Portrait Session

M
Merlin Guest
hat jemand schon mal so eine Private Portrait Photo Session gebucht?

Bin am überlegen, denn schöne Familienfotos fehlen uns, und 100 Dollar und dafür alle Bilder auf CD - das kostet hier mehr.....

Gruß, Merlin
 
M
Merlin Guest
Nein, nicht PhotoPass, die Frage hab ich schon gestellt.....

ich mein: Fotografen bcuhen und 30-40 Minuten lang Familienfotos machen.....

Gruß, Merlin
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Nein, nicht PhotoPass, die Frage hab ich schon gestellt.....

ich mein: Fotografen bcuhen und 30-40 Minuten lang Familienfotos machen.....
Yep, das was Du meinst steht auch auf der Seite ... aber ich frage auch, ob Du ins Disneyland Resort nach Kalifornien willst?! :-*

Cheers,
Flounder
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Hmm, jetzt kann ich für einmal eher weniger helfen, sowas hab ich noch nie gemacht.

Du hast aber verstanden, dass die Private Session ein separates Produkt ist, gell? Die Fotos, die dort gemacht werden, kommen NICHT auf dieselbe CD, wie die, die in den Parks geschossen werden und müssen deshalb auch separat bezahlt werden (=zusätzlich $99.95). Nur zur Verdeutlichung. Aber warum nicht? Ich persönlich würde mich gerne mal in Anzug und Krawatte in und ums Grand Floridian fotografieren lassen. An welches Resort hast Du denn gedacht?
 
M
Merlin Guest
Ja, dass das extra geht weiß ich - früher war es mal ganz regulär bei der PhotoPass CD dabei, dann gab es Rabatt, jetzt kostet es extra, aber ich finde 100$ immer noch günstig, wenn ich überlege, was uns hier ein Fotograph kostet - und dann habe ich NICHT alle Bilder und niemals nicht so eine schöne Location!!!

Was ich so lese (PassPorter ist mein bevorzugtes Forum) ist die WildernessLodge beliebt - ich bevorzuge sie auch, das Grand Floridian ist "zu schick" für uns, das Poly mag ich nur zum Essen....

Wen man Glück hat, macht der Fotograph auch einfach länger, ohne Aufpreis...

Naja, da man max. 30 Tage früher buchen kann, hab ich ja noch Zeit zum lesen und überlegen.

Gruß, Merlin
 
mausi Amazon-Mausi
Falls Du das buchst, berichte doch bitte hinterher darüber. Ich finde das auch sehr interessant. Und ich gebe Dir recht, hier ist sowas viel teurer.

LG
Mausi
 
Lara1982 Mod in spe
Ich finde das eine tolle Idee und es ist wirklich eine Überlegung wert:)
Steht denn irgendwo noch etwas darüber ausser auf der Seite die Flounder eingestellt hat?
Beispielfotos kann man sich wahrscheinlcih auch nirgendwo anschauen? Also wo in den verschiedenen Resorts zb fotografiert wird etc??!!
 
M
Merlin Guest
Ich bin im PassPorter Forum angemeldet, dort haben einige User ein Foto in ihrer Sig eingestellt, und in einem Thread gibt es ein paar wenige Beispielfotos.

Was ich herausgefunden habe ist, dass die WildernessLodge bei den Fotographen am beliebtesten ist, sie manchmal auch länger machen, meistens nicht viel zu tun haben und man gaaaaanz früh oder gaaaaanz spät buchen soll, weil das schräge Sonnenlicht bessere Fotos macht.

Ich werde uns einen Termin in unserer ersten Woche suchen, und wenn ich den nicht bekomme, einfach täglich anrufen, es geht ja nur 30 Tage im Voraus.

Die Stichkingom Seite ist alledeings auch die Seite, die im PassPorter Forum immer als Link herhalten muss, ich vermute mal, das sind die, die einfach am besten informiert sind.

So wie MSEmporium in anderen Foren an Disney-Hungrige empfohlen wird....

:Camera: Merlin
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ich finde das eine tolle Idee und es ist wirklich eine Überlegung wert:)
Steht denn irgendwo noch etwas darüber ausser auf der Seite die Flounder eingestellt hat?
Beispielfotos kann man sich wahrscheinlcih auch nirgendwo anschauen? Also wo in den verschiedenen Resorts zb fotografiert wird etc??!!
Die Disboards haben ein paar Beispielbilder. HIER, HIER und HIER, sowie auch HIER, oder aber auch HIER und HIER.
 
Lara1982 Mod in spe
Kannst du mir sagen wo ich den Thread im Passporter Forum finde? Würde mir das gerne n mal anschauen. Das Resort kann man sich aber selbst aussuchen oder?
So kitschige Fotos bei Sonnenuntergang stelle ich mir schon schön vor:icon_mrgreen:
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Das Resort kann man sich aber selbst aussuchen oder?
Ja, das Resort kann man selbstverständlich frei wählen. Beim posten der Bilderlinks von den Disboards vorhin hab ich von jemandem gelesen, der im Polynesian OHNE vorher anzurufen eine Session machen konnte. War wohl Nebensaison und hat einfach am Front Desk des betreffenden Resorts nachgefragt.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Update: Die Optionen für die Fotoshootings in den Resorts haben offenbar geändert, wie gleich mehrere unserer amerikanischen Kollegen auf den Disboards berichten.

Offenbar bestehen nun zwei Optionen:

1) 20 Minuten dauerndes Shooting für $99.95 in der Animal Kingdom Lodge, Beach Club Resort, Grand Floridian Resort oder Polynesian. Beinhaltet alle Bilder dieses Shootings auf CD.

2) 1 Stunde dauerndes Shooting für sagenhaften $350, angeblich so ziemlich überall innerhalb WDW. Auch da wieder alle Bilder des Shootings auf CD, plus evtl. Papierabzug oder Fotobuch.

Das ist also ein recht happiger Aufschlag!

Von offizieller Seite ist nichts dazu im Web zu finden, das ganze läuft nachwievor telefonisch und zwar über die Nummer 407-934-4004.
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Auch wenn sich 350$ recht teuer anhören, so finde ich auch den Preis mehr als angemessen für ein einstündiges Shooting inkl. aller Bilder auf CD. Überlegt mal wie viele Bilder in einer Stunde gemacht werden!

Für so etwas ist man im normalen Studio locker mal 1000$ los. Und dann hab ich kein Cinderella Castle im Backdrop und auch noch kein Canvas daheim an der Wand hängen.
 
M
Merlin Guest
Nochmal teurer und nur noch 3 Hotels zur Auswahl, aber wir werden es wieder machen!

Preserve and personalize your fond Walt Disney World memories by scheduling a special 20-30 minute session with a Disney Fine Arts photographer (special sitting fees apply). Can be scheduled 30 days in advance. Call (407) 934-4004 to book a session at 3 select Resort location: Grand Floridian, Polynesian, and Beach Club. Available times are from 8 am until 7 pm or sunset, whichever comes first, and sessions can be scheduled up to 30 days in advance. There is a non-refundable $25 deposit charged when making your photo session reservation. You can learn more about Fine Arts Photography Portrait Sessions at disneyeventphotography.com.

For $150.00, you can purchase 20 minute photo session with the Fine Arts Photographer. You will get a CD of all photos (approx 60 photos), available either later that day or the next, depending on your session time. You will also get a license granting permission to reproduce your photos.

For $350.00, you can purchase a 1 hour photo session with the Fine Arts Photographer. You will get to choose your session location from within the Disney Parks areas. You will receive a website that includes all enhanced photos taken, plus a 6 X 6 soft cover book. You can also upgrade to receive the CD and license granting permission to reproduce your photos for an additional $50.

Quelle:www.themouseforless.com
 
Dr.Sterni blättert noch in der Broschüre
Hmm... Also ich bin jetzt mal sehr ehrlich und Ihr dürft mich danach steinigen.

Diese Bilder, die im Disboard als Beispiele gezeigt werden, sind doch grässlich. So schlechte, gestelzte und einfach nur doofe Bilder habe ich lange nicht mehr gesehen.

Der Preis für die Stunde mit 350,00 US$ ist für solche Ergebnisse - finde ich persönlich - total übertrieben.

Da sind die Bilder, die viele hier im Forum machen ohne Übertreibung UM LÄNGEN besser (nein, nicht meine).

Für solche Bilder würde ich niemals so viel Kohle ausgeben. Der einzige Reiz könnte der sein, dass man diese Disneymotive im Hintergrund haben könnte.

Wie gesagt: Ist nur meine eigene Meinung. Die muss keiner teilen. Und die, die schon mal diesen Service genutzt haben und zufrieden sind, haben ja Gott sei Dank dann bessere Erfahrungen gemacht, also die im Disboard abgebildeten.

Trotzdem LG, Sterni.
 
Lara1982 Mod in spe
Mir haben die Beispielfotos dann auch nicht gefallen, deshalb hab ich mich nicht mehr weiter informiert.

Aus meiner Sicht ist der einzige Reiz der, dass man dann wirklich wen hat, der einen fotografiert. Mehrere Fotos bis einem das Ergebnis gefällt (hoff ich halt mal) ohne,dass man ein schlechtes Gewissen haben muss, ständig Leute anzusprechen ob die einen fotografieren (und wenn einem das Foto nicht zusagt,ist es einem meistens ja zu blöd zu sagen,dass man gern noch eins hätte)....
 
M
Merlin Guest
Keine Angst Sterni, wir geben keine 350$ aus, wir nehmen das Paket für 150$.
Ok, beim letzten Besuch waren es noch 50$ weniger, aber unsere Fotos sind toll geworden. Wie gestellt die sind, kommt ja auch immer auf die Familie an und wir hatten einen tollen Fotografen, der auch deutlich länger als die gebuchte Zeit gemacht hat.
Und für 150$ bekomme ich hier in D keinen Fotografen und dann auch die Rechte an allen meine Fotos. Und die Hintergründe sind hier natürlich auch nicht so gegeben.....

Gruß, Merlin
 
Oben