Primark (in Essen und überall auf der Welt)

EVE blättert noch in der Broschüre
Also das war mal ein Erlebnis...
Heute das erste mal in Essen bei Primark gewesen.
Riesig (6 Etagen)! Preise dort sehr günstig, was man aber auch teilweise in Verarbeitung und Qualität merkt!
Hatte da mal nen Bericht im TV gesehen, da sah es sehr chaotisch aus, brechend voll und riesen Schlangen an Umkleide und Kasse...
Eigentlich nichts für mich, da ich jetzt aber schon öfter gehört hab das es dort auch Disney Shirts und Co gibt wollte ich mal nen Blick riskieren.

Im Untergeschoss eine unübersehbare Ecke mit Disney-Sweats und eine Insel mit Ständern voller Shirts.
Das ging eigentlich gut los...
Dann: komische Größen -> die nutzen wohl die englischen. Fällt aber auch alles sehr klein aus! Meistens nur die wirklich kleinen Größen vorrätig, was die Auswahl deutlich beschränkte!
Also bei allem was gefiel mal das größte eingepackt und ab zur Umkleide.
Schock: da stand man schon in abgetrennten, geführten Warteschlangen.
Das ging aber erstaunlich fix. Dann durfte man jedoch nur 8 Teile mit in die Kabine nehmen, was mehr in der Tasche war konnte man abgeben zur Aufbewahrung. Wenn man dies allerdings dann anprobieren will sollte man sich bitte nochmal anstellen :O
Dann wurde mein Begleiter aufgefordert den Umkleidebereich zu verlassen da dies eine reine Damenumkleide sei...
Männer müssen ernsthaft draußen bleiben, will man den Rat des Kumpels oder Freundes haben: Pech gehabt!

Na gut alles allein anprobiert: Sweats klein aber ok. Shirts waren leider sehr komisch verarbeitet und passten mir so leider nicht. Oben viel zu weit und unten erschreckend eng, was die da geschneidert haben hab ich nicht verstanden :D
Dann zur Kasse nochmal schön durch Gänge mit Kleinartikeln geschleust und dann alle in eine Schlange von der man dann an eine jeweils freie Kasse geschleust wurde. Das ging erstaunlich fix.

Nun hab ich zwei schicke neue Disney-Sweater (Mickey & Minnie und einmal Tinkerbell) für zusammen 28 Euro ergattert. (Fotos kann ich bei Bedarf nachher gern noch machen und einstellen)

Fazit: Wer nicht empfindlich ist was Geschäfte angeht (anprobieren im Gang oder Tasche vor der Kabine im sitzen aussortieren wurden nicht geduldet, die Anweisungen des Personals nicht sehr freundlich) und wer nicht grad große Größen benötigt kann dort schöne Schnäppchen machen!

Vl. noch kurz zu den Größen: da kann man gern 2 Nummern größer einplanen!
Ich hab normal ne 40 wenns eng wird vl mal 42. Da hab ich wirklich die 20 (angegeben mit dt Größe 46!!!) benötigt. Da war ich schon erschrocken.
 
Need magic? blättert noch in der Broschüre
Also ich kenne Primark nicht, aber für mich klingt das nach dem absoluten Horror! :giggle:
Da würde ich mich absolut nicht rein trauen.

Aber ich finds toll das du etwas schönes für dich gefunden hast. :top:
 
  • Like
Wertungen: EVE
EVE blättert noch in der Broschüre
Also ich kenne Primark nicht, aber für mich klingt das nach dem absoluten Horror! :giggle:
Da würde ich mich absolut nicht rein trauen.
Ja von dem Horror war ich bis heute auch ausgegangen und habe den Laden daher auch ganz bewusst gemieden. Aber ich gehöre mit Ende 20 wohl auch nicht mehr wirklich zur Zielgruppe von Primark :D
Ich mag lieber entspanntes Shopping mit kundenorientiertem Service.
Teilweise hatte ich auch einen Fluchtinstinkt in mir, aber der Wunsch nach schöner Disney-Kleidung war dann größer :giggle:
Und im Endeffekt hat es sich für mich ja auch gelohnt. Kapuzenpullis für 14 Euro ist einfach unschlagbar günstig und darüber freu ich mich grad wirklich sehr.

Jetzt hoffe ich das die beim Waschen nicht noch oder all zu sehr einspringen und die Qualität so gut ist wie der erste Eindruck vermuten lässt ....
 
Stubbi411 steigt in manche Attraktion mit ein
Gibts in Saarbrücken auch. Und dort muss man sich auch regelrecht in die Hölle stürzen. :giggle::giggle:
Habe viele Primark-Disney-Shirts, unter anderem mit Klopfer und Arielle. Qualität :td: Aber für den Preis... Haben glaub ich 7€ gekostet. :top: Also günstige Ausstattung für den Disney-Urlaub.
Die Schlangen an Umkleide und Kasse sind dort auch so. Trotzdem geh ich jedes Mal dort rein. :nick
Zu den Größen: Tröste dich, EVE. :wink: Bei mir weichen die Größen im gleichen Verhältnis ab. :nick

Meine Eltern waren im Urlaub in England. Dort ist Primark wohl ganz groß. An jeder Ecke findet man einen.
 
  • Like
Wertungen: EVE
Ami blättert noch in der Broschüre
Na das sind ja tolle Aussichten. Letzte Woche hat ein Primark in Berlin aufgemacht, hab mich aber auch noch nicht hingetraut, weil die schon VOR dem Laden anstanden, um rein zu kommen :crazy:
Ich dachte ich könnte das nächste Woche mal in Angriff nehmen, aber so wie sich das anhört, klingt das nicht sehr einladend :giggle:
 
Webmonster steigt in manche Attraktion mit ein
Ich halte auch nicht sonderlich viel von solchen gigantischen Ansammlungen von Geschäften.

Nicht weit von uns gibt es das Loop 5. Das hat glaube ich mehr Parkplätze als ein Dutzend Kleinstädte Einwohner hat. Da hat es mich bis jetzt auch nie hingezogen :noidea:
 
Stubbi411 steigt in manche Attraktion mit ein
An sich finde ich das auch nicht gut. Aber was tut man nicht alles für günstige Disney-Shirts. :muha:
 
  • Like
Wertungen: EVE
EVE blättert noch in der Broschüre
hab mich aber auch noch nicht hingetraut, weil die schon VOR dem Laden anstanden, um rein zu kommen :crazy:
Das hab ich damals schon nicht verstanden als die Leute vor "Hollister" im Centro Schlange standen als gäbe es das nächste Westpaket! :noidea:
In dem Laden war ich auch bis heute nicht! Alles duster von außen, nichts erkennbar und man hört nur grausam laute Musik herausschallen... Find ich persönlich auch so gar nicht einladend.

Wenn Du aber mal Lust und vor allem die nötige Geduld hast Dir das anzutun kannst Du dort wirklich günstig Urlaubs-Outfits finden ;)


Qualität :td: Aber für den Preis... Haben glaub ich 7€ gekostet. :top: Also günstige Ausstattung für den Disney-Urlaub.
Ja die Shirts waren auch wirklich sehr dünn! Da war ich auch skeptisch. Aber bei den Pullis find ich vom ersten Fühlen etc die Qualität ganz gut.
Und selbst wenn nicht für die Disney-Urlaube wird es allemal reichen und bei 14 Euro kann man auch gern einmal mehr zuschlagen und Nachschub besorgen :D

An sich finde ich das auch nicht gut. Aber was tut man nicht alles für günstige Disney-Shirts. :muha:
:nick Da reicht nen einfaches Danke nicht aus! Genau das hab ich mir da die ganze Zeit im Laden zu selbst gesagt, der Zweck heiligt halt manchmal doch die Mittel :D
 
EVE blättert noch in der Broschüre
Der Tinkerbell-Pullover ist toll. Ich glaube, ich muss einkaufen fahren. :muha:
Ist sonst nicht mein unbedingt einer meiner Lieblings-Charakter (wobei ich da noch schwanke *g*) aber den Pulli musste ich haben! Etwas dezenter als die anderen und ich fand ihn einfach nur "zauberhaft"!
Viel Erfolg das es den bei Dir dann noch gibt! ;)
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich habs mit meiner Tochter letzte Woche in Berlin gewagt, nachmittags. Reinkommen kein Problem, im Laden zwar voll, aber noch ok - nur anprobieren hätte ewig gedauert. Und man darf wohl nur 8 Teile probieren, danach ggfs nochmal anstellen.

Die Disney-Sachen fand ich toll, mir passt da zwar leider nix und meine Tochter fand das meiste Disney Zeugs nicht mehr cool genug, aber sie hat ein paar (absichtlich kleingeschrieben) Hosen gefunden, ein Minnie-Shirt und bei den Accessoires was ausgesucht. Die Hosen passten erst prima, aber das Stretchmaterial gab sehr nach, bei Tragen wurden sie ziemlich weit, so dass es jetzt nur noch mit Gürtel geht.

Also - man kanns in Berlin durchaus ertragen, wenn man vormittags hin kann bestimmt noch besser. Die Schlange zum Umtausch ist nur leider auch ewig, da muss ich dann nächste Woche nochmal hin....
 
steppy blättert noch in der Broschüre
Jaja die eröffnung hier in Berlin :crazy:
Wie die bekloppten, die reissen alles runter, werfen alles hinter sich was sie nicht wollen und drängeln und rempeln sich durch.

Ich habe mich doch nach 1er Woche seit eröffnung an einem Mittwoch Nachmittag dorthin gewagt und es war die hölle dort, habe zwar was gekauft -> ein Arielle T-shirt :icon_mrgreen: und einen Pullover aber nicht Disney. Hab´s auch schon gewaschen und bisher ist nix eingelaufen.
Größentechnisch naja das T-shirt ist Gr. 20 und der Pulli Gr. 16, also muß man echt anprobieren.

Dann mußte ich nochmal hin wegen einem Umtausch, also morgens (bis 11Uhr) ist es noch erträglich dort.

Aber die Angestellten tun mir echt leid dort ... und ich wollte dort tatsächlich arbeiten :crazy: zum Glück hab ich es nicht gemacht.

LG
 
Anni89 blättert noch in der Broschüre
Bei Primark gibts ein Arielle T-Shirt?? Maaaan, die Shirts von da passen mir leider nicht. :(
Kann C&A nichtmal sowas rausbringen?!
 
Stubbi411 steigt in manche Attraktion mit ein
Bei Primark gibts ein Arielle T-Shirt?? Maaaan, die Shirts von da passen mir leider nicht. :(
Kann C&A nichtmal sowas rausbringen?!
Ich war auch überrascht, habs gleich in den Korb geworfen. :giggle:
Ist bei mir aber auch hart an der Grenze. Und im Normalfall trage ich 44.
 
Anni89 blättert noch in der Broschüre
Habs eben schon bei Google gefunden und mich gleich verliebt. Aber du kannst gerne noch ein Bild machen. :)
Ich war ja im März in Edinburgh im Primark und da gabs gar keine Disney Sachen...
 
Pixie Naseweis blättert noch in der Broschüre
Ich war auch am Mittwoch bei Primark in Berlin. Das ist wie Urlaub in London - die gleichen Sachen, die gleiche Fülle. Aber schön war es schon. Leider ist die Haushaltsabteilung sehr klein im Vergleich zu London ausgefallen. Und ja, die T-Shirts fallen tatsächlich klein aus. Ich musste auch eins in Größe 20 kaufen und habe ansonsten Größe 40. Waschen vertragen die Sachen gut, aber Vorsicht mit dem Trockner. Ein Sweater hat das mal nicht so gut vertragen. Die Umkleidekabinen habe ich bei Primark noch nie von innen gesehen. War mir bisher überall zu voll. Wenn man mal im Laden ein T-Shirt überzieht, stört das im Allgemeinen nicht, man darf es nur nicht übertreiben. Und was habe ich gekauft? Ein T-Shirt mit Snow White - sooooo süß.
 

Anhänge


Oben