Oswald der Glückliche Hase

Mike blättert noch in der Broschüre
Morgen,

ich wusste jetzt nicht recht wo ich diesen Beitrag reinschreiben sollte, aber ich denke hier ist es schon richtig?

Jedenfalls habe ich mich mir ja das neue Wii Spiel Micky Epic gekauft, in dem ja unter anderem auch Oswald - Walts erste Figur - behandelt wird. Ich habe mich gefragt ob mit diesesm Spiel Oswald - und andere vergessene Figuren - wieder mehr an Bedeutung gewinnen, was meint ihr dazu?

Weiterhin frage ich mich ob die Rechte an Oswald wieder bei Disney liegen, soweit ich weiß hatte er die doch verloren und hat deswegen Micky ins Leben gerufen oder?

Grüße
 
stitch Frankenschabe
Ich persönlich glaube nicht, dass die "vergessenen" Figuren wieder an Bedeutung gewinnen werden. Evtl. falls noch ein zweiter Teil raus kommt. Aber ansonsten würde ich nicht drauf wetten.

Bezüglich der Rechte kann es ja durchaus sein, dass diese noch bei jemanden sind, der nichts mit Disney zu tun hat. Solange der die Erlaubnis erteilt bzw. nichts dagegen hat, dass Oswald in dieser Form verwendet wird können die Leute von Disney dies auch machen.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Gemäss Wikipedia hält Disney noch immer die Mehrheit der Rechte.
Bzw. hat Disney 2006 erstmals die Rechte für Oswald erhalten. Denn Ub Iwerks und Walt haben den Charakter 1927 im Auftrag von Universal und Carl Mintz entworfen.

2006 schloss Disney mit Universal einen Deal ab, indem sie u.a. die Rechte an Oswald erhielten und im Gegenzug einen Sportmoderator, welcher gerade einen langfristigen Vertrag Vertrag mit ABC und ESPN (die Disney gehören) abgeschlossen hatte, aber dann doch lieber mit seinem ehemaligen Kollegen bei NBC (der Universal gehört) weiterarbeiten wollte.

Am Tag der Rechte-Übergabe erschien Oswald als Character in Disneyland und Walt Disney World, momentan ist er jedoch nicht in den Parks anzutreffen, obwohl gemäss Disney ein regelmässiges Erscheinen irgendwann möglich sein könnte.

In Tokyo Disneyland wurde 2010 erstmals Ostern gefeiert und in der entsprechenden Parade war auch ein Oswald-Paradewagen dabei.
 
Oben