New York und Bermudas Oktober 2019

Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich kann nur aus unserer Erfahrung sprechen. :noidea:
Die ist zwar nicht groß, aber bei den Vielfliegern hier im Forum, sind nicht plötzlich Sitzreihen verschwunden und sie mußten quer durchs Flugzeug verteilt sitzen.

Das wir wichtige Änderungen meist selbst rausgefunden haben und dann bei ABC telefonisch um Klärung bitten mussten, ist dann offensichtlich ein Einzelfall.
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Ich kann nur aus unserer Erfahrung sprechen. :noidea:
Die ist zwar nicht groß, aber bei den Vielfliegern hier im Forum, sind nicht plötzlich Sitzreihen verschwunden und sie mußten quer durchs Flugzeug verteilt sitzen.
Das ist aber wie geschrieben kein Delta Problem sondern von allen.

Kenne es selber von LH und US Airways, wobei das beim Checkin oder boarding immer wieder geändert wurde.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir checken das ohnehin regelmäßig, das ist kein reines Deltaproblem, sind ja auch schon mit denen geflogen. Bei LH gab es da deutlich mehr Chaos ;-) Bei uns nicht, aber bei anderen Leuten mit - wohlgemerkt extra bezahlten - Sitzplätzen.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Sagt mal, ändert ihr die Adresse bei Esta, wenn ihr mit demselben Esta in die Staaten reist, aber woanders hin? Ich kann mich an den Antrag ja nur dunkel erinnern, aber ich meine, dass man eine Adresse in den USA angeben muss. Und wie mache ich das bei der Cruise? Das erste Hotel, die Cruise, das letzte Hotel eingeben? Außerdem fliegt Ruben im Sommer noch auf Geschäftsreise in die USA. Wir haben so ein Gruppenesta, er braucht aber nicht jetzt ein Neues, oder gar wir alle, weil ich uns vor nem Jahr als Familie gemeinsam eingegeben habe? Und er ändert dann seine Adresse zunächst zur Firmenadresse und dann danach ich alle drei zur New York Adresse?
Oder muss man das alles gar nicht aktualisieren, weil es in Apis eh erfasst wird?
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Nein die Adresse haben wir noch nie geändert. Interessiert auch wirklich keinen. Gruppenesta gibt es ja im Prinzip nicht, man stellt nur den Antrag nach einander,aber jeder hat sein eigenes Esta.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Da es sich um eine Geschäftsreise handelt, sollte er klären, ob er überhaupt auf der Esta einreisen kann oder ob er ein Visum benötigt. Weil unter Esta Einreise darf man ja eigentlich nicht arbeiten.
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Es gibt gewisse Arbeiten, die man mit ESTA ausführen darf.

Und nein, wir ändern nie etwas, reisen immer abwechselnd in NYC oder Florida ein....
 
Orlando macht ein Foto vom Schloß
Da er vermutlich nur Geschäftstermine hat oder z.B. jemanden an einem Gerät unterweist, kann er ohne Probleme mit Esta einreisen. Alle Tätigkeiten die auch von einer Union übernommen werden kann, können nicht mit ESTA ausgeübt werden.
Um es besser verständlich zu machen. Ein Pharmareferent der dorthin reist um ein neues Medikament bei Krankenhäusern und Ärzten vorzustellen braucht kein Arbeitsvisum. Ist er aber gleichzeitig Arzt und will es auch anwenden, dann nur mit Visum.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Er nimmt da nur an nem Kongress teil und an Besprechungen, also "arbeitet" in dem Sinne nicht wirklich dort, bekommt also kein Geld von US Firmen. Der Firmensitz ist in Spanien.
 

Oben