Photopass: Wieder ermässigte Pre-Order für alle!

Info 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Disney hat die Policy betr. Photopass bereits wieder geändert - zum Guten für uns Gäste.

Was bisher geschah: Disney hatte ja vor einigen Monaten das Angebot für die Photopass-CD mit sämtlichen Fotos eines WDW- und Disneyland-Besuchs für $99.95 nur noch für Gäste zugänglich gemacht, die vor Reiseantritt per E-Mail einen Discount-Code erhalten hatten. Das hat - wie man immer wieder lesen konnte - längstens nicht bei allen Gästen geklappt: Nicht alle bekamen diese E-Mail, Gäste, die nicht direkt über Disney buchten, mussten bei ihrem Reisebüro nachfragen, usw.

Nun kehrt man wieder zu dem - wesentlich kundenfreundlicheren - Modell zurück, das man bis Sommer 2009 in Gebrauch hatte, wie stitchkingdom.com meldet.

Die folgenden Infos sind also wichtig für all diejenigen, die einen WDW- oder Disneyland California-Besuch vor sich haben und bereits im Voraus wissen, dass man den Photopass nutzen will. Der lohnt sich z.B. wenn ihr, wie ich, sehr gerne und ausgiebig die Characters trefft, oder nachts mal ein tolles Bild von sämtlichen Familienmitgliedern vor dem Schloss haben möchtet. Bedenkt, dass der Download eines einzigen Photopass-Fotos teure $14.95 kostet - die CD habt ihr also einigermassen schnell raus.

Es gibt nun also wieder die Preorder Photo-CD mit sämtlichen Bildern eures Besuchs für unveränderte $99.95 + Shipping (statt $149.95 wenn nach dem Trip gekauft)

Zusätzlich (ich glaube, das ist neu) gibt es ein Kombiangebot, genannt "Disney's Ultimate Memory Package": Es besteht aus Photo-CD + einem Fotobuch mit Wunschcover. Kosten tut das $149.95 + Shipping (statt $229.90)

Hier gelangt ihr zu diesen Angeboten auf der offiziellen Photopass-Website.

Die Discount-Codes sind neu unbegrenzt gültig, gemäss dem Kleingedruckten auf der Photopass-Website. Ich mag mich noch an meinen First Trip to WDW erinnern - konnte als einer der letzten Kunden im Sommer 2009 vom Vorkaufspreis profitieren (bevor dann auf das E-Mail-System umgestellt wurde) und damals war es so, dass diese Codes nach 3 Monaten verfielen. Hat dann gerade noch so gereicht.;)

Beachtet aber, dass ihr diese Angebote unbedingt vor Reiseantritt kauft - auch das liest man auf der Website. Entschliesst ihr euch erst nach Heimkehr dazu, werdet ihr keine Bilder auf der CD/im Fotobuch haben. Setzt euch also mal einige Tage/Wochen vor Reiseantritt hin und bestellt bei Bedarf eines dieser Angebote.

Nachwievor bleiben die Bilder 30 Tage ab Aufnahmedatum in eurem Online-Account gespeichert. Ihr müsst zwingend innerhalb eines Monats nach Rückkehr euch in euren Account einloggen. Ruft ihr nach eurem Trip diese Bilder auf, habt ihr von diesem Zeitpunkt an erneut 30 Tage Zeit um die Bilder zu sichten, sie zu bearbeiten (Rahmen hinzufügen, schneiden, usw.) und die CD-Bestellung definitiv auszulösen.

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass sich Photopass sehr lohnt. Die tollsten, lustigsten Bilder meiner Trips hab ich dadurch erhalten. Und ich denke, speziell für diejenigen, die mit Kids unterwegs sind, ist es schon fast ein Muss: Einmal Mickey, Minnie, Goofy, Donald und Pluto getroffen und ihr habt die 99 Dollar praktisch raus, als wenn ihr die Bilder einzel kaufen/downloaden würdet. Ich betone aber nochmals, für alle Neulinge: Die Fotografen machen auf ausdrücklichen Wunsch auch sehr gerne Bilder mit eurer eigenen Kamera.

Das sind doch mal tolle News, danke Disney.:)
 
Donnie blättert noch in der Broschüre
Super, dann werde ich diesmal wohl die CD übers Internet bestellen und nicht schon am letzten Tag im Epcot kaufen.

Muss man das noch irgendwo im Park anmelden, dass man so eine Pre-Order hat oder wie muss ich mir das vom Ablauf her vorstellen? Einen Disney-Photopass-Account habe ich ja schon, aber wie läuft das dann?

Viele liebe Grüße Gonda
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Muss man das noch irgendwo im Park anmelden, dass man so eine Pre-Order hat oder wie muss ich mir das vom Ablauf her vorstellen? Einen Disney-Photopass-Account habe ich ja schon, aber wie läuft das dann?
Einfach über den Link (vorab) bestellen - und das war es ... wenn Du später die CD mit den Daten von Deinem Photo Pass bestellst, wird das über genau diese jetzige Bestellung gehändelt ... hört sich komplizierter an, als es ist. Einzige Bedingung ist heute, dass Du Dich im Vorfeld für den Kauf der CD entscheidest, bevor Du die Fotos gesehen hast.

Cheers,
Flounder
 
Donnie blättert noch in der Broschüre
Na, das ist nicht das Problem ... wir haben bis jetzt jedes Mal weit über 100 Fotos auf der CD gehabt und selbst wenn dann mal ein paar nicht so toll waren, hat es sich bis jetzt noch immer gelohnt.

Besonders schön finde ich, dass man dann auch Fotos aus den Wasserparks hat, da nehmen wir nämlich keine eigene Digicam mit hin ...

Ein weiterer Vorteil ist auch noch, dass es meinen Zoll-Freibetrag nicht belastet :giggle: . Nachteil ist nur, dass man die CD noch nicht sofort nach dem Urlaub zur Verfügung hat.

Es gibt aber nur die Möglichkeit, die Bilder auf CD zu bekommen, oder? Einfach kaufen und herunterladen geht wohl nicht, wäre doch für uns Nicht-Amerikaner viel einfacher ...

Viele liebe Grüße Gonda
 
C
Camthalio Guest
Die folgenden Infos sind also wichtig für all diejenigen, die einen WDW- oder Disneyland California-Besuch vor sich haben und bereits im Voraus wissen, dass man den Photopass nutzen will.
Die Vorbestellung lohnt sich nur für Disney World, denn im Disneyland kostet die CD ohnehin nur $59.95.
 
thorroth Böser Zwerg
Wie funktioniert das mit den verschiedenen Photopasses? In den Wasserparks erhält man andere (fürs Handgelenk) als die die man im Park benutzt. In den Photoshops vor Ort kann man die Karten auf eine zusammenlegen lassen. Kann ich mit dem vorab bezahlten Internet-Voucher auch mehrere Karten auf eine CD laden?
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wie funktioniert das mit den verschiedenen Photopasses? In den Wasserparks erhält man andere (fürs Handgelenk) als die die man im Park benutzt. In den Photoshops vor Ort kann man die Karten auf eine zusammenlegen lassen. Kann ich mit dem vorab bezahlten Internet-Voucher auch mehrere Karten auf eine CD laden?
Das geht. In dem Online-Account kannst Du die Codes sämtlicher Karten erfassen - das System kombiniert dann die. Ist also egal, ob Du während dem ganzen Trip eine Karte, oder dutzende benutzst.
 
Komissarov blättert noch in der Broschüre
Wenn man da schon einen Account eingerichtet hat, ist das unschädlich, oder?

Wenn ich das richtig verstehe, geht es rein darum, dass es keine Bilder auf diesen Gutschein gibt, die vor der Ausstellung des Gutscheins aufgenommen wurden.

Also einloggen, Gutschein-code eingeben, Photopass Code(s) eingeben, richtig?
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wenn man da schon einen Account eingerichtet hat, ist das unschädlich, oder?

Wenn ich das richtig verstehe, geht es rein darum, dass es keine Bilder auf diesen Gutschein gibt, die vor der Ausstellung des Gutscheins aufgenommen wurden.

Also einloggen, Gutschein-code eingeben, Photopass Code(s) eingeben, richtig?
Soweit ich weiss benötigt man keine Gutscheincodes mehr. Es spielt auch keine Rolle, ob man da schon einen Account hat, oder nicht.

Es läuft folgendermassen:

1. Auf obigen Link klicken

2. Eines der Angebote wählen

3. Einloggen/bzw. einen Account einrichten, falls noch keiner vorhanden ist.

4. Angebot in den Warenkorb und Bestellung abschicken. Der Betrag wird nun deiner Kreditkarte belastet.

5. Du hast nun gewissermassen einen Kredit in deinem Account.

6. Nach WDW reisen und tonnenweise Bilder aufnehmen.

7. Nach Rückkehr wieder in den Account einloggen

8. Bilder sichten und bearbeiten

9. CD-Bestellung definitiv auslösen. Das System "erinnert" sich, dass Du vor der Reise bereits dafür bezahlt hast.

10. Du hast nach einigen Tagen die CD im Briefkasten.:)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Wenn man da schon einen Account eingerichtet hat, ist das unschädlich, oder?
Ja, das macht nichts :001:

Wenn ich das richtig verstehe, geht es rein darum, dass es keine Bilder auf diesen Gutschein gibt, die vor der Ausstellung des Gutscheins aufgenommen wurden.
Das ist auch richtig. Mit anderen Worten geht es also darum, dass Du vorab schon die Fotos kaufst, die dann erst später im Park gemacht werden. Alte Fotopässe können nicht übertragen werden.

Also einloggen, Gutschein-code eingeben, Photopass Code(s) eingeben, richtig?
Exakt so funktioniert es :jump

EDIT: Oder einfach Baloo's Erklärung oben befolgen ... sah ich erst nach meinem Beitrag ;)

Cheers,
Flounder
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
Bis jetzt wusste ich gar nicht, das es so eine CD gibt :noidea:.
Ich habe immer gedacht, die machen Bilder, die man halt dann einzeln kaufen kann, wie in Paris.

Aber das wird jetzt auf meiner WDW-Liste für nächstes Jahr stehen ;).
:s036: für den Tip / Hinweis!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Bis jetzt wusste ich gar nicht, das es so eine CD gibt :noidea:.
Ich habe immer gedacht, die machen Bilder, die man halt dann einzeln kaufen kann, wie in Paris.

Aber das wird jetzt auf meiner WDW-Liste für nächstes Jahr stehen ;).
:s036: für den Tip / Hinweis!
Das hat schon einen Grund, warum Disney diese CD nicht übermässig vermarktet: An der verdienen die am wenigsten, da es möglich ist, eine unbegrenzte Anzahl Fotos für stets gleichbleibende $99.95 darauf zu erhalten. Macht man übrigens mehr Bilder, als auf so einer 700 MB-CD Platz haben, erhält man ohne Aufpreis weitere CD's.

Also: Wenn Photopass, dann richtig und jede Gelegenheit ausnutzen und so viele Bilder wie möglich machen. Ich hab in 7 Tagen WDW über 100 Bilder gesammelt, nach dem Bearbeiten wurden es schliesslich dann gar mehr als 200 Fotos.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wo kann ich das denn bei disneyphotopass.com auswählen? Oder ist das der Preis den ich im Park bezahle?
Das System erkennt anhand der erfassten Kartencodes, ob Du dich in WDW oder Disneyland aufgehalten hast und teilt dir dann den entsprechenden Preis zu. Codes der WDW-Photopässe sind meist so aufgebaut: WDWx-xxxx-xxxx-xxxx, diejenigen von Disneyland sind gehen in der Regel DLRx-xxxx-xxxx-xxxx.

Noch nicht ausprobiert habe ich, was passieren würde, wenn man einen Photopass aus DL bei einem WDW-Urlaub wiederverwenden würde. Das Risiko, dass der in WDW dann nicht oder nur teilweise funktionieren könnte wäre mir zu gross. Ob man dann das System überlisten könnte?:-*
 
Donnie blättert noch in der Broschüre
Dazu erwähnen sollte man vielleicht noch, dass man die Fotos, die während der Rides gemacht werden und man sich danach auf den Bildschirmen ansehen kann, nicht auf dem Fotopass speichern kann, von diesen kann man dann nur direkt Abzüge kaufen (darüber ärgert sich Arnd jedes Mal wieder ...).

Es sind also zwei verschiedene Paar Schuhe: einmal die Fotos, die ein Disney-Fotograf für den Fotopass von einem macht, z. B. im MK auf der Main Street mit dem Schloss oder vor dem Tree of Life im AK und einmal die Fotos, die während der Rides gemacht werden, z. B. Aerosmith Rollercoaster, Dinosaur oder Space Mountain im MK ...

Viele liebe Grüße Gonda
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Wobei in Test Track kann man die Ride Fotos auf den Fotopass machen, somit ärgert das noch mehr, warum es nicht bei allen Ride Fotos so ist.
 

Anhänge

thorroth Böser Zwerg
Geht aber wohl nur dort. Bei allen anderen Ride Fotos ging es 2008 noch nicht, nur bei Test Track und auch nur dann, wenn man die Karte schnell genug bei Hand hat. Wir hatten sie nicht gleich parat :doh:
 
Oben