Walt Disney World und Hurricane Ian

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Hurricane Ian ist im Anmarsch auf Florida und nachdem es einige Zeit so aussah, als würde er eher vor der Westküste Floridas nach Norden ziehen, mit etwas Abstand zur Küste, dreht er den aktuellen Prognosen nach eher wieder grob auf der Höhe von Tampa nach Osten und wird, wenn auch abgeschwächt, in nordöstlicher Richtung quer über Zentralflorida ziehen.
Eine Anlandung der ersten Ausläufer könnte am frühen Donnerstag oder in der Nächte von Mittwoch auf Donnerstag rund um Tampa stattfinden. Änderungen der Route sind natürlich immer möglich.

223342_5day_cone_no_line_and_wind.png

Für ganz Zentralflorida gibt es jetzt zumindest eine Tropical Storm Watch, für große Teile der Westküste eine Hurricane Warning.

Deshalb ergreift nun auch Walt Disney World erste Maßnahmen:

🏠 Disney’s Fort Wilderness Resort & Campground, Copper Creek Cabins at Disney’s Wilderness Lodge, Treehouse Villas at Disney’s Saratoga Springs Resort & Spa und The Bungalows at Disney’s Polynesian Village Resort bleiben von Mittwoch bis Freitag (28.-30.9.) geschlossen
🏌 Sämtliche Minigolfplätze bleiben am 28. & 29.9. geschlossen
🏊 Der Wasserpark Typhoon Lagoon bleibt am 28. & 29.9. geschlossen
🍔 Ab sofort gibt es keine Gebühren für versäumte Reservierungen in Restaurants und bei anderen Aktivitäten

Diese Maßnahmen können angepasst und erweitert werden, wenn es die Situation erfordert.

Auch die Counties in denen Walt Disney World liegt ergreifen erste Schließungsmaßnahmen.
Osceola County schließt Schulen und viele öffentliche Einrichtungen schon ab Morgen.
Orange County schließt Mittwoch und Donnerstag alle Schulen und viele öffentlichen Einrichtungen.
 
Manu G Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Sag mal habt ihr schon was wegen Ausgangssperren gehört?

Heute Nacht kam meine Flugcancellung von LH für den 29.09. geht jetzt am 30.9 mit BA zurück und ich überlege was ich mache wegen Hotel und Leihwagen
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Nein, bisher gibt es nichts zu einer Ausgangssperre, zumindest nicht in Orange oder Osceola County
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
✈ Wegen des anstehenden Hurrikans Ian schließt auch der Flughafen Orlando MCO von Mittwoch 28.9. um 10:30 Uhr
Bitte wendet Euch an Eure Airline, wenn Ihr von der Schließung betroffen seid.
 
Merida1 schlendert die Mainstreet entlang
Die Disney Parks und Universal schließen auch Mittwoch und Donnerstag.

 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Pass gut auf Euch auf. Wobei die Floridians da ja ganz genau wissen wie sie mit umgehen müssen.. Wenn ich überlege, wir waren vor ein paar Jahren auch zwei Tage nach dem Hurrikan dort, der eigentlich Orlando komplett treffen sollte, dann aber doch ein bisschen abgedreht ist. Man hat kaum etwas gesehen von den Spuren. Im Beseitigen sind die ja da wirklich unfassbar schnell. Ich glaube irgendwelche User waren sogar in der Zeit vor Ort ,wenn ich mich recht erinnere.

Passt auf jeden Fall auf Euch auf . Wir fliegen am Sonntag. Hoffentlich. Aber bis dahin ist der Hurrikan weg und die Flughäfen sicher wieder offen. Ivh bin dann mal gespannt wie die Situation vor Ort ist und hoffe, es geht alles glimpflicher aus als gedacht.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Shit is getting real

Screenshot_2022-09-27-17-18-00-93_a1202a63f5df5ae4ca780f6a6566a2f8.jpg

Ausgerechnet morgen umziehen zu müssen ist natürlich richtig Mist jetzt.
Ich hoffe nur, dass es eine Ausgangssperre erst nach 17 h gibt, wenn wir im neuen Haus sind.

Wir packen heute schon alles und beladen das Auto, denn es wird morgen keinen Bell Service geben und bei unserem vielen Kram x mal bei dem Wetter zum Auto muss auch nicht sein.

Es sieht auch so aus, als würde es uns stärker treffen, als Matthew 2016, denn da hatten wir ja nur die Ausläufer hier, er selbst zog vor der Küste vorbei, aber allem Anschein nach wird Ian hier direkt drüber ziehen.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Wie ist es im Moment denn? Habt Ihr schon mehr Wind & Regen? Aktuell wird ja erwartet, dass Ian Mittwoch gegen Nachmittag / Abend an Land kommt und dann dauert es ja bis er oben in Orlando ist.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Für Cape Coral, wo er nun am wahrscheinlichsten anlanden soll, werden morgen Geschwindigkeiten bis 213 km/h erwartet.
Auf Grund der Lage mit der Bucht ist das für die Gegend natürlich nochmal dramatischer.

Bis er dann nach Orlando kommt, wird er schon deutlich schwächer erwartet, was ja normal ist, sobald er über Land zieht, wenn auch noch ordentlich.
Wobei erste Ausläufer der Arme natürlich auch noch stärkere Böen haben könnten.

IMG_20220927_203837.jpg
 
Manu G Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Der kommt in Orlando genau an wenn ich ins nächste Hotel (11 Uhr) fahren muss bzw den Leihwagen abgeben muss (17 Uhr).
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Wenn es nicht sogar für ab morgen Abend bis Donnerstag noch eine Ausgangssperre gibt.
Das halte ich nicht für ausgeschlossen. Soweit ich mich erinnern kann, wurde die bei Matthew 2016 zwar früher bekannt gegeben, bei Irma aber auch nur mit ca. 8 Stunden Vorlaufzeit
 
Manu G Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Das macht mir auch Sorgen da ich dann nicht von A nach B komme

Ja bei Irma ging es sehr schnell. Da bin ich mit dem letzen Flieger damals in Orlando angekommen
 
Eigudewie macht ein Foto vom Schloß
Wir sind mit unseren Gedanken bei Allen, die vor Ort sind…. Wünschen euch nur das beste und drücken die Daumen!
Stay Safe!!!
 

Oben