Statusmeldungen - Live aus dem Hong Kong Disneyland

HDL 
Flounder Er ist wieder da
Teammitglied
Die moderne Technik macht's möglich. Immer und überall online sein. Fotos an jeder Ecke schießen. Statusmeldungen über soziale Netzwerke publizieren.

Genau solche Meldungen könnt Ihr ab sofort hier in diesem Thread gerne und zahlreich von jedem Punkt des Resorts aus hinterlassen. Gesammelt und sortiert finden sich dann hier alle Livemeldungen wieder, die Ihr uns übermittelt - in diesem Falle aus dem Hong Kong Disneyland.

Legt los und haltet uns auf dem Laufenden, was gerade in den DisneyParks dieser Welt live los ist.

Bitte achtet nach Möglichkeit darauf, dass nur ein Foto pro Post (in diesem Fall sprechen wir von Statusmeldungen) übermittelt wird. Ausführliche Berichte lesen wir gerne später hier im entsprechenden Forenbereich.

Statusmeldungen mit und ohne Fotos aus anderen Bereichen werden sich mehr oder weniger automatisiert auch schnell hier im Thread einfinden ;)

Und damit wünsche ich Euch allen viel Spaß in den DisneyParks und wir freuen uns auf zahlreiche unterhaltsame, informative, lustige, spannende, aufschlußreiche und allumfassende Statusmeldungen :mw

Cheers,
Flounder
 
Komissarov blättert noch in der Broschüre
Hab viel Spaß! Ich freue mich auf Fotos und bin gespannt, wie es da jetzt aussieht.

Mir ist das kleinste Disneyland ans Herz gewachsen, aber schnell mal auf ein Wochenende hin fliegen, geht seit 2009 ja leider nicht mehr.
 
Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Zwei Tage Disneyland sind vorbei: Montag und Mittwoch. Ich möchte euch schon mal ein ganz kleines Feedback geben. Also im allgemeinen finde ich den Park ganz gut, aber halt nichts besonderes. Was hier eindeutig fehlt ist die Disneymagie, irgendwie habe ich hier nichts gespürt, z.B. auch kein "Abschiedsschmerz" - bei anderen Parks will ich gar nicht raus und bin bei der Abreise traurig. Hier war alles so gleichgültig. Und das war bisher in keinem anderen Park so. Vlt. liegt es einfach auch am Publikum? Z.B. in den Shows: kaum Applaus oder nur ganz verhalten, da können die Shows noch so toll sein, aber ohne die richtige Stimmung ist es nicht so das wahre. Auch störend war, dass die Asiaten sich häufig versucht haben sich vorzutrengeln und auch das schieben und quetschen - sehr nervend. Was bringt es wenn man in der Warteschlange noch einen Milimeter weiter vor kann, der Vordermann aber so gut wie keinen Platz mehr hat? Die CM's haben sich aber Mühe gegeben, kann man nichts sagen, wobei es natürlich ein himmelweiter Unterschied zu dem in den USA ist.

Kommen wir mal zu den zwei bzw. drei neuen Parkteilen. Die drei Parkteile liegen genau nebeneinander zwischen dem Adventureland und dem Fantasyland - dort sind jeweils die Zugänge. Man läuft also vom Adventureland zum Grizzly Gulch von dort zum Mystic Point und dann ins Toy Story Land und kann von dort direkt ins Fantasyland. Genau diese Aufteilung gefällt mir persönlich nicht. Klar hat man immer einen Kontrast wenn man von einem Land ins andere geht, dass ist ja immer so. Aber hier fand ich das etwas zu heftig... irgendwie passt das alles nicht zusammen. Ich kann es gerade nicht in Worte fassen. Irgendwie wie einfach dahingeklatscht.

Das Toy Story Land ist recht gut gemacht wie ich finde, m.E. wie in Paris. Da kann ich eigentlich nichts weiter zu sagen. Aber es passt irgendwie nicht in den Park. Gerne in einen zweiten, aber nicht in den Hauptpark.

Grizzly Gulch: von der Gestaltung her ganz okay so... Westernthema halt, was m.E. schon ziemlich verbraucht ist. Ich fand es auch etwas steril, da fehlte die Stimmung / Leben. Die Achterbahn ist aber super. Echt klasse mit tollen Elementen wie z.B. der Rückwärtsfahrt. Da war eindeutig klar wo die geklaut wurde ;). Oder auch die Explosion mit entsprechendem Sound, Lichteffekten und Nebel mit anschließendem sehr schnellem Start aus dem Stand. Auch die Geysire an der Bahn finde ich eine gute Idee. Nur Photomöglichkeiten waren nur sehr spärlich vorhanden, ok ich bin halt zu klein - mir hat da diese Doppeleinzäunung zu schaffen gemacht. Die m.E. auch noch sehr bescheiden aussieht, Drahtzaun - Grünfläche - Drahtzaun :(. wer hat sich das nur ausgedacht?

Mystic Point: Ein sehr kleines Gebiet. Den Garten of Wonders fand ich etwas lieblos eingerichtet, war auch kaum besucht. Das Restaurant fand ich von der Einrichtung ganz gut, zum Essen kann ich nichts sagen. Dann mal zur Hauptattraktion: Mystic Manor. Tolle Idee und die Effekte bei der Fahrt sind absolut klasse. Jetzt aber das große aber: nach spätestens zwei Fahrten hat man da alles gesehen, da die einzelnen Räume durch die man fährt nicht wirklich detailreich gestaltet sind. Es bezieht sich alles auf einzelne Gegenstände die wie soll ich sagen - zum Leben erweckt werden. Zum Beispiel Bilder die sich verwandeln, oder eine Vase auf der sich das Bild bewegt, eine Kanone die auf einen schießt etc. Da gibt es im Haunted Manson definitiv mehr zu sehen und zu entdecken. Bitte nicht falsch verstehen, die Fahrt an sich ist toll, auch die Ideen und die tollen Effekte - aber es fehlt halt etwas was einem zu einer neuen Fahrt veranlassen würde.

Mir würde der Park an sich jetzt nicht fehlen, wenn es ihn nicht geben würde. Aber schlecht ist er auch nicht, halt sehr übersichtlich und man könnte m.E. mehr daraus machen. Aber wie schon oben geschrieben: irgendetwas fehlt hier noch und damit meine ich nichts materieles. Ok doch: besseres Merchandising wäre toll, also Merchandising für Erwachsene: Ich habe echt nichts gefunden und nehme mein Geld halt wieder mit. Wenn die Fa. Disney es eben nicht haben möchte, dann ist das eben so. :td:

Am Freitag gehts wieder nach Hause, da kommen dann auch bestimmt bald mal ein paar Bilder aus dem Park. Wenn ihr Fragen habt dann immer her damit. Ich kann ja schauen ob ich sie beantworten kann.
 
Flounder Er ist wieder da
Teammitglied
Danke für die Zusammenfassung ... fand ich persönlich schon sehr hilfreich und klasse :top: Freue mich auf weitere Bilder und Gedanken zu dem Park!

Cheers,
Flounder
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Heute war endlich Hong Kong Disneyland angesagt. Wir sind mit der MTR angereist und waren pünktlich zur Parköffnung. Wir holten zu erst unseren Gratis Pin ab, den man zur Frühlingsfest jede Woche bekommt und machten das obligatorischen Foto am Eingang...



Die Disney Friends of the Month durften auch nicht fehlen...



Wir waren also doch so schnell wieder hier. Ein schöner schnuckeliger Park :)











Dann holten wir uns einen FastPass bei Iron Man Experience und stellten uns beim Meet n Greet an...





Dann ging es in den Ride und ich persönlich fand den wirklich MEGA. Gefiel mir besser als Star Tours...



Den Rest des Tomorrowlands grasten wir ab und hörten dann die Durchsage, dass aufgrund von Regen die Parade ausfällt. Na toll, im Oktober lief die auch schon nicht.
Ab ins Fantasyland, Püppchen fahren, Show gucken und siehe da, es wurde wieder trocken. Ab in den Grizlly Gulch Mountain...



Danach Mystic Manor...



Es wurde Zeit für die Springtime Processional, welche auch statt fand...







Danach machten wir ein Foto vor dem Schloss...



... und gingen anschließend in der Royal Banquet Hall essen!



Danach dann in den Fairytale Garden, mit der Jungle Cruise fahren, RC Racer und ab zur Paradenroute: Paint the Night!!! Das Highlight, die Parade ist einfach nur megageil!!!
Danach waren wir nochmal im Hyperspace Mountain und dann ab zum Feuerwerk. Danach noch eine kurze Shopping Tour und ab nach Hause ins Hotel...





Bis morgen...
 
notaprincess kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja die Parade ist die, die es auch in Kalifornien gibt. Wegen des großen Erfolges im HKDL kam sie ca. 1 Jahr später auch nach Anaheim.
Das Schloss müsste auch eine 1:1 Kopie des Schlosses im DLC sein...
Im DL gibt es an der Stelle nun wieder die Electrical Parade.
 
Flounder Er ist wieder da
Teammitglied
Warum die Parade nach Hong Kong ging ist mir ein Rätsel. Hat das die Besucherzahlen erhöht? Nix gegen Hong Kong und schon gar nicht gegen die echt tolle Parade. Aber verglichen mit Paris wird überall echt positiv aufgefahren. Paris bleibt in der Beziehung einsam ...


Cheers,
Flounder
:fl
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Warum die Parade nach Hong Kong ging ist mir ein Rätsel. Hat das die Besucherzahlen erhöht? Nix gegen Hong Kong und schon gar nicht gegen die echt tolle Parade. Aber verglichen mit Paris wird überall echt positiv aufgefahren. Paris bleibt in der Beziehung einsam ...


Cheers,
Flounder
:fl

Naja letztlich muss man sagen, dass man in Paris mehr als doppelt so viel Attraktionen zählt, wie im HKDL. Die HK-Chinesen scheinen auf Show und Entertainment zu stehen, daher war es irgendwo klar, dass dort mehr in diesem Bezug geboten wird.
Wir erinnern uns, dass in Paris ja vor einigen Jahren angeblich Umfragen ergeben hatten, dass Shows zurückgefahren wurden, da diese von der Masse nicht so gefragt sind.
Sei es drum, ich wünsche mir für Paris auch wieder eine Nachtparade, aber bitte etwas Eigenes und keine Kopie aus einem anderen Park...
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Zweiter und letzter Tag im HKDL. Für heute war den ganzen Tag eine Regenwahrscheinlichkeit von 90% angesagt. Also schauen wir mal. Es war auf alle Fälle megaschwül und mit 32 Grad (42 gefühlt) megaheiss.





Wir haben heute einiges am Vormittag geschafft, von Iron Man über Hyperspace Mountain, bis hin zu R/C Racer, den Tassen, PhilharMagic und Winnie Puuh. Auch die Parade "Flights of Fanatasy", welche gestern ausgefallen war, fand zum Glück heute statt. Wirklich toll!!!









Zwischendurch gab es noch ein Foto mit Jimminy Crickett.



Danach ging es zum Starliner Diner zum futtern...

Als wir dann ein Foto mit Sofia machen wollten, fing es an zu schütten wie aus Eimern, als würde die Welt untergehen. Sofia harrte mit uns und einer Handvoll Leute unter dem Pavillon aus und verabschiedete sich dann aber.

Als es weniger wurde gingen wir zu Its a small world. Als wir rauskamen konnten wir Sofia endlich besuchen.



Danach ging es weiter zum Grizzly Gulch Mountain...



...im Anschluss daran zum Festival of the Lion King!



Auf dem Weg zur Paradenroute erfuhren wir, dass die Parade "Paint the Night" wegen dem Wetter ausfallen wird, obwohl es eigentlich gar nicht geregnet hat! Sei es drum, wir haben auf die zwei Tage verteilt alle Paraden gesehen und das ist die Hauptsache!
Also ging es zur Jungle River Cruise, die wollten wir unbedingt nochmal im Dunkeln machen. Großartig...



Dann ins Tomorrowland nochmal Iron Man und dann Hacken in den Teer und während des Feuerwerks raus aus dem Park...

Es war wieder ein schöner Besuch, trotz elendiger Hitze, starken Regenfällen und ausgefallenen Paraden. Eines Tages kommen wir sicherlich nochmal wieder!!!

 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Warum die Parade nach Hong Kong ging ist mir ein Rätsel. Hat das die Besucherzahlen erhöht? Nix gegen Hong Kong und schon gar nicht gegen die echt tolle Parade. Aber verglichen mit Paris wird überall echt positiv aufgefahren. Paris bleibt in der Beziehung einsam ...


Cheers,
Flounder
:fl
Meinst Du Paint the Night? Dann war es doch eher umgekehrt. Die Parade kam von Hong Kong nach Anaheim.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Mal ne Frage: Wie ist denn die Iron Man Experience? Ist es eine Fahrt oder eine Show?

Das ist im Prinzip eine moderne Version von Star Tours 2.0! Der Ride ist wirklich genial, er erinnert mich von der Machart an Batman The Ride 2. Ist alles wirklich auf dem neusten Stand der Technik. Toll ist auch der Bezug zu Hong Kong, da man mit Iron Man zusammen die Stadt rettet. Tony Stark besitzt hier ebenfalls einen Stark Tower. Wir waren dreimal drin...

Meinst Du Paint the Night? Dann war es doch eher umgekehrt. Die Parade kam von Hong Kong nach Anaheim.

Ich denke die Flunder meint, warum HKDL überhaupt so eine tolle Parade abbekommt, anstelle bspw. Paris. Wenn ich aber bedenke, dass es überhaupt fast 10 Jahre gedauert hat, bis es dort eine Nachtparade gab, so finde ich das voll in Ordnung. DLP hatte ja nun mittlerweile auch schon 2 versch. Nachtparaden...
 

Wenn Dich "Statusmeldungen - Live aus dem Hong Kong Disneyland" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben