Oops we did it again... 4 nights Baja Cruise 10/2020

DCL 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Die Cruise hat uns dermaßen gut gefallen, dass wir gleich die nächste gebucht haben auf der Cruise, da es dort ja nette 10% gibt. Daher wird nächstes Jahr Los Angeles auf ein Minimum zusammengekürzt und Disneyland mit San Diego und einer 4 night Baja Cruise nach Cabo San Luca kombiniert auf der Disney Wonder :jump. Wir gehen wie dieses Mal in eine Inside Deluxe Cabin, nur ein paar Türen weiter als auf der Magic. Wir waren sehr glücklich mit der Kabine und der Aft Lage. Ich hätte gerne eine längere Cruise, es wäre tatsächlich auch noch eine 5 Tage Cruise in unserem Reisezeitraum gewesen, aber dann hätte es gar nicht nach L.A. gehen können, so ist es praktischer. 2021 geht es 2 volle Wochen nach WDW zum Jubiläum und dann gucken wir 2022 nochmal, ob da irgendwo praktisch ein Schifflein abfährt und machen dann eine Placeholderbuchung auf der Baja Cruise (aber Himmel haben die Wartezeiten bei dem Buchungsdesk! Wenn man weiß, dass man neu buchen möchte, direkt am Anfang der Cruise erledigen!) ;-)

Mache ich jetzt 2 getrennte Planungsthreads für Disneyland und die Cruise? Besser oder?

Außer der Cruise ist bislang noch nichts gebucht. Plan ist:
- Hinflug am 10.10.2020 nach San Diego
- 2 Nächte San Diego
- 4 nights Baja Cruise Disney Wonder 12.-16.10.
- dann mit Amtrak entweder nach L.A. und da ein paar Tage bleiben und dann 5 Tage Disneyland und entweder von San Diego oder L.A. zurück nach Deutschland oder umgekehrt, zuerst Disneyland und dann L.A. Für ersteres spricht, dass wir dann während der Woche in DL wären und es am WE ja sicherlich voller wäre. Wir möchten unbedingt die Halloweenparty in DL machen und hoffen, dass sie so wird wie dieses Jahr.

In der FB Gruppe bin ich schon, da sind aber noch extrem wenige und die Orga ist nicht so wie in der Gruppe von Stacy Aghalarov. Ich bin zu verwöhnt, die Gruppe war echt fantastisch! Bei den Disboards gibt es noch einen Minithread, wo aber bislang auch nur 2 Leute oder so was geschrieben haben. Gibt es noch irgendeine Quelle an Gruppen? Will unbedingt wieder fishextendern, das hat mir ne Menge Spaß gemacht!

Cruisen ist toll!!!!!!:HOHalloweenPumpkinw
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Macht definitiv süchtig :love:

Die FB Gruppen sind immer ganz unterschiedlich, aber doch immer aktiv. Bei den Cruises, die mehr “Standard” sind, geht es allerdings etwas später los als bei besonderen Routen. PIF ist ja erst in vielen Monaten, da tut sich noch viel...
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Du hattest mit Stacey als Admin das große Los gezogen 😁aber in der Aktuellen Gruppe wird auch mehr los sein wenn die Cruise näher rückt. Euer Plan hört sich gut an. Sn Diego ist toll. Wenn bezahlbar kann ich dir das Wyndham San Diego Bayside empfehlen. Kostenloser Shuttle vom Flughafen und direkt am Cruise Terminal. Zum Gaslampe gehst du ca. 20 Minuten zu Fuß A9CC7B21-D636-4790-B96F-409601406A9F.jpegED2BF9FF-8314-4DF5-8892-C0B852FA6630.jpeg
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Herzlichen Glückwunsch zur Buchung!

In der FB Gruppe bin ich schon, da sind aber noch extrem wenige und die Orga ist nicht so wie in der Gruppe von Stacy Aghalarov. Ich bin zu verwöhnt, die Gruppe war echt fantastisch! Bei den Disboards gibt es noch einen Minithread, wo aber bislang auch nur 2 Leute oder so was geschrieben haben.
Ich stell mich glaube ich zu blöd an.. wie findet man denn die Gruppen?
 
Merida1 hat ein Tagesticket aktiviert
... machen dann eine Placeholderbuchung auf der Baja Cruise (aber Himmel haben die Wartezeiten bei dem Buchungsdesk! Wenn man weiß, dass man neu buchen möchte, direkt am Anfang der Cruise erledigen.)
Man kann sich in der DCL App einen virtuellen Platz in der Line buchen. Dann braucht man sich dort nicht anstellen. Wenn man genau weiß was man möchte, dann kann man auch eine Karte ausfüllen und dort in die Box werfen. Dann braucht man gar nicht warten.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Man kann sich in der DCL App einen virtuellen Platz in der Line buchen. Dann braucht man sich dort nicht anstellen. Wenn man genau weiß was man möchte, dann kann man auch eine Karte ausfüllen und dort in die Box werfen. Dann braucht man gar nicht warten.
das ging bei uns irgendwie nicht. Man konnte sich aber einen virtuellen Platz vor Ort buchen und bekam dann über die App Nachrichten, wann man dran ist, das ging auch. Dennoch denke ich, dass sie da mehr als eine Person hinsetzen müssten.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Bei uns waren immer 2-3 Personen da am letzten Tag, die Wartezeiten sind immer verrückt. Da wir immer nur Placeholder machen, werfen wir dann nur die Karte ein.
Hast du deine Buchung an Bord eh schon an Dream Unlimited übertragen wegen des Bordguthabens?
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
So, 350 Tage vorher und ich konnte das Anaheim Hotel buchen. Es wird nach der Cruise doch zuerst nach L.A. gehen, ich will das WE in DL meiden und lieber Montag dort beginnen. Vom 18. (aber erst abends) -24.10.2020 nächtigen wir im Best Western Plus Park Place Inn und haben so kurze Wege. Frühstück ist mit drin, ist uns sonst egal, spart aber ein wenig ja auch. In San Diego wurde es auch das Best Western Plus (Bayside Inn), welches kostenlosen Flughafenshuttle und Hafenshuttle bietet (da kann man aber glaub ich auch hinlaufen, sieht jedenfalls nicht allzu weit aus). Das Hotel, das Renate vorschlug, war leider zu teuer in unserem Reisezentrum. Los Angeles Hotel fehlt noch. Hat jemand eine gute Empfehlung, möglichst nah an einer Metrostation, da wir uns ja von und zur Union Station bewegen müssen und die L.A. Zeit ist recht begrenzt ist? Wir überlegen tatsächlich Best Western Nr. 3 zu nehmen in Chinatown. War schon mal jemand da?
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Best Western Anaheim Inn
 

Anhänge

MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Hat jemand eine gute Empfehlung, möglichst nah an einer Metrostation, da wir uns ja von und zur Union Station bewegen müssen
Also wir waren damals im Elaine's Hollywood Bed & Breakfast. Allerdings würde ich sagen, dass zumindest das Zimmer was wir hatten für 3 Personen etwas zu klein wäre. Aber es war total zentral, preislich völlig in Ordnung und auch nah an der Metro.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Renate, wir sind im Park Place Inn, ich glaube das ist ein andere Best Western paar Türen weiter ;-). Im Anaheim Inn waren wir tatsächlich schon mal 2002. Die Preise der beiden waren identisch, da haben wir einfach das genommen, was näher dran ist. Wir haben nun auch ein BW für die 2 Nächte L.A. gebucht (BW Plus, L.A. Midtown Hotel), sehr nahe an der Metro. Und so gehen wir in nur einem Urlaub in den BW Goldstatus :muha: . Vielleicht sollte ich den Titel umbenennen...Für Flüge ist es noch zu früh. Für Disneyland Tickets aber eigentlich ja nicht. Bucht ihr bei Disney selbst oder bei undercover tourist oder...? Wir brauchen einen 5 day park hopper mit Max Pass. Gibt es eigentlich ein Risiko bei UT? Wir fahren ja fröhlich mit der Amtrak durch die Gegend (San Diego - L.A., L.A. - Anaheim), muss ich da irgendwas beachten? Wir sind noch nie Zug gefahren in den USA.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Bei attractiontickets kostet das 5-day-Hopper-Ticket (ohne Maxpass) derzeit 313 EUR. Auf der Disney-Seite knapp 400 Dollar. Wir haben unsere schon bestellt. Maxpass buche ich vor Ort drauf, falls wir ihn an einem Tag wider Erwarten nicht brauchen, haben wir das Geld gespart.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Je mehr ich mich mit San Diego beschäftige, desto mehr will ich sehen. Wir haben aber nur einen Tag da, je nach Flug und k.o. sein, vielleicht noch den Anreiseabend, bzw. den Morgen vor der embarkation, um was zu sehen. Was sind denn eure must dos in San Diego? Ich tendiere momentan dazu zum einen alles zu ubern, zum anderen an dem vollen Tag früh nach La Jolla oder sonstwo an die Küste zu fahren, um Seehunde zu sehen ;-), dann nach Balboa Park, um ein Museum anzusehen und den "Park" als solches. Wobei wir hier noch nicht wissen, welches. Der Zoo ist zu groß. Wir sind jetzt keine nightlife Typen, daher fragen wir uns, ob wir das Gaslampquartier sehen müssen? Nen Sonnenuntergang hätte ich noch gerne.
 
windione74 schlendert die Mainstreet entlang
Bei einem Tag ist es natürlich schwierig, ich würde mir den Hafen anschauen. Seaport Village, Coronado, eine Hafenrundfahrt mit Blick auf die Skyline, USS Midway, evtl. noch Oldtown.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
So wir haben dann mal die gleiche Cruise ein Jahr später gebucht. Ich kann die bisherige Planung für den stornierten Urlaub komplett übernehmen, da sogar der Wochentag gleich bleibt. Die 10 Prozent vom Onboard booking haben wir übrigens noch dazu bekommen (zusätzlich zu den 125% durch die von Disney gecancelte Cruise). Es geht nun also vom 11.-15.10. mit der Wonder 4 nights nach Cabo San Luca. Kann gerne im Betreff geändert werden. Kabine 2133, direkt neben der Kabine, die wir letztes Jahr auf der Magic hatten, also wieder Deluxe Inside Cabin. Ich hoffe sehr, dass sich die Coronasituation bis dahin geändert hat.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ich auch ;-)

Habe nämlich in US-Foren gelesen, dass abgelaufene, unbenutzte Tickets jederzeit zum Geldwert eingelöst werden können an der Kassa in Anaheim.
Leider finde ich dazu jedoch nichts schriftliches bei Disney!
Ich habe ja bei ATD gekauft, da könnte ich bis Dezember stornieren (20% Gebühr) oder aufzahlen auf 21er Preise.
Da wir voraussichtlich jedoch erst 2022 fliegen weiß ich es noch nicht...
 
Oben