Reise im Oktober

Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Jetzt müsst ihr mir mal weiterhelfen. Wir waren ja jetzt das letzte Mal vor vier Jahren im Disney World, vor der Corona Pandemie. Es haben sich mir einige Fragen aufgetan. Vielleicht kann man die mal kompakt hier stellen und beantworten. Ich war schon so oft dort, komme mir aber vor wie ein first timer

Wir haben unsere Tickets bei attraction Tickets bestellen. Mit Versandoption express. Ich muss also die Tickets bezahlen, dann werden sie mir zugeschickt und erst dann kann ich die in meinem Account verlinken und dann auch erst Park Tage reservieren, ist das richtig? Wie früh würdet ihr die Tickets bezahlen damit sie tatsächlich rechtzeitig bei mir ankommen? Wir fliegen im Oktober.

Wie betrete ich denn jetzt die Parks wenn ich offsite wohne und kein Magic Band habe? Mit dem Handy? Oder habe ich dann physische Tickets die ich irgendwo Scanner? Ein Magic Band kann ich mir doch sicher vor Ort holen und da die Tickets drauf verlinken oder?

Tischreservierungen gehen 60 Tage vor Anreise, richtig? Aber auch nur wenn ich Tickets verlinkt habe in meinem Account oder auch so?

Gibt es aktuell neue Restaurants die sich lohnen zu reservieren? Oder irgendwelche Sachen die ich beachten sollte? Ich lese immer was von Ogas Cantina ,wo man nur was trinkt und diesm neuen Space Restaurant. Ich blicke da ehrlich gesagt aktuell nicht so ganz durch.

Ansonsten haben wir Genie plus schon bei der Buchung mit dazu gebucht. Vor Ort werden wir wohl auch die disability card erhalten für unseren Sohn. Jetzt habe ich gesehen dass man die auch schon vorher online beantragen kann. Wie funktioniert das?

Ich danke euch für eure hilfreichen Antworten.
 
Mel1985 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo!

Also wir haben immer Tickets bei ATD immer direkt voll bezahlt.
Daher wurden die auch immer direkt zugeschickt.
Würde es so zeitnah wie möglich machen. Auch wegen der Park Reservierung.
Immer mit der vollen Versicherung (sollte die nicht mehr automatisch dabei sein).
Denn so könnt ihr ggf. wenn was ist noch umtauschen oder stornieren.

Nachdem bezahlen, hat das vielleicht 2 Wochen gedauert dann waren sie bei uns.

Wir haben bisher immer die Versand Option gewählt.
Keine e-Ticket wie es z.b. bei Disney direkt ist.


Wenn du noch kein Magic Band hast, kannst du Tickets im Wallet im Handy hinterlegen.

Oder du gehst zuerst z.B.: Disney Springs und holst dir wenn du das möchtest deine richtigen Tickets
im Ticket Center und gleich noch Magic Band z.B. World of Disney.
Oder gehst am ersten Park zum Schalter und holst dir da deine Tickets.
Und im park zb wenn man will ein Magic Band. Kann man direkt vor Ort verlinken.

Gibt einige Restaurants die sich lohnen, aber das kommt immer auf euch an was ihr mögt.
Kennst du Disney Food blog? (Youtube und Website) kann ich für Tipps nur empfehlen.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Danke dir. Also könnte ich auch mit dem Handy den Park betreten und muss nicht vorher noch irgendwo Tickets besorgen?

Die volle Versicherung haben wir natürlich abgeschlossen.

Die meisten Restaurant sagen mir natürlich was. Ging mir nur darum, dass ich immer von Schwierigkeiten bei der Reservierung gelesen habe. Aber ich werde noch mal nachschauen. Wir waren ja schon in sehr vielen und ich denke wir werden auch drei oder vier noch mal besuchen wollen. Aber vielleicht gibt es ja bei den neuen den ultimativen Tipp. Wie gesagt, die letzten vier Jahre kennen wir das was neu dazugekommen ist nämlich nicht..
 
Mel1985 steigt in manche Attraktion mit ein
Auch das hab ich persönlich nicht ausprobiert.
Wir hatten noch alte Magic bands. Haben die genutzt,
sind am ersten Tag nach Disney Springs und haben uns zusätzlich noch Tickets besorgt.
Aber glaub das hätten wir gar nicht gebraucht. Aber so war es mir lieber.

Ja gibt einige Reservierungen, da muss man echt schnell sein.
Ogas würd ich auf jeden Fall mit nehmen.
Das steht jetzt für uns für dieses Jahr an.
Und Steakhouse71 hat uns gut gefallen.
Das wollen wir jetzt auch mal zum Frühstück ausprobieren.
Und überhaupt Pandora und Galaxys Edge probiert euch da mal durch, echt lecker.

Ist kein Restaurant, aber solltet ihr Cookies lieben, geht nach Springs zu Gideons.
Die Dinger sind abartig gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ja das Ogas habe ich mir auch mal auf die Liste geschrieben und das neue Space Restaurant auch. Vielleicht noch mal ins Teppen Edo und zum Geburtstag ins Chef Mickey's. Das Sanaa habe mir damals auch sehr gut gefallen und das ist schon eine Ewigkeit her dass wir dort waren......... bei dem Buffet-Restaurants wird ein bei den Preisen ja schon ganz schwindelig. 3 Personen plus Tip und Text ohne Dining Plan .:cool:

Ich habe mir gerade mal die Restaurantliste aus dem Disney World angeschaut und wie gesagt, wir kennen schon wirklich einiges aber vielleicht ist ja noch der ultimative Geheimtipp dabei den wir nicht auf der Liste haben.

Wo wir definitiv nicht mehr hin wollen ist das Ohana. Da war ich die letzten beiden Male gar nicht mehr so begeistert.
 
Merida1 schlendert die Mainstreet entlang
Wenn du die Tickets bei ATD bestellt hast, dann bekommst du ja die Plastiktickets zugeschickt.
Wenn die Verlinkung der Tickets mit deinem Smartphone funktioniert, dann soll das Smartphone alle Funktionen des Tickets übernehmen. Bei mir hat es nicht funktioniert, deshalb kann ich dazu leider nichts beitragen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wenn Du die Disabled Card im Voraus beantragen möchtest, dann musst Du bei Disney anrufen. Du wirst dann per Videochat zurückgerufen. Die Person, auch wenn es um Kinder geht, due die Karte bean möchte, muss anwesend sein. Dann wird im Gespräch geklärt, welche Optionen es für Euch gibt.
Erhaltet Ihr die Karte, könnt Ihr bereits vor Eurer Reise Zugänge zu Attraktionen reservieren, ähnlich wie der Fastpass früher. Soweit ich weiß, geht das für 2 Attraktionen pro Tag.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Als Ergänzung zu Dörthes DAS Erklärung.
Mit DAS kannst du mittlerweile per MDE App deine gewünschte Attraktion buchen.
Man kann immer noch nur 1 DAS Reservierung haben (edit: exkl. der Zusätzlichen), diese ist nach Ablauf der Wartezeit zeitlich unbegrenzt gültig bis Parkschließung.
Die beiden zusätzlichen Reservierungen sind zeitlich begrenzt, man hat (wie beim alten FP+) ein Zeitfenster von 60min, um zu fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nifo macht ein Foto vom Schloß
Bei unserem Besuch in April trafen wir auch Freunde, die sich DAS geholt haben. Sie erzählten, dass sie für das Videointerview ein Zeitfenster von 8h(!) für den Rückruf des CM bekommen hatten, was in der Praxis nicht machbar war (8h Warten mit allen Beteiligten?).
Vor Ort im Park an der Guest Relations war das eine Sache von ein paar Minuten (ich war dabei). Zum Fragen und Ablauf kann ich aber nichts sagen, weil ich nur dabei stand.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Vielen Dank für eure Informationen. Also 8 Stunden warten geht natürlich gar nicht. Hier ist ja auch Arbeit und Schule angesagt. Wir haben uns die Karte früher auch vor Ort geholt und werden das dann dieses Mal auch so handhaben.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir haben übrigens schon die Restzahlung an attractiontickets für Oktober überwiesen. Damit wir das Genie Plus auf jeden Fall noch dabei haben. Das ging alles total fix. Ich hatte bezahlt und 2 Tage später schon die Reservierungsnummern bekommen ,um diese im MDE Account verlinken zu können. Kurz darauf waren die Tickets auch schon per Fedex bei mir zu Hause.

Die Parktage haben wir auch schon reserviert.

Da wir ja keinen dining credit haben fällt es uns ehrlich gesagt auch sehr schwer Restaurants auszuwählen, die wir besuchen möchten. Wir waren einfach schon in so vielen und irgendwie ist da ein bisschen der Reiz weg. Vor allem wenn man sich die Preise anschaut und Berichte über schlechtere Qualität liest.

Denke ich werde vielleicht eins oder zwei vorab reservieren und dann schauen wir vor Ort was wir bekommen. Irgendwas ist immer frei . Und ich glaube dieses Mal wird es uns tatsächlich des Öfteren zum Essen nach draußen ziehen. Da gibt es einfach so viel verschiedene und tolle Auswahl. Zu günstigeren Preisen.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Noch zwei Monate bei uns bis zur Reise. Und wir können auch Restaurantreservierungen machen. Das ist jetzt das leidige Thema. Da wir Offsite wohnen geht das immer nur Tag für Tag und natürlich sind die Restaurants, die wir gern besuchen würden,eigentlich nicht zu bekommen. Das nervt. 😞

Zum Geburtstag von meinem Sohn hoffe ich noch auf das teppan edo und das Topolino zum Frühstück. Bisher sind die nicht aufgetaucht in den Tagen wo ich reservieren konnte. Eigentlich sind überhaupt keine character Dinner verfügbar gewesen. Zumindest habe ich ogas Cantina abends zum was trinken bekommen. Ich hoffe echt da tut sich noch was.

Wie war das noch mal mit der DAS. Wohin genau muss ich mich dann noch mal wenden um diese vorab beantragen zu können?
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
So ihr Lieben, die Restaurantreservierungen gestalten sich leider schwieriger als gedacht.

Ein bisschen was habe ich zum Glück bekommen. Ogas Cantina um was zu trinken, Chef Mickey, Cape may Café als character Dinner zum Geburtstag, das Coral Reef und Skipper Canteen. Ich habe mich sogar bei Mousedining und touring-plans registriert um.Benachrichtigungen zu bekommen, wenn etwas frei wird. Aber auch das ist bisher einfach nicht mit Erfolg gekrönt.

Vielleicht hat von euch ja einer noch einen tollen Restaurant Tipp, den ich nicht auf dem Schirm habe. Darf auf keinen Fall eins der super beliebten Restaurants sein, weil die sind einfach nicht zu bekommen. Ich habe versucht das Teppan Edo zu ergattern, keine Chance. Storybook dining. Keine Chance. Topolino. Keine Chance.

Kurzfristig werden immer mal wieder noch Restaurants frei, aber natürlich nicht die super begehrten. Aber wer vielleicht noch einen schönen Tipp fürs Frühstück hat oder zum Dinner: immer her damit. Wie gesagt, es muss nicht unbedingt ein Restaurant sein in das jeder möchte.

Ich habe noch für den Bau des Droiden am Geburtstag meines Sohnes reserviert . Da habe ich bisher noch gar nichts zu gehört und ich hoffe das wird ganz cool. Hat das von euch jemand schon mal gemacht?
 
Aristocat macht ein Foto vom Schloß
Der Bau des Droiden hat uns gut gefallen, die Räumlichkeiten sind ganz niedlich thematisiert, die Auswahl durch das Fließband sehr nett gestaltet. Auch finde ich die entstandenen Droiden ganz süß. Wir waren froh, es gemacht zu haben.
Von der Story und den Räumlichkeiten deutlich beeindruckender haben wir allerdings den Bau des Lightsaber empfunden...
Bitte denkt daran, dass pro Droiden oder Lightsaber nur 2 Personen rein dürfen. Da wir zu dritt sind haben wir daher 2 Droiden und 2 Lightsaber gebaut...:glove:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ja das mit den zwei Personen wissen wir. Wäre auch kein Problem für mich einfach draußen zu warten und mein Sohn macht das mit meinem Mann gemeinsam. Wie lange dauert denn so ein Bau ?
 
Aristocat macht ein Foto vom Schloß
Der Droide geht relativ schnell, da man alleine am Fließband steht liegt es an der eigenen Entscheidungsfreude, wie lange man braucht. Nur die Aktivierung wird dann begleitet. Vielleicht eine halbe Stunde.
Die Lightsaber haben mit Wartezeit, Story und allem drum und dran etwas länger gedauert, vielleicht eine Stunde?
Ich hab die Zeit genutzt ein paar Fotos zu machen. Ich kann es sehr empfehlen. Es gibt 2 verschiedene Arten von Droiden (BB8 und R2D2), die auch miteinander interagieren, alleine dafür lohnt es sich und es ist eine Entscheidung weniger zu treffen:0141:
Es gibt bei den Lightsaber 4 verschiedene Grundtypen, innerhalb dieser Grundtypen hat man Auswahl, miteinander gemischt werden können sie nicht. Für Fotos im Anschluss ist es toll, 2 Lightsaber zu haben und dann -am besten im Dunkeln- zu "kämpfen":mw
 
Stef Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
So ihr Lieben, die Restaurantreservierungen gestalten sich leider schwieriger als gedacht.

Ein bisschen was habe ich zum Glück bekommen. Ogas Cantina um was zu trinken, Chef Mickey, Cape may Café als character Dinner zum Geburtstag, das Coral Reef und Skipper Canteen. Ich habe mich sogar bei Mousedining und touring-plans registriert um.Benachrichtigungen zu bekommen, wenn etwas frei wird. Aber auch das ist bisher einfach nicht mit Erfolg gekrönt.

Vielleicht hat von euch ja einer noch einen tollen Restaurant Tipp, den ich nicht auf dem Schirm habe. Darf auf keinen Fall eins der super beliebten Restaurants sein, weil die sind einfach nicht zu bekommen. Ich habe versucht das Teppan Edo zu ergattern, keine Chance. Storybook dining. Keine Chance. Topolino. Keine Chance.

Kurzfristig werden immer mal wieder noch Restaurants frei, aber natürlich nicht die super begehrten. Aber wer vielleicht noch einen schönen Tipp fürs Frühstück hat oder zum Dinner: immer her damit. Wie gesagt, es muss nicht unbedingt ein Restaurant sein in das jeder möchte.

Ich habe noch für den Bau des Droiden am Geburtstag meines Sohnes reserviert . Da habe ich bisher noch gar nichts zu gehört und ich hoffe das wird ganz cool. Hat das von euch jemand schon mal gemacht?
Guck vor Ort ab 23.30h immermal rein am Vortag rein, um 24.00 ist Deadline um für den nächsten Tag zu stornieren und es war jeden Tag irgendwann was für Topolinos frei. So haben wir unsere Reservierung bekommen…und das sogar zur Wunschzeit, aber das war Glück.
 

Oben