Sequoia Lodge

DLP 

Die Sequoia Lodge ist...

  • ...mein Lieblingsresort

    Abstimmungen: 24 25,5%
  • ...ein überdurchschnittliches Resort

    Abstimmungen: 9 9,6%
  • ...ein sehr gutes Resort

    Abstimmungen: 38 40,4%
  • ...ein gutes Resort

    Abstimmungen: 19 20,2%
  • ...ein befriedigendes Resort

    Abstimmungen: 2 2,1%
  • ...ein ausreichendes Resort

    Abstimmungen: 1 1,1%
  • ...ein unterdurchschnittliches Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ...ein langweiliges Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ...ein schlechtes Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ...für ein Disney-Resort unangebracht

    Abstimmungen: 1 1,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    94
Nad kennt diverse Charaktere beim Namen
Wenn du am NY weiter gehst um den See rum, dann komt eine Haltestelle für die Bimmelbahn und dort sind Treppen, da kann man zur Sequia Lodge reingehen. Ist aber der Eingang, wo man zu den Restaurants geht, also nicht der Haupteingang.
 
DisneyDreamer steigt in manche Attraktion mit ein
Hinter dem Hotel New York ist der riesige Parkplatz für das DLP ;)
aber hinter dem Hotel New York sind noch die Hotels Cheyenne und Santa Fe nehme an du verwechselst eines der beiden mit der Sequoia Lodge denn die Sequoia Lodge liegt am Lake Disney und man sieht sie eigentlich schon vom Disney Village aus :)
Hab unten mal eine Grafik angefügt

P.s seid nicht so streng die die Grafik ist schnell mit Paint hingeklatscht :-*
 

Anhänge

Roosevelt Suite blättert noch in der Broschüre
So wie ich lese seit ihr ja alle ganz begeistert vom Sequoia Lodge,

Ich fand es selber auch sehr schön um von außen an zu sehen.

Aber so weit ich weiß gibt es in Sequoia Lodge keine einzige Möglichkeit um VIP Fastpässe zu bekommen zu irgend ein Zimmer, Abteilung oder Suite, stimmt das??:noidea:
 
Nad kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich liebe das Hotel. Es wurde nun auch renoviert und hat das Bambi Thema im Zimmer gehabt. Zu den VIP-Fastpässen kann ich dir nichts sagen, wir sind die Fahrten, wo viel loswaren immer in den Extra Magic Hours gefahren und haben uns dann Fastpäse gezogen.
 
Roosevelt Suite blättert noch in der Broschüre
Wow Klasse Übersicht, hat ich noch nie so aus dieser Perspektive gesehen,

Und du hast ja recht, lag da völlig Falsch ist ja Links vom NY bin wohl zu lange nicht mehr da gewesen.

Und jetzt hab ich erst gesehen wie weit Santa Fe und Cheyenne vom Park entfernt sind.

Danke für die hilfreiche info Disney Dreamer.
 
DisneyDreamer steigt in manche Attraktion mit ein
Kein Thema, sind ja alle hier um uns gegenseitig zu Helfen :wink:
Och der weg hält sich in grenzen da man am Rio Grande lang laufen kann sind ca. 20 Minuten laufweg vom Cheyenne/Santa Fe aus die man laufen muss :nick
Wenn du vor hast in der Sequoia Lodge zu übernachten dir eine Suite aber zu teuer ist du aber unbedingt einen VIP Fastpass haben möchtest kannst du dir diesen auch so kaufen ich glaube der hat 60€ gekostet? Bin mir bei dem Preis nicht sicher :noidea:
 
schumidog Krümelmonster
Kein Thema, sind ja alle hier um uns gegenseitig zu Helfen :wink:
Och der weg hält sich in grenzen da man am Rio Grande lang laufen kann sind ca. 20 Minuten laufweg vom Cheyenne/Santa Fe aus die man laufen muss :nick
Wenn du vor hast in der Sequoia Lodge zu übernachten dir eine Suite aber zu teuer ist du aber unbedingt einen VIP Fastpass haben möchtest kannst du dir diesen auch so kaufen ich glaube der hat 60€ gekostet? Bin mir bei dem Preis nicht sicher :noidea:
Genau so ist es pro Person und Tag!

Bei Youtube gibt's auch ein Video von einer Suite!
 
Lynn's Mom steigt in manche Attraktion mit ein
Ich liebe auch die Sequia Lodge. Besonders um die Weihnachtszeit! Es gibt nichts besseres, als vor dem riesigen Kamin zu sitzen, Wein zu trinken und zu warten, dass abends noch ein Character vorbei schaut. Außerdem isst man im " Hunter`s Grill" vorzüglich. Dort gibt es ein tolles Büffet ( Mousse au chocolat, besonders lecker....)

Das Ganze hat natürlich auch seinen Preis...... Daher haben wir es immer mit Pauschalen gebucht, da es selbst mit Shareholder-Rabatt sehr teuer war.
 
Roosevelt Suite blättert noch in der Broschüre
Ja ich weiß was du meinst Disney Dreamer,

Genau mit die Info haben wir letztes Jahr zu Halloween in NY übernachtet in ein Standardzimmer ohne schnick schnack.

Ich dan zum Concierge da hätte ich die VIP Fastpässe kaufen können, stimmt ungefähr 60 euro pro Person pro Tag wenn ich mich recht erinnere.

Der sagte mir allerdings das an die Tagen wo ich in Disneyland verbleibe das Maximale Anzahl an VIP Pässe schon vergeben war!:umpf:umpf

Ich wusste nicht das die Pässe eine begrenzte Auflage hatten pro Tag.

Da standen wir dann, ziemlich blöd gelaufen also auf die Schiene fahr ich nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
schumidog Krümelmonster
Ja ich weiß was du meinst Disney Dreamer,

Genau mit die Info haben wir letztes Jahr zu Halloween in NY übernachtet in ein Standardzimmer ohne schnick schnack.

Ich dan zum Concierge da hätte ich die VIP Fastpässe kaufen können, stimmt ungefähr 60 euro pro Person pro Tag wenn ich mich recht erinnere.

Der sagte mir allerdings das an die Tagen wo ich in Disneyland verbleibe das Maximale Anzahl an VIP Pässe schon vergeben war!:umpf:umpf

Ich wusste nicht das die Pässe eine begrenzte Auflage hatten pro Tag.

Da standen wir dann, ziemlich blöd gelaufen also auf die Schiene fahr ich nicht mehr.

Hmmm,da muss ja viel los gewesen sein, habe mir zweimal einen geholt ohne Probleme,immer am selben Tag, und das sogar mitten im August!
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Das stimmt, das nur eine gewisse Anzahl an VIP FP rausgegeben wird, ansonsten wäre ein normales anstellen wohl sinnlos wenn man am FP Eingang schon ewig stehen würde .......
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
nein, geht nicht... habe bisher aber immer einen bekommen und auch der concierge lächelte und meinte, dass er noch nie erlebt hat, dass die ausverkauft sind...
 
MamGoku blättert noch in der Broschüre
Mir persönlich gefällt es im Sequoia eigentlich auch am Besten, mein letzer Aufenthalt dort ist jetzt zwar leider schon eine Weile her, aber im direkten Vergleich mit New York siegt die Lodge ganz klar, mein Aufenthalt dieses Mal im Newport war aber qualitativ gleichwertig, vor allem auch wegen dem Indoor Pool. Das man für den pool raus mußte, war mir damals mit den Kindern, war da echt kalt in Frankreich :kalt:, ziemlich unangenehm...
 
schumidog Krümelmonster
Ich kenne das Hotel vor und nach der Renovierung, und die Zimmer gefallen mir viel besser als vorher.
Die Aufenthalte waren immer in Ordnung, außer das immer jemand krank wird wen wir dort sind,keine Ahnung wieso.
Die Zimmer waren immer sauber und in Ordnung.
Leider haben wir es nie geschafft in den Pool zu gehen,hatte nur einmal kurz reingeschaut, und das sah schon Super aus.
 
Datho blättert noch in der Broschüre
Bisher war bei unseren Disneyland-Trips die Seqouia Lodge immer gesetzt, nachdem wir früher (ganz früher ;-) immer im Cheyenne abgestiegen sind.

Die SL ist ein gutes Mittelklasse-Hotel, aber auch ein riesiger "Betten-Bunker" ;-) Bisher immer im Haupthaus, waren wir dieses mal in der Yosemite Lodge in einem der neu renovierten Standardzimmer untergebracht. Von Renovierung hat man leider nicht viel gemerkt: Ein wenig neue Farbe an der Wand konnte man erkennen, das wars... Beim Öffnen der Fenster hatte ich den Griff in der Hand, im Bad hingen die Armaturen in der Dusche/Wanne aus der Wand. Die Sauberkeit lies leider auch etwas zu wünschen übrig, Haare im frisch überzogenen Bett und im Bad sind nicht wirklich lecker ;-) Nun sind wir von natur aus sehr genügsam und unempfindlich, zumal wir ja nur zum Schlafen und Frühstücken dort waren, dennoch will man nach einem anstrengenden Tag aber ein gemütliches Zimmer.

Zum Frühstück: Auswahl ist absolut in Ordnung, es ist reichhaltig und für jeden was dabei. Die Qualität finde ich auch sehr gut. Hier gibts nichts zu meckern - Leider war das zweite Restaurant geschlossen, so dass ein Riesen-Ansturm herrschte. Und das viel diskutierte Problem zeigte sich auch hier: Unartige Eltern die ihre Kids unbeaufsichtigt alles machen lassen...

Das Hotel liegt sehr gut, recht zentral, in wenigen Minuten ist man zu Fuß im Village und bei den Parks. Auch die Wege von der Lodge ins Haupthaus sind nicht der Rede Wert. An der Rezeption war man super freundlich und bemüht, alle Wünsche zu erfüllen. Verständigung problemlos. Das Highlight des Hotels ist für mich die Hotelbar mit dem großen Kamin. Schwimmbad hatte leider geschlossen.

Fazit:
Für Familien und preisbewusste Urlauber sicherlich eine gute Adresse. Für den Preis über UK kann man absolut gar nichts sagen. Dennoch tendiere ich für unseren nächsten DLP-Trip dazu, das Hotel New York auszuprobieren.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
Dennoch tendiere ich für unseren nächsten DLP-Trip dazu, das Hotel New York auszuprobieren.
dort werden die zimmer, vor allem ein teil der möbel, etwas abgewohnter sein. auch musst du z.b. den charme von röhren-fernsehern mögen. und wenn du das freundliche rezeptions-personal der lodge erwartest brauchst du noch ein wenig glück obendrauf :)
unsere letzten beiden besuchen haben uns da ein wenig ernüchtert :(
 
fr@ble macht ein Foto vom Schloß
Für mich ist Sequoia Lodge eines der schönsten Hotels. Ich mag das rustikale, mir gefällt das Hotel im allgemeinen aber super gut. Besonders durch die verarbeiteten Steine wirkt alles immer recht toll, da diese ja kaum abnutzen. Genau wie den offenen Kamin an der Bar - traumhaft. Für mich ist dieses Hotel von der Bauweise super gewählt, da bspw. - wie eben erwähnt - die verbauten Steine so gut wie nicht abnutzen, dadurch wirkt es immer angenehm. Nicht wie beim Teppichboden.

War auch schon im Hotel New York und ich kann nur sagen, ich war zufrieden :). Vor allem gefällt mir der Stil des Hotels, aber das ist letztlich auch Geschmackssache. Bei den Zimmer hatte ich eigentlich nichts zu meckern, wobei ich nicht einmal sagen könnte, ob ich einen Röhren- oder Flachbildschirm hatte xD. Auch die Toiletten im Hotel (bspw. in der Lobby) sind super edel eingerichtet. Jedoch war das Frühstück dort nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Nicht das essen, sondern die Atmosphäre missfiel mir total. Ich saß in einem Raum ohne Fenster, mit Lichtern an der Decke, die einen den Himmel suggerieren sollten...hat mir nicht so gut gefallen, wirkte alles nur wie eine große Halle. Vielleicht mögen es die Menschen in New York so ;). Da mag ich das Frühstücken woanders lieber :)
 
stitch Frankenschabe
Ich persönlich muss auch sagen, dass ich das Hotel super finde. Meine Wertung, dass es "nur" ein sehr gutes Hotel ist, liegt hauptsächlich daran, dass ich bisher nur zwei der Hotels kenne und natürlich Luft nach oben brauche. :giggle:

Ich weiß noch genau wie wir ins Hotel gegangen sind und ich als erstes die Kamera auf den Kamin richten musste. Schon der hat mich überzeugt. Die Bar, an der ich eines Abends auch mal dezentes Frustsaufen machen musste (also zwei Bier :icon_rolleyes: ) ist auch super angelegt. Genauso wie der Außenbereich. Den Pool kann ich nicht beurteilen, da ich in diesem nicht drin war. Aber von außen sah er schön aus :D

Das einzige was mir den Aufenthalt dort etwas vermießt hatte war, dass ich am letzten Abend krank geworden bin. Was natürlich besonders super ist, wenn man am nächsten morgen aus dem Zimmer wieder raus muss :td:
 
Oben