Villages Nature nun offizielles Disney Hotel mit Extra Magic Hours

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Die Villages Nature werden zu einem offiziellen Disney-Hotel mit vier Schlüsseln.

Von nun an können die Gäste der Villages Nature auch die EMH nutzen.

Center Parcs betreibt und führt das Hotel weiterhin, wie bisher auch.

Man versucht mit der Ausweitung der Vorteile lediglich die Auslastung zu verbessern.
Das eigentliche Ziel war es bei den Villages Nature, ein Resort zu schaffen, das auch dazu einlädt, die Parks zu besuchen, aber eben nicht nur, sondern dass die Leute auch für längere Aufenthalte in der Region mit Unternehmungen rund um das DLP etc buchen.

Das Konzept ging bisher aber nicht auf, die Leute sehen es bisher fast nur als Möglichkeit zum Besuch im DLP, allerdings liegen die Buchungen deutlich unter der Erwartung.

Deshalb, wenn die Besucher es ohnehin hauptsächlich als Hotel für das DLP sehen, versucht man es in der Hinsicht jetzt aufzuwerten und auf dem Weg statt auf dem Weg längerer Aufenthalte in der Region zu einer besseren Auslastung zu kommen.

Deshalb hat man nun ein paar Vorteile der Disney Hotels auf die Villages Nature ausgedehnt, aber nicht alle.
AP-Rabatte gibt es aktuell nicht und laut offizieller Auskunft des DLP ist das auch nicht geplant, zumindest nicht für die nahe Zukunft.
Einen Shuttleservice gibt es weiterhin genauso wenig (abgesehen vom Linienbus) und den Shoppingservice kann man auch nicht nutzen.

Mehr dazu:
Villages Nature - ein offizielles 4 Schlüssel Disney Hotel
 
ParisFan schlendert die Mainstreet entlang
Klingt nach dem nächsten Geldgrab... Vielleicht war die unmittelbare Nähe zum DLP doch keine so gute Idee.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Die Preise sind ja auch nicht gerade besonders einladend ;)

Wir hatten mal geguckt, waren aber sehr schnell abgeschreckt.
 
Wenn ich als Center Parks in der Nähe vom Disneyland Paris bin und biete kein Shuttle an zum DLP, dann brauche ich mich nicht wundern wenn die Leute nicht kommen. Das der Aufenthalt nicht günstig ist, glaube ich unbesehen. Und wenn die Busse vom DLP das Resort nicht anfahren, dann hätte man einen Shuttle von selbst anbieten können. Ich bin mir sicher, das wäre für viele interessanter gewesen.
 
ParisFan schlendert die Mainstreet entlang
Wenn ich als Center Parks in der Nähe vom Disneyland Paris bin und biete kein Shuttle an zum DLP, dann brauche ich mich nicht wundern wenn die Leute nicht kommen. Das der Aufenthalt nicht günstig ist, glaube ich unbesehen. Und wenn die Busse vom DLP das Resort nicht anfahren, dann hätte man einen Shuttle von selbst anbieten können. Ich bin mir sicher, das wäre für viele interessanter gewesen.
Ich verstehe sowieso nicht, wieso es keinen Shuttlebus gibt.

Bei der DCR gab es wohl mal einen. Zumindest sehen die kleinen "Hütten" an der Straße wie Bushäuschen aus.
Die Attraktivität der Ranch und von Villages Nature ließen sich durch einen Shuttlebus denke ich enorm steigern.
 
Liz1805 macht ein Foto vom Schloß
Das hat doch bei der Ranch auch funktioniert.. von dort aus fährt auch kein Shuttle zu den Parks.. und diese ist ein Disney *Hotel* ....

Aber die Preise sind einfach jenseits von Gut und Böse! Egal ob mit oder ohne Eintrittskarten für das DLP..

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Wie kommt man denn von der Ranch in den Park?! Die ist doch relativ weit weg, oder?

Sagt jetzt bitte nicht mit dem Auto! Muss man dann etwa auch noch die 25 EUR Parkgebühr am Park bezahlen?
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Wenn ich als Center Parks in der Nähe vom Disneyland Paris bin und biete kein Shuttle an zum DLP, dann brauche ich mich nicht wundern wenn die Leute nicht kommen.
Die Davy Crockett Ranch hat ohne Shuttle ein sehr hohe Auslastungsrate. Das hat man sich wohl auch von den Villages Nature erhofft.

Außerdem hat man mit den VN ja eben gerade nicht auf die reinen Parkbesucher gezielt, sondern auf Leute, die einen ganzen Urlaub in der Gegend verbringen, die Angebote der VN nutzen, die vielen anderen Sehenswürdigkeiten der Region (wozu man dann, außer für nach Paris selbst) ohnehin ein Auto dabei haben müsste und auch(!) mal an 1-2 Tagen die Parks.
Die Region hat ja auch abseits des DLP sehr viel zu bieten.

Bei der DCR gab es wohl mal einen. Zumindest sehen die kleinen "Hütten" an der Straße wie Bushäuschen aus.
Der der Ranch gab es einen von 1992 an bis 1994 oder 1995 (mit dem Endjahr bin ich mir nicht mehr wirklich sicher).
Ich bin 2-3x damit gefahren und die Busse waren in der Tat eigentlich immer leer, weil die Leute mit dem Auto hingefahren sind. Ich kann mir schon vorstellen, dass es sich kaum gelohnt hat, ständig leer zu fahren. Die Ranch war generell ja schon stark auf eine Auto-Anreise ausgelegt, mit den Doppelparkplätzen vor jedem Bungalow etc.

Wie kommt man denn von der Ranch in den Park?! Die ist doch relativ weit weg, oder?
Mit dem Auto ca. 10-15 Minuten, je nachdem, wieviel gerade los ist.

Und wenn du Shareholder bist, kannst du auch am Hotel New York parken, gerade erst probiert.
Wenn man Glück hat. Inzwischen hört man immer mehr Berichte von Leuten, die auch abgewiesen wurden.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
und zu den Preisen: Ich finde die jetzt gar nicht so absurd hoch. Gerade mal für einen möglichen Zeitraum bei uns im Oktober geschaut. 7 Nächte in einer 37qm Wohnung für 823 Euro. Also nicht einmal 120 Euro / Nacht. Das finde ich nun nicht extrem.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
und zu den Preisen: Ich finde die jetzt gar nicht so absurd hoch. Gerade mal für einen möglichen Zeitraum bei uns im Oktober geschaut. 7 Nächte in einer 37qm Wohnung für 823 Euro. Also nicht einmal 120 Euro / Nacht. Das finde ich nun nicht extrem.
Dann haben wir entweder zur Hochsaison geschaut oder die haben was an den Preisen gemacht. Das stand für uns damals in keinem Verhältnis, ...
 
Xevola schlendert die Mainstreet entlang
Also die Preise im VN liegen schon höher wie in anderen Center Parcs. Aber ist ja auch ein neuer Park. Aber für was so geboten wird ist es okay. Das die in der Hauptsaison kräftig hinlangen ist ja fast überall so.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Wir haben im März für 4 Nächte im Premium Apartment pro Person €145 (3er Belegung) bezahlt. Die Ranch hätte im gleichen Zeitraum €1600 inkl. Tickets für uns 3 gekostet.
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Ihr - war in letzte Zeit jemand dort gewesen ( letztes Jahr als noch auf war ) ?
Ich überlege im Sommer unsere 4 Nächte DLP mit 3 Tagen dort zu verlängern, ohne Tickets einfach so damit sich die lange Fahrt lohnt
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Mehrere Freunde waren im letzten Sommer dort. Sie waren alle begeistert. Lediglich am Wochenende war die Organisation mit dem Einlass zum Schwimmbad chaotisch. Unter der Woche aber alles ok und auch nicht überfüllt.
Wir waren zuletzt 2019 in den Villages Nature. Uns hat es gefallen.
 
Benetti steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Ihr - war in letzte Zeit jemand dort gewesen ( letztes Jahr als noch auf war ) ?
Ich überlege im Sommer unsere 4 Nächte DLP mit 3 Tagen dort zu verlängern, ohne Tickets einfach so damit sich die lange Fahrt lohnt
Ja wir waren letztes Jahr Ende September/Anfang Oktober für 6 Tage dort.
Aqualagon hatten wir aus Angst an Corona zu erkranken ausgelassen. Kann den Park nur empfehlen. Würden wir jederzeit wieder buchen.
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Wenn ich denn meine Umbuchung endlich bestätigt hätte würde ich vermutlich noch einige Tage im Village nature bleiben und hoffen dass man sich in Frankreich frei bewegen kann auch was anzusehen, habe jetzt ein Angebot 630.- für 5 Nächte rein das Village, aber nach 5 Tagen Park reicht das auch. Seltsamrweise geht die Hotline DLP gerade nicht denn mir fehlt die korrekte Umbuchung per mail, die auf der HP stimmt nicht
 

Wenn Dich "Villages Nature nun offizielles Disney Hotel mit Extra Magic Hours" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben