Star Tours: The Adventure Continues

rallie69 steigt in manche Attraktion mit ein
...hier ein paar Neuigkeiten vom Orlado Attractions Magazin im Bezug auf Star Tours:


A much-anticipated makeover of the Star Tours at Disney's Hollywood Studios is on the way. The ride will close in 2010 to reopen in 2011 with a new 3D experience. Watch the announcement from the D23 Expo featuring Darth Vader and his Stormtroopers. While details about the new Star Tours are still scarce, a pod racing scene was shown as an example of what's to come.


Gruß

Ralf
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
Ich weiss, Ich weiss....if finde das ganz aufregend. Ich mag den ride sehr gerne, aber ein bisschen Auffrischung ist auch gut.


Habt ihr gehoert das Fantasyland umgebaut wird?
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Die Gerüchte gibt es schon seit zehn Jahren. Hoffen wir, dass dieses mal etwas dran ist.

deepie
...der hofft, das die Macht mit ihm ist...
 
jennmich macht ein Foto vom Schloß
Auch hier meine Frage, ist schon geplant ab wann 2010 das Star Tours zugemacht und umgebaut wird, ich hoffe doch stark erst kurz vor Ende^^. Bin Ende Mai nämlich vor Ort und hät mir das schon gerne angesehen.
 
Chrisili Coasterkarma
Star Tour 2 soll erst 2011 eröffnet werden. Wann und wie lange die Bauarbeiten dauern kann man natürlich nur schwer sagen, ich denke aber dass du im Mai 2010 noch die alte Version fahren kannst.

Gott sei Dank wird dieser Ride umgemodelt... der ist schon so richtig alt und nicht mehr Disney würdig
 
jennmich macht ein Foto vom Schloß
Hab jetzt rausgefunden das sie Star Tours wohl ab Oktober 2010 schließen um dann 2011 neu zu eröffnen. Da bin ich mal froh das ich mir das noch angucken kann, bin großer Fan, und wär schon traurig gewesen, wenn die schon im Mai das geschlossen hätten. :lach

Hier der link mit der Nachricht, (steht weiter unten)

http://screamscape.com/html/wdw_-_hollywood_studios.htm
 
M
Merlin Guest
Hmm, Schließung im Oktober, da müsste ich es doch glatt im September doch mal fahren......
Den Ride habe ich mir in WDW besher gespart, es ist der einzige Ride aus den 4 Parks, den ich dort noch nicht gefahren bin. Ich kenne die DLRP Version und mag diese Art von Rides nicht, Body Wars bin ich auch nur der Story wegen gefahren.......
Aber wenn jetzt umgemodelt wird, dann sollte ich vorher vielleicht doch, und wenn es nur ist um sagen zu können: Ich bin alle Rides, die mir möglich waren, gefahren.

Und ich befürchte, die neue Version muss ich dann beim nächsten Besuch 20?? auch fahren.

Liebe Grüße, Merlin
 
Nico91 findet sich ohne Parkplan zurecht
Star tours soll am 8. September (viel früher als letztes Jahr auf der D23 veranstaltung in Kalifornien im September letzten Jahres in Disney´s hollywood Studios schließen und am 20. Mai 2011 als Star Tours 2.0 wiederöffnen.

Wann genau Star Tours in Disneyland Kalifornien schließt wurde nicht erwähnt, aber im Moment bleibt es wohl offenbar beim Oktober 2010 wie letztes jahr angekündigt wurde.

Quelle: http://www.stitchkingdom.com/disney-news/theme-parks/wdw-refurb-update-star-tours-closure-earlier-anticipated-toy-story-mania/
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Am interessantesten finde ich in dem Artikel die Bemerkung, daß es "multiple destinations" geben soll. Ergo ist wohl vorstellbar, daß die Simulatoren mit unterschiedlichen Ride-Filmen bestückt werden. Finde ich eine ausgezeichnete Idee. So ist der Anreiz, den Ride mehrmals zu fahren um so höher. Ich freu' mich jedenfalls. :jump
 
Donnie blättert noch in der Broschüre
Schade, schon Anfang September? Dann ist er schon geschlossen, wenn wir da sind.

Ich mochte den Ride eigentlich immer ganz gern, auch wenn er schon was älter ist, hatte er doch seinen Charme.

Bin mal gespannt, was dann dabei rauskommt. Aber da wir dann ja erst mal den Westen mit dem WoMo 2012 erkunden wollen, muss das dann noch warten...
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Leute,

habe gerade sehr interesante zeilen gelesen die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Als erstes, der Ride Film wird in 3D sein, dies ist von Disney bestätigt worden.

Die zweite, interesantere Nachricht ist folgende, Zitat Al Weiss: "

Die Mitfahrer haben die möglichkeit die Geschichte an mehreren Punkten zu ändern, und können somit Aktiv in das geschen eingreifen.
Es wird wenn überhaupt sehr selten vorkommen, das ein Besucher die gleiche Reise erneut erlebt.


Kann mir das mal so garnicht vorstellen wie das Umgestezt wird aber die WDI sind immer für ne Überraschung gut:)

LG


DF
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Ganz einfach, der Film stoppt an entscheidenden Stellen, dann kann man sich für eine von 2 Möglichkeiten entscheiden...
:lach
 
stitch Frankenschabe
Vom Prinzip bin ich ja für eine Wahlmöglichkeit. Aber wenn die ganze Sache immer wieder stoppt, nimmt es der Sache auch wieder diese Flugsimulatorfeeling und vor allem die Illusion.

Was auch noch eine Möglichkeit wäre (und meiner Meinung nach die Illusion besser macht), dass einem eine Kritische Situation dargestellt wird, wie zum Beispiel ein Angriff der Handelsförderation, und dann eine Stimme aus dem Off Sachen sagt wie: "Meister... wir haben nur zwei Möglichkeiten. Links ausweichen und nach Tatooin oder rechts in die Schlacht. Entscheidet euch schnell." Und wenn nach einer gewissen Zeit keiner eine Entscheidung trifft, entscheidet der Computer.

Die Frage ist nur wie man entscheidet. Ob man da einen Buzzer in die Hand bekommt? Besser währe (um den Eindruck eines Piloten zu vermitteln) wenn es ein Joystick wäre.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Das mit dem Stoppen war natürlich nur Spass.

Wenn es dann so "interaktiv" wird wie Mission Space, dann kann ich gern darauf verzichten. Dann sollen sie lieber gleich einen Zufallsgenerator einbauen, der an gewissen Schlüsselpunkten einfach verschiedene Möglichkeiten für den weiteren Verlauf hat.
 
Conny steigt in manche Attraktion mit ein
Jetzt muß ich wohl auf Soft openings hoffen.Wir sind ja nur bis zum 15.Mai da und ein neues Star Tours würd ich dann doch gerne erleben.
Bin gespannt,wann es noch mehr info gibt.
Conny
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Aktuell steht in den Listen mit den Öffnungszeiten für Star Tours "Star Tours - Closed for Refurbishment [ Wednesday, September 8 - Monday, May 16 ]"

Könnte also knapp werden. Aber dann ist es wenigstens ein Grund, wiederzukommen... :)
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Im offiziellen DisneyParks Blog gibt es ein erstes Video, das in der Warteschlange von Star Tours II zu sehen sein wird (habe die YouTube-Version zum besseren Anschauen im Forum angehängt):

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=Z8wrCFXQe0c&translated=1[/ame]

Die Reise führt nach Bespin, Endor und Alderaan. Man beachte den Hinweis auf "safest planet in the galaxy" - schließlich wird der Planet vom Todesstern zerstört ;)
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Im offiziellen DisneyParks Blog gibt es ein erstes Video, das in der Warteschlange von Star Tours II zu sehen sein wird:

http://www.youtube.com/watch?v=Z8wrCFXQe0c&translated=1

Die Reise führt nach Bespin, Endor und Alderaan. Man beachte den Hinweis auf "safest planet in the galaxy" - schließlich wird der Planet vom Todesstern zerstört ;)
Wichtig ist aber auch folgender Satz von Disney Parks Blog zu erwähnen: While Star Tours now offers flights to new destinations, we cannot confirm that you will travel to any of the destinations shown in this video.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ich vermute fast, daß es ein Zufallsprinzip wird, wo man hinfliegt, sprich es gibt vielleicht mehrere Filme, die in den Simaltoren gezeigt werden. Das fände ich persönlich einen absoluten Knaller, so wird man jedes Mal immer wieder überrascht, wenn man in den Starspeeder einsteigt.
 
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Ich vermute fast, daß es ein Zufallsprinzip wird, wo man hinfliegt, sprich es gibt vielleicht mehrere Filme, die in den Simaltoren gezeigt werden. Das fände ich persönlich einen absoluten Knaller, so wird man jedes Mal immer wieder überrascht, wenn man in den Starspeeder einsteigt.
Oh, an diese Option habe ich gar nicht gedacht. Daher auch der von Baloo genannte Hinweis. So wird es wahrscheinlich sein, denn soviele Ziele abklappern, wäre ein bisschen zuviel? Jedenfalls fehlt im Video ganz klar Tatooine, auf dem die Pod-Rennen stattfinden und das auf mit Sicherheit ebenfalls von Star Tours 2 besucht wird.
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Ich vermute fast, daß es ein Zufallsprinzip wird, wo man hinfliegt, sprich es gibt vielleicht mehrere Filme, die in den Simaltoren gezeigt werden. Das fände ich persönlich einen absoluten Knaller, so wird man jedes Mal immer wieder überrascht, wenn man in den Starspeeder einsteigt.
Würde ja das folgende bestätigen.

Die zweite, interesantere Nachricht ist folgende, Zitat Al Weiss: "

Die Mitfahrer haben die möglichkeit die Geschichte an mehreren Punkten zu ändern, und können somit Aktiv in das geschen eingreifen.
Es wird wenn überhaupt sehr selten vorkommen, das ein Besucher die gleiche Reise erneut erlebt.

LG


DF
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Star Tours 2 pre-final version

Nabend,

im Internet ist jetzt die vorab Version des Rides zu sehen.
Da es sich um eine pre Version handelt kann sie sich noch geringfügig verändern.
Spoiler das Video mal, es soll ja Leute geben die sich überraschen lassen wollen.
Allerdings ist dies die Disneyland Version, glaube aber das sich die beiden nicht unterscheiden.

Spoiler:
http://www.youtube.com/watch?v=r9CWq5JmGOs&translated=1


wie ich finde SEHR gelungen.


LG



DF
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Haha, viel hat sich am Ride dann aber nicht geändert... :)

Der Stil des Alderaan Films gleicht dem Werbefilm, welcher in der Warteschlange gezeigt wird. Möglich also, dass die darin gezeigten Orte wieder nicht im Ride selbst vorkommen, wie es anhin auch schon war.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ähm das Video in dem Link ist doch der ganz normale Film, der zur Zeit läuft und nicht Star Tour 2.0...?!?
 
stitch Frankenschabe
OK Leute. Um Star Tours ein würdiges Ende zu geben, haben die im WDW sogar die Indiana Jones Stunt Show mit Star Wars gemischt. Kommen ein paar schöne Sachen vor, z.B. dass jeder Indy mit Han Solo verwechselt (warum wohl:-*)

Aber seht einfach selber den Artikel und den Film auf D&M
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Oje, da hoff ich mal, dass das ne Falschmeldung ist! Das passt doch überhaupt nicht zu C3PO. Und wenn's tatsächlich doch wahr sein sollte, hoffe ich auf ein Veto von Onkel George. :)
 
stitch Frankenschabe
Also ich finde C3PO eine bessere Wahl als den namenlosen Roboter, der es bisher gemacht hat. Aber du hast schon recht. C3PO ist ja eher dafür bekannt, dass er das Fliegen nicht wirklich leiden kann. Und ich hoffe, dass er nicht zu oft solche Sachen wie Ach du meine Güte usw. sagen wird
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Wie namenlos? R-X bzw. Rex ist doch ein schöner Name.

R2D2 hätte auf alle Fälle besser gepasst, wobei ich es interessanter gefunden hätte, wenn sie eine offensichtlich ältere Version von Rex als Pilot genommen hätten (da die Geschichte ja zwischen Episode 3 und 4 spielen soll, wenn ich mich richtig erinnere)
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Ich kann mir STAR TOURS mit C-3PO schon recht lustig vorstellen. Er ist ja ein recht höflicher und charmanter, aber auch spießiger Typ, der das Risiko scheut und seine Ängste gerne hinter Quassligkeit verbirgt. Eigentlich passt es wie die Faust aufs Auge, wenn so ein Roboter im Liniendienst auf einem Starspeeder eingesetzt wird. Da hat er jeden Tag seine langweilige Rountine und das passt ihm vermutlich ganz gut in den Kram. Wenn aber nun auf einem Starspeeder Flug etwas Außergewöhnliches passieren sollte (und es wird etwas passieren - da sind wir uns ja wohl alle sicher), dann wird C-3PO ganz schön ins Rotieren kommen. Möglicherweise braucht er seinen alten Kumpel R2D2, der ihn aus dem Schlamassel befreit.

Also, ich freu' mich auf C-3P0.

Cheers!

Dan
 
Sullivan steigt in manche Attraktion mit ein
Sehe ich ähnlich wie Dan.
Gerade C-3PO wird mit seiner konfusen Art die Sache sehr witzig gestalten.:headbang:

So long
Sullivan
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
bin gespannt wer von uns als erstes davon "live" berichtet :giggle:

bin wegen der alten technik dort nicht mehr drinn gewesen, weil mir davon immer so schwummrig wurde.
würde mich interessieren ob sich daran dann was geändert hat :-*


:D mecky
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
An der Simulatortechnik selbst ändert sich nicht, nur dass mit dem 3D Film noch ein potentieller Übelkeitsfaktor mehr dazukommt. :)
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
An der Simulatortechnik selbst ändert sich nicht, nur dass mit dem 3D Film noch ein potentieller Übelkeitsfaktor mehr dazukommt. :)
schade :no: dann werd ich da wohl nicht direkt rein gehen, sondern wenn die wartezeit nur kurz ist, einmal durchschlendern :D man wird ja nicht zum reingehen gezwungen :-*

aber es ist wirklich schade, ich habe gedacht, das die "alte" technik auch eine überholung bekommt...oder besser gesagt, ich habe es gehofft :(
 
Sullivan steigt in manche Attraktion mit ein
Hoffentlich ist es bald Januar und ich kann in den Starspeeder 3000 einsteigen.



Und wenn ich schon drin bin besuche ich auch mal das Cockpit. Denn wenn das der
alte Mann hier kann, dann kann ich das auch :-*



So long
Sullivan
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
WDW News Today hat eine ausführliche Beschreibung der Änderungen, basierend auf den ersten Cast Member Previews:

QUEUE

- The first queue room is mostly the same, the screen is now HD and shows weather reports, destination previews, and a look at Starspeeder 1000.

- The Goose droids are now screening luggage in the second queue room. However on a sad note the droid room song is gone!

- As luggage goes through the scanner, projections show what’s inside. Some items inside include Wall-E, a Stormtrooper helmet, and an ewok doll among other items.

- 3 to 4 models of our former pilot RX-24 are now in that room, each a different color. They each have a tag saying they are defective!

- A body scanner is now located at the end of the room. The other goose droid makes a comment about you passing through.

- Loading area is essentially the same except for new lighting and signage, the updated pre-show is presented on two HD screens above.


PRE-SHOW

- Pre-show has Aly San San (the new Spokes-Droid voiced by Allison Janey) providing all the spiels in English and Spanish. The guests in the cabin was a shot for shot remake of original pre-show.

- The cast member chooses who will be the rebel spy or princess that will be “caught” when the ride begins. We suggest you try kissing up.

- During the pre-show, C-3P0 comes to inspect the Starspeeder cabin, has a discussion with pilot, then asks him to leave. (I’ve got a bad feeling about this)


Ride Experince (Updated 5-14 4:30pm)

-Guests board and are seated, the starspeeder takes off with reluctant pilot and a view of the Millennium Falcon. Guests are then ambushed!

- You escape the ambush by jumping to lightspeed, bringing you to you your first destination.

- The riders we spoke to then ended up on either Hoth or Kashyyk. There’s a battle on Hoth and you get chased on Speeder-bikes in the latter.

- You go to space and get a transmission. The riders we spoke with were given a message by Admiral Ackbar or Princess Leia.

- Princess Leia says “help me Star Tours, you’re my only hope!”. Next, R2-D2 then jumps to lightspeed without C-3P0′s permission.

- The riders we spoke with then either entered final scenes in the Death Star, on Naboo, or Coruscant.

- The Death Star scene ends with a Boba Fett chase through the asteroid field.

- Naboo has a giant fish attack.

- Coruscant has a giant battle in the sky between the Trade Federation and the Clone Troopers. You barely escape from a huge crashing ship!
 
Greaser69 blättert noch in der Broschüre
schade :no: dann werd ich da wohl nicht direkt rein gehen, sondern wenn die wartezeit nur kurz ist, einmal durchschlendern :D man wird ja nicht zum reingehen gezwungen :-*

aber es ist wirklich schade, ich habe gedacht, das die "alte" technik auch eine überholung bekommt...oder besser gesagt, ich habe es gehofft :(
Von dem was ich gehört und gelesen habe, ist die Simulator-Technik zwar die gleiche, wird aber sicher wieder "smoother" sein. Beim alten Star Tours wurde es wohl auch von Jahr zu Jahr holpriger, was einfach am Alter lag.
Ist mir persönlich jetzt nicht dolle aufgefallen (ein wenig schon), aber ich bin da auch recht unempfindlich...
 
M
Mattis Guest
Kurze Info:

Habe heute eine Nachricht von Ansoflo´s bekommen die sich darüber gefreut haben, dass es ein Softopening gab und dieses genutzt haben! Star Tours 2 soll total klasse sein :nick :headbang:
 

Oben