Phantasialand inklusive Hotel Matamba 17./18.04.10

Parkbericht 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
Hallo liebe Disney Freunde,

an diesem Wochenende stand ja ein Forumstreffen im Phantasialand an. Wir waren an diesem Wochenende auch im Phantasialand, hatten aber leider keine Zeit zum Forumstreffen, da wir mit der Family da waren. Ich möchte aber trotzdem für euch einen kleinen Bericht inklusive Bildern vom Phantasialand und dem Hotel Matmaba verfassen. So dann leg ich mal los:

Wir kamen am Samstag Morgen so gegen kurz nach neun auf dem Parkplatz des Hotel Matamba an. Wir gingen kurz zur Rezeption um uns unsere Eintrittskarten abzuholen. Wir bekamen zusätzlich noch zwei VIP Tickets pro Person. Super, das heisst schon zweimal nicht Schlange stehen. Durch den Haupeingang ging es als erstes die Strasse durch Alt Berlin runter zum neu gestalteten Kaiserplatz. Von hier aus nach links richtung Fantasy. Als erstes ging es in den Flugsimulator Race to Atlantis, als ich das letzte mal hier war gab es hier noch Galaxy zu sehen.

[/IMG]

Weiter ging es nach Wuze Town wo wir natürlich auch die beiden Achterbahnen Winja´s Force und Winja´s Fear fuhren

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Als nächtes stand dann die Dunkelachterbahn Temple of the Nighthawk an, danach ging es zur Hollywood Tour

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Von Hollywood ging es wieder nach Wuze zurück, denn wir mussten hier nach Wakobato fahren. Für mich das erste mal, kannte bisher nur SpongeBob Splash Bash aus dem Moviepark

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Als nächstes ging unsere Reise nach Mexiko um als erstes Talocan zu bestaunen

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Danach holten wir uns eine kleine Abkühlung bei Stonewash & Wildwash Creek um dann eine Runde durch die Silbermine zu drehen

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Das bin übrigens ich mit meiner kleinen Schwägerin

[/IMG]

Als letztes stand in Mexiko noch Colorado Adventure an, die wir zweimal fuhren da die Wartezeit nur bei 10 Minuten lag

[/IMG]

Die restlichen Bereiche Fantasy, China, Afrika und das Hotel Matamba inklusive Fotos vom Dinner Buffet folgen entweder nachher oder Morgen, denn ich mache jetzt erst einmal eine kleine Pause

Grüsse aus Hannover

Sebastian
 
M
Mattis Guest
Schöne Fotos! Schade, dass wir uns nicht über den Weg gelaufen sind...
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
hey sebastian... das sieht ja schonmal nach nem netten trip aus ;) danke für die bilder!

wie sah es denn im baustellenbereich beim "alten walzertraum" und der gondelbahn aus??? wird da viel gebuddelt?

grüße
jochen
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
wie sah es denn im baustellenbereich beim "alten walzertraum" und der gondelbahn aus??? wird da viel gebuddelt?
Hi Jochen,

vom buddeln konnte man nicht viel sehen, weil der Durchgang vom neu gestalteten Kaiserplatz zum Fantasy Bereich und das dazugehörige quer stehende Gebäude komplett mit Planen zugehangen war.

Gruss

Sebastian
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Schöner Bericht bisher, bin gespannt wie es mit dem Hotel Matamba weitergeht. Das Hotel gefällt mir ausgesprochen gut, viel besser als das Ling Bao.
 
Mister-Mini blättert noch in der Broschüre
Schöner Bericht bisher, bin gespannt wie es mit dem Hotel Matamba weitergeht. Das Hotel gefällt mir ausgesprochen gut, viel besser als das Ling Bao.
Wieso, was ist mit dem Matamba? Fand es im Oktober sehr schön dort, die Zimmer sind so klasse - gerade mit Kindern toll gemacht mit der abgetrennten Ecke.
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Wieso, was ist mit dem Matamba? Fand es im Oktober sehr schön dort, die Zimmer sind so klasse - gerade mit Kindern toll gemacht mit der abgetrennten Ecke.
Hä, was soll mit dem Hotel sein????????????????

Hier in dem Thread steht in der Überschrift "Parkbericht Phantasialand inklusive Hotel Matamba" und ich meinte damit, das ich gespannt bin wie der Bericht weitergeht wenn es denn um das Hotel Matamba geht welches ich sehr schön finde ...... :giggle:
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
So dann mach ich mal weiter mit dem Mystery Bereich, als erstes ein paar Bilder vom River Quest. Hier war uns die Warteschlange zu lang, sollte 45 Minuten dauern. Aber wir hatten ja noch unsere VIP Tickets, wo von wir jetzt eins benutzten.

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Hier wieder ein Bild von mir und meiner kleinen Schwägerin

[/IMG]

Als nächstes noch zwei Fotos vom Mystery Castle und dann war es das auch schon mit dem Mystery Bereich, der ja nur aus diesen beiden Attraktionen besteht.

[/IMG]

[/IMG]

Nun folgen ein paar Eindrücke aus dem China Bereich mit dem Hotel Ling Bao und dem Feng Ju Palace

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Als nächstes ging es in die Geister Rikscha, auch hier ein paar Fotos davon

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

[/IMG]

Diese beiden Gestalten sind ganz neu in der Geister Rikscha

[/IMG]

Hier noch ein Foto mit dem Drachen Wang und uns, wobei ich sagen muss das ich die 6 Drachen (für jeden Parkbereich einen) als Characters nicht so toll finde. Da hätte man sich auch was bessers einfallen lassen können, wie z.b. 6 afrikanische Tiere. Fände ich jetzt besser, ist vielleicht auch ein Thema für eine Diskussion ?

[/IMG]

Und hier noch ein Bild von meiner grossen Schwägerin, die glaube ich mächtig durstig ist

[/IMG]

Als nächtes ging es über die Brücke nach Deep in Africa wo man schon den Looping der Black Mamba sehen könnte. Ich bin die Bahn zum ersten mal gefahren und das gleich vier mal, da die Wartezeit so zwischen 10 und 20 Minuten lag. Die Bahn ist einfach klasse, super Theming, tolle Streckenführung und klasse Musik bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof.

[/IMG]

Hier ein Foto vom Lift

[/IMG]

Und ein Bild vom ersten Drop

[/IMG]

plus zwei Pics in voller Fahrt

[/IMG]

[/IMG]

So nun mache ich erst einmal wieder eine kleine Pause. Geht entweder nachher oder Morgen mit dem Bericht weiter. Fehlt ja eigentlich nur noch das Hotel Matamba inklusive dem Dinner Buffet. Aber ich hab da so viele Bilder gemacht, das ich erstmal aussortieren muss. Also dann bis später.

Grüsse aus Hannover

Sebastian
 
Mister-Mini blättert noch in der Broschüre
Hä, was soll mit dem Hotel sein????????????????

Hier in dem Thread steht in der Überschrift "Parkbericht Phantasialand inklusive Hotel Matamba" und ich meinte damit, das ich gespannt bin wie der Bericht weitergeht wenn es denn um das Hotel Matamba geht welches ich sehr schön finde ...... :giggle:
Huch, dann war ich ja auf dem ganzen falschen Dampfer, lach! Hab irgendwie gedacht, daß das Ding weg soll, pleite ist oder was auch immer...
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
So nun geht es weiter mit dem Hotel Matamba und dies ist auch zugleich der letzte Teil meines Berichtes. Los geht es mit einen Bild vom Haupteingang.

[/IMG]

[/IMG]

Na da guckt aber jemand skeptisch

[/IMG]

Die Rezeption

[/IMG]

Die Lobby Bar

[/IMG]

Der Innenhof

[/IMG]

Das Restaurant

[/IMG]

Ein Character, ich weiss aber leider seinen Namen nicht

[/IMG]

Das Hauptschlafzimmer

[/IMG]

Das Nebenschlafzimmer

[/IMG]

Und hier zwei Bilder vom Bad

[/IMG]

[/IMG]

Das sind zwei Fotos vom Zimmer aus geknipst, wir hatten sogar ein bisschen Parkblick obwohl wir das gar nicht gebucht hatten (kostet eigentlich extra)

[/IMG]

[/IMG]

So nun get es los mit dem Dinner Buffet, als einstimmung erstmal ein Bild eines afrikanischen Trommlers

[/IMG]

Als erstes ein gemischter Vorspeisen Teller

[/IMG]

Hier sehen wir einmal Zebra und Strauss mit Süsskartoffelpüree und Falaffel

[/IMG]

Und hier noch ein gemischter Grillteller mit Impala, Springbock und Zebra plus Kiwi Dip

[/IMG]

Aber es gab auch einen Kinderteller mit Chicken Nuggets und Pommes

[/IMG]

Nun kommt der Nachtisch mit süssem Auflauf, Bananenpudding und Milchreis mit Orangensorbee

[/IMG]

Himbermousse und Mousse ou Chocolat

[/IMG]

Das Frühstück habe ich nicht fotografiert. Aber für ein 3 Sterne plus Hotel war es super klasse. Es gab kleine Bratwürstchen, Rührei, Spiegelei, Omelett, Pfannkuchen, Waffeln, Brötchen, Crossaints, Wurst, Käse, Kellogs, Joghurts etc. So das war nun das Ende meines Berichtes, ich hoffe er hat euch gefallen ? Mein Fazit: Ich war das erste mal seit ca. 5 Jahren wieder im Phantasialand und es hat mächtig Spass gemacht. Vor allem die Black Mamba war klasse, aber auch die Klassiker wie das Mystery Castle waren toll. Und das Hotel Matamba würde ich jederzeit wieder buchen. Genau das gleiche gilt für das Dinner Buffet. Na mal gucken wie lange es jetzt dauert bis wir wieder dort sind ?

Grüsse aus Hannover

Sebastian
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
hui... die bilder sind aber schick! vor allem das waschbecken find ich toll!!! und das essen scheint gut gewesen zu sein, mit richtig viel fleisch :hungry: :-*
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Super Bericht ... macht Lust auf mehr (insbesondere Hunger) :hungry: Danke Dir!

Cheers,
Flounder
 
T
Trieli Guest
Das Essen sieht lecker aus, obwohl ich mich an diesem Punkt mal sehr gerne der vegetarischen Fraktion anschliesse, weil ich finde, dass es nicht nötig ist in Deutschland Zebra, Impala, Springbock und Co. zu essen. :(
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
Hi Jochen,

das Hotel Matamba würde ich jedem sofort weiter empfehlen. Super Theming und das Dinner Buffet einfach spitzenklasse, für nur 23,50 Euro pro Person.

Gruss

Sebastian
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
Das Essen sieht lecker aus, obwohl ich mich an diesem Punkt mal sehr gerne der vegetarischen Fraktion anschliesse, weil ich finde, dass es nicht nötig ist in Deutschland Zebra, Impala, Springbock und Co. zu essen. :(
Es gab natürlich auch viel für Vegetarier. Die hatten eine grosse Salatbar, oder zum Beispiel Süsskartoffelsuppe. Es gab auch viel Gemüse wie Chakalaka oder einfach nur Reis. Aber für mich zählt meistens nur FLEISCH.

Gruss

Sebastian
 
T
Trieli Guest
Es gab natürlich auch viel für Vegetarier. Die hatten eine grosse Salatbar, oder zum Beispiel Süsskartoffelsuppe. Es gab auch viel Gemüse wie Chakalaka oder einfach nur Reis. Aber für mich zählt meistens nur FLEISCH.

Gruss

Sebastian
Nicht falsch verstehen: Ich bin ganz weit entfernt davon Vegetarierin zu sein. Ich finde es nur vollkommen unnötig solche schönen (in Europa nicht ansässigen) Tiere auf den Tisch zu bringen. An diesem Punkt geht mir die Authentizität gewisser Dinge einfach zu weit.

Aus diesem Grund wäre dieses Hotel bzw. Restaurant für mich schon ein No-Go.
 

Oben