Verfügbarkeiten Restaurants

gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich würde gerne für November etwas reservieren im Downtown Restaurant - nun finde ich einige Tage, wo alle Zeiten durchgestrichen sind vor 22 Uhr (verrückt, aber ok) und andere Tage, wo gar nichts gefunden wird. (in der App)
Woher kann ich nun erkennen, ob das Restaurant überhaupt offen hat bzw. ganz ausgebucht ist?

Kann ich vor Ort noch etwas reservieren?

Gibt es ein "Alarm"-System, wenn Slots frei werden so wie es für WDW gibt?
 
MadameMim macht ein Foto vom Schloß
Es gibt keine Alarm Funktion...der glückliche Paris Gast ist ja schon mehr als zufrieden, dass man jetzt über die App reservieren kann.
Das Downtown scheint seit der Öffnung der Must be Place zum Essen zu sein, es ist wirklich ganz schnell ausgebucht. Als Gast des Hotels kann man Glück haben, wenn man nach der Ankunft beim Concierge nachfragt.
Ansonsten hilft nur, immer wieder mal reinschauen. Leider.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Über die App bin ich ja schon glücklich :ROFLMAO:

Wir haben es früher, als noch mehr offen hatte, immer telefonisch gemacht und da war immer alles zu bekommen.
Auch das Manhattan Restaurant hab ich in der App schon bekommen - mir würde nur das Dowtown besser schmecken, glaube ich :giggle:
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Das Downtown war bereits 2 Tage nachdem der November zum Reservieren freigegeben wurde fast völlig ausgebucht. Haben glücklicherweise dieses mal für unseren Trip Anfang November rechtzeitig mitbekommen, dass man reservieren kann und für einen Abend gebucht.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Gut, dann verstehe ich das :)
Ich plane November erst seit gestern :ROFLMAO:
 
Stef Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Ich wollte für Anfang Dezember reservieren dieses Wochenende, aber der ganze Dezember ist immer noch durchgestrichen. Sollte das nicht 2 Monate vorher freigegeben werden?
 
floridalove macht ein Foto vom Schloß
Mir ist gerade etwas Merkwürdiges passiert. War mir nicht mehr sicher, ab wann man im Disneyland Paris die Restaurants reservieren kann. Fahren ja erst Anfang Januar 23. Habe also mal in die App geschaut und seltsamerweise konnte ich für unsere Daten die Restaurants schon buchen. Vorher und nachher alles durchgestrichen. Hab es dann mal spaßeshalber versucht und auch eine Bestätigungsmail bekommen:unsure:

Wollte eigentlich das Downtown buchen, das wurde aber nicht angezeigt. Habe jetzt das Manhattan gebucht und bei näherer Betrachtung gefällt es mir auch besser denke ich. Essen klingt lecker und das Ambiente sieht schön aus. War schon jemand in beiden und hat einen Vergleich?
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Mir ist gerade etwas Merkwürdiges passiert. War mir nicht mehr sicher, ab wann man im Disneyland Paris die Restaurants reservieren kann. Fahren ja erst Anfang Januar 23. Habe also mal in die App geschaut und seltsamerweise konnte ich für unsere Daten die Restaurants schon buchen.
das ist schon einige Zeit so. Normale Reservierungen gehen erst 60 Tage vorher, aber wenn man selbst eine Buchung in einem Disney Hotel hat und diese Buchung im Account hinterlegt hat, geht das deutlich früher, als Vorteil für die Gäste der Disney Hotels.
 
floridalove macht ein Foto vom Schloß
Danke für die Antwort, das war mir nicht bewusst, hatte 2-3 Monate vorher im Kopf. Gut, dass ich mal nachgeschaut habe:0201:
 
j.w. schlendert die Mainstreet entlang
Kann es sein, dass die App momentan sehr wenige Restaurants anbietet?

Ich bekomme zum Mittagessen immer nur das Steakhaus und Silver Spur angezeigt, für September und Oktober.

Geht das nur mir so?
 
Peffi macht ein Foto vom Schloß
Kann ich auch bestätigen. Ich denke, dass einiges tatsächlich ausgebucht ist, da ich wenige Tage zuvor noch deutlich mehr Auswahl hatte. Nun ärgere ich mich ein wenig, nicht schon vorher zugeschlagen zu haben.
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich beobachte schon seit Wochen, jeden neuen Tag, der freigeschalten wird, und es sind immer nur die üblichen verdächtigen, die man reservieren kann: das ist immer das Steakhouse in Village und im FrontierLand, und die Restaurants im NPBC, SL, Cheyenne, und SF. Nur 2 mal habe ich das Walt’s (11:30) und das Remy (17:30) gesehen. Die 2 Restaurants im HNY oder die Auberge habe ich noch nie gesehen.
Und wenn man die Anzahl der Gäste von zwei auf drei erhöht, bekommt man noch das PYM relativ einfach.
Aber es kann doch nicht sein, dass man Ende September Anfang Oktober praktisch nie das Walt’s, Remy oder die beiden im HNY bekommt.
 
Peffi macht ein Foto vom Schloß
Die 2 Restaurants im HNY oder die Auberge habe ich noch nie gesehen.
Das unterschreibe ich so. Remy ist mir auch noch nicht untergekommen.

Und wenn man die Anzahl der Gäste von zwei auf drei erhöht, bekommt man noch das PYM relativ einfach.
Danke für den Tipp, das teste ich auch mal.

Aber es kann doch nicht sein, dass man Ende September Anfang Oktober praktisch nie das Walt’s, Remy oder die beiden im HNY bekommt.
Das Walt's konnte ich tatsächlich reservieren. Mittlerweile ist der Tag komplett ausgebucht.
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Also meiner Meinung nach, stimmt da was nicht. Oder besser gesagt, es ist von DLP so gewollt.
Heute habe ich 8:10Uhr den gerade freigeschalteten Tag 10.10. nachgesehen. Und es war kein einziger Tisch (sowohl für 2 also auch für 3 Personen) für Walt's, Remy, die 2 im HNY, Auberge, Captain Jack mehr frei. Das kann nicht sein. Solche Verhältnisse gibt es selbst in WDW nicht.
Bis vor Corona konnte man locker einen Tag vorher (außer natürlich zu den gaaanz vollen Tagen) einen Tisch in diesen Restaurants vor Ort reservieren. Und jetzt soll das selbst für die Nebensaison, wo keine Ferien sind, schon früh um 8, zwei Monate vorher nicht mehr möglich sein? Das glaube ich nicht. Ich vermute ganz stark, dass sie diese Tische nicht für Tagesgäste oder Jahreskartenbesucher freigeben.
 
metzzi macht ein Foto vom Schloß
Ich hatte da vor kurzem mal bei DLRP angerufen und wollte auch zu dieser Situation eine Auskunft haben. Und Sie haben das indirekt bestätigt, das viele Tische den Hotelgästen vorbehalten sind, oder wie im Fall von Walts, es immer so genannte Standby Tische, jeden Tag vor Ort zu buchen geht.
Aber Ich finde gerade für Annual Pass Inhaber und nicht Hotel Gäste, die Restaurant Situation mit der Reservierung ganz schlimm.
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Das finde ich auch. Das bedeutet nämlich auch für alle nicht-Hotel Gäste, dass sie kaum noch eine Chance haben, einen Tisch in den oben genannten Restaurants zu bekommen.
 
Peffi macht ein Foto vom Schloß
Aber ich bin Hotelgast und habe eine verknüpfte Buchung... trotzdem sehe ich dieselben Kapazitäten wie ihr und kann auch nichts anderes buchen. :noidea: Oder ich bin einfach zu spät dran, wobei das genauso beknackt ist.
 

Wenn Dich "Verfügbarkeiten Restaurants" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben