Pauschalen Preis Disney England

Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Hallo,

mir fällt gerade auf, dass ich bei einer Buchung über die Disney UK Seite vom 12.-16. Oktober im Santa Fe bzw. im Cheyenne ca. 50-60 Pfund mehr zahlen muss als noch vor ein Paar Tagen.

Kann es sein, dass die Preise dort generell etwas teurer geworden sind? Gingen die Preise im Santa Fe nicht mal bei 138 Pfund los? Denn im Moment beginnen die Preise im Santa Fe bei 166 Pfund. Das kommt mir doch wesentlich teurer vor als noch vor kurzem.

Außerdem bekomme ich über visit im SF für o.g. Zeitraum nur 30% Rabatt und der Preis ist trotzdem geringer als wenn ich mit 40% Rabatt über die Disney Seite direkt Buche.

Selbst eine Buchung im Cheyenne ist bei Visit billiger als eine Buchung im SF direkt über Disney??? :icon_rolleyes:

Ist das noch jemandem aufgefallen?

LG

Michael

OK, der Preisunterschied zw. Disney UK und Visit kam Zustande, weil ich das falsche Geburtsjahr bei unserem Kind angeklickt hatte und deswegen war er nicht mehr kostenfrei. Somit ist der Preisunterschied zwischen Disney UK und Visit erklärt, trotzdem denke ich, dass die SF Preise früher bei weit weniger als 166 Pfund begonnen haben, oder?
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Das haben wir auch für die Ranch festgestellt. Der Preis ist um ca. 160Pfund seit letzter Woche gestiegen.:0101:

deepie
...der gerade versucht, sich in den Hintern zu beissen...
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Also ich hab jetzt nochmal alles durchgerechnet und irgendwie hab ich mich da vertan. Zumindest seit die 40% Angebote in UK jetzt wieder erhältlich sind, hat sich der Preis nicht verändert.

Aber dass der reguläre SF Preis auf der UK Seite nun bei 166 Pfund losgeht, finde ich schon verdächtig. Ich denke, der war schon billiger ... :icon_rolleyes:

Vielleicht täusche ich mich auch :noidea:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
wir haben für eine buchung für freunde in der vorwoche die französische seite gewählt... war auch günstiger als in UK!
 

Oben