Tipp - Brunch im Phantasialand mit Eintritt

Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Nachdem wir schon vor längerer Zeit beschlossen hatten, am Muttertag im Phantasialand zum Brunch ins Hotel Ling Bao zu gehen, haben wir dies gestern auch getan.

Zuerst hat uns der recht hohe Preis abgeschreckt, bis wir gesehen haben, was er beinhaltet:
33,50 Euro pro Erwachsener inkl Essen, Kaffee, Saft und Kaffespezialitäten wie Latte, Espresso und co plus Eintritt in den Park.

Das ist in meinen Augen ein wirklich gutes Angebot. Leider haben wir vor ORt erst erfahren, dass man wohl erst ab 14 Uhr in den Park gelassen wird. Wir haben uns dann um viertel vor 2 auf den Weg gemacht, und wurden auch prompt eingelassen. Der Preis ist super, auch wenn man nur ein paar Stunden hat. Denn Späteintrittspreise gibt es wohl an den Kassen nicht mehr.

Unsere Sorge war, dass wir in 4 Stunden kaum was schaffen würden, aber siehe da: der Park war leer. Nirgendwo Wartezeit, ausser ein paar Minuten bei WInjas Force, da Winjas Fear defekt war. Es herrschte Leere. Unglaublich,wir sind in knapp 4 Stunden 2 Mal Coloradobahn (inkl Sitzenbleiben), 4 Mal Temple of the night hawk (auch mit Sitzen bleiben, einmal ist die Bahn sogar nur mit 2 Personen drin gefahren), 4 Mal Winjas Force, 2 Mal Wasserbahn (mit Sitzenbleiben), die ganzen Kinderattraktionen gefahren und haben ein bischen Spaß gemacht mit dem Hütchenspieler.. Also alles Wichtige haben wir geschafft, und den "Kleinkram" oder das Uninteressante konnten wir getrost auslassen. Ein klasse Tag.

Auf meine Nachfrage, warum es im Park soooo dermaßen leer sein , bekam ich zur Antwort: am Muttertag ist es immer total leer im PL, ausserdem ist Wahl, Formel 1 und der Zoo hatte wohl Eintritt zum 1/2 Preis. Also merkt es euch, für den nächsten Muttertag.:001:
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Kurze Frage .... zahlen Kinder auch diesen Preis oder ist der reduziert? :001:

Cheers,
Flounder
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Kinder ab 4 Jahren zahlen 13,50. Bis 11 Jahre. Finde ich für Kinder ab 7, die ja sonst auch Eintritt in den Park zahlen würden ganz ok. Für kleinere Kinder, wie Valentin, der ja eh gratis in den Park geht, find ich 13,50 schon wieder recht viel. Essen tun die lieben Kleinen ja noch nicht so viel.:001: Aber alles in allem gerechnet, paßt es schon.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Ja, das hört sich doch gut an ... vielleicht kommen wir dann in diesem Jahr doch noch zu unserem (Kurz-)Besuch im Phantasialand :headbang:

Cheers,
Fllounder
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Bei dem Preis kann man echt nicht meckern, da hast Du ja einen tollen Muttertag erlebt :nick
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
ÄH? Den haben die nicht selbt gebacken. Den hat mein Mann besorgt. :giggle:So einen großen Kuchen bekommen wir ja gar nicht in einen Ofen. Der hatte sicher einen Quadratmeter. Ist auf dem Foto wohl nicht so gut zu erkennen. WIr haben die Hälfte eingefroren. Oder besser gesagt: mein Mann meinte den kann man einfrieren. Na mal sehen wenn man ihn wieder auftaut, wie der dann schmeckt.:-*
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Kleines update, nachdem ich nochmal Rücksprache mit dem PL gehalten habe, da auf deren Homepage kein Hinweis ist, das man erst ab 14 Uhr in den Park darf: man darf ab 13 Uhr das Ticket nach dem Brunch nutzen. Das war eine Fehlinformation. Toll, und wir haben noch ne Stunde rumgehockt und gewartet, das wir endlich in den Park dürfen.:(
 

Wenn Dich "Tipp - Brunch im Phantasialand mit Eintritt" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben