Paris - wir wollen auch mal wieder nach Paris

Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Auch wir möchten nach fast zehn Jahren mal wieder ins DLP.
Noch steht kein Termin fest, aber grundsätzliches kann man ja schon mal erfragen.

Wir wollen wie bisher mit dem Auto :car: über Aachen anreisen und mindestens 5 Tage bleiben.

Unsere Idee ist extern zu wohnen, auch weil wir die EMH sowieso nicht nutzen = notorische Langschläfer.
Das B&B oder auch ein Ibis reichen uns, wir haben da gute Erfahrungen gemacht, auch bei längerem Aufenthalt.

Dazu wären dann die "größeren" Jahreskarten angeraten, ich hab mir den Preis für 2 Mehrtages-Tickts angesehen :shock:und dann noch Parkgebühren:eek:
Da Jahreskarten im Moment nicht verkauft werden (und ich keine alten Preise finden konnte), bräuchte ich mal eine Preisindikation, vieleicht weiß ja noch jemand die alten Preise für Magic Plus und Infinity.

Mir ist schon klar, das die Idee zumindest dies Jahr schwer umsetzbar ist, aber planen, Fragen stellen und mit Glück sogar kurzfristig umsetzen, ist ja nicht verboten.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Hah, das ist doch schon mal ein guter Anhaltspunkt, dann würden uns 2 Magic Plus (ohne zu erwartende Preissteigerung) knapp 80 Euro mehr kosten als aktuelle 4-Tagestickets, und wir könnten noch einen weiteren Besuch reinquetschen.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Infinity hat mich 2020 449 gekostet (inkl. Photopass, 20% auf Merch, 15% auf Restaurants, VIP Parken und Exklusivbereiche/Schwimmbad, was aber derzeit nicht nutzbar ist).

Wir waren jetzt das 2. Mal länger vor Ort und haben es wieder sehr genossen, eine Wohnung für uns zu haben. So kleine Zimmer wie im Ibis kann ich mir für eine Woche schlecht vorstellen (und kostet auch noch parken). Dafür bist du mit dem RER in ein paar Minuten am Park, da stelle ich mich gar nicht mit dem Auto am Parkplatz vom DLP an...

Von den Kosten her finde ich absolut vergleichbar - Airbnb und günstiges Hotel, Haben jetzt für eine Woche 600 EUR gezahlt inkl. Tiefgarage, 2 Zimmer, Bad, Küche. Ibis Budget hätte etwas weniger gekostet aber mit winzigem Zimmer plus Parken...
Das Residhome Hotel fand ich letztes Jahr auch toll, große Studios und gegenüber vom Ibis. Über die Hotelseite gabs tolle Preise - auch diese Woche wäre es sehr günstig, letzte Woche hatten sie leider noch nicht offen.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Wie gesagt, wir sind schon öfter bei Städtebesuchen im Ibis/B&B usw auch für mehrere Tage gewesen, uns reicht es.

RER mag ich mir mit Rolli nicht zumuten, da muß dann schon das Auto herhalten.

Gab es da nicht mal das HiPark in "Laufentfernung"?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das Hipark gibt es immer noch. Entfernung ist etwa vergleichbar mit dem Santa Fe.
Es fährt auch ein Bus, ich meine Linie 33,direkt vor dem Hotel ab.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Danke, da werd ich doch auch mal schauen, laufen ist für uns GsD kein Problem.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich brauche ein wenig Informations-Input.
Wahrscheinlich bin ich bloß zu doof die richtigen Stichworte zu suchen.


Hat ein Hotelgast automatisches Parkzugangsrecht oder muß auch er die Parktage vorher unabhängig vom Hotelaufenthalt reservieren?

Ist es auch heute noch möglich 1Personen-Pauschalbuchungen zu machen und weitere Personen zuzubuchen?

Wie gestaltet sich die Parkreservierung für Hotelgäste mit Jahreskarte?
Und wie sieht es beim Hotelgast mit Jahreskarte bei Sperrtagen aus?
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich brauche ein wenig Informations-Input.
Wahrscheinlich bin ich bloß zu doof die richtigen Stichworte zu suchen.


Hat ein Hotelgast automatisches Parkzugangsrecht oder muß auch er die Parktage vorher unabhängig vom Hotelaufenthalt reservieren?

Ist es auch heute noch möglich 1Personen-Pauschalbuchungen zu machen und weitere Personen zuzubuchen?

Wie gestaltet sich die Parkreservierung für Hotelgäste mit Jahreskarte?
Und wie sieht es beim Hotelgast mit Jahreskarte bei Sperrtagen aus?
Ja, Hotelgäste haben immer Zugang und brauchen keine extra Reservierung für die Tage. Zumindest wenn man eine Pauschale hat, ich nehme aber an, dass das auch für Jahrespassinhaber gilt?!
 
Webmonster kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja, das habe ich ja jetzt gerade gemacht. Habe bei der Hotline das Hotel gebucht und bin mit dem AP in den Park. Wie das kontrolliert wird, ist mir nach wie vor schleierhaft, aber es geht.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Okay, also 1 Pauschale + 1 Jahrespass als Hotelgast geht für beide ohne Parkreservierung. :D
Als Hotelgast hat man ja die Karte, die einen als Gast ausweist.

Rein rechnerisch etwas teurer als 2 Pauschalen, aber da sind ja noch die AP-Vorteile fürs Essen + Merch.;)
 
MadameMim schlendert die Mainstreet entlang
Ich brauche ein wenig Informations-Input.
Wahrscheinlich bin ich bloß zu doof die richtigen Stichworte zu suchen.


Hat ein Hotelgast automatisches Parkzugangsrecht oder muß auch er die Parktage vorher unabhängig vom Hotelaufenthalt reservieren?

Ist es auch heute noch möglich 1Personen-Pauschalbuchungen zu machen und weitere Personen zuzubuchen?

Wie gestaltet sich die Parkreservierung für Hotelgäste mit Jahreskarte?
Und wie sieht es beim Hotelgast mit Jahreskarte bei Sperrtagen aus?
1) Ja, als Gast eines Disney Hotels hat man Zugang mit dem AP, es muss nicht extra reserviert werden, zumindest, wenn man über die Hotline bucht. Wenn man über eines der gängigen Buchungsportale bucht, kann es sein, dass man keinen Magic Pass bekommt und dann könnte es schlecht aussehen. So zumindest ist es einigen Menschen nach der Wiederöffnung ergangen.
2) Auch 1 Personen Pauschalen plus weitere Personen dazu buchen (ich denke, Du meinst dann nur die Übernachtung) ist immer noch möglich.
3) Wie meinst du das? Wie man am Eingang seine Reservierung nachweist? Du zeigst den Magic Pass vor.
4) Blockout Dates können nicht mehr durch eine Buchung in einem Disney Hotel umgangen werden. Das galt auch schon länger vor Corona
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
1) Ja, als Gast eines Disney Hotels hat man Zugang mit dem AP, es muss nicht extra reserviert werden, zumindest, wenn man über die Hotline bucht. Wenn man über eines der gängigen Buchungsportale bucht, kann es sein, dass man keinen Magic Pass bekommt und dann könnte es schlecht aussehen. So zumindest ist es einigen Menschen nach der Wiederöffnung ergangen.
Ich bin verwirrt, bisher habe ich Zusatzpersonen immer direkt vor Ort zur Kenntnis gebracht und zugebucht.
Eine AP-Person muß über die Hotline einer Pauschal-Buchung zugefügt werden, um als Hotelgast anerkannt zu werden?
Ändert sich dadurch dann nicht die Zahl der Pauschalen?


4) Blockout Dates können nicht mehr durch eine Buchung in einem Disney Hotel umgangen werden. Das galt auch schon länger vor Corona
Sorry, hatte ich nicht mitgekriegt oder schon wieder vergessen, ist schon länger her, seit wir im DLRP waren.
 
MadameMim schlendert die Mainstreet entlang
Ich bin verwirrt, bisher habe ich Zusatzpersonen immer direkt vor Ort zur Kenntnis gebracht und zugebucht.
Eine AP-Person muß über die Hotline einer Pauschal-Buchung zugefügt werden, um als Hotelgast anerkannt zu werden?
Ändert sich dadurch dann nicht die Zahl der Pauschalen?



Sorry, hatte ich nicht mitgekriegt oder schon wieder vergessen, ist schon länger her, seit wir im DLRP waren.
Deine erste Frage habe ich generell aufgefasst. Die Pauschale tauchte erst danach auf und war für mich abgetrennt von der ersten Frage. Mit AP könntest du ja Room only buchen, ob über die Hotline oder eben auch einem Hotel Buchungsportal. Unabhängig von einer Pauschale. Und zum Zubuchen:
Du kannst natürlich die AP Person zu einer Pauschal Buchung vor Ort zur Kenntnis bringen, du kannst das aber auch per Hotline machen, ist kein Problem und ändert nichts an der Pauschal Buchung. Dann ist der Magic Pass schon fertig bei Ankunft.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Alles klar, Verständnisproblem beseitigt. :) Vielen Dank

Jetzt geh ich meinen Zauberer vom Februar überzeugen und von der Lodge. :-*
Noch können wir ja gefahrlos buchen.
 
Stef hat ein Tagesticket aktiviert
Ein bisschen off Topic, aber wenn ihr die Lodge ansteuert: mir hat man an der Hotline gesagt, dass der Pool dort ab Januar zu ist und im Dezember Renovierungen an der Fassade stattfinden.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Danke für die Info.
Pool ist nicht so schlimm, in den meisten Hotels schaffen wir es sowieso nicht in den Poolbereich.
Wir lieben die Lodge ihres Ambientes wegen.
Die Bar, den Sitzbereich vorm Kamin, das viele Holz.
 
Stef hat ein Tagesticket aktiviert
Ich wollte eigentlich auch hin, aber für 4 Nächte Anfang Dezember wollten sie fast 1400 eur room only mit Jahreskartenrabatt (gleich für Infinity un MP für meine Daten). Da geh ich lieber in Magic Circus, das sieht jetzt schick aus, und geb die 900 eur Differenz in Restaurants und Snacks vorm Kamin aus und geniess so auch die Weihnachtsstimmung der Lodge.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Diese Preise hab ich auch gesehen, das sind wir auch nicht bereit zu zahlen.
Ich hab im Februar Pauschalen zwischen 500 und 800€ gefunden.
Und gegen Kälte gibt's Thermowäsche und Zwiebellook. ;)
 

Oben