Walt Disney World - Essensgalerie

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Nachdem wir einen Thread für Essen im Disneyland Paris haben (und ich glaube, Tokyo hat auch einen eigenen bekommen), soll das kulinarische Eldorado Walt Disney World natürlich auch nicht leer ausgehen :)

Ich selbst kann hierzu noch nichts beisteuern, unser erster Besuch ist für November 2009 angesetzt. An alle, die schon vom Essen im WDW berichten können/möchten:

Hier ist der richtige Ort für Fotos, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen und für Kommentare zu bestimmten Gerichten, die ihr besonders lecker fandet!

Also: Macht uns Hunger! :hungry:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ja, man muss sich ja steigern können, wie? ;)

Was ist das und wo gibt's das? :D
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Was ist das und wo gibt's das? :D
Steht doch drunter und drüber ;) Pecos Bill ist im Frontierland und so das beste, was es im Counter Service Bereich im Magic Kingdom gibt - finde ich zumindest. Allein schon wegen der Topping Bar :) Das Essen, welches man dort sieht, hat zusammen (für beide Personen) um die €10,- gekostet - damals ;)

Cheers,
Flounder
 
rallie69 steigt in manche Attraktion mit ein
Steht doch drunter und drüber ;) Pecos Bill ist im Frontierland und so das beste, was es im Counter Service Bereich im Magic Kingdom gibt - finde ich zumindest. Allein schon wegen der Topping Bar :) Das Essen, welches man dort sieht, hat zusammen (für beide Personen) um die €10,- gekostet - damals ;)

Cheers,
Flounder

...und das Gegenstück im EPCOT mit Topping Bar: Electric Umbrella
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke :)! Lol, das Untere hatte ich überlesen - "Pecos Bill" oben drüber konnte ich dank des Halloween-Designs hier nicht sehen, weil es schwarz ist :giggle:

Oh ja, dort möchten wir auf jeden Fall gern speisen, wenn wir im MK sind! Topping Bars sind echt super!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Danke :)! Lol, das Untere hatte ich überlesen - "Pecos Bill" oben drüber konnte ich dank des Halloween-Designs hier nicht sehen, weil es schwarz ist :giggle:
Naja, nicht ganz überlesen ... ich habe es erst nach Deinem Beitrag hinzugefügt :556:

Cheers,
Flounder
 
mausi Amazon-Mausi
Dann fange ich mal an ... erstmal ganz unspektakulär ;)

Pecos Bill



Burger, Salat, Pommes - reichlich belegt mit Dingen aus der Topping Bar


Cheers,
Flounder
Ich fand das Essen dort auch sehr, sehr lecker. Und zu bestimmten Zeiten deswegen megavoll... Der Preis dürfte in etwa geblieben sein. Wir haben im vergangenen März für 3 Erwachsene und ein Kind ungefähr 25$ inkl. Tax bezahlt. Glaube ich jedenfalls...

LG
Mausi
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Naja, nicht ganz überlesen ... ich habe es erst nach Deinem Beitrag hinzugefügt :556:

Cheers,
Flounder
:hau: :a015:

War eigentlich jemand von euch schonmal im El Pirate Y El Perico oder wie das heißt?! Das Essen dort hörte sich auch lecker an, nur leider scheint es ja nicht so oft geöffnet zu sein...
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
War eigentlich jemand von euch schonmal im El Pirate Y El Perico oder wie das heißt?! Das Essen dort hörte sich auch lecker an, nur leider scheint es ja nicht so oft geöffnet zu sein...
Nein, wir standen auch immer vor geschlossenen Türen. Aber da wir gerade noch einmal den Tip von einem Spezalisten der besonderen Art erhalten haben, steht es (gesetzt den Fall, es ist offen) auf jeden Fall auf dem Plan. Dann folgen auch von uns Fotos :mw

Cheers,
Flounder
 
starla steigt in manche Attraktion mit ein
Die Bilder sind von Mat und meinem Besuch in WDW im Mai 2009.

Everything Pop - Foodcourt


Pop Waffle mit Bacon und ein Schokocroissant


Pizza Delivery (Reicht locker für 4 Personen mit Riesenhunger! Ich hab genau 1 Stück davon gepackt...)


Cupcake (mit dem Dole Whip zusammen mein Lieblingsleckerli) und Tye-Dye Cheesecake)

Magic Kingdom


El Pirata y el Perico, Taco Bowl


The Plaza (Lecker! Besonders die Pommes)


The Plaza II

Hollywood Studios


ABC Commissary (Lost Fish'n'Chips und Desparate Housewives-Eintopf)

Downtown Disney (T-Rex)


Triceratops Filet


Chicken


Ice Age Indulgence (Das beste Dessert der Welt - zumindest für Mat und mich)

Epcot


Sunshine Seasons

... und dann hatten wir keine Lust mehr unser Essen abzulichten :doh:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke für die Bilder, starla :mw Mmmh, Ice Age Indulgence sieht ja köööstlich aus :hungry:
 
starla steigt in manche Attraktion mit ein
Danke für die Bilder, starla :mw Mmmh, Ice Age Indulgence sieht ja köööstlich aus :hungry:
In die "Indulgence" könnte ich mich wirklich reinsetzen. So was leckeres! Gibt's übrigens auch noch in einer größeren Version ab 4 Personen, aber Mat und ich hatten mit der Einzelversion schon mehr als genug zu tun und wir haben sie geteilt (auf Hinweis des supernetten Kellners hin, dass die Portion auch wirklich für einen Sauerier ausreichen würde). Toll, jetzt brauche ich was Süßes...
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
:icon_rolleyes:lecker schmecker dessert im hollywood studio, im 50èr prime time cafe !!
"Dad`s sunday brownie" mit vanilleeis, schockosoße, popcorn, smartis, sahne und einer kirsche oben drauf :hungry:

:high5:mecky
 

Anhänge

Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Dann mal hier meine BIlder

1. Salat im Sunshine Seasons im Epcot
2. Essen im Cape May Cafe
3. Geburtstagstorte im Chef Mickey
4. Essen im Pizzafari im AK
5. Rainforest Cafe AK
6. Desser Rainforest Cafe AK
7. leider schlecht fotografiert, aber immerhin: 50s Prime Time Cafe
8. Funnel Cake (lecker)
9. Boma
 

Anhänge

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Hach, diese Mickey-Torte sieht einfach zu süß aus - fast zu schade zum Essen :D!

Und dieses Dessert im Rainforest Café - ist das "Volcano"? Kannte ich bisher nur vom Hörensagen, sieht aber auch "bombastisch" aus :hungry:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Yepp, ist Volcano. Sehr lecker, und sehr mächtig.

Schlimmer war die TOrte. An der haben wir ewig gegessen, und am Ende doch noch was wegschmeissen müssen, weil wir sie nicht auf bekommen haben. Trotz 2- tägiger Lagerung im Hotelkühlschrank. Sie war einfach sooooo mächtig, aber saulecker.

Kostet übrigens 60 Dollar plus Tax und Tip (ja auch den wollten die haben fürs Bringen) und ist zu ordern über die hauseigene Disneykonditorei.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Danke für die tollen Fotos an alle ... ich stelle auch später noch ein paar ein ;)

Und was am tollsten ist ... ich kann das alles in ein paar Tagen vor Ort essen :headbang:

Cheers,
Flounder
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Das stimmt allerdings; aber hätte ich noch länger zu warten oder gar keinen Trip in Aussicht, wäre das :hau: berechtitgt gewesen :-* ;)

Ist das Kaviar in dem Sushi? Habe bisher nur einmal vegetarisches Sushi gegessen, das war aber auch ganz gut *g*
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ah okay, kenne mich da nicht so aus :D!

Wart ihr eigentlich auch in dem Tangierine Café letztes Mal, bzw. habt Fotos davon? :hungry:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Juchu, danke danke!! :jump Ist das ne Falafeltasche?

Das steht auch auf jeden Fall auf unserer Liste - hoffentlich haben die dann ein Plätzchen für uns frei :)!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Juchu, danke danke!! :jump Ist das ne Falafeltasche?

Das steht auch auf jeden Fall auf unserer Liste - hoffentlich haben die dann ein Plätzchen für uns frei :)!
Wir haben immer draußen gesessen - da war immer was zu bekommen :) Und ja, das war so eine Fanfarellaffleflal ... naja, so 'ne Tasche halt :lach

Cheers,
Flounder
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
:muha:

Klingt gut, sieht gut aus - ja, ein Muss! Sollte das Restaurant geschlossen sein, wenn wir da sind, gibt's Ärger ;)!

Falls ich mir noch was wünschen darf (oder machst du das chronologisch nach Parks?) - habt ihr auch Fotos vom Columbia Harbor House oder Backlot Express? :-*
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Disney's Hollywood Studios - Backlot Express







Das war irgendein Turkey Sandwich - super lecker! Das Vögelchen hatte was vegetarisches, was aber auch sehr gut war! Auf jeden Fall eine Empfehlung ... auch wenn die Fotos mehr nach "Pommes mit Brot" aussehen ;)

Cheers,
Flounder
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ach, Pommes und Brot gehen bei uns auch immer :D! Sieht doch lecker aus :hungry:
Und das Sandwich, dass das Vögelchen schonmal irgendwo beschrieben hat, lässt uns nämlich auch zu diesem Restaurant tendieren, da wir wohl eh nur einen Tag in den Studios verbringen werden :001:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Boah Marcel, das sieht ja auch als könnte ich da direkt reinbeissen. Wenn ich heute nihct mehr online bin, habe ich den COmputer aus versehen gefressen.:muha::hungry:
 
dagobert macht ein Foto vom Schloß
Hier sind ein paar Bilder vom Jänner 2008:

Epcot:

Italien - Tutto Italia:

Pasta mit Tomatensauce und Mozarellabällchen:


Marokko - Tangerine Cafe:

Veggie Platte:


Magic Kingdom:

Main Street Bakery:

Frühstück mit Kaffee, Zimtschnecke und Topfentascherl:


Plaza Restaurant:

Veggie Burger:


Sleepy Hollow:

Funnel Cake:


Hollywood Studios:

Toy Story Pizza Planet:

Veggie Pizza:


Animal Kingdom:

Tusker House:

Frühstück (mit Disney Figuren):


Mittagsbuffet:


Pop Century Resort Food Court:

Griechischer Salat:


Wir haben natürlich viel mehr gegessen, doch leider nicht fotografiert.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Wow, unheimlich leckere Bilder, dagobert - vielen Dank dafür :mw

Ihr wart auch mittags im Tusker House? Habe da nun ja auch nen Tisch reserviert. Sieht echt gut aus, euer Essen - ich schätze mal, auch als Vegetarier wird man da sehr satt, oder?

Mmh, die Veggie Platte im Tangierine Café sieht auch gut aus - besteht die nur aus Salaten mit Brötchen? Habt ihr dort auch Falafel gegessen?
Und selbst die Pizza Planet Veggie-Pizza sieht ja zu lecker aus.... jetzt habe ich mich bei den Studios schon so sehr auf das Sandwich im Backlot Express eingestellt... oder beides?! :D
 
Myrtle blättert noch in der Broschüre
Danke für die tollen Fotos an alle ... ich stelle auch später noch ein paar ein ;)

Und was am tollsten ist ... ich kann das alles in ein paar Tagen vor Ort essen :headbang:

Cheers,
Flounder
Oh, und ich wollte doch noch Fotos bestellen! Vielleicht liest du das ja noch! :misc_phone: Also bitte jeweils einmal...

... ein schönes Sandwich aus dem "Plaza Restaurant" im Magic Kingdom
... den riesen SchokoMuffin mit Schokoladenkern aus dem Café in Norway und
... einen GROßEN Forzen Cappuccino aus France

Das würde mich wirklich sehr freuen! Und das ist so eine kalorienarme Art schönes Essen zu konsumieren!:giggle:
Myrtle
 
dagobert macht ein Foto vom Schloß
Wow, unheimlich leckere Bilder, dagobert - vielen Dank dafür :mw

Ihr wart auch mittags im Tusker House? Habe da nun ja auch nen Tisch reserviert. Sieht echt gut aus, euer Essen - ich schätze mal, auch als Vegetarier wird man da sehr satt, oder?

Mmh, die Veggie Platte im Tangierine Café sieht auch gut aus - besteht die nur aus Salaten mit Brötchen? Habt ihr dort auch Falafel gegessen?
Und selbst die Pizza Planet Veggie-Pizza sieht ja zu lecker aus.... jetzt habe ich mich bei den Studios schon so sehr auf das Sandwich im Backlot Express eingestellt... oder beides?! :D
Hallo Nala!

Ja wir waren auch mittags im Tusker House. Vegetarier werden da auf alle Fälle auch satt. Ich habe während unserer Zeit in den USA auch kein Fleisch gegessen und ich wurde mehr als satt. Damals gab es verschiedene Salate, Nudelgerichte sowie orientalische Speisen. Das Buffet war wirklich umfangreich. Einfach fragen was vegetarisch ist. Ihr müsst unbedingt den Jungle Juice, ein selbst gemachter Fruchtsaft aus allen möglichen exotischen Früchten, probieren.

Die Veggie Platte im Tangerine Cafe bestand eigentlich nur aus Salaten und Brötchen. Falafel haben wir keine probiert.

Also die Veggie Pizza in den Studios war wirklich lecker. Unbedingt probieren, wenn man auf Fast Food Pizza steht.

Im Magic Kingdom kann ich euch den Veggie Burger im Cosmic Ray sehr empfehlen, da man sich die Toppings selber an der Toppingbar zusammenstellen kann.
 
markfr steigt in manche Attraktion mit ein
so also jetzt gibts auch von mir die ersten Fotos unseres Septemberurlaubs in Disney World. Am ersten Abend waren wir im Grand Floridian Cafe im ... ihr ahnt es schon ... Grand Floridian Resort. Das Essen war superlecker obwohl die Portionen... wie ihr ja sehr recht klein waren.
Das Restaurants ist sehr angenehm.... nicht laut, nicht hektisch und einfach schön. Wir waren zum Dinner dort.... und danach noch6 das Feuerwerk (Wishes am Strand vom Polynesian Resort anschauen...toll)
So nun versuch ich euch noch zu sagen, was die einzelnen Bilder darstellen. Also das erste Bild ist Lachs mit Gemüse und einer Käsesauce.... war sehr lecker.... finde leider die korrekte Bezeichnung, auf der Karte von wdworldinfo nicht....
das zweite Bild, das New York Strip, auch sehr lecker....
nun das Dritte: das ist das Dessert und hier gab es ein Special, ich denke mal aufgrund der Tatsache des Free Dinning Plan (konnte von jedem bestellt werden). Hierbei handelt es sich quasi um eine Kostprobe der vier Kuchen die auf der Karte stehen: Key Lime Pie (war superlecker, was haben wir uns geärgert, dass wir die Key Lime Factory auf Key West verpasst hatten:no:), NY style Lemon Cheesecake, auch sehr lecker, Tiramisu, auch ihr ahnt es schon sehr lecker und den Chocolate Hazelnut Mousse Cake. s.o. lecker
das vierte Bild sind einfach die Brötchen und die Butter die man voruas bekommt..... wobei diese nicht das übliche Weissbrot oder Pretzelsticks waren, sondern Vollkornbrötchen mit Rosinen und Baguettebrötchen.

Bezahlt haben wir ..ohne Tipp...87,67$...haben wir aber nicht da Free Dinning Plan... als Getränke gabs Sprite und ungesüssten Eistee (was ich toll fand wg. selbersüssen und nicht diesen schlabbersüssen von Nestea)
 

Anhänge

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Oh, die Desserts sehen aber auch lecker aus!! :hungry: Ich hoffe auch, dass wir irgendwo einen Key Lime Pie probieren können :)!
 
markfr steigt in manche Attraktion mit ein
hier gibts jetzt die Essensbilder von unserem Tag in Epcot:
Quickservice
- Fish & Chips aus dem englischen Pavillion
waren lecker, eben Fish and Chips
- was es war weiss ich leider nicht mehr war jedenfalls Linsensalat, Hummus (keine Ahnung wie das auf deutsch heisst) und Petersiliensalat (klingt komisch war aber extrem lecker) mit dreierlei gefülltem Fladenbrot einmal Hähnchen, Lamm und wahrscheinlich vegetarisch Tangerierine Cafe im marrokanischen Pavillion
sehr sehr lecker (wir waren dort jeden Tag, falls wir in Epcot waren, essen)

Table Service
- San Angel Inn im Mexiko Pavillion, nette Atmosphäre, laut aber nicht extrem haben wir schlimmeres erlebt, ausserdem sollte es ja einen Marktplatz darstellen;-)
-Taccos mit Salsa, diese war superlecker und richtig tomatig...toll
- Mahi-Mahi a la Veracruzana.... Kellner sagte dass das eine Art Delfin sei, aber kein Delfin.... war auf jeden Fall Fisch der toll geschmeckt hat...
Puntas de Filete... sieht zwar nicht lecker aus wars aber... und da es so dunkel ist fällt es eh nur auf dem Foto auf;-)
-Capirotada de Chocolato Blanco (Links vorne) und tja das weiss ich nicht mehr glaube Flan mit frischen Beeren und mexikanischem Milchcaramell.... Nachtisch verdammt lecker


und was macht man nach so einem Essen man schlendert noch über World Showcase und schaut sich Illuminations an... ein wirklich fantastisches, tolles, geniales Feuerwerk...
 

Anhänge

markfr steigt in manche Attraktion mit ein
so und die nächsten Fotos:

zuerst Quickservice:
Typhoon Tillys aus Typhoon Lagoon
1.) zwei Wasser; Schoko- und Käsekuchen, Chickenwraps, BBQ Pork Sandwich.. dieses sieht zwar extrem ecklig aus, ist aber auch genauso lecker;-)
das Schwein ist total "zerrupft".. beides mit Pommes
2.) Schokokuchen... da fanden wir die Mickey Streusel noch toll;-)... ab dem vierten Schokokuchen wars dann normal....so viele Fotos gibts von den Streuseln;-)

Tableservice:
Whispering Canyon Cafe in Wilderness Lodge
lustige Atmosphäre ... ich sag nur ich brauch Ketchup;-)!! wir hatten den all you care to Eat Skillet und hätten alles was wir wollten nachhaben können, waren aber Pappsatt und haben uns den Nachtisch einpacken lassen... wurden quasi dazu gezwungen... den habt ihr bezahlt den nehmt ihr mir;-)

3.) Salat mit Apfeldressing und Maisbrot Krautsalat (der extrem lecker war) und mal wieder Eistee ungesüsste und Milkshakes... so viele refills wie man wollte (bei den Shakes geht kaum mehr als einer, ausser man will nichts mehr essen;.))

4.)Our Famous All You Care to Enjoy Skillett
da drin waren Maiskolben, Kartoffelbrei, Hühnchen, Rippchen, Bohnen Rindfleisch, Würstchen ... und wirklich alles extrem lecker... trotzdem haben wir es nicht geschafft...

5.) Desssert.... ein etwas unscharfer wenn auch leckere Apfelkuchen

6.) Obstsalat mit Quark.. lecker frisch.... wurde gleich auf der Bootsfahrt zu Mickeys not so scary Halloween Party aufgegessen
 

Anhänge

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke für die Bilder, Merthlin & markfr :mw

Disney hat's aber auch echt drauf, Essen schön herzurichten :D! Die Desserts sehen ja allesamt lecker (und bombastisch süß & kalorienreich :icon_mrgreen:) aus!
 
markfr steigt in manche Attraktion mit ein
so jetzt gehts weiter mit den Essensbildern aus den Disneys Hollywood Studios.....
1.) von Studio Catering & Co.... BBQ Pulles Pork Sub (sieht nicht lecker aus ist es aber).... gegrilltes Hähnchen mit Reis und Bohnen, marmorierter Käsekuchen Schokokuchen und natürlich was zu trinken...

die nächsten sind aus dem Sci-Fi Dine In..ein toll thematisiertes Restaurant, mit recht leckerem Essen, der Star hier ist aber absolut die Thematisierung... ein Autokino und man isst in den Autos....

2.) Getränke ungesüsster Eistee und Milkshake Schoko... der gilt beim Dining Plan als Getränk... aber extrem füllend...

3.) Butcher Steak... richtig lecker

4.) Shrimp Penne Pasta.... mit vielen leckeren Shrimps...

5.) und das extrem leckere Dessert...einmal Hot Fudge Sundae und Chocolate Tarte (glabue ich)


und das war unserer leckerer Tag in den Studios...
 

Anhänge

markfr steigt in manche Attraktion mit ein
so nun unser Essen aus dem Animal Kingdom....

zuerst waren wir im Pizzafari...

1.) eine Salamipizza (die sich in Amerika Perperonipizza nennt... ich dachte beim ersten Mal, das sei Pizza mit Paprika;-)) mit Ceasars Salad als Beilage, Sprite und ein Apple Pie.... alles mal wieder lecker

und weils nur drei Stunden später ins Yak & Yeti ging haben wir uns das geteilt....

2.) Seared Miso Salmon..... glasierter Lachs mit Sesamkruste, Gemüse... das sehr lecker war.... und Jasminreis......extrem lecker

3.) Shaoxing Steak and Shrimp.... lecker lecker..knacliges Gemüse, zartes Steak....

4.) Fries Wontons.... der Hammer extrem lecker...... mit Quark gefüllte Wantans, gebratene Ananas, Eis, Erdbeeren und Soße.... extrem oberhammerlecker...

5.) Mango Pie... auch lecker, aber nicht so grandios wie 4.)
 

Anhänge

Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Die Wantan sehen echt super lecker aus...ich glaube alleine dafür würde ich gerne mal in dem Restaurant essen :hungry:
 
Mat blättert noch in der Broschüre
Mir haben es die Shrimp Penne Pasta im Sci-Fi angetan, die werden kommendes Jahr gleich getestet :D
 
markfr steigt in manche Attraktion mit ein
so und nun unser erster kompletter Tag im Magic Kingdom....

1.) in Peco Bills gabs einen Burger mit Pommes und einem Karottenkuchen .... lecker, besonders die Toppingsbar war klasse...

zum Abendessen..... also um 16.00 Uhr ... eigentlich eher Nachmittagssnack...fällt bei Disney in die Dinnertime gings ins Liberty Tree Tavern

hier sollte man vielleicht erklären, dass es ein Menü für alle gibt, sprich man kommt hin und dann wird serviert und jeder bekommt das gleiche... das ganze läuft im sogenannten familystyle ab, was bedeutet, dass eine Schüssel, Platte, usw. an den Tisch gebracht wird und jeder bedient sich...es gibt auch unbegrenzt Nachschub

2.) Salat, Brötchen, Getränke... leckeres Salatdressing, ausserdem das erste Mal Salat...toll....

3.) Hauptgang: Kartoffelbrei, Sosse, Bohnen und...jetzt wirds schwierig Pute, eine Art Kassler (mit so einer Art Apfelmus oben drauf... klingt nicht lecker wars aber), Schwein und Rind.... alles lecker, aber nichts extrem aufregendes

4.) Dessert: Applecrumble mit Vanilleeis und einer .... weil an dem Abend die Mickys not so scarry Halloween Party stattfand.... Schokokuchenfledermaus.... sehr, sehr lecker

sehr schönes Restaurant.... wie bei genauerem Nachdenken eigentlich alle Restaurants im Magic Kingdom....


und jetzt noch ein Paar Snackcredit Bilder.....

5.) Cinneman Roll, Blueberry Muffin aus der Riverside Mill Port Orleans Riverside Resort.... lecker

6.) Zimtbagel mit Rosinen und Frischkäse und Zimt-Apfel Muffin, aus der Bäckerei in Harambe, Animal Kingdom...dieser kleine Laden neben Tusker House....lecker

7.) Obstsalat und Joghurt aus der Riverside Mill..... gabs fast jeden Tag wenn noch was reinging abends, beim letzten Tasse auffüllen.... sehr sehr lecker und erfrischend

8.) hier wirds schwierig aber denke dass das ein Capuccino mit Softeis ist..... könnte aber auch ein Pineapllefloat sein.... wir hatten beides, aber finde nur dieses eine Bild...also.... auf jeden Fall aus dem Magic Kingdom
 

Anhänge

markfr steigt in manche Attraktion mit ein
und weiter gehts...

1.) einmal leckere Creat your own Pasta.... das ist wirklich genial da sucht man sich erst die Nudelsorte aus (drei verschiedene Möglichkeiten)...dann die Sosse (auch so etwa drei verschieden Varianten)... dann das Fleisch (Hühnchen, Rind, Shrimps)....und dann noch jede Möglichkeit an andere Zutaten (Erbsen, Mais, Tomaten Paprika Zwiebeln usw.....) ... das ist natürlich oberlecker weil ganz frisch zubereitet und nach eigener Wahl:jump
das andere ist ein Sandwich mit Pastasalat....da gabs Alternativ Chips dazu... fand ich nicht wirklich lecker :(
und als Nachtisch gabs Schokokuchen... der war extrem lecker und wenn man die Glasur abgemacht hat noch viel leckerer weil dann nicht so süss... und Käsekuchen mit Erdbeersosse mmmmmhhhh
das ganze war mal wieder aus der Riverside Mill, Port Orleans Riverside Resort

weiter gings nach Downtown Disney ins Raglan Road, irische Küche aber extrem verdammt lecker... hätte ich so gar nicht gedacht... fand da auch fast nichts im Internet drüber aber wirklich sehr zu empfehlen...

2.) Vorspeise.... Brötchen sogar Vollkorn mit Körnern mit Guiness-Öl Tunke...nicht schlecht;-)

3.) Salmon of Knowledg.... Lachs mit geräuchertem Lachs und Kartoffelbrei ... klingt nicht exztrem toll, war aber sehr lecker

4.) its not bleedin Chowder... extrem verdammt lecker..... deswegen hat aber die Bestellung etwas länger gedauert aber das war es wehrt...quasi Eintopf mit Meeresfrüchten...

5.) Dunbrody Kiss.... das Geschenk des Küchenchefs an Amerika... mit Schokolade, dazu etwas mehr Schokolade und noch etwas mehr.....super heftig lecker süss....

6.) Gers Bread and Butter Pudding.... lecker aber der macht echt satt;-)


und jetzt gings weiter zu Cirque du Soleil und La Nouba und das war gigantisch genial... die Zeit verging zu schnell
 

Anhänge


Oben