TRON-Lightcycle Power Run kommt ins Tomorrowland

Gerücht 
Tobias Administrator
Teammitglied
Gibt es irgendwo eigentlich schon Angaben, wie lang der Coaster werden soll? Der sieht ja schon etwas "gedrungen" aus.
 
thorroth Böser Zwerg
Das dachte ich auch gerade. Lang ist der nicht und auch keine besonderen Elemente. Scheint eher wieder eine Kinder-Variante einer Achterbahn zu werden. Vielleicht bringt es ja die Geschwindigkeit...
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Letztlich wird es doch eine 1:1 Kopie aus Shanghai werden oder nicht? Demzufolge kann man sich ja einfach ein Onride anschauen, um einen Eindruck zu gewinnen...
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Letztlich wird es doch eine 1:1 Kopie aus Shanghai werden oder nicht? Demzufolge kann man sich ja einfach ein Onride anschauen, um einen Eindruck zu gewinnen...
Richtig, und dem zufolge wird es auch Schienen jenseits diesem "Darkride"-Teil geben, der anschließend noch von einer Halle umbaut wird. Bei dieser Art von Coastern macht nicht die Geschwindigkeit den Reiz aus, sondern die Art des Rides selber.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Ich fand die OnRide Videos aus Shanghai schon relativ kurz.

Bis lang bin ich, wahrscheinlich etwas zu naiv, davon ausgegangen, dass die Schienen, die wir da sehen, der Darkrideteil sind und die, die Halle später drumrum bauen. Jedenfalls ist es länger als das Teil im Toverland, dass von den Bahnen her ja sehr ähnlich ist.

Aber irgendwie hatte ich zudem die Hoffnung, dass sie ein bisschen mehr im WDW bauen, als in Shanghai ;)
 
riccardode macht ein Foto vom Schloß
Genau diese enge Bauweise macht den Reiz beim fahren aus. Die Sitzposition (Liegeposition) ist sehr bequem. Es ist im Bereich der Beine sehr gut gepolstert. Durch heranziehen der Griffe kommt der Deckel auf den Rücken. Dieser ist auch gepolstert und wird kaum wahrgenommen. Der Start selbst ist vergleichbar mit Rock´n ´Roller Coaster. Gefühlt wird fahrt langsamer nach dem Start, optisch durch Videoprojektion und lange, enge Kurven, wird die Geschwindigkeit als sehr hoch wahr genommen. Der eigentliche Reiz ist die Mischung aus auf und ab mit langen engen Kurven und Richtungswechsel in Verbindung mit schnellem langen Start und den passenden Projektionen. Die Fahrt wirkt auf den Körper sehr sanft, kein holpern, keine ruckartigen Belastungen für den Körper, sehr angenehm. Vor dem Start im Tunnel ruhig mal links und rechts schau, Flächen sind verspiegelt.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Genau diese enge Bauweise macht den Reiz beim fahren aus. Die Sitzposition (Liegeposition) ist sehr bequem. Es ist im Bereich der Beine sehr gut gepolstert. Durch heranziehen der Griffe kommt der Deckel auf den Rücken. Dieser ist auch gepolstert und wird kaum wahrgenommen. Der Start selbst ist vergleichbar mit Rock´n ´Roller Coaster. Gefühlt wird fahrt langsamer nach dem Start, optisch durch Videoprojektion und lange, enge Kurven, wird die Geschwindigkeit als sehr hoch wahr genommen. Der eigentliche Reiz ist die Mischung aus auf und ab mit langen engen Kurven und Richtungswechsel in Verbindung mit schnellem langen Start und den passenden Projektionen. Die Fahrt wirkt auf den Körper sehr sanft, kein holpern, keine ruckartigen Belastungen für den Körper, sehr angenehm. Vor dem Start im Tunnel ruhig mal links und rechts schau, Flächen sind verspiegelt.
Das hört sich doch schon mal sehr vielversprechend an und steigert meine Vorfreude sehr.
Und weiterhin bin ich sehr froh, dass es keine 0 8 15 Achterbahn wird.
 
eselchen macht ein Foto vom Schloß
Ich finde da hat sich jetzt schon einiges getan. Eröffnung soll doch erst 2021 sein, oder hab ich das falsch in Erinnerung?
 

Wenn Dich "TRON-Lightcycle Power Run kommt ins Tomorrowland" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben