Nintendos neue tragbare Konsole 3DS

Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Wieder eine neue Version des DS, nach dem Lite und dem DSi nun die Pseudo-3D-Version! Nintendos erster 3D-Versuch, der Virtual Boy, welcher es nie nach Europa geschafft hat, steht bei mir im Schrank und war ein totaler Flop. Hoffen wir, daß es dieses Mal besser klappt, denn ehrlich gesagt bin ich sehr skeptisch. Ich sehe hier auch überhaupt keinen Mehrwert. Klar kostet ein 3D-Fernseher erstmal einen höheren Anschaffungspreis, aber über 2000,- €, wie in dem Bericht genannt ist völliger Blödsinn. Meiner hat gute 1200,- € gekostet, die PS3 war schon vorhanden, 3D-Update für Spiele ist drauf und 3D-Bluray-Update folgt. Dann kann ich aber wenigstens alle 3D-Blurays schauen und die HighDef-Spiele spielen. Beim DS3D beschränkt sich der Spaß dann auf die Spiele mit N64-Engine...
 
Anni89 kennt diverse Charaktere beim Namen
Also mir reicht mein normaler DS Lite...
Die Spiele haben ja normalerweise eine grottige Grafik und die brauch ich dann nicht noch in 3D...
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Meiner Meinung nach erst Mal abwarten. Nintendo steht ja immer wieder für Innovation. Könnte mir gut vorstellen, dass es Nintendo wieder mal gelingt die Kritiker zu überzeugen. Wenn man auf 3D steht und es auf dem neuen Handheld dann ohne lästige Brille möglich ist, wieso nicht.
 
stitch Frankenschabe
Also gerade bei Tragbaren Geräten wird ja gerne mit Monis gearbeitet, die eine ParalaxenBariere (so heist die Technick) haben.
Und wer weis. Evtl. drehen die ein weng an der Spielleitstung. Des Weiteren könnte man ja den 3D Effekt mit in das Spielekonzept integrieren. So das es zum lösen eines Rätzels wichtig ist zu sehen, was näher ist und was nicht. Ich würde erst mal die ersten Games abwarten.
Und da der neue DS ja auch stereoskopische Kameras bekommen soll kann man auch damit bestimmt einige lustige Sachen machen
 
Anni89 kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich hab den neuen DS heute im Media Markt mal ausprobiert. Das sah echt cool aus! :)
Der 3D Effekt hat mir gut gefallen. Besser, als ich erwartet habe.
Auch die allgemeine Optik des DS fand ich sehr ansprechend.
Nur der Preis hat mich etwas abgeschreckt :giggle:
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Nur der Preis hat mich etwas abgeschreckt :giggle:
jep, wer gedult hat und nicht unbedingt immer das neueste "dingsbums" haben muss was es gibt, kann da so einiges sparen ;)

mecky < die das auch gerne mal testen würde :gaming2:....und auch gerne eines hätte, wenn da nicht immer diese "nebenwirkungen" währen :jump2


:-*
 
Anni89 kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja das stimmt.
Ich warte auch erstmal ab. Falls ich mir den überhaupt irgendwann mal hole.
Ich hab ja den DS Lite und spiele eh nur Professor Layton ^^
 
Hemd Offizieller User No. 1
Nun ja holen werde ich mir ihn auf jeden Fall.
Und das spätestens, wenn Zelda - Ocarina of Time 3D erscheint.
Dieses Spiel ist einfach super und ich freue mich darauf es mal unterwegs zocken zu können.
Ich hoffe weiterhin auf Layton, Pokemon und werd emir wohl auch Street Fighter zulegen.

Vorerst gibts aber noch ekien super Spiele, so dass ich für den Moment mal bei meinem DS Lite bleibe.
 
Diddy blättert noch in der Broschüre
Ich besitze den 3DS seit gestern, irgendwie kann ich mich bei Nintendokonsolen nur sehr schwer zurückhalten. :-*

Da Amazon so nett war, Vorbestellern ein Spiel zu schenken, bin ich mit dem Preis zufrieden. Ich glaube nicht, dass bis zum Erscheinen der für mich interessanten Spiele wie Zelda oder Paper Mario mit einer Preissenkung zu rechnen ist. Wenn ich jetzt mal das Spiel abziehe, hat die Konsole 177 Euronen gekostet.

Der 3D-Effekt ist wirklich beeindruckend, ich hatte mir das nicht so toll vorgestellt. Mein Freund kommt damit allerdings im Moment noch nicht so gut klar, es wird ihm etwas schwindelig. Mein Sohn und ich haben keine Probleme.

Man muss das Gerät auf jeden Fall im richtigen Winkel halten, sonst erscheint das Bild unscharf. Mal schauen, wie sich das später auf richtige Spiele, welche ja zum Teil auch durch den Bewegungssensor gesteuert werden können, auswirkt. Mein Fazit bisher ist allerdings sehr positiv.

LG Diddy
 
Anni89 kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich finde es auch gut, dass man den 3D Effekt abschalten kann.
Mein Vater z. B. kann kein 3D sehen und hat dementsprechend gestern nicht richtig was gesehen. Aber als ich dann den Schalter umgestellt habe, konnte er das Display auch richtig angucken.
Ist auch sicher eine gute Option, wenn man zu lange in 3D spielt und die Augen schmerzen :giggle:
 
Belle97 steigt in manche Attraktion mit ein
Braucht man dann eigentlich extra neue Spiele oder kann man die Alten auch weiter benutzen?
 
Hemd Offizieller User No. 1
Der 3DS ist abwärts kompatibel, d.h. du kannst alle alten DS Spiele auch weiterhin mit dem 3DS spielen.
Daher wohl auch die Möglichkeit den 3D Effekt ganz abzuschalten.

Was nicht mehr geht sind GBA Spiele (welche auch schon auf dem DSi und DSi XL nicht mehr gespielt werden konnten, wenn ich jetzt nichts ganz durcheinenader werfe.
Wer als Guitar Hero besitzt und es weiterhin spielen will, muss seinen alten DS behalten.
 
Oben