Walt Disney World und Florida 2024: Reisebericht

dörthe Administrator
Teammitglied
Nachdem @torstendlp und ich ja schon ausführlich im Planungsthread über unsere Reise berichtet haben, geht es heute nun endlich los!
Daher ziehen wir nun in den Reiseberichtthread um und werden hier immer wieder von unseren Erlebnissen in und um Walt Disney World berichten.

Gestern Abend mussten wir noch ein wenig umplanen, da Delta uns darüber informierte, dass es zurzeit einen zusa Securitycheck am Gate gibt und wir daher 75 Minuten vor dem Boarding am Gate sein sollen.
Also noch zügig den Shuttle umgebucht und statt um 7, halt um 6 Uhr aufgestanden. Gut schlafen kann ich in der Nacht vor der Reise eh nur selten.

Jetzt sitzen wir noch ein wenig in der lounge, ehe es dann wirklich los geht.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Wir hatten uns, weil die Größen bei US Airlines ja kleiner sind, wieder Gedanken über unsere Handgepäckskoffer gemacht.
Meistens sagt man ja, kein Problem, aber wir hatten schon letztes Mal drauf verzichtet und da wäre es wirklich keines gewesen.

Deshalb dachten wir dieses Jahr, ok nehmen wir die Koffer.
Haben uns zum Glück spontan dagegen entschieden denn heute wurde am Gate ganz streng drauf geachtet und alles, was auch nur annähernd die Größe hatte, ich behaupte sogar welche in den passenden Größen, musste aufgegeben werden.
Auch egal, welche Klasse.

Bei einem Mann vor mir half, was auch mein Argument gegen Aufgeben, auch nicht, dass er auf seine sehr teure Fotoausrüstung hingewiesen hat.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Der Check am Gate war irgendwie merkwürdig. Ich wurde gefragt wann ich Esta beantragt habe und was ich dafür bezahlt habe.
Und dann war noch irgendwas mit meinem Gepäck, das ich bereits eingecheckt habe. Der Kollege wurde befragt und winkte ab. Keine Ahnung was das Problem war.
Aber aktuell ist die Prozedur bei Delta auf jeden Fall verschärft.
 
Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Guten Flug!

Man weiß ja nicht, was derzeit für Sicherheitswarnungen sind, von denen die Passagiere nix mitbekommen. Oder eine Aktion Scharf für irgendwelche Statistiken...
Für das Risiko des Koffer-Aufgebens habe ich immer so eine reusable bag dabei - die wiegt nix und im Notfall könnte ich alles wertvolle (also im Prinzip fast alles *LOL*) umpacken. Die passt ja dann unter den Vordersitz.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Wir wurden gestern auch über die App drauf hingewiesen, dass es nach der Sicherheitskontrolle eine zweite beim Boarding gäbe auf Grund der aktuellen Lage und wir deshalb 75 Minuten vor Boarding am Gate sein sollen.

Haben dann das Shuttle noch umgebucht, aber am Ende ging alles super schnell.
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Guten Flug!
Ich werde eurem Bericht mit Spannung folgen und gleich mal mein Handgepäck ausmessen.
Vielen Dank für die ganzen Infos! Da kann man sich dann schon mal ganz gut drauf einstellen was einen so erwarten kann.
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Aktuell werden in München z.B. nach Berichten auch SEHR VIEL MEHR Leute rausgezogen zu Sprengstofftests an der Security schrieben Leute aktuell. Teilweise bis zu 50%.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Was war denn mit Deiner Fotoausrüstung?
die ging durch, da ich den Fotorucksack hatte. Das war auch etwas komisch. Rucksäcke gingen, außer extrem groß, weitestgehend durch. Ich habe einen sehr kompakten Rucksack, in den aber viel passt. Zwei Bodys, 3 Objektive, Kleinkram und mein Flüssigkeitenbeutel waren da drin.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Inzwischen sind wir in Atlanta.
MPC ist eine klare Empfehlung! Da ging die Immigration im Prinzip ohne Wartezeit, ohne wären es vermutlich 45-60 Minuten gewesen.
Am Ende war der Zeitvorteil allerdings hinfällig, da wir eine halbe Ewigkeit auf unser Gepäck warten mussten 🙄
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Und dann sind wir mit einem richtigen Schreck gestartet...

Auto abgeholt, super, schönes Upgrade. Von Toyota RAV4 auf BMX X4 40i
Dann mussten wir zwar 15 Minuten warten, bis das Auto bereit war, aber dafür gab es nochmal eine dicke Entschuldigung der Stationsleiterin und vor allem einen schönen Discount für die Wartezeit als Entschädigung.

Soweit alles super. Losgefahren. Im ersten Hotel, Polynesian Isle Hilton angekommen. Toller Eindruck.
Weiter alles super.
Auto ausgeladen... Und dann der Schreck.... Wo ist der Fotorucksack mit der ganzen Ausrüstung? Fuck, nicht im Auto. Unsere einzige Hoffnung war, dass wir ihn beim Einladen bei Sixt hatten stehen lassen.
Also direkt zurück zum Flughafen gerast, ziemlich fix und alle nach 24 Stunden auf den Beinen und nun auch noch echt gestresst, denn der Verlust wäre eine Katastrophe.

Aber tatsächlich, Gott sei Dank war er wirklich da.

Jetzt sind wir endlich bettfertig und werden auch gleich endlich schlafen.

Hier noch Bilder vom Flug und Zimmer im Hotel

IMG20240417102712.jpg IMG20240417103043.jpg IMG20240417103050.jpg IMG20240417103102.jpg IMG20240417103109.jpg IMG20240417103207.jpg IMG20240417103213.jpg IMG20240417103218.jpg IMG20240417120825.jpg IMG20240417122141.jpg IMG20240417122720.jpg IMG20240417124731.jpg IMG20240417124746.jpg IMG20240417194651.jpg IMG20240417195123.jpg IMG20240417223548.jpg IMG20240417223559.jpg IMG20240417223610.jpg IMG20240417223619.jpg IMG20240417223628.jpg IMG20240417223656.jpg IMG20240417223709.jpg IMG20240417223716.jpg IMG20240417223725.jpg IMG20240417223737.jpg IMG20240417223749.jpg IMG20240417223800.jpg
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Guten Morgen aus Florida 🌴😊
Die Nacht war etwas unruhig, kein Wunder bei dem Streß gestern Abend. Und heute morgen war ich gegen 6 Uhr wach. Naja... Könnte schlimmer sein.
@torstendlp hat noch bis um 8 friedlich geschlummmert.

Inzwischen haben wir bei Cracker Barrel gefrühstückt (muss am ersten Morgen sein), bei Target die ersten Dinge gekauft und jetzt ist auch das Vlog der Anreise da:
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Heute waren wir in St. Augustine, traditionell sind wir ja mindestens einen Tag pro Trip dort.
Letztes Jahr waren es mehrere Tage, dieses Jahr jetzt nur der eine Tag mit dem Weg über Buc-ee's in Daytona Beach, den Küstenhighway A1A und dann ein bisschen Zeit in St. Augustine.

Dort haben wir zunächst in der idyllischen Fountain of Juice jeder zwei Cuban Coffee und eine frisch gemachte Lemonade getrunken - einfach toll dort zu sitzen und total entspannenend. Den Laden gibt es seit 1955 jetzt in der dritten Generation.

Danach sind wir ein bisschen durch die Stadt gebummelt, haben bei Hyppo leckere Eis am Stil gegessen - gehört auch immer dazu - Dörthe hatte die Sorte Key Lime Pie und ich hatte Riesling/Birne.

Zu guter Letzt haben wir noch Theater Magic besucht. Die Zaubershow gibt es seit 2002 in St. Augustine, bis letztes Jahr gab es sie auch in Kissimmee in Old Town, wo sie leider nicht mehr ist. Vermissen wir hier schon, deshalb musste es in St. Augustine sein. Einfach wieder toll, ständig wechselnde Zauberer und ein absolutes Schnäppchen.

Hier ein paar Eindrücke vom Tag
IMG20240419174903.jpg IMG20240419174848.jpg IMG20240419145906.jpg IMG20240419141113.jpg IMG20240419140858.jpg IMG20240419140043.jpg IMG20240419135547.jpg IMG20240419135314.jpg IMG20240419134722.jpg IMG20240419134432.jpg IMG20240419134644.jpg IMG20240419134119.jpg IMG20240419130015.jpg IMG20240419125958.jpg IMG20240419125917.jpg IMG20240419125928.jpg IMG20240419125931.jpg IMG20240419123606.jpg IMG20240419123521.jpg IMG20240419113949.jpg IMG20240419102434.jpg IMG20240419091230.jpg IMG20240419091211.jpg IMG20240419090821.jpg
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Heute hieß es, früh raus und das Polynesian Isle Resort verlassen.

Was ursprünglich nur als "Hauptsache ein ordentliches Hotel zum Auftakt" geplant war, hat uns megagut gefallen. Wenn wir mal wieder ohne eigene Punkte in die Gegend kommen, werden wir das definitiv mal als Resort für einen längeren Aufenthalt buchen.

Wir mussten recht früh los, weil wir bereits fürs Frühstück eine Reservierung im Wind & Waves Grill hatten - denn heute kam zum ersten Mal nach Corona Goofy's Beachtastic Breakfast zurück nach Vero Beach. Das wollten wir nicht verpassen. Es war auch unsere einzige Chance, da es nur Samstag stattfindet und wir Vero Beach am kommenden Freitag schon wieder in Richtung Clearwater verlassen.

Wir hatten viel Spaß - es sind zwar nur zwei Character dabei, Goofy und Pluto, aber die beiden haben für eine sehr gute Unterhaltung gesorgt.
Das Essen, Avocado Toast für Dörthe und - wie könnte es anders sein - Eggs Benedict für mich, war auch sehr lecker.

Einziger Kritikpunkt: die Musik war extrem laut. Es war schwer irgendwas zu verstehen.
Das Breakfast soll halt eine Beach Party sein.

Hier ein paar Bilder

IMG20240420103304.jpg IMG20240420103321.jpg IMG20240420103330.jpg IMG20240420103958.jpg IMG20240420104009.jpg IMG20240420104052.jpg IMG20240420105801.jpg IMG20240420110004.jpg
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Den Rest des Tages haben wir ein bisschen das Resort erkundet und einen langen Spaziergang am Strand gemacht - Richtung Süden. So wie meine Füße geschmerzt haben würde ich sahen, wir sind fast bis Miami gekommen 🤣

Das Wasser ist super schön dieses Mal, viel klarer und türkiser, als letztes Mal, viel weniger Seegras.

Eigentlich wollten wir heute Abend auch noch ins Wind & Waves gehen. Das haben wir aber abgesagt, da Dörthe die letzten Tage jede Nacht schlecht geschlafen hat und einfach platt war.
Stattdessen waren wir einfach bei Chick-fil-A

Ein paar Bilder vom Tag
IMG20240420114911.jpg IMG20240420114854.jpg IMG20240420114939.jpg IMG20240420115555.jpg IMG20240420115630.jpg IMG20240420115715.jpg IMG20240420115719.jpg IMG20240420120552.jpg IMG20240420120626.jpg IMG20240420121620.jpg IMG20240420121627.jpg IMG20240420122022.jpg IMG20240420122153.jpg IMG20240420122911.jpg IMG20240420125433.jpg IMG20240420125542.jpg
 

Oben