Parken in den Hotels mit AP?

Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir fahren morgen zum ersten mal mit dem Auto+AP (Dream) ins DLRP.

Ich dachte immer, dass ich mal irgendwo gelesen habe, dass man mit dem AP Dream auch in allen Disney Hotels parken kann (außer DLH).

Jetzt kann ich diese Info aber nirgendwo finden.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen. Danke. :)
 
Eddy steigt in manche Attraktion mit ein
Glaube das ist nicht mehr offiziell möglich, wobei du es versuchen kannst - mehr als Nein können sie nicht sagen ;)
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke. Aber auf dem großen Disney Parkplatz ist es aber noch möglich?
 
pirdotom steigt in manche Attraktion mit ein
Dort kannst du kostenlos parken.:) Auf den Hotel Parkplätzen wird das wohl nicht mehr klappen. Wir konnten dort noch mit unserer Shareholderkarte parken. Mit dem AP hats nicht mehr geklappt.:(

Tom
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke.

Mit der Shareholder Karte kann und konnte man wohl ganz offiziell auf den Disney Parkplätzen parken?
Das wäre ja gut, denn Sharholder bin ich ja auch. :-*
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
wie geht das mit der sharholders karte einfach zeigen und man darf auf den parkplatz von dem hotel
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
vermutlich weil der CM an der einfahrt respekt vor der wichtig aussehenden karte der S.C.A. hatte! ;)
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
aber bei den vorteilen des shareholder-clubs steht nix davon dabei, oder find ichs einfach nur nicht? ;)
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich finde diese Info auch nirgends. Aber wenn hier einige schreiben, dass es bei ihnen ging, dann werde ich es mal versuchen. Wäre schon toll, wenn wir auf dem HNY PArkplatz parken könnten.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Berichtet dann mal von euren Erfahrungen, ob es geklappt hat...
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Je nach Fahrzeug und Aussehen kann man theoretisch auch nen weisses Blatt Papier hinhalten und die lassen einen durch ^^ Zumindest war das bei mir letztes Jahr nehrfach so (denn aus 3 Metern Entfernung kann man nu nicht wirklich erkennen, was ich da in den Händen gehalten habe). Allerdings war ich da auch ausnahmsweise mit nem wirklich schicken Fahrzeug da und hab Hemd getragen ;)

Wär aber trotzdem mal interessant zu wissen, ob die Shareholder-Karte bei den meisten aktzeptiert wird (obwohl sie dazu in der Tat auch nach meinem Wissen nicht berechtigt...)

Gawain
 
D
Disneyfan92 Guest
Ich mach mich mal wieder unbeliebt.

Es ist ein Hotelparkplatz und da sollten doch bitte auch nur Hotelgästeparken dürfen.
Jetzt brauche ich mich nicht mehr zu wundern warum ich immer am A.... vom Hotel parken darf obwohl eigentlich im Hotel nicht viel los ist.

Noch dazu wird man vom Hotel gebeten am Abreisetag das Auto auf den Diseylandparkplatz zu stellen damit ankommende Gäste ein Platz bekommen.

Das kann es ja dann so nicht sein. Schließlich bezahlt man ne Menge Geld für die Hotels und meiner Meinung nach ist der Fußweg ugf. gleich zum Park.

Dazu kommt das man mit Dream und Fantasy ja auch umsonst parkt.

Mfg.

Disneyfan92
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
das mit dem parken am abreisetag hab ich bisher nur weihnachten erlebt. hier lag extra ein zettel auf dem bett, der uns am letzten tag bat, auf dem ausweichparkplatz zu parken!

ich finde es nicht wirklich soooo schlimm, wenn man auf einem hotelparkplatz parkt. immerhin konnte man das mit dem alten AP auch, und hiervon waren bestimmt tausendfach mehr im umlauf wie shareholder karten...
 
D
Disneyfan92 Guest
das mit dem parken am abreisetag hab ich bisher nur weihnachten erlebt. hier lag extra ein zettel auf dem bett, der uns am letzten tag bat, auf dem ausweichparkplatz zu parken!

ich finde es nicht wirklich soooo schlimm, wenn man auf einem hotelparkplatz parkt. immerhin konnte man das mit dem alten AP auch, und hiervon waren bestimmt tausendfach mehr im umlauf wie shareholder karten...
Wie gesagt. Die Hotelgäste wie ich die immer Onside Übernachten dürfen ihr Gepäck um so weiter schleppen. Wenn schon Nichtgäste dort parken sollten diese in die allerletzten Reihen gewiesen werden.

Ich wurde bisher bei jeden Aufenthalt gefragt mit was ich angereist bin und das obwohl ich fast nur noch in der Nebensaison gefahren bin. Wenn ich sagte mit dem Auto wurde mir gesagt das ich am Abreisetag bitte das Auto umstellen soll.
Und das mit dem AP wurde ja auch eingestellt.

Von mir aus können alle im Cheyenne parken auf dem Nordparkplatz....
 
T
Trieli Guest
Ich wurde in all den Jahren noch nie am Abreisetag aufgefordert den Parkplatz zu wechseln. :noidea:

Egal in welchem Hotel. Und der letzte Aufenthalt war im New York. Vielleicht lag es aber auch immer daran, dass ich mein Gepäck am Abreisetag bei der Gepäckaufbewahrung lasse und nicht schon morgens ins Auto packe. Davon abgesehen würde ich es auch nicht tun, wenn ich es nicht möchte. Ich habe bei der Buchung einen kostenlosen Parkplatz für den gesamten Aufenthalt dabei. Also wieso sollte ich?

Ausserdem habe ich es auch noch nie erlebt, dass die Hotelparkplätze vollkommen voll waren. Selbst an Silvester 2008 hat Frau Vogel noch ohne Probleme am New York einen Parkplatz bekommen. Damals noch mit Jahrespass.

Ausserdem kann man doch bei den vier gehobeneren Hotels erstmal vor fahren, Klamotten ausladen und dann einen Parkplatz suchen. So machen wir das immer.

Mir erschliesst sich der Heckmeck gerade nicht. Wenn es mit dem Shareholder Pass klappt, dann ist es doch klasse. Und ich habe keinen solchen Pass und buche (bis auf eine Ausnahme) immer Onside.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
weihnachten letztes jahr haben sie beim cheyenne sogar an der straße auf dem hotelgelände geparkt! da sind wir brav auf den ausweichparkplatz am letzten tag. der lag ja auch näher am park und wir hatten es abends nicht so weit ;)
 
D
Disneyfan92 Guest
Man kann auch im Absoluten Halteverbot parken. Da gibt es auch genug die keinen Sinn machen (Rettungs und Fluchtwege natürlich ausgenommen).
Nur da bekomme ich ein Knöllchen. Der Shareholder aber nicht!

Es ist eine Frage der Zeit. Dann wird zunehmen das auf den Hotelparkplätzen unberechtigt geparkt und Disney wird einen Riegel davor schieben.

Beim AP stand es ja dabei und es hat scheinbar auch überhand genommen, sonst dürfte man damit ja noch parken.

Für mein Teil war es das zum Thema.

Es gibt Regeln und daran sollte man sich halten!

Mfg.

Disneyfan92
 

Wenn Dich "Parken in den Hotels mit AP?" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben