warum? Ich fühlte mich bei unserer Buchung darin überfordert:sneaky:
Auf dem innereuropäischen Teil hin 1 D+F, die AerSpace Sitze, quasi AerLingus' innereuropäischer Ersatz für Business.

Von Dublin nach MCO hat @dörthe ja schon HK gesagt, was aber nur die Seite sagt 😁 also nicht die Sitze selbst. 4HK, zentral in der Reihe, weder zu nah an Küche noch Toiletten, oder anderen Arbeitseinrichtungen, also Reihe 4, HK für die Seite, da wir da dann auf dem Flug über den Teich abgewandt von der Sonne sitzen und nicht ggf. ständig geblendet werden, aber dennoch am Fenster für etwas Ausblick.
Außerdem auch nebeneinander, wobei mir das eher mit der Sonne wichtiger ist 😂 wäre da nur Einzelreihe, würde ich die auch nehmen.

Auf dem Rückweg MCO nach Dublin die selben. Da würden wir dann zwar theoretisch Richtung Sonne schauen über dem Atlantik, aber da es ein Nachtflug ist, ist es dann egal. Da zählt dann das Nebeneinander.

Rückflug DUB - FRA 1AC, wieder AerSpace andere Seite.

Wir sitzen gerne nebeneinander, auch wenn die "Spok" - Sitze vielleicht noch eine Nummer cooler sind.
Nix Spock (den man übrigens mit ck schreibt 🤬), Captain Kirk Sitze nennt man die, die auf der rechten Seite zwischen den Reihen mit Doppelsitzen einzeln sind, weil sei zwei große Konsolen haben und eben an den Platz des Captains in der alten Enterprise erinnern. Also die Reihen 3 und 5 bei unserem Flug, auf der rechten Seite.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ich bin gerade etwas geschockt. Ich habe mich eben bei MDE eingeloggt und plötzlich hat Disney unsere Reservierung um 3 Nächte gekürzt.
Ich habe noch die Bestätigung bis 28.9., aber laut MDE geht die Reservierung nur noch bis 25.9.

Da wir keine Punkte borrowed haben und somit auch nicht gegen die 50%-Grenze verstoßen haben, kann ich mir das nicht erklären und hänge nun mal schon seit über 30 Minuten in der Warteschleife beim DVC Member Service....

Nach dem Chaos um von Disney ohne Mitteilung stornierte DVC Buchungen in Kalifornien, mache ich mich mal auf das Schlimmste gefasst...
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Direkt nach meiner letzten Nachricht hatte ich eine CM dran.

Systemfehler, scheint aktuell öfter vorzukommen, sie konnte den direkt korrigieren und jetzt sieht es überall wieder gut aus.

Echt ein Schreck am späten Abend und sowas schlägt mir direkt auf den Magen.... habe gerade 2 Wochen mit heftiger Magenschleimhautentzündung quasi flach gelegen, gerade wird das langsam wieder besser, aber jetzt brennt mir der Magen direkt wieder, als hätte ich 3 Habaneros gefuttert...
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Direkt nach meiner letzten Nachricht hatte ich eine CM dran.

Systemfehler, scheint aktuell öfter vorzukommen, sie konnte den direkt korrigieren und jetzt sieht es überall wieder gut aus.

Echt ein Schreck am späten Abend und sowas schlägt mir direkt auf den Magen.... habe gerade 2 Wochen mit heftiger Magenschleimhautentzündung quasi flach gelegen, gerade wird das langsam wieder besser, aber jetzt brennt mir der Magen direkt wieder, als hätte ich 3 Habaneros gefuttert...
Gute Besserung! Nimmst du Pantoprazol?
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Gute Besserung! Nimmst du Pantoprazol?
Danke Dir!

Ja, hatte ich 3 Wochen lang. Inzwischen ist es aber besser und ich mache nur noch 2x am Tag jeweils 40 Minuten Rollkur mit Kamillenblütentee (also echten Blüten aus der Apotheke, nicht dem Häckselmisch aus dem Beutel)
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Was mir im Kontext des Trips immer mehr Sorge macht, ist dass immer noch nicht absehbar ist, ob und wann die Jahreskarten zurückkehren und ob es die dann im September geben wird.

Wenn nicht, müssten wir entweder den kompletten Trip umplanen oder die Kosten steigen um 2000 Euro oder gar mehr bzw. zusammen mit dem dann für Mai 2023 geplanten Trip gleich um bis zu 4000 Euro
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Sonst macht doch 3 Wochen Disney mit den magic/Ultimate Tickets und dann die anderen Parks danach. Da wohnt ihr ja eh nicht mehr bei Disney .
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Sonst macht doch 3 Wochen Disney mit den magic/Ultimate Tickets und dann die anderen Parks danach. Da wohnt ihr ja eh nicht mehr bei Disney .
Wir haben ja zweimal 3 Wochen geplant - und ob die nun zusammenliegen als 6 Wochen oder mit einer Pause dazwischen, ändert am grundlegenden Problem ja nichts. Und im Mai nochmal 3 Wochen.

Schon für die ersten 3 Wochen, bzw. 23 Tage reicht das 14 Tage Ultimate Ticket ja nicht komplett. Ich konnte zwar die 14 Tage auf die ganzen Tage verteilt reservieren, aber das Ticket läuft dann ja dennoch nach 14 ab.
Die restlichen Reservierungen waren nur da, um sie, 6 (Reservierungs)Tage vor Ablauf in die Jahreskarte übernehmen zu können. Zu dem Zeitpunkt hätten wir die dann gekauft und von Ultimate auf AP gewechselt.

Und der AP hätte dann den Zeitraum am Ende des ersten Teils, die zweiten 3 Wochen, zudem das Parken, während wir nicht mehr bei Disney übernachten und den Mai abgedeckt.

Wenn die APs bis dahin nicht mehr kommen, fehlen uns:
- Eintritt für 3 Parktage am Ende des ersten Teils
- der komplette Eintritt der zweiten 3 Wochen
- das kostenlose Parken in den zweiten 3 Wochen
- die 3 Wochen im Mai 2023

Das summiert sich gewaltig auf, selbst wenn man die Preisdifferenz für den Aufpreis von Ultimate auf AP beim Wechsel einbezieht.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja stimmt. Da hast du recht, da wäre der AP wirklich besser.
Ich denke das Disney aber bald die Aps wieder bringt. Sonst wird’s ticket mäßig für euch etwas schwierig.
das magic Ticket wäre immerhin über 18 Tage streckbar. Das machen wir ja.

sie sehen halt aktuell das sie es nicht brauchen. Haben auch überlegt uns welche zu holen falls wir den DVC Pass bekommen sollten. Der teure pass lohnt sich nicht für uns, für euch aber denke ich aufjeden Fall
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ja, für uns auf jeden Fall. Aktuell ist für uns Ultimate noch besser, weil wir die Reservierungen dadurch auf den kompletten Aufenthalt im OKW strecken konnten und nicht nur auf 18 Tage.
Geht zwar offiziell nicht, aber laut Hotline wird es bei langen Aufenthalt akzeptiert, was bei bei den Magic nicht mehr gehen würde.

Wir würden natürlich auch erst die DVC Variante versuchen, klappt ja oft, aber auch die teuerste Option würde sich für uns locker lohnen, da wir die dann für insgesamt etwas mehr als 9 Wochen + 3, Wochen Parkgebühr nutzen würden.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir haben jetzt ein recht gutes Angebot für einen Mietwagen direkt ab MIA Airport gefunden, vielleicht ist das auch was für euch

Buchung ist direkt bei Hertz und PAL ( kostenfrei stornierbar)


Der Vergleich auf der Website taugt nichts, du musst Frau Goeppert direkt anschreiben per Mail oder Telefon
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Wir haben jetzt ein recht gutes Angebot für einen Mietwagen direkt ab MIA Airport gefunden, vielleicht ist das auch was für euch

Buchung ist direkt bei Hertz und PAL ( kostenfrei stornierbar)


Der Vergleich auf der Website taugt nichts, du musst Frau Goeppert direkt anschreiben per Mail oder Telefon
Da werde ich auf jeden Fall mal nachfragen. Oder ich lasse es Dörthe mal machen :D
Günstiger wäre immer besser.

Die APs machen mir mehr und mehr Sorgen, gerade nach den doch eher abwertenden Kommentaren Chapeks über AP-Inhaber beim gestrigen Earnings Call
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
So, die Frau Göppert habe ich direkt mal angeschrieben.

Ich habe da aber mit ganz offenen Karten gespielt, damit sie sich nicht unnötig Arbeit machen muss, falls sie es aktuell für unmöglich hält, unseren Preis zu unterbieten, der ja schon recht gut ist.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja warum auch verschweigen.
Wir zahlen jetzt etwas mehr aber sparen uns das Gegurke und getausche
Das war uns 200 eur wert. Dazu können wir noch vero Beach genießen 😄
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ja, genauso habe ich es hier auch geschrieben.
250-350$ mehr wäre mir MCO Abholung wert (Rückgabe haben wir ja eh da), etwas natürlich auch eine höhere Klasse.
Oder auch ein zugesichertes Auto einiges mehr, nur davon müsste ich @dörthe überzeugen, weil ich extrem gerne wieder einen GMC Acadia hätte.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Angeblich rechnet WDW auf Basis seiner mathematischen Modelle mit einem gleichbleibenden Andrang wie aktuell bis Ende der US-Sommerferien und dann mit einem deutlichen Abflauen, weil dann die aufgelaufenen Buchungen, nachgeholte Buchungen etc. abegearbeitet sein sollen. Ab ca. dem 2. Drittel von August sollen dann entsprechend auch die Jahreskarten zurückkommen.

Ich hoffe, dass das hinkommt. Das wäre für unseren Aufenthalt in mehrfacher Hinsicht richtig gut :D
 

Oben