Walt Disney World Parks werden komplett rauchfrei und weitere Änderungen

cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Rauchverbot finde ich unnötig. Ich könnte spontan keine einzige Raucherzone in den Parks nennen. In den resorts allerdings fände ich sie "etwas mehr abseits" netter. Im Sports neben dem Hinterausgang vom Restaurant finde ich z.B. total daneben.

Das mit den Bollerwagen finde ich gut, beim letzten Mal sind mir schon häufiger diese Keenz Wagen aufgefallen. Gilt das dann auch für die sündhaft teueren Cinderellakutschenwagen?

Und Eisverbot... kapier ich nicht :noidea:
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ja, das gilt auch für die die Cinderella-Kutschen. Der Verleih hat aber schon angekündigt, bis zum 1.5. ein neues Modell anbieten zu wollen, das den neuen Regeln entspricht.

Ich darf also weiterhin hoffen, dass Dörthe mich in so einer Kutsche im September durch den Park schiebt

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Das mit dem Eis kann ich schon nachvollziehen. Zum einen finde ich es eine Zumutung für die CMs an der Kontrolle, eine größere Box voller loser Eiswürfel durchwühlen zu müssen, ob vielelicht am Boden ein Messer o.ä. liegt. Und zum anderen dauert eben dieses Durchwühlen auch länger, es will da ja keiner länger als nötig warten. Solange "verpacktes" Eis in Trinkflaschen oder Zipbeuteln ok ist, ist das doch eigentlich kein Problem.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Das mit dem Eis kann ich schon nachvollziehen. Zum einen finde ich es eine Zumutung für die CMs an der Kontrolle, eine größere Box voller loser Eiswürfel durchwühlen zu müssen, ob vielelicht am Boden ein Messer o.ä. liegt. Und zum anderen dauert eben dieses Durchwühlen auch länger, es will da ja keiner länger als nötig warten. Solange "verpacktes" Eis in Trinkflaschen oder Zipbeuteln ok ist, ist das doch eigentlich kein Problem.
Stimmt, das macht natürlich Sinn. Ist mir auch erst nach The DIS unplugged aufgefallen, woran das liegen könnte.
 
alex73 macht ein Foto vom Schloß
Als Nichtraucher finde ich rauchfreie Parks natürlich super, aber die früheren Raucherzonen haben mich nie gestört. Jedenfalls haben die Raucherzonen dafür gesorgt, dass tatsächlich nur dort geraucht wurde. Wir sind gerade aus Florida zurück (WDW vom 6.-27.5.) und mussten feststellen, dass jetzt an vielen etwas abgelegenen Orten in den Parks heimlich geraucht wird.
 
Scarlett* steigt in manche Attraktion mit ein
Als Nichtraucher finde ich rauchfreie Parks natürlich super, aber die früheren Raucherzonen haben mich nie gestört. Jedenfalls haben die Raucherzonen dafür gesorgt, dass tatsächlich nur dort geraucht wurde. Wir sind gerade aus Florida zurück (WDW vom 6.-27.5.) und mussten feststellen, dass jetzt an vielen etwas abgelegenen Orten in den Parks heimlich geraucht wird.
das ist ja leider das, was Viele vermutet haben...
 
eselchen macht ein Foto vom Schloß
Ich als Ex Raucher erfülle wohl das Klischee einer der schlimmsten Nichtraucher zu sein :LOL:
Nein aber mal im Ernst, seit der Schwangerschaft ertrage ich den Geruch von Zigarettenrauch nicht und finde ihn sehr störend. Daher empfinde ich das in Paris mit den Rauchern auch sehr unangenehm. Im WDW ist mir das aber nie negativ aufgefallen.
Ich hatte mich einmal gewundert warum es so stark nach Rauch riecht und musste dann feststellen, dass ich mich in die Raucherecke verlaufen hatte. Das alte Konzept fand ich also mehr als ok.
Ich für mich sehe auch keinen Vorteil zum Rauchfreien Park, da es mir ja auch bisher nicht aufgefallen ist
 
Klara Bella Krawalltüte
Geht mir genauso. Den Geruch ertrage ich auch nicht mehr und bin gespannt, in welchen Ecken ich jetzt Rauch erschnüffel. Ich fand das mit den ausgewiesenen Bereichen völlig ok.
 
Xevola schlendert die Mainstreet entlang
Also ich finde das mit dem Rauchfrei gut, wie oft muss man die Kinder vor einer Zigarette in der Hand eines anderen retten. Viele Leute merken gar nicht dass die brennenden Zigaretten genau auf Augenhöhe von Kindern ist, wenn man die nach unten hält.

Das mit den Kinderwagen find ich auf der einen Seite gut, weil man muss nicht riesengroße Bollerwagen oder gar Anhänger für die Scooter, so wie man sie bei den Amis oft sieht, mit in die Parks nehmen. Auf der anderen Seite seh ich das etwas kritisch, wir haben Zwillinge und unser Kinderwagen ist aus diesem Grund einfach breiter als ein normaler. Bin gleich mal in den Keller geflitzt und hab nachgemessen, wir dürfen noch mit rein, zum Glück.
Wäre jetz auch blöd gewesen der Wagen hat uns schon bei unseren Großen zwei durch alle Disneyreisen begleitet und sollte das jetz auch noch bei den kleinen zwei tun.


Das mit dem Eis betrifft uns jetzt nicht so besonderst, ist mir persönlich jetz nicht so wichtig.
 
Scarlett* steigt in manche Attraktion mit ein
Also ich finde das mit dem Rauchfrei gut, wie oft muss man die Kinder vor einer Zigarette in der Hand eines anderen retten. Viele Leute merken gar nicht dass die brennenden Zigaretten genau auf Augenhöhe von Kindern ist, wenn man die nach unten hält.
finde ich jetzt als Argument generell schlüssig... aber in Bezug auf die Raucherbereiche in Orlando nicht ausschlaggebend.
Denn Kinder, oder generell Nichtraucher (die es stört) haben in einer "Raucherecke" nix verloren... :noidea:
 
thorroth Böser Zwerg
Ich bin Nichtraucher und mag keinen Zigarettenrauch, dennoch finde ich die Regelung falsch. Raucher sind Süchtige und verhalten sich auch so. Da ist es mir lieber, man gibt ihnen die Möglichkeit, an bestimmten Plätzen, wo man niemanden stört, ihrer Sucht nachzukommen als dass sie entscheiden, wo so ein Ort ist.

Was die Kinderwagen angeht, finde ich das Verbot klasse. Gerade im Europapark fallen mir diese Bollerwagen unangenehm auf. Die sind auf einer unangenehmen Höhe und werden hinterher gezogen, was sie schlechter kontrollierbar macht und Andere, gerade in einer Menschenmenge, gefährdet. Wenn man dann noch reinschaut, wozu die Dinger benutzt werden...entweder, es wird der ganze Hausstand mitgeschleppt oder es sitzen Kinder drin, die zu groß für den Buggy sind und folglich laufen oder zuhause bleiben sollten. Am tollsten sind aber solche Leute...

570baf79-efea-4ae7-900b-4247188e3cf3.jpg
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Der nächste Schritt an diesen Wagen wird ein Elektroantrieb sein wie die wahnsinnigen Scooter jetzt in den Innenstädten...
 
little_i kennt diverse Charaktere beim Namen
Kann es sein, dass die Amis kaum noch rauchen? Wir waren vorm DL Besuch ja noch in Hollywood und selbst dort sah man freilaufend keine Raucher.... Glaub, die Amis beschweren sich gar nicht über das Rauchverbot in den Themenparks...
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Wieviele Amis sind in WDW? Und wieviele Touris?
Es gibt noch genug Raucher, aber sie haben sich daran gewöhnt, dass sie freilaufend fast nirgends mehr rauchen dürfen...
 
Orlando macht ein Foto vom Schloß
Gila hat Recht. Die meisten unserer Freunde rauchen, trotz Einschränkungen immer noch und planen auch nicht aufzuhören. Im Gegenteil mussten wir jetzt im Winter fest stellen, dass gerade im Bereich der Studenten Rauchen wieder hipp ist und vermehrt junge Menschen rauchen.
Die Bereiche rund um das WDW und Hollywood sind nicht unbedingt Gegenden wo man die dort wohnenden Amis trifft. Wenn wir zu Besuch in Orlando sind, dann halten wir uns auch von den Touri-Gegenden fern. Dasselbe wie hier in Köln. Da gehen wir auch nicht in der Altstadt spazieren. ;)
Und es gibt noch ausreichend Restaurants/Kneipen wo man in Orlando rauchen darf. Bei uns im Bekanntenkreis sieht es eben so aus, dass sie ihre WDW-Besuche inzwischen fast eingestellt haben. Hatten viele bis vor einigen Jahren noch Jahreskarten, so gehen die Meisten nur noch wenn es etwas Besonderes anliegt oder was Neues eröffnet. Das hat aber nur bedingt was mit dem Rauchen zu tun, sondern viel mehr mit den kontinuierlich steigenden Preisen in den letzten Jahren. Einige haben uns aber schon gesagt, dass sie nun überhaupt nicht mehr gehen werden, weil es ihnen zu lästig ist aus den Parks raus zu gehen zum Rauchen. Und ich denke, dass viele so denken. Entweder sie gehen nicht mehr hin oder sie rauchen eben unerlaubt in ruhigeren Ecken. Was dann langfristig wieder dafür sorgt, dass die Zigarettenkippen entweder im Wasser landen oder eben auf dem Boden. In den Raucherbereichen wurde ja keiner belästigt. Ich bin gespannt was sie nun mit den Bereichen machen. Ob sich Disney damit einen Gefallen getan hat, wird sich vermutlich erst in 1-2 Jahren zeigen.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Der Anteil der Raucher ist aber schon deutlich geringer, als bei uns.
In Deutschland lag der Anteil 2016 bei 23%, in Frankreich bei 27%, in den USA nur noch bei 13%

Ich finde die Abschaffung der Zonen aber auch blödsinnig.
 
deepie macht ein Foto vom Schloß
Ich fand die Raucherbereiche in WDW völlig ok. Wen der Rauch stört, der musste sich ja nicht da hineinstellen. Jetzt sehe ich das Problem, dass "schwarzgeraucht" wird, Nicht jeder wird es auf sich nehmen und aus dem Park gehen danach wieder durch den Securitycheck.
Ich glaube da hat sich Disney keinen Gefallen getan.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Soweit ich es verstanden habe, braucht man nicht durch die Security, die neunen Rauherplätze sind zwischen Sicherheit und Eingang.
In den USA sehe ich das Problem nicht so gravierend (ist nicht erlaubt, so what. Immerhin akzeptieren sie auch Malerkrepp als Absperrung), für das DLP schon, es wurde ja bisher schon überall geraucht.
Jetzt müssen die CMs sich regelmäßig unbeliebt machen und Gäste maßregeln, da es ja IM Park überhaupt nicht mehr erlaubt ist und die Raucher sich nicht mehr rausreden können von wegen grad auf dem Weg in die Raucherzone.
 
Scarlett* steigt in manche Attraktion mit ein
Soweit ich es verstanden habe, braucht man nicht durch die Security, die neunen Rauherplätze sind zwischen Sicherheit und Eingang.
soweit ich informiert bin, ist der Raucherbereich in der Nähe der Bushaltestellen... auf der Fußstrecke Richtung Contemporary Hotel... also außerhalb der Security
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke für die Info.
Hab auch grad nochmal nach den Smoking Areas gegooglet.
Für die MK Zone muss man sogar noch an den Resort Bussen vorbei fast bis zur Lagoon.
Und die HS Zone liegt sehr dämlich am Weg vom Bootsanleger, da freuen sich die Vorbeilaufenden bestimmt auch total.
 

Oben