TinkerBell Schrift und Bild

Robert macht ein Foto vom Schloß
Hallo,

das Urheberrecht ist ja eine "Sache für sich". MAn hört ja so einiges...auch über Disney. Es gibt aber jede Menge Dinge zu kaufen, Poster, Aufkleber ect.....
Ich glaube die Antwort zu kennen, bin mir aber nicht sicher und stelle mal die Frage:
Ist es erlaubt sich einen Schriftzug, in unserem Fall "Tinkerbell" als Autoaufkleber herstellen zu lassen und diesen dann spazieren zu fahren? Auch wäre die Frage, dürfte man das mit einem Bld machen? Meine Tochter bekommt ihr erstes Auto ünd würde nämlich genau das gene tun. Schrifzug und das Bilder der "Tinkerbell" hätte sie gerne auf dem Auto....
Auch habe ich schon nach einem Schriftzug gesucht der Transparent ist, also nicht die Schrift :icon_mrgreen: sondern der Hintergrund.
Wie gesagt, mir geht es um die Original-Schrift. Ein entsprechendes Font ist auch nirgendwo zu finden.

Gruß
Robert
 

Anhänge

Anni89 kennt diverse Charaktere beim Namen
Wie das jetzt mit dem Urheberrecht aussieht, kann ich dir leider nicht sagen.
Aber die Mutter von einer Freundin hatte mal ganz lange Fabius an der Autotür kleben. Das sah schick aus ^^
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Wie du ja schon geschrieben hast, ist das mit dem Urheberrecht so eine Sache. Generell darfst du ja geschütztes Material nicht fälschen, was ja hier der Fall wäre.
Dann gibt es ja aber noch diese halblebige Regelung, dass man zum privaten Zweck solche Motive durchaus verwenden darf. Sprich niemand hätte etwas einzuwenden, wenn deine Tochter sich auf einen Schulordner eine Tinkerbell malt oder der Partykeller entsprechend gestaltet wird.
Im öffentlichen Raum sieht das allerdings schon anders aus. Eine öffentliche Kindertagesstätte dürfte sich z.B. solche Motive nicht an die Wand malen, ebenso dürfte man mit den Disneyfiguren keine Werbung für sein Geschäft machen oder das Schaufenster dekorieren. Ob und in wie weit das ganze kontrolliert wird, sei mal völlig dahingestellt.

Da das Auto deiner Tochter zwar in der Öffentlichkeit unterwegs ist, aber höchstwahrscheinlich nur für private Zwecke genutzt wird, würde ich mir keine Sorgen machen, dass es zu Problemen kommen könnte. Ich würde sagen, dass die Ausführung entweder so schlecht aussehen "muss", dass selbst Disney die Augen zudrückt ;) oder die Aufkleber sehen so professionell aus, dass man meinen könnte, die sind gekauft. Auf jeden Fall würde ich irgendwo ein Copyright Disney anbringen.

Das weitaus größere Problem wird jetzt wahrscheinlich sein, dass du optimale Vorlagen zusammenbekommst, und dass du jemanden findest, der die Autoaufkleber auch herstellt. Jeder Hersteller ist nämlich berechtigt deinen Auftrag abzulehnen, weil es sich um geschütztes Material handelt. Rein theoretisch macht der sich nämlich strafbar, weil er ein Plagiat herstellt und auch noch dafür bezahlt wird.


Zum Thema Tinkerbell Font:
Also für mich sieht es so aus, als wäre der Tinkerbell Schriftzug eine Grafik und keine Schriftart. Wäre Letzteres der Fall müssten ja die beiden "L" in ihrer Form und Größe gleich sein.
Welche Farbgebung soll denn der Schriftzug haben? Einfarbig matt oder gerastert mit metallischem Glanz wie in deinem Anhang?
Schau mal hier oder hier. Da findest du den schwarzen Schriftzug vor weißem Hintergrund, vielleicht hilft dir das ja weiter?
Hast du Zugriff auf Adobe Illustrator? Oder Photoshop? Dann könntest du hier eventuell auch fündig werden. Einfach nach Tinkerbell suchen. Da findest du Vektorgrafiken der Elfe :mw

Falls du technische Fragen zur Vorlagenerstellung hast, kannst du mir gerne eine PN schicken.
 
stitch Frankenschabe
Im großen und ganzen Stimme ich Stephie zu. Besonders der Punkt, bei dem sie anspricht, dass ein jeder Händler sagen könnte... Ne mach ich nicht... könnte zum Problem werden.

Kleiner Tip: Falls du keinen findest, der es dir herstellt, dann kauf dir Klebefolie für Laserdrucker (nicht Tintenstral) und bedrucke die selber auf einem Laserdrucker. In den meisten Fällen sind die Dinger dann Wasserfest. Jedoch weis ich nicht in wie fern die Farbe UV-beständig ist.

Warum ich auch glaube, dass es sowohl für Disney als auch für unser Urheberrecht kein Problem darstellt ist, dass du ja auch nicht vor hast damit einen Gewinn in irgend einer Form zu erwirtschaften.

Des Weiteren, bezweifle ich einfach mal, dass bei den ganzen Lizensnehmern in den ganzen Ländern der Welt ein jeder weis was es für Artikel gibt. Oder kennst du alle Produkte die in der EU, USA, Japan usw. produziert werden??
 
Robert macht ein Foto vom Schloß
Ich schau mir die Links mal durch und komme dann auf Angebote evtl. zurück.:001:
Meine Tochter hat schon in ner Druckerei angefragt. Die haben nach den Rechten gefragt, würden sich aber durch ne Unterschrift auf nem entsprechenden Formular absichern.
Das Auto ist privat und auchh ein kleines Copyright wäre nicht stören. Ich glaube, so wie das Bild das ich angehängt habe hätte sie es gerne, allerdings Hintergrund transparent, ich glaube auch die Strenchen:icon_rolleyes:. Die Autofarbe ist Lila, ist ein Mini.:icon_mrgreen:

Gruß
Robert
 
Robert macht ein Foto vom Schloß
Ach ja, zugriff auf entprechende Programme habe ich aber ich bin kein Designer. Bearbeite nur Fotos.
 
Oben