Tipps für einen guten Tagesablauf?

DLP 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo miteinander,

bei mir rückt mein Urlaub näher und näher und somit beschäftigt man sich auch intensiv mit den Attraktionen, die man dort auch fahren möchte. Ich bin diesmal mit einer Erstbesucherin für zwei Tage dort, der ich natürlich auch soviel wie möglich zeigen möchte... trotz Hauptsaison ;)

Für's WDW und andere größere Florida-Parks habe ich damals immer sehr gute Tagesabläufe in verschiedenen Guides gefunden, wie z. B. morgens zu Hauptattraktion XY, danach Fastpass ziehen für ABC, während man anschließend EFG gefährt. ;) Dadurch hatten wir wirklich eine tolle Vorlage und haben auch alles, was uns interessiert hat, mehr als einmal letztendlich geschafft. Für beide Parks im Disneyland Paris finde ich allerdings bislang überhaupt nichts...

Daher die große Preisfrage: Wie sieht bei euch ein typischer bzw. guter Tagesablauf in den Parks aus, wenn der Park gut gefüllt ist und man soviel wie möglich mitnehmen möchte?
Welche Attraktionen sollte man vormittags, welche eher abends fahren (Crush morgens, BTM abends, etc.)?
Habt ihr sonst irgendwelche anderen Tipps und Tricks auf Lager, wie man Besucherströme teilweise vermeiden kann?

Freue mich jetzt schon auf eure Tipps und Gedanken zum Thema! :wink:
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Das Meiste wird sich sicherlich ergeben..... ob Morgens oder Abends spielt da, bis auf zwei Ausnahmen keine Rolle.

1. Peter Pan
Da gibt es an gut besuchten Tagen schon Mittags keine Fastpässe mehr.
Daher gleich morgens dahin und einen Fastpass ziehen.

2. Crush
Da sind morgens um 10 Uhr schon Wartezeiten bis zu 90 min. Und die werden auch nicht weniger gegen Abend.
Daher mein Tipp:
Wenn die Studios um 10:00 Uhr offiziell öffnen, dann werden die Eingangstore schon um 9:30 uhr geöffnet (also 30 min. vorher)
Sei also gegen 9:25 Uhr spätestens am Eingang. Bei Öffnung um 9:30 Uhr nimmst Du Deine Beine in die Hand und läufst sofort zu Crush.
An vielen Tagen öffnet nämlich Crush (um den Ansturm zu entzerren) auch schon um 9:30 Uhr.
So konnte ich z.B. dreimal hintereinander Crush fahren mit einer max. Wartezeit von 5 min.

Und sollte Crush erst um 10:00 Uhr öffnen, musst du eben nur 30 min warten... besser als 90 min.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben im letzten Jahr im Juni gute Erfahrungen gemacht, BTM erst am späten Abend zu fahren, die Wartezeiten waren erheblich kürzer als tagsüber. Meist zweimal nacheinader, einmal mit Fastpass und anschließend nochmals mit maximal 20 Minuten Wartezeit.

Gruß
Disneymom
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Für die Fantasyland Attraktionen (im besonderen Pinocchio und Schneewittchen, aber auch Peter Pan) gilt, dass man so 20 - 30 Minuten vor Schließung des Parks dorthin gehen sollte. Wenn alles gut läuft, dann hat man dann eben diese 2 bzw. 3 Attraktionen innerhalb von 15 - 20 Minuten alle gefahren :mw

Cheers,
Flounder
 
T
Trieli Guest
Könnt ihr die EHM`s nutzen?
Dann würde ich empfehlen einen Tag mit den EHM`s im Park zu beginnen. Dort dann direkt Peter Pan und Space Mountain abhandeln und dann schnell noch einen FP für Buzz ziehen und weiter Richtung Frontierland.
Und kurz bevor der Park öffnet würde ich mich direkt am Eingang Frontierland aufhalten. Dort BTM fahren und danach kann man es eigentlich ruhig angehen.
Wir haben aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass es abends kurz vor Parkschluss echt fix geht und man mehrfach Peter Pan, Pinocchio und Co. fahren kann und mit viel Glück dann auch die Piraten.

Den zweiten Tag würde ich in den Studios starten. Dort sofort zu Crush und so lange die Schlange noch draussen ansteht, kann einer ja noch schnell los und FPs für ToT ziehen. Danach ist auch dort die größte Hektik vorbei und man kann alles in Ruhe fahren.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Könnt ihr die EHM`s nutzen?
Dann würde ich empfehlen einen Tag mit den EHM`s im Park zu beginnen. Dort dann direkt Peter Pan und Space Mountain abhandeln und dann schnell noch einen FP für Buzz ziehen und weiter Richtung Frontierland.
Und kurz bevor der Park öffnet würde ich mich direkt am Eingang Frontierland aufhalten. Dort BTM fahren und danach kann man es eigentlich ruhig angehen.
Nach BTM huscht Ihr am besten noch weiter in Richtung Indy und dann schaut Ihr bei den Piraten vorbei. Dann Richtung Phantom Manor. Wenn Ihr diese 4 Sachen dann innerhalb einer Stunde geschafft habt, dann habt Ihr alles richtig gemacht und könnt für den Rest Tages Small World fahren :headbang:

Cheers,
Flounder
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Na das sind ja mal schon mal tolle Tipps! :wink: Das mit der morgentlichen Rennerei zu Crush habe ich auch schon irgendwo mal gelesen und das werden wir auch nun sicherlich machen :-* 95 Minuten waren letztes Jahr da einfach zuuu lang...
BTM war bei mir abends ab 21:30 Uhr/22:00 Uhr schon im Hinterkopf eingeplant, da wir letztes Jahr drei Mal hintereinander an einem lauen Sommerabend gefahren sind und das so ein tolles Flair hatte, dass ich das dieses Jahr auf alle Fälle wiederholen möchte. :headbang:

Die EMHs können wir leider nicht nutzen, da wir Offsite übernachten werden :no: Aber wir hatten schon vor, bereits 9:30 Uhr am Park einzutreffen, um pünktlich zur Öffnung dann dabeizusein.

@Flounder: Jaaa, den absoluten Gehirnwäsche-Trip lassen wir uns doch nicht entgehen ;) Nee, Spaß beiseite... gerade wegen meiner Reisebegleitung muss "It's A Small World" gefahren werden. Aber ich bezweifle stark, dass sie die Fahrt ein zweites Mal erleben möchte.

OT: Was habt ihr nur mit euren Käse Hot-Dogs? :-*
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Wir gehen immer während den Paraden und/oder während dem Feuerwerk die beliebten Rides fahren. Entweder am ersten Tag alle Paraden gucken und dann am zweiten Tag drauf verzichten oder erst am zweiten Tag die Paraden anschauen und den ersten Tag für die Rides nutzen.
Während Fantillusion ist es meistens gespenstisch leer im Adventureland, optimal für Indy und PotC. Auch im Frontierland beim BTM und PM ist dann wenig los.
Achtung: Der Fantasyland-Bereich hinter dem Schloss wird zum Feuerwerk geschlossen. Also nicht zu lange warten mit den Rides dort. Buzz ist dann allerdings besonders leer. :wink:
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Für die Fantasyland Attraktionen (im besonderen Pinocchio und Schneewittchen, aber auch Peter Pan) gilt, dass man so 20 - 30 Minuten vor Schließung des Parks dorthin gehen sollte. Wenn alles gut läuft, dann hat man dann eben diese 2 bzw. 3 Attraktionen innerhalb von 15 - 20 Minuten alle gefahren :mw
Gleiches gilt nach meiner Erfahrung auch für die Pirates. Abends (so ab 19-20 Uhr) konnte ich da eigentlich immer durchlaufen (Laufzeit: ca. 3 Minuten). Die eigentliche "Wartezeit" war in der Regel dann immer kürzer als die Laufzeit :)

Gawain
 
Basti blättert noch in der Broschüre
Und noch ein kleiner Tipp für die Studios:

Der Rock'n'roller Coaster ist während der Stuntshow extrem leer. Letztes Jahr im Juli ging die Wartezeit während der Show (in dem wirklich vollen Park) auf 10 Min. herunter. Direkt nach der Show waren es gleich wieder 55.
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Danke für die gesamten Tipps. Sind alle notiert und werden dann vor Ort beherzigt :nick

Ich mache mich dann mal ans Packen und heute Abend geht es dann endlich los! Bis bald und vielen Dank für die Antworten!
 

Oben