Not so scary Mickey Maus und ein wenig Asterix

DLP 
Himmelskind steigt in manche Attraktion mit ein
Unsere Herbsferien starteten am Dienstag Morgen, um halb 5 am Nachmittag kamen wir in Val de Europe an. Wir zogen ins Adagio, da wir unsere Oma noch dabei hatten ,war dort genug Platz für alle.
Die Betten waren leider sehr hart und es gab nur für jedes Bett ein dünnes Laken mit einer sehr,sehr abgenutzten Wolldecke :0092:
Wir bummelten noch etwas im Einkaufcenter herum, erstanden für Tarzan seine erste Calvin Klein Boxer Shorts :top:, aßen bei MCD und ließen dann den Abend bei einem Bierchen im Appartement ausklingen






Am nächsten Morgen fuhren wir zum DLP Parkhaus und es hat alles super geklappt,wir bezahlten 2 Euro und Oma war glücklich,daß sie nicht so weit laufen brauchte.

Bei den Piraten trafen wir die Truppis, alle Mann in ein Boot und los ging die erste Fahrt des Tages !!! :jump





Kleines und sehr kurzes,aber fröhliches User Treffen ! :headbang:




Wie hier auch schon einige geschrieben haben, ließ die Halloween Deko sehr zu wünschen übrig.
Im Frontierland war alles so wie im letzten Jahr, die Hexen haben wir auch vermißt.






Auf dem Weg zum Pizza Planeten sahen wir die Halloween Show, die hat uns gut gefalllen.
Wir haben sie auf der Halloween Party am Freitag auch noch mal im dunkeln angeschaut und da wirkte sie noch besser :nick





Im Pizza Planeten trafen wir Familie Schwuitz, wir speisten gut und viel, dann verbrachten wir einen sehr lustigen und sonnigen Nachmittag zusammen.




Bald ging dann dieser erste sonnige Herbsttag zu Ende.
Wir chekten im Kyriad ein, dort trafen wir auf Disneymom mit Familie und Oma :giggle:
So hatten wir an einem Tag drei User Familien getroffen.
Wir beamen 2 Zimmer im ersten Stock über der Bar. Ich habe 2 einzelne Betten pro Zimmer bestellt und bekamen diese auch , ich dachte oder hoffte das es große Betten sind aber es waren ganz normale Einzelbetten, aber sehr bequem ! :nick
Leider war es bis Mitternacht immer laut, aber so ist das halt wenn man über der Bar schläft :noidea:



Fortsetzung folgt....
 
Bolte kennt diverse Charaktere beim Namen
Schön, das Ihr wieder da seid!!!!
Danke für die ersten Fotos und Bericht, ich freu mich auf mehr und natürlich den persönlichen Bericht in ....Wochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wink::nick:wink:
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Sieht nach einem schönen Halloween Trip mit viel Spaß aus. Bin gespannt wie es weiter ging
:halloween8:
 
Himmelskind steigt in manche Attraktion mit ein
Zu Asterix komme ich später....

Jetzt geht es weiter mit unserem 2 Tag, wir wollten die Studios in Angriff nehmen.
Um kurz vor 10 Uhr waren die Tore schon geöffnet und meine Männer starteten direkt durch zu Crush. Dort hatten sie Glück, denn Familie Schwuitz war schon eher aus den Federn gekrochen und hatten sich einen der ersten Plätze in der Warteschlange ergattert.
So durfen sie sich dazu gesellen.:-*

Ich war schon ganz gespannt auf das Toy Story Play Land und blieb erst mal staunend
vor dem großen Buzz stehen. Der ist doch größer als gedacht !!








Da es nur sehr kurze Wartezeiten gab, haben wir alle Attraktionen getestet.
Ich muss zugeben für den RC Racer fehlte mir der Mut.....:(
Der Slinky Dog war witzig,leider ist die Fahrt viel zu kurz.
Die Fallschirme haben mir gut gefallen, obwohl ich den Tower meide, bei dieser Attraktion finde ich das Bauchkribbeln beim runterfallen ganz ok.
GO GO GO !!!!!







Dann hat mein Mann Jörg,auch bekannt als Franz Himmelsmann :giggle: ,
eine Wette verloren.
Er hat mit den beiden Buben von Schwuitz gwettet,daß sie es nicht schafffen eine Stunde lang nicht zu sprechen. (Irgendwie musste man den Redeschwall der beiden doch stoppen können. ;) )
Leon hat nach 5 Minuten aufgegeben, aber Lukas hat es wirklich geschafft, Hut ab, starke Leistung, mit Händen und Füßen hat er sich verständlich gemacht, aber kein Wort gesprochen,auch auf die vielen gemeinen Fragen von Jörg der manchmal auch von den Jungs Onkel Jürgen genannt wurde :lach , viel er nicht rein.



Nun wurde die wette eingelöst, "Onkel Jürgen" musste Lukas Huckepack tragen, was ein Spaß... für alle, :jump außer Herrn Himmelsmann der niemals mit dem Durchhaltevermögen von Lukas gerechnet hat :muha:


Nachdem wir noch einige Attraktionen zusammen erlebt haben und eine Kleinigkeit im Schiffswrack von Capitän Jack verspeist haben, gaben wir uns den Shops hin.
Es wurde ausgiebig geschaut und gekauft :-*
Weihnachtskugeln,Gebäckdosen, Tassen, Teller, Kuscheltiere usw.....
Schwer bepackt ging es dann noch rüber in den anderen Park,wo wir uns noch ein gemütliches Plätzchen sichern konnten und die Parade im Blick hatten.







Na, lieber Michael, so kann man es doch aushalten , oder ? :icon_mrgreen:


Gegen halb 7 trafen wir hungrig im Cheyenne ein.
Wir durften uns die Tische für unser User Treffen selbst auswählen und hatten Glück eine lange Tafel zu bekommen.
Leider kamen nicht alle angemeldeten Mitglieder, Familie Schwuitz, Familie Disneymom,
Familie Himmelskind und Familie Duck Tales waren anwesend und genossen das super Buffett.
Lieber Michael, würdest du bitte die Bilder von diesem Abend hinzufügen, leider habe ich selber keine :noidea:





Nach dem Essen, feierten Fam. Schwuitz und wir noch den Geburtstag von Leon in der Bar.
Ein großes kühles Bier mmmmhhhh, was für ein schöner Tag !!!! :cheers:
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Vielen Dank für den tollen Bericht ... ich werde versuchen später mal noch ein wenig von unseren Bilder hinzuzufügen, falls ich dazu komm ;)

Gruß

Michael
 
DrBeshir blättert noch in der Broschüre
Schöen Bilder :D
Wir sind uns ja auch über den Weg gelaufen. Habt ihr die Deko hinten bein Woodys Roundup gesehen? Die war echt super. Da waren auch immer 2 Schminker zugegen.
 
D
Disneyfan92 Guest
Hallo Andrea,

Danke für den schönen Bericht und die tollen Bilder.

Klingt nach einen schönen Besuch.

Ich hoffe es gibt noch einen 3. Tag zu lesen.

Mfg.

Stefan
 
Himmelskind steigt in manche Attraktion mit ein
So, dann geht es weiter mit Tag 3, der große Halloween Tag !!


:disneyhalloween


An diesem Tag sind wir zu unseren Freunden,Fam. Duck Tales, ins Dream Castle Hotel zum Frühstück gegangen. Das klappte ohne Probleme.
Dann stand erst mal wieder ein Besuch bei Michael Jackson EO an. Ich finde das soooo toll das der Film wieder gezeigt wird, ich bekomme jedes Mal eine Gänsehaut wenn er anfängt zu singen und den kleinen Hooter (wir der so geschrieben ? ) habe ich in mein Herz geschlossen. Schade das es von ihm und den anderen aus dem Film nichts zu kaufen gibt.
Danach gaben wir uns dem Halloween Land hin.
Wir haben nicht nur zwei Schminkleute gesehen es waren 5 oder sogar 6 aber die waren alle super belagert.
Auf der Party am Abend, brauchte man sich nicht anstellen, Sonja - Duck Tales hat ein ganz hübsches Spinnennetz auf die Wange bekommen.

















Dann war es soweit, die Sonne ging unter, die Hexen und Teufel munter ......





na, erkennt ihr das Himmelskind ? Sollte ich mich evtl. umbenennen ?


mit diesen Gesellen war nicht gut Kirschen essen,sie schrieen herum,und schlugen mit ihren Keulen wild um sich, aber Spaß hat`s gemacht :lach



Der not so scary Abend ist wunderbar.... es war überhaupt nicht voll und wo man hinhörte
deutsches Volk !
Oft standen die "Figuren" alleine und wir haben so viele getroffen.... Goofy,Malefitz,Donald,
Minnie, Jack und Sally, den deutschen Peter Pan, die Stiefmutter und die beiden bösen Schwestern von Aschenputtel, den Hutmacher und Alice.......und noch einige mehr....






3 Teufelsweiber mit Ente :giggle:
von li. Oma,Himmelskind, Donald, Fr. Schwuitz



Das war ein schöner teuflischer Abend !!

Michael hat dann noch ein paar Fotos von einem ganz kleinen Halloween Abend User Treffen und einer lustigen Tanzeinlage........
 
Belle97 steigt in manche Attraktion mit ein
Danke für die tolle Fortsetzung, Andrea.
Freu mich auf mehr!!

Liebe >Grüße
MaraBelle
 
T
Trieli Guest
Kein Wunder, dass wir uns nicht über den Weg gelaufen sind. Wenn ihr in den Studios wart, waren wir im Park und umgekehrt. :D
Aber vielleicht klappt das ja mit Silvester!
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Soderle,

da meine Nachtschicht heute ziemlich ruhig ist, komme ich nun auch endlich mal dazu, meine Bilder hier zu zeigen.

Also los gehts mit dem Tag unseres Zusammentreffens. Nachdem wir mehr als ausgiebig im Pizzaplaneten gegessen hatten, gings erst mal weiter zu Space Mountain, welcher von Andreas Sohn (Tarzan) gemeinsam mit unserem ältesten Sohn Lukas in Angriff genommen wurde. Kurzerhand verpflichtete unser kleine, Leon, Andrea um eine Runde im Orbitron zu drehen.



Danach ging es dann weiter ins Frontier-(Halloween)land wo auch schon Jack auf uns wartete.



Gleich im Anschluß noch eine Runde BTM gedreht.



Und den Geister des Manor einen Besuch abgestattet.



Dann hieß es auch schon wieder zurück Richtung Mainstreet, wo wir uns die Show vor dem Schloß angesehen haben:



Zum Abschluß des Tages hat es dann die Familie Schwuitz noch ins Village gezogen. Es stand ein kleiner Snack bei Billy Bobs auf dem Programm, so dachten wir zumindest und wurden eines besseren belehrt, als und die deutsche CM die Chillikartoffel brachte. Eine Baked Potato mit Chilli gefüllt und Käsesauce die wir gerade eben so geschafft haben. Aber sehr sehr lecker und günstig und mit dem im Menü befindlichen Bierchen wirklich sehr zu empfehlen. Außerdem durften wir noch zusehen wie es bei Billy eine gratis Tanzstunde (Square Dance) gab.

.

Wir Andrea schon erwähnt hat, trafen wir uns am zweiten Tag morgens in den Studios, wo wir als eine der ersten eine Runde Crushs Coaster drehten, bevor es zum ersten Mal ins Toystory Playland ging. Ich muss schon sagen, dass ich mir das ganze ein wenig größer vorgestellt hatte. Aber auf jeden Fall schön gethemed und sehenswert.







Danach machten wir uns auf um den Catastrophy Canyon mal wieder zu besuchen.







Nun noch ein wenig durch die Studios geschlendert.



Und ne zweite Runde mit dem RC Racer eingelegt.



Daraufhin galt es noch ein paar Character Bilder zu ergattern mit Charakteren, die bislang nicht so häufig anzutreffen waren.





Danach wollten wir noch zurück in den Disneyland Park um unsere Kaffeegutscheine einzulösen. Ein schönes Plätzchen im freien ergatter, hat Jörg die Gunst der Stunde genutzt und während ich kurz weg war ausgiebig mit meiner Kamera gespielt :lach
Allerdings hat er den Begriff "SPIEGEL"reflexkamera wohl irgendwie anders verstanden als er eigentlich gedacht war und erst mal sich selbst geknipst :muha:



Und dann alles was ihm vor die Linse kam, was ihm einige sehr nette Gesichter beschert hat :-*







:muha::rotfl:muha::rotfl:muha::rotfl:muha::rotfl:muha::rotfl

Da gerade Paradezeit war, haben wir uns diese noch von unserem Sitzplatz aus angesehen und ich habe die Zeit genutzt um einige Bilder davon zu schießen, habe allerdings festgestellt, dass dies aus der 3. oder 4. Reihe heraus alles andere als einfach ist :icon_rolleyes:







Nun mussten wir uns auch schon wieder auf den Weg ins Hotel machen, da das Usertreffen im Cheyenne anstand. Leider sind hier nicht alle angemeldeten Teilnehmer erschienen, aber Spaß gemacht hat es trotzdem.



Andrea beim schreiben der Karte fürs Forum :nick



Und der Himmelsmann. "Oh die Mouse ist aber lecker" :hungry::hungry::hungry::hungry::hungry::hungry::hungry:





Und die Himmelsoma :mw



v. l. n. r. Disneymom, Tarzan, Himmelskind, DuckTales, Schwuitz.



Und danach noch "Hoch die Tassen" auf Leon, das Geburtstagskind im Red Garter Saloon.



Fragt mich bitte nicht, wieso der Himmelsmann und meine Frau die Sonnenbrillen getragen haben, ich weiß es nicht :noidea:

Ende des zweiten Tages. Weiter gehts gleich mit Tag drei und der Not So Scary Halloween Party ...
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Tag 3.

Die NSSHP. Auf der Party sind wir uns zufällig im Fantasyland über den Weg gelaufen von wo aus wir uns dann recht zügig aufgemacht haben in Richtung Frontierland, denn da wollten wir uns ja um 21. Uhr unverbindlich mit den Forumsusern treffen. Leider ist auch hier außer Ducktales, Himmelskind und mir niemand erschienen, was allerdings der Stimmung keinen Abbruch getan hat, denn Andrea hat erst mal ne heiße Sohle mit dem Kürbismann aufs Parkett gelegt und im Anschluß daran, musste Minnie auch noch dran glauben :nick Davon habe ich leider vergessen die Bilder hochzuladen, aber das hole ich dann zu Hause noch nach. Dafür gibts ein Bild von den Usern mit dem Kürbismann.



Die drei Teufel :halloween8:



Wer erkennt die Hexe?



Und die Halloweenshow vor dem Schloß haben wir uns natürlich auch nicht entgehen lassen ...





Daonald wurde auch zu einem Foto genötigt :giggle:



Und zum Abschluß wurden noch ein paar nette Bilder gemacht:







Nach diesem sehr langen Disneytag sind wir dann relativ schnell zurück ins Hotel und todmüde in unsere Betten gefallen ...!

Das wars erstmal von meiner Seite. Es war mal wieder eine sehr schöne Zeit mit euch. Bis zum nächsten Mal, denn das kommt bestimmt :nick

LG

Michael
 
Himmelskind steigt in manche Attraktion mit ein
DANKE

Michael für die schönen und auch lustigen Bilder !!

Wenn ich mir das Bild von unserem Fallschirmflug ansehe,muß ich sagen wir Erwachsenen sind ganz schön verkrampft....:-*

Tcha, da hatte dann Jörg bei der weißen Mousse die Nase vorn....:hungry:

Ist unsere Karte eigentlich schon angekommen ?

War ne tolle Zeit, danke an alle Mitreisenden !! :headbang:

:mw Andrea
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke für die tolle Fortsetzung :jump

Sieht aus, als hättet ihr ein(ige) richtig schöne(s) Forentreffen und halloweenmäßig viel Spaß gehabt :)!
 

Oben