Neuer Themenpark in Orlando !!

Typhoon macht ein Foto vom Schloß
Hallo Ihr Lieben

sind seid gestern nun endlich wieder im WDW und was sind die ersten News die ich hier vor Ort erzählt bekomme bzw im TV sehe.

Es soll eine Neuer Park in Orlando gebaut werden"ORLANDDO THRILL PARK" quasie genau gegenüber von Universal direkt hinter/neben der Festival Bay / Prime Outlet.

Erste Berichte hören sich echt nicht schlecht an und 70 acres land ist fast zu groß wie IOA also warten wir mal ab was kommt....
Hier noch ein Link zum neuen Park

http://www.wftv.com/news/25361448/detail.html


Liebe Grüße aus dem Old Key West Resort

Typhoon
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Und noch ein kleiner Nachtrag:

Laut www.screamscape.com soll die Achterbahn, die auf dem Parkplan unten links eingezeichnet ist, ein Replika der "Blue Fire" aus dem Europa-Park Rust sein...
Ausserdem soll ein Kingda-Ka-Klon entstehen *freu*
Insgesamt sind etwa 15 Achterbahnen bzw Thrillrides geplant...

Dann hoffe ich mal, daß dieses Projekt verwirklicht wird, ich stehe auf Achterbahnen *g*
 
thorroth Böser Zwerg
Dann hoffe ich mal, daß dieses Projekt verwirklicht wird, ich stehe auf Achterbahnen *g*
Ich auch. Vielleicht sollten wir uns in Orlando ein Haus mit Auto in der Garage kaufen. Das wird auf Dauer wohl billiger...;)

...und günstiger sind die Jahreskarten als Resident dann auch.:-*

Wie wäre es mit einem Forumshaus und Auto :headbang::headbang:
 
stitch Frankenschabe
Ein Kingda-Ka-Klon!

Na hoffentlich haben die dann nicht so viele technische Anlaufprobleme wie beim Original. Soll ja gerade am Anfang oft vorgekommen sein, dass unabhängig der Beladung (voll besetzt ist am besten) der Zug den Hügel nicht geschafft hat.
 
Lfee12 blättert noch in der Broschüre
Ich auch. Vielleicht sollten wir uns in Orlando ein Haus mit Auto in der Garage kaufen. Das wird auf Dauer wohl billiger...;)

...und günstiger sind die Jahreskarten als Resident dann auch.:-*
Das haben mein Mann und ich gestern abend auch überlegt. Man bekommt ganz nette Häuser mit 4 Schlafzimmern, 2 Bädern und Pool (Ok, wir haben nur die Fotos in den Verkaufsanzeigen hier im Internet gesehen) 20 Autominuten von Disney entfernt für knapp unter 100.000 Euro. Bekannte von uns haben 2 Häuser in Cape Coral und wenn die Häuser 1/3 des Jahres vermietet sind, sind die laufenden Kosten (Hausmeister, Versicherung, Steuern usw.) eingespielt.

Da aber unser Haus hier noch abbezahlen müssen bleibt das wohl erst mal noch ein Traum.
 
stitch Frankenschabe
Finde ich auch schade. Obwohl ich das Argument mit den Kosten nicht verstehe. Wenn man sowas plant weis man doch zumindest ungefähr wieviel was kostet. Und eine gewisse Spanne für unerwartete Kosten sollte man doch auch in so eine Planung einfließen lassen.

Das mit den Nachbarn ist jedoch mehr als verständlich. Gerade Achterbahnen verursachen viel Lärm. Da ist dann das Geschrei der Fahrgäste noch nicht mal mitgerechnet. Ich persönlich wäre auch nicht begeistert.
 

Oben