Walt Disney World, Central Florida, Universal, SeaWorld, Busch Gardens und "Kleinkram" 2022

Klara Bella Krawalltüte
Bei uns ist es noch eine Woche bis Abflug und gestern hat die Unruhe zugeschlagen. Ich hab das Gefühl, mir rennt die Zeit davon und ich schaffe es nicht, alles, was in die Koffer muss, zu waschen, besorgen, raus zu legen usw...zumal ich noch bis Freitag voll arbeiten muss 😨 ich kann es nachvollziehen...
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Angeblich soll es in Florida Gesetz sein, dass man keinen Aufpreis für Zusatzfahrer zahlen muss, wenn der Zusatzfahrer der eigene Ehepartner ist.

Ich finde das an etlichen Stellen allerdings keinen tatsächlichen Gesetzestext als Beleg dafür.

Weiß da jemand was bzw. hat eine Info, wo das steht? Oder haben wir das immer nur übersehen?
Und ihr wusstet das alle?

Für diverse andere Staaten, wo das auch gilt, finde ich die Gesetzestexte, aber für Florida nicht.
 
Trennschärfe hat ein Tagesticket aktiviert
Heute sind es noch 30 Tage bis zu unserem Check In im OKW. Und ein paar weniger bis zur Anreise nach Florida.
Ich frage mich gerade, ob ich unseren room request wirklich gemacht habe?
Ja, habe ich, das weiß ich, aber trotzdem kommt mir die Frage ständig wieder in den Kopf.
Auch zig andere, obwohl wir genauso gut geplant haben wie immer (und genauso viel wieder über den Haufen werfen werden).
Aber selbst Kleinkram wie: Was war nochmal mit den APIS-Daten? Sind unsere Impfzertifikate wirklich noch gültig? Wie geht der Online-Check-In? uvm. eigentlich lauter Bullshit, der kein Problem ist, bzw. den wir schon zigmal gemacht haben.
Ich glaube, ich bin extrem nervös, weil es jetzt nach so langer Zeit endlich wieder klappen soll und ich bei jedem Fliegenschiss denke, dass es daran scheitern kann. Nennt es eine Form von long-covid.... das wir wirklich fliegen können, glaube ich erst sobald wir aus Dublin wieder abheben...
Wir fliegen in 35 Tagen und mit geht es ganz genau so. Zudem ist es unser erstes Mal in WDW und mein erstes Mal überhaupt in die USA zu reisen. Da ist der Gedanke irgendwas vergessen zu haben aktuell Alltag.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Und Touringplans hat jetzt seine Andrangsprognose für September und Oktober, teils massiv, erhöht - gerade optimal für meine pessimistische Stimmung.

Bis Mitte September geht es noch, nur so auf 3-4 (von vorher 1-2), aber Oktober wenn wir Fotos machen wollen sieht übel aus, teils von 1 auf 6 oder 7

Oktober finde ich sogar schlimmer, als September, denn wenn es wieder zu voll wird, ist es schwer, gute Fotos zu machen.

Wir müssen da wohl einplanen, jeden Tag zum Rope Drop da zu sein, um Fotos der Außenbereiche halbwegs leer machen zu können und dann Innenleben überall auf die Nachmittage schieben
 
Trennschärfe hat ein Tagesticket aktiviert
Und Touringplans hat jetzt seine Andrangsprognose für September und Oktober, teils massiv, erhöht - gerade optimal für meine pessimistische Stimmung.

Bis Mitte September geht es noch, nur so auf 3-4 (von vorher 1-2), aber Oktober wenn wir Fotos machen wollen sieht übel aus, teils von 1 auf 6 oder 7

Oktober finde ich sogar schlimmer, als September, denn wenn es wieder zu voll wird, ist es schwer, gute Fotos zu machen.

Wir müssen da wohl einplanen, jeden Tag zum Rope Drop da zu sein, um Fotos der Außenbereiche halbwegs leer machen zu können und dann Innenleben überall auf die Nachmittage schieben
Hab die Mail von Touringplans auch heute erhalten und hab mich echt zum Teil über die massiven Änderungen der Andrangsprognossen erschrocken.
Wir werden aber nichts umplanen, schon alleine wegen der Restaurantreservierungen.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
War in Disneyland genauso dieses Jahr. Wir hatten recht moderate Crowdlevels und ein paar Wochen vorher sind alle hochgeschnellt.
Ich rechne damit, dass es dieses Jahr zu jeder Zeit voller ist als normal, sonst wären ja die Parks auch nicht ständig ausgebucht.
Auch Paris ist doch überlaufen…die Leute holen alle ihren Urlaub nach.

Und die Sorgen hat zur Zeit jeder, glaube ich. Und schlimmer werden Ängste und Sorgen immer dann, wenn man „aus der Übung“ ist. Je öfter man was macht, desto besser…..aber wie sollte man das in den letzten 2 Jahren auch machen?
Ich war super nervös im April und hätte am liebsten alles abgesagt. Im Urlaub und danach war ich super entspannt und total froh, dass wir gefahren sind. Einfach bei allem flexibel und entspannt bleiben, nicht verkrampft darauf zählen, dass alles ist wie vor Covid und schon wird alles gut.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Yeah, so langsam gehen die Mietwagenpreise wieder runter - und wir hatten ja über Sixt schon einen, im Vergleich zu anderen Anbietern, recht guten Preis, wenn auch nicht annähernd mit früher vergleichbar.

Gerade konnte ich aber beide Buchungen nochmal neu machen, bei der Variante ab 2.9. an der Kissimmee Station (die inzwischen vom Ramada Inn ins Margaritaville umgezogen ist) ging der Preis um umgerechnet ca. 200 Euro runter, bei der Variante MCO direkt am 1.9. ging der Preis sogar um 400 Euro runter.
So langsam wäre dann doch Flughafen wieder interessant, es sind nur noch 300 Euro Unterschied statt ganz am Anfang 600 und uber zum Hotel und am nächsten Tag zu Sixt kostet ja auch was.
Allerdings frage ich mich, ob nicht die kleinere Station am 2.9. morgens evtl. eine bessere Auswahl hat, als die am Flughafen um 20/21 h.

Und die Station in Margaritaville hat in den letzten Monaten nur top Bewertungen.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Womit wird denn den Anstieg beim Crowd Calender begründet?

Deine Sorgen hatte ich im Mai aus, als es für uns rüber nach Florida ging. Da hatte ich echt ein komisches Gefühl. Aber am Ende hat alles geklappt, auch wenn die Anreise gefühlt eine Katastrophe war. Als wir dann am ersten Morgen beim Frühstück sassen, war aber alles vergessen und der Urlaub wurde wunderbar. Wenn auch leider nur mit einem Tag "kostenlosen" Spaß beim Disney ;-)
 
Mel1985 steigt in manche Attraktion mit ein
Yeah, so langsam gehen die Mietwagenpreise wieder runter - und wir hatten ja über Sixt schon einen, im Vergleich zu anderen Anbietern, recht guten Preis, wenn auch nicht annähernd mit früher vergleichbar.

Gerade konnte ich aber beide Buchungen nochmal neu machen, bei der Variante ab 2.9. an der Kissimmee Station (die inzwischen vom Ramada Inn ins Margaritaville umgezogen ist) ging der Preis um umgerechnet ca. 200 Euro runter, bei der Variante MCO direkt am 1.9. ging der Preis sogar um 400 Euro runter.
So langsam wäre dann doch Flughafen wieder interessant, es sind nur noch 300 Euro Unterschied statt ganz am Anfang 600 und uber zum Hotel und am nächsten Tag zu Sixt kostet ja auch was.
Allerdings frage ich mich, ob nicht die kleinere Station am 2.9. morgens evtl. eine bessere Auswahl hat, als die am Flughafen um 20/21 h.

Und die Station in Margaritaville hat in den letzten Monaten nur top Bewertungen.
Ja sind ja letzten 2-3 Wochen zum Glück schon wieder gesunken.
Kollegin von mir hat da für Westküste Wahnsinnig gespart.

Hab bisher immer gelesen in FB Gruppen, dass Auswahl in kleineren Stationen eher nicht so doll waren.
Die dann zur Not Autos vom Flughafen holen mussten oder Gäste erstmal
ganz anderes Auto ggf. viel kleiner bekommen haben und dann tauschen mussten.
Aber muss ja nicht so sein.
Kommt immer drauf an wo. Denk gilt Stationen mitten im nirgendwo.
Raum Miami/Orlando hat ja immer gute Auslastung mit Touris.

Also zumindest Alamo war 2021 Auswahl zwar deutlich weniger als noch 2019 aber MCO
echt ausreichend. Kamen auch immer wieder Autos rein.

Drücke euch für guten Preis die Daumen!!

Freu mich jetzt schon auf eure Berichte!!
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Kleine Stationen - hier habe ich 2x nicht so tolle Erfahrungen gemacht. Beim Disney Car Care bekamen wir sogar ein Downgrade (ohne Refundierung) weil nichts anderes da war (war mir auch egal weil beide Klassen das gleiche gekostet hatten bei Buchung, nur ein paar Cent Unterschied). Aber ok ist es rein rechtlich auch nicht.

Und das andere Mal in Port C. bekamen wir einen Midsize SUV statt Fullsize Limousine was ich blöd fand - weil kein abgeschlossener Kofferraum. Alternativ gab es noch eine Menge Pickup-Trucks :eek: .
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Wir beobachten mal weiter. Danke für die Erfahrungen. Wenn der Preisunterschied noch auf unter 200 sinken sollte, nehmen wir wohl den Flughafen. Ansonten beobachten wir mal die Bewertungen für beide Stationen in den kommenden Tagen
 
Stef Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Wir haben die 21 Tage an einer Mini Avis Station in Palm Beach mit schlechter Bewertung angemietet… aber es waren 350 eur Ersparnis durch diesen Tausch. Von MIA aus nach PB hatten wir auch einen Mietwagen, und zwar für einen Tag auch mit Avis, gleiche Klasse und mit Rückgabe in PB. Somit haben wir in Mia den Wagen ausgesucht und in PB gesagt wir wollen den direkt behalten, worüber die Dame dort ganz froh war denn sie hatte nur um die 10 Autos insgesamt und Mid size SUV nur einen und nicht so toll.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Eine Frage an die Nutzer einer Landry's Card.

Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis Ihr die erhalten habt? Wir haben unsere vor 6 Wochen bestellt, aber noch nichts bekommen. Und in 2 Wochen geht es nun los nach Florida...
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Eine Frage an die Nutzer einer Landry's Card.

Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis Ihr die erhalten habt? Wir haben unsere vor 6 Wochen bestellt, aber noch nichts bekommen. Und in 2 Wochen geht es nun los nach Florida...
Wir haben die schon Jahre, ich meine es hat so um die 2 Monate gedauert.

Aber du brauchst die Karte nicht, du kannst die App nutzen, bzw einfach die Nummer sagen
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Eine Frage an die Nutzer einer Landry's Card.

Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis Ihr die erhalten habt? Wir haben unsere vor 6 Wochen bestellt, aber noch nichts bekommen. Und in 2 Wochen geht es nun los nach Florida...
Die kannst Du vor Ort im ersten Restaurant beantragen. Haben wir damals auch gemacht. Dann hast Du deine Nummer und ab dann geht alles, wie mein Vorredner schrieb, über die App.
Wenn Du sie schon, beantragt hast, und in der BestätigungsMail Deine Mitgliednummer bekommen hast, sollte es reichen. Hast Du damit Deinen App-Account schon angelegt?
 

Oben