Unterschiede WDW im Vergleich zum DLP

Frage 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
Hallo :)
ich war vor einigen Wochen im Disneyland Paris und ziemlich beeindruckt: von den Attraktionen (ich liebe Darkrides!), der Detailliebe, der Freundlichkeit der Mitarbeiter usw..
Nur das Essen war nicht so gut.
Wie ist denn das WDW im Vergleich zum Pariser Park? Ich habe z.B. gehört dass der Space Mountain in Paris wesentlich eindrucksvoller ist. WDW ist ja auch weitläufiger, ensteht denn trotzdem diese einmalige Atmospähre oder gibt es "mehr Beton" dazwischen?
Danke Euch,
Jakob
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha Jakob,

ich habe den Titel mal ein wenig angepasst - das las sich sonst so wie ein Wettbewerb zwischen den beiden Resorts. Ich hoffe, das ist ok so :wink:

Ansonsten ein immer wieder gern diskutiertes Thema, über das hier auch schon ein ums andere Mal gesprochen wurde. Ich bin mir sicher, dass noch viele interessante Wortmeldungen kommen werden :mw

Cheers,
Flounder
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Herzlich Willkommen....

Also der Titel WDW vs. DLP ist schonmal unglücklich gewählt.
Das Thema ist hier nämlich ein heißes Eisen und es geht hoch her beim Vergleich der Parks, wobei man sich darauf einigen sollte, das sie nicht vergleichbar sind wie ich finde :icon_mrgreen:

Viel Spaß beim diskutieren darüber :-*

LG Tanja

EDIT
: Ok, Titel geändert... Das ist schon mal gut! Und HIER gibt es eine schöne Debatte über auch dieses Thema. Da kann man sich ein paar Anregungen holen :icon_mrgreen:
 
thorroth Böser Zwerg
Darüber kann man ja Romane schreiben und dann ist das auch noch Geschmackssache.

Fangen wir doch mal mit dem Wesentlichen an: WDW besteht aus 4 Parks und zwei Wasserparks und Paris aus zwei Parks!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Also der Titel WDW vs. DLP ist schonmal unglücklich gewählt.
Darum habe ich ihn ja auch gleich angepasst :giggle:

Aber mal kurz zum Thema: wirklich vergleichen kann man die beiden Resorts kaum. Man kann versuchen Park für Park zu vergleichen. Aber selbst da gibt es eigentlich nur das Magic Kingdom, da alle anderen 3 Parks so nicht in Paris zu finden sind. Selbst die Studios kann man nicht vergleichen, da die in Florida an Fülle, Ausmaß und Unterhaltungsfaktor die in Paris um ein vielfachtes übertreffen.

Für viele kann "echtes" Disneyfeeling nur in WDW gespürt werden - aber das ist doch immer sehr subjektiv, wenn jemand von Gefühlen spricht. Vergleichen kann man letztlich nur Fakten - und bei denen hat natürlich das WDW Resort die Nase vorn.

Du sprichst zum Beispiel den Space Mountain an. Der ist in Orlando eher Kult als Thrill. Mir persönlich gefällt der Space Mountain in Orlando besser, er ist witziger, unterhaltsamer, einfach "echter". In Paris hast Du halt eine relativ rasante Achterbahn, die ihre besten Tage schon lange hinter sich hat. Jetzt könnte man hier noch über Space Mountain und Space Mountain Mission 2 diskutieren - Vor- und Nachteile aufzählen und die elendigen Nackenschmerzen ins Spiel bringen .... will ich aber jetzt gar nicht ;)

Du merkst, es ist nicht einfach zu vergleichen - beide Resorts sind auf ihre Art einzigartig. Aber eines ist in WDW ganz sicher besser als in Paris (und hier widersprechen tatsächlich nur wenige), und zwar das Essen :hungry:

Also - auf weiterhin fröhliches Diskutieren!

Cheers,
Flounder
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
Auch für mich stellt sich diese Frage überhaupt nicht.
Das sind für mich zwei total verschiedene Urlaubsziele, die natürlich beide den Namen Disney tragen und natürlich haben beide einige gleiche Attraktionen.

Für mich ist DLRP sehr schön, aber auch WDW ist wunderbar.
Aber doch total verschieden und dadurch überhaupt nicht vergleichbar .

Für mich könnte man höchstens noch DLRP mit DL in Anaheim vergleichen (die Asiatischen Parks kenne ich nicht), aber selbst das würde ich nie vergleichen.
Denn jedes Resort hat sein eigenes Flair, seine eigenen Vor- und Nachteile.

das ist meine Meinung :nod:.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Mhh....Könnt ihr auf die Unterschiede bitte ein wenig näher eingehen?
Schwere Frage ... es gibt eben einfach zu viele davon, als dass man auf alle im Detail eingehen könnte. Aber nenne doch einfach mal etwas, das Dir besonders gefallen hat und dann versuchen wir exakt an diesem Beispiel das zu beschreiben, was Dich in WDW erwartet. Wäre das eine Option?!

Cheers,
Flounder
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
*wedel* Ich als WDW-Berichterstatterin, die nicht mehr in WDW wohnt, kann mich da dann auch einkäsen. Ich hab ein Jahr dort gelebt und gearbeitet, und kann behaupten, dass ich doch recht viel weiss, da ich ja viele Attraktionen auch unzählige Male gefahren/mitgemacht habe XDDD

Also legt los *smile*
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Folgende Threads können noch interessant sein für Dich:

Nachteile der WDW
Ist es günstiger in Paris als in Orlando?

Ich persönlich war letztes Jahr zum ersten Mal in Paris und fand es toll, bis auf das Essen. Dann war ich dieses Jahr in Florida und es gabe einen Abstecher bei der Maus.

Erstaunt hat mich, wie groß es dort in Orlando ist.
Da sind nun keine Betonflächen, aber es sind schon Wege über einen eigene Autobahn zu fahren von Hotels zu den Parks (kommt natürlich drauf an, wo man wohnt!).
Das habe ich mir etwas kompakter vorgestellt.

Zu den Unterschieden bei Fahrgeschäften kann ich gar nix sagen, weil ich auf sowas nicht achte und auch nicht alles fahre.
Ich meine aber einige Fahrten haben eine unterscheidliche Dauer oder mal eine Kurve mehr oder weniger.
Dazu können die Fans bestimmt mehr sagen.

Das Essen in Florda war um längen besser! Muss aber auch sagen, ich hatte Pech in Paris und die falschen Lokalitäten angesteuert :icon_mrgreen:

Nun zum "Feeling" - DAS kam für mich besser in der WDW rüber. Der französische Charme ist für mich persönlich eben nicht disneylike...
Der andere mag dann aber lieber etwas weniger übertrieben freundliche Menschen. Ich finde, grade dieses typical american passt zu Disney wie Arsch auf Eimer!

Auch ein großes Plus in der WDW sind die Hotels. Meiner Meinung nach um ein vielfaches besser als in Paris!

Ach man könnte noch soviel dazu schreiben, aber letztendlich ist es Geschmackssache!
Einfach mal beide Parks besuchen und dann seine eigene Meinung bilden!!!

LG Tanja
 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
Na klar:
Mich interessiert vor allem die Atmosphäre, also ob der Park auch so durchgängig&aufwändig gestaltet ist wie der Pariser Park.
In Paris hatte ich z.B. auch nie das Gefühl von Massenabfertigung, obwohl es recht voll war. Aber die toll gestalteten Wartebereiche und die gutgelaunten Mitarbeiter haben deutlich dazu beigetragen, dass man sich wohl gefühlt hat.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ganz spontan fällt mir der Umgang mit den Charactern ein.

In Paris wird geschubst und gedrängelt um ein Autogramm oder Foto von Mickey und Co. zu bekommen. Im WDW stellt man sich an. Da ist es egal ob das ein Meet & Greet ist oder ob die Character "frei" durch die Parks laufen.
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Na klar:
Mich interessiert vor allem die Atmosphäre, also ob der Park auch so durchgängig&aufwändig gestaltet ist wie der Pariser Park.
In Paris hatte ich z.B. auch nie das Gefühl von Massenabfertigung, obwohl es recht voll war. Aber die toll gestalteten Wartebereiche und die gutgelaunten Mitarbeiter haben deutlich dazu beigetragen, dass man sich wohl gefühlt hat.
Ich habe es in Florida nicht mehr oder weniger als Massenabfertigung empfungen als in Paris.
Bei den Kapazitäten ist das zwangsläufig ja zum Beispiel beim Essen so. Das fand ich an beiden Standorten doof.

Es ist aber auch immer eigene Schmerzgrenze. Was der eine so sieht, sieht ein anderer so. Kommt auch drauf an, wann Du dort bist!

Dir kann da keiner eine "richtige" Antwort geben :mw

LG Tanja
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Na klar:
Mich interessiert vor allem die Atmosphäre, also ob der Park auch so durchgängig&aufwändig gestaltet ist wie der Pariser Park.
In Paris hatte ich z.B. auch nie das Gefühl von Massenabfertigung, obwohl es recht voll war. Aber die toll gestalteten Wartebereiche und die gutgelaunten Mitarbeiter haben deutlich dazu beigetragen, dass man sich wohl gefühlt hat.

Ich als bekennender "DLP besser Finder" würde dazu sagen, das, wenn man nur die beiden Magic Kingdoms vergleicht, da Paris auf jeden Fall das schönere MK zu bieten hat. Das MK in Florida ist auch schön, aber nicht so wunderschön wie das französische, einige Rides sind in Paris besser wie: It´s a small World, Big Thunder Mountain, Pirates of the Carribbean, Railroad etc, dafür gibt es in der WDW wieder einige Rides die das DLP nicht hat wie: Winnie Pooh, Philharmagic, Splash Mountain usw usw.

Auch sehe ich als Vorteil in Paris, das es da Jahreszeiten gibt mit dem passenden Wetter dazu, so wirkt Weihnachten dort viel schöner als im sommerlichen Orlando, auch gerade das französische - finde ich - passt wunderbar zum Park, es hat Charme. Und dass das Pariser Schloss ein Meisterwerk ist, darüber braucht man nicht zu streiten.

Von der Größe her kann man beide Parks nicht vergleichen, WDW ist riesig im Vergleich zum DLP.

Fakt ist, schön sind beide Parks und einen Besuch sind auch beide Parks wert. Die Hotels gefallen mir alle gut, ob DLP oder WDW.
 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
und das Epcot sowie Animal Kingdom.-...sidn die eine wahre Bereicherung oder ist der "Hauptpark" das MK und die anderen nur eher Satteliten
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
und das Epcot sowie Animal Kingdom.-...sidn die eine wahre Bereicherung oder ist der "Hauptpark" das MK und die anderen nur eher Satteliten
Das kann man kurz und knapp sagen: Sie sind eine gigantische Bereicherung ;)

Aber mal etwas anderes. Du stellst hier die Fragen nach Vergleichen - was hast Du Dir denn selbst schon angesehen (auch im Netz und auf Bildern/Karten) und wie schätzt Du es ein? Haben Dir die kurzen Wege in Paris so gut gefallen? Wo hast Du dort gewohnt? Wo warst Du essen? Und was hat Dir wirklich ganz besonders gut gefallen, so dass Du es Dir eigentlich gar nicht besser vorstellen oder wünschen würdest?!

Danke :mw

Cheers,
Flounder
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Epcot ist einer der schönsten Parks die ich je besucht habe! Die World Showcase Lagoon und die abendliche Show sind der HIT.

Auch das Animal Kingdom ist wunderschön thematisiert und einen Besuch wert.

Auch dort trifft man überall Mickey und Co an, wobei die Cartoon Helden dort nicht das vorherrschende Thema sind, aber das muss es ja auch nicht ......
 
Bibliothekarin Charmebolzen
und das Epcot sowie Animal Kingdom.-...sidn die eine wahre Bereicherung oder ist der "Hauptpark" das MK und die anderen nur eher Satteliten
Ich würde sagen, das sind 4 eigenständige Parks - keine "billigen Ableger", die man untereinander auch nicht vergleichen sollte :icon_mrgreen:
Dazu gibt's noch zwei Wasserparks!

Bei interesse klick mal HIER (Reiseblog und Info's von unserer Reise) für einen groben Überlick oder einfach mal die Suche des Forums.

LG Tanja
 

Oben