Twilight Zone Tower Tour

DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Nabend @ all,

als erster Disney Park Welt weit bieten die WDS eine Tour im und um den Tower an.
Die Tour ist für eine Gruppe bis max. 10 Leute und wird von einem Guide geführt, der die Geheimnisse, Legenden und über versteckte Details erzählt.
Die Tour dauert eine Std. und findet Samstags morgen eine Std vor Park Öffnug statt.
Ach ja eine Fahrt ist natürlich auch mit drin.
Leider gibt es die Tour erstmal nur in Französisch glaube aber das sich das schnell ändern wird.

Der ganze Spaß kostet 12€ und es gibt Rabatte für Annual Passholders.

Zu buchen ab dem 19 Dezember unter:
City Hall, Studio Services
oder Tel +33 (0) 1 64 74 21 26.
oder via E-Mail: dlp.relations.vip@disney.com

Finde ich ne super Sache und werde ich auf jedenfall machen wenn ich da bin, leider erst nächstes Jahr, vielleicht macht es vorher mal jemand und berichtet.

Lg

DF ( der 12 € ein Spottpreis findet )

Ach ja hier noch die Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:
andischatz blättert noch in der Broschüre
Hatte das heute auch schon gelesen und direkt versucht für meinen Aufenthalt an Weihnachten zu buchen, aber es gibt diese Tour in der Tat nur auf französisch. Ist auch erstmal ein Test, bei Erfolg wird man später auch dafür sorgen, dass es dafür englischsprachige Guides geben wird...
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also das kann eigentlich nicht so schwer sein. unser guide vom sommer (christoph) spricht klasse deutsch und auch französisch! so ein guide, der die tour auf französisch macht, kann ja auch auf deutsch "umswitchen", dürfte also nicht das problem sein. ich denke ehr, dass man angst hat, dass man von den verschiedenen sprachen nicht genug leute zusammenfindet, aus dem grund bietet man nur französisch an...

mave (der die tour bei unserem weihnachtstrip auch sofort buchen würde!)
 
D
Disneyfan92 Guest
also das kann eigentlich nicht so schwer sein. unser guide vom sommer (christoph) spricht klasse deutsch und auch französisch! so ein guide, der die tour auf französisch macht, kann ja auch auf deutsch "umswitchen", dürfte also nicht das problem sein. ich denke ehr, dass man angst hat, dass man von den verschiedenen sprachen nicht genug leute zusammenfindet, aus dem grund bietet man nur französisch an...

mave (der die tour bei unserem weihnachtstrip auch sofort buchen würde!)
Das heißt aber nicht das man die Tour auf Deutsch bzw. mit einen Deutschen CM buchen kann.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
nee, aber ich seh das problem nicht darin, dass sie niemanden in D anlernen wollen, sondern dass sie sie nicht anbieten wollen weil sie denken, das würde eh keiner machen.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Ich denke, es ist eine Frage der Sprache - natürlich ist es das :giggle:

Wir hatten zum Beispiel seinerzeit eine CM, die sieben Sprachen fließend beherrschte und somit für solche Jobs prädestiniert war. Es sollte, wenn die Tour in englisch angeboten wird, gleichzeitig die Möglichkeit geben, deutsche, italienische oder spanische Angebote bereitzustellen, da in der Regel die CM, die die Touren außerhalb der französischen Sprache machen, keine Franzosen sind und eben mehrere Sprachen beherrschen.

Wir haben verschiedene Touren (4 an der Zahl) bislang gemacht und es waren eine Italienerin (englisch), eine Spanierin (war sie doch, oder? - deutsch), eine Deutsche (deutsch) und ein Amerikaner (englisch) mitgemacht.

Ja, was ich sagen wollte ... wenn über die französische Sprache hinausgegangen wird, dann reche ich damit, dass auch der weitere europäische Markt bedient werden wird.

Cheers,
Flounder
 
andischatz blättert noch in der Broschüre
Ich denke mal dass es für solche Führungen eine bestimmte Qualifikation gibt, die ein CM haben muss, sowie sowas wie ein Script* oder Handbuch mit den Informationen die weitergegeben werden. Da dies eine neue Tour ist, wird so ein Script erstmal auf Französisch verfasst und dann wird getestet wie es läuft. Wenn Interesse besteht und das ganze gut läuft, wird man auch Scripts in anderen Sprachen erstellen und polyglotte CMs darauf ansetzen. Die Dame am Telefon hat mir heute gesagt, dass die Tour erst am 19. Dezember zum ersten Mal angeboten wird, also ist es wohl nur ne Frage der Zeit bis sie auch in anderen Sprachen verfügbar ist (bei Erfolg).

(*mit "Script" meine ich nicht zwangsläufig einen vorgegebenen Text, sondern mehr sowas wie ein Factsheet, das der DM verinnerlicht haben muss um die Tour anzubieten. Wollte nur Spitzfindigkeiten vorbeugen :icon_rolleyes: )
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Erstmal finde ich es schön, dass es die Tour überhaupt gibt. Sie wurde bereits vor rund 2 Jahren (kurz nach Eröffnung des Towers) angekündigt.

Cheers,
Flounder
 
D
Disneyfan92 Guest
Ja. Finde ich auch. Selbst wenn ich nix verstehe wäre es mir die 12 € wert um mal hinter die Kulissen zu schauen.

Ich denke wenn man Deutsche, Franzosen und Engländer auf einer Tour hat und jeder will in seiner Sprache informiert werden packt das der CM nicht bzw. kann nicht alle Info´s rüber bringen.

Es würde mich ärgern wenn ich z.B. eine Tour in deutsch gebucht hätte aber nur 1/3 würde in meiner Sprache erklärt. Das sehe ich auch für die anderen Nationen so.

Mfg.

Disneyfan92
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
na mich würds auch interessieren, was man hier eine stunde lang zeigt... aber wenn ich kaum was vertehe ich das ja doof :( obwohl ich am premierentag ja im park bin ;)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
na mich würds auch interessieren, was man hier eine stunde lang zeigt... aber wenn ich kaum was vertehe ich das ja doof :( obwohl ich am premierentag ja im park bin ;)
Zumal die Frage besteht, ob man wirklich hinter die Kulissen schauen kann. Ich würde eher darauf tippen, da die Tour vor Öffnung des Parks stattfindet, dass man allein durch den Tower gehen darf und die (bekannnten) Geheimnisse um die Episoden der Serie "The Twilight Zone" erfährt und etwas über Technik und mehr erzählt bekommt. Also - Wunder erwarte ich keine. Aber Spaß an der Tour hätte ich sicherlich auch :001:

Cheers,
Flounder
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
wir haben für freitags eine tour in den studios gebucht. dort werd ich dem guide mal ein bisschen über den samstag ausfragen...

und alles was es an details zu entdecken gibt wird vorher durch den film "im jenseits sind noch zimmer frei" erledigt ;)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
und alles was es an details zu entdecken gibt wird vorher durch den film "im jenseits sind noch zimmer frei" erledigt ;)
Wobei ich persönlich diesem Film zur Attraktion (in Paris) keine Details entnehmen konnte. Vielleicht ist diese Diskussion bei Zeiten mal einen eigenen Thread wert?! :)

Cheers,
Flounder
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Das muß ich mir doch direkt für einen nächsten Besuch vormerken, ich mag die Story um den ToT auch wenn ich nicht damit fahre. Einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen ist doch immer ein Erlebnis.

MinnieMouse
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Da sind wir leider schon wieder weg. Kommt aber auf unsere todo-Liste.
Ob man viel hinter die Kulissen schauem kann, oder nicht ist bei dem Preis nicht wirklich Ausschlag gebend. Allein schon vor der Parköffnung durch das Hotel zu spazieren... Da kann man bestimmt klasse Fotos machen (da fängt doch bestimmt ein Fischherz zu hüpfen an).

deepie
...der sich die Tour schon vorgemerkt hat...
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
Allein schon vor der Parköffnung durch das Hotel zu spazieren... Da kann man bestimmt klasse Fotos machen
sollte im offiziell zugänglichen Teil schon möglich sein; schwieriger wird es wohl mit den Fotos, sobald es "hinter die Kulissen" geht.

In diesem Zusammenhang wäre es interessant zu wissen, ob man auch in das Rechenzentrum und Minikraftwerk reingucken darf, welches den Tower steuert; das wär schon ein Dingen....:)
 
Disneyana blättert noch in der Broschüre
Ich bin auch schon sehr gespannt auf diese Tour und würde sie auch gerne mitmachen, egal auf welcher Sprache, hauptsache hinter die Kulisse blicken können.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
aber wie unser fisch schon sagt, erstmal abwarten, ob es wirklich "hinter die kulissen" geht!!! ich frag unseren guide bei unserer tour nächste woche einfach mal was einem da so geboten wird...
 
Oben