Tokyo Disneyland bekommt Soarin

Yume Disney Historikerin
Oh Gott, noch ein "schiefer Turm zu Eiffel"-Soarin?

Sorry, aber das neue Soarin ist einfach nicht gut, wenn man nicht im mittleren Theater im oberen Bereich sitzt. Wir haten links außen und den untersten Gleiter, also die A-Karte hoch zehn und so hat es sich auch angefühlt. Alle Berichte über die scheppen Ansichten stimmen leider und man hat auch noch die Füße der anderen vor sich. Ich werde es jedenfalls nicht mehr machen, das ist zu viel Einschränkung. Mein Mann meinte auch, dass es absolturer Quatsch ist, wenn knapp 90% der Gäste ein unbefriedigendes Erlebnis bekommen. Ich war also enttäuscht. Nicht vom Film per se, aber von der Umsetzung. Die Gerüche jedoch waren der Oberhammer, das fand ich unglaublich toll!
 
Yume Disney Historikerin
Hoffentlich lernen sie aus den Fehlern, die sie in Epcot gemacht haben...
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Hoffentlich lernen sie aus den Fehlern, die sie in Epcot gemacht haben...
Dann drücke ich es etwas anders aus:
Das Tokyo Disneyland Resort gehört der Oriental Land Company. Der Ride bekommt einen neuen Namen und eine neue Storyline. Das Gebäude sieht auf den Artworks anders aus als an den anderen Standorten. Die Gleiter sollen den von Leonardo da Vinci entworfenen Flugmaschinen ähneln.
Und deshalb erwarte ich in Tokio mehr als einen Soarin' Klone.
 
Tinkerglöckchen blättert noch in der Broschüre
Man kann sich in Tokyo immer sicher sein, dass sie alles 110%ig gut machen. Der Einsatz aller Mitarbeiter dort ist einfach unglaublich.
 
Kristina hat ein Tagesticket aktiviert
Es sieht sooooo schön aus! Ich finde, es passt auch total gut in das Ambiente von DisneySea. :love: Jetzt müssen wir erst recht wieder Tokyo einen Besuch abstatten.
 
little_i kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich hab nach der mega tollen Warteschlange etwas anderes erwartet als das Soarin around the world.
 

Oben