Trolleys im Handgepäck

Sind Trolleys im Flieger OK?

  • Ja

    Abstimmungen: 86 50,3%
  • Nein

    Abstimmungen: 47 27,5%
  • Ist mir egal

    Abstimmungen: 38 22,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    171
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Ich kann hier nur den Tipp geben sich einen Handgepäck-Trolly von Kipling zu kaufen. Die passen bei jeder Fluggesellschaft, sind leicht, robust und super praktisch von der Aufteilung.

Lg disneymom
 
poohmo kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich kann hier nur den Tipp geben sich einen Handgepäck-Trolly von Kipling zu kaufen. Die passen bei jeder Fluggesellschaft, sind leicht, robust und super praktisch von der Aufteilung.

Lg disneymom
Welchen genau hast Du ? Es gibt von Kipling auf der Homepage zig verschiedene ;-)

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Und dabei sind auch einige, die eben nicht von allen Airlines akzepiert werden würden.
 
Crashblue blättert noch in der Broschüre
Ein Anrecht darauf das Gepäck in der Kabine zu haben hat man generell nicht, dann wandert es auch in den Frachtraum aber extra berechnet werden darf nichts wenn es im Rahmen der Vorgaben ist.


Bei Lufthansa darf man übrigens maximal 2 Handgepäckstücke mitnehmen selbst in der First unabhängig vom Status. Diese sind auch auf 8kg beschränkt was eher problematisch ist British Airways sind es etwa 23kg.


Ich benutze zumeist einen Tumi Alpha2 Trolley mit 4 Rollen mit 56x35,5x23cm und hatte bisher nie Probleme diesen mit an Board nehmen zu dürfen. Lediglich bei Vanila Air in Japan wurde einmal gemeckert, obwohl die Maße laut Vorgabe OK sind in den Metallkäfig passte er dann aber komischerweise nicht.

Problematisch ist eher das Gewicht von knapp 5kg, ich fliege zu 90% British Airways wenn es aber doch mal Lufthansa sein muss habe ich noch einen Rimowa Salsa.

Auf kurzen Reisen unter 7 Tagen nehme ich persönlich auch kein aufzugebendes Gepäck mit. Wenn ich wirklich mal mehr Zeug brauche, kommt noch einen kleiner Weekender der an den Trolley geschnallt wird mit, was wirklich selten vorkommt. Mir ist es immer ein Rätsel was die Leute alles mit sich herumschleppen.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Also für 5 Tage, mal als Beispiel im Bereich unter 7 Tagen, bräuchte ich schonmal 10 Hemden, 5 Hosen, 10 Sets Unterwäsche etc.
Wäre bei mir unmöglich, dass in einen Trolley zu bekommen...
 
Crashblue blättert noch in der Broschüre
Also für 5 Tage, mal als Beispiel im Bereich unter 7 Tagen, bräuchte ich schonmal 10 Hemden, 5 Hosen, 10 Sets Unterwäsche etc.
Wäre bei mir unmöglich, dass in einen Trolley zu bekommen...
10 Hemden für 7 Tage?

Wenn ich mal eine typische Mo-Fr Reise nehme kriege ich in den Trolley:

4 Hemden
2. Hose
2. Paar Schuhe (Größe 45)
1 Pullover
Unterwäsche & Socken für jeden Tag
Schlafanzug
Kulturbeutel
Laptop & Netzteil

Letztens sogar noch eine 2. Jacke da es in Deutschland fast 10 Grad kälter als am Zielort war die allein 2/3 einer Trolley Seite ausgefüllt hat.

Mit zwei Trolleys könnte ich vermutlich einen zweiwöchentlichen Urlaub bestreiten.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
10 Hemden für 7 Tage?
Nein, für 7 Tage 14 ;)

Im Regelfall ziehe ich mich, wenn ich einen ganzen Tag unterwegs bin, vor dem Abend nochmal um (und dusche entsprechend). Ich mag es nicht den "Schweiß des Tages" an meinen Klamotten für abends zu haben.

Außerdem weiß ich um meine eigene Ungeschicklichkeit und dass ich mir mindestens 1x am Tag was über Hemd/Hose kippe.
 
Oben