Nala plant ihre 1. Disney Cruise

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Daaanke, disneyrunner! :top: Waaah... die Lust wird immer größer!!! :jump
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Hihi, das wäre meine nächste Frage gewesen - wo sollte man besser buchen, bei Disney direkt oder gibt es günstigere Angebote mit den gleichen Annehmlichkeiten? :D

...Aber vielleicht sollte ich dafür doch nen Extra-Planungsthread aufmachen? Ich fürchte, vor Hibbeligkeit spamme ich mich hier gerade durch die Threads :icon_mrgreen:
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Dreams Unlimited hat die selben Preise wie Disney. Ich habe dort schon häufiger gebucht und kann die ruhigen Gewissens weiter empfehlen.

Wenn Du möchtest, dann benenne ich den Thread noch um.
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Vielleicht umbennen in "Nala träumt von der 1. Cruise und steckt die Bib mit an"??? :icon_mrgreen:

Ich verfolge es mit Spannung - bei uns ist vorerst kein großer Urlaub drin...
Da kann man ja mit den anderen fiebern :mw
 
C
Camthalio Guest
Mit Dreams Unlimited habe ich, dank Disneyrunner, eine sehr gute Erfahrung gemacht. Der Service ist klasse und ein bisschen Taschengeld gibt es noch dazu! Bei der Disney Cruise Line direkt ja nicht mehr!
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Prima, vielen Dank für's Erstellen, disneyrunner - bist 'n Schatz! :love6:

Dann kann ich hier ja in Ruhe weiterschwärmen und mich von euch und euren Erfahrungen beflügeln lassen *rosarote Brille aufsetz* :headbang:

Was der Bonus bei der Sache wäre: ich wollte schon immer mal nach Barcelona! :top: Das könnte man ja prima mit ein paar Tagen dort verbinden. Bei der Lufthansa gibt's derzeit Flüge für 115 Euro - wäre perfekt. Anfang Juni plane ich auch noch nicht, zu arbeiten, sondern erst nach den Sommerferien...

Edit: @ Bib: Haha, süß!! :icon_mrgreen: Kommt doch einfach mit :D
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Soll also heißen, dass Dreams Unlimited genauso viel kostet, als wenn ich über Disney direkt buchen würde, nur dass es noch nen Bonus (Taschengeld) obendrauf gibt? Was genau hieße das? Und: ich würde auch genau das bekommen, wie direkt über Disney (Dining & Co.)?
 
C
Camthalio Guest
Soll also heißen, dass Dreams Unlimited genauso viel kostet, als wenn ich über Disney direkt buchen würde, nur dass es noch nen Bonus (Taschengeld) obendrauf gibt? Was genau hieße das? Und: ich würde auch genau das bekommen, wie direkt über Disney (Dining & Co.)?
Du hast es super zusammengefasst! :) Du bekommst alles wie bei Disney plus einem Bordguthaben von Dreams Unlimited als Dank, dass du bei ihnen gebucht hast. Geht alles ganz easy und du bekommst dort sogar noch mehr Unterstüzung bei der Buchung und allem als bei Disney selbst!
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Haha, vor lauter Aufregung muss ich gerade alles ganz genau wissen :muha: Was heißt das denn dann genau, dass man ein Taschengeld obendrauf bekommt? Ist es günstiger/spart man bei der Buchung an sich, oder ist das dann sowas wie Shopping Cards o.ä., die man auf dem Schiff benutzen kann? Kann ich da als Deutsche auch ganz legal buchen? :)

Was mir noch spontan einfiel: Kann man Landausflüge auch spontan vor Ort dazubuchen? Die Reiseziele rund ums Mittelmeer kann man, denke ich, auch ganz gut auf eigene Faust erkunden?

Und: Muss ich in den Restaurants vorher reservieren, oder bekommt man gar Restaurants und Zeiten zugeordnet? :hungry: Wird Rücksicht auf Vegetarier genommen, oder gibt es fertige Menüs und ich muss das bei der Buchung mit angeben?
 
C
Camthalio Guest
Würde dir gerne auf alles eine ausführliche Antwort geben, aber das ist auf dem iPhone so mühsam. Vielleicht kann dir noch jemand anderes helfen!
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke, und kein Problem, noch eilt es nicht (oder doch?! :lol:) :wink:

Ich spreche morgen nochmal ausführlich mit Marc darüber, ob das alles so klargeht. Gut, dass ich noch genug Geld gespart habe für einen solchen Urlaub :-*
 
C
Camthalio Guest
Falls du dich für eine Cruise entscheidest und die im Juni ist, dann sehen wir uns vielleicht an Bord! :)
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Die, für die ich mich interessiere, wäre ganz am Anfang des Juni (1.6.) :icon_mrgreen: Und eure??

Habe spaßeshalber bei LH geschaut, aber so viele Plätze gibt's schon gar nicht mehr im Flugzeug... wollte dann so von Di davor (28.5.) bis zum Ankunftstag (7.6.??) bleiben. Oder wäre das wohl zu stressig, am Anlegetag abends zurückzufliegen?
 
C
Camthalio Guest
1. oder 8.6., noch steht aber gar nichts fest! Am Tag an dem du das Schiff verlässt, das wird höchstwahrscheinlich schon früh morgens sein, kann du gegen später problemlos zurück fliegen!
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ah okay, danke :)!

Mal ne ganz doofe Frage: Ich wollte mir gerade ein Angebot bei Dreams Unlimited machen. (Quote?!?)
Nun muss ich da aber schon Namen angeben, ob ich ne Versicherung möchte usw. - hole ich mir dadurch tatsächlich nur ein Angebot, oder buche ich da gerade schon?! :muha: :tease:

Edit sagt: Okay, es ist tatsächlich nur ein unverbindliches Angebot :giggle: Dann bin ich mal gespannt! €2,591.59 gilt es zu schlagen ;)
 
C
Camthalio Guest
Ist wirklich nur ein Angebot, keine Angst! Du kannst dir alles aussuchen was du willst und die schicken dir eine Aufstellung und den Preis. Du bist nicht gezwungen das Angebot anzunehmen, du kannst dann auch noch Änderungen machen lassen. Alles kein Problem!
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Fragen über Fragen! Ich versuche mal darauf zu Antworten.

Du bekommst von Dreams Unlimited ein Shipboard Credit, das auf Deinem Konto gutgeschrieben wird. Die Höhe richtet sich nach dem Preis der Cruise. Schau' mal auf der Seite von Dreams Unlimited. Das Guthaben kannst Du für Ausflüge, Souvenirs oder die Tips verwenden.

Dreams Unlimited ist ein amerikanisches Reisebüro bei dem jeder buchen kann. Du kannst Dir dort unverbindlich ein Angebot erstellen lassen.
Alles läuft per Email, teure Anrufe bleiben Dir also erspart.

Wie das mit den Landausflügen bei den Mittelmeer Kreuzfahrten aussieht weiß ich nicht. Keine Ahnung wie beliebt die sind.

Außer dem Palo muss man keine Restaurants vorher reservieren.
Bei Buchung musst Du Dir eine Zeit aussuchen (früh oder spät, Uhrzeiten weiß ich nicht aus dem Kopf). Es gibt 3 Restaurants (+ Palo) in denen man abwechselnd seine Mahlzeiten einnimmt. Man rotiert also. Deine Kellner rotieren mit.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube es war immer ein vegetarisches Gericht dabei. Wenn nicht, dann ist das auch nicht so schlimm, dann stellt man Dir nach Deinen Wünschen etwas zusammen.

Zum Palo kann vielleicht noch jemand anderes was sagen. Aber mit Kind kommt es für Euch wohl eher nicht in Frage.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Vielen, vielen Dank schonmal für eure hilfreichen Antworten und Tipps - ich sehe, ich bin hier wieder bestens aufgehoben mit meinen tausend Unsicherheiten und Fragen :lol: :top:

Das klingt alles schonmal prima! Habe mir soeben mal ein Angebot über Dreams Unlimited angefordert und warte nun erstmal auf die Antwort.

Genau, das Palo käme für uns dann eh nicht in Frage. Habe bei DU nun mal das frühe Abendessen (17.45 Uhr) angegeben. Ist ja schön, dass man in den diversen Restaurants abwechselnd speisen kann :)

Schickt DU direkt mit, wieviel Bonus/Guthaben man bekäme, wenn man über sie bucht? Laut DCL-Seite würde unsere eventuelle Reise €2,591.59 kosten - da bin ich nun mal gespannt :)

Edit: Nee, die Versicherung hab ich nicht genommen! Ich hadere da immer ein wenig, aber wenn man ausfällt, ist es nunmal so. Ich hoffe einfach immer, dass nix dazwischenkommt :D
 
C
Camthalio Guest
Wir hatten einen Allergiker am Tisch und der durfte sich jeden Abend was zusammenstellen lassen. Ich nehme an, das gilt auch für Vegetarier! Meine Frau sagt gerade, auf der Menükarte war auch immer ein vegetarisches Gericht dabei! Du wirst also nicht verhungern! :)
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Bei der Wahl der Zeit fürs Abendessen solltest du bedenken, das du dann auch an letzten Tag schon vor 7 Uhr frühstücken mußt.
Kannst das aber noch ändern.
Ich habe auch mehrmals den Stateroom gewechselt und mir Preise machen lassen.
 
C
Camthalio Guest
Wieso du? Die schreiben doch dir dann wieviel Borguthaben du bekommst! Wenn du alles genau so wie auf der Disney Cruise Website angegeben hast, dann kommt der gleiche Preis raus!
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Schickt DU direkt mit, wieviel Bonus/Guthaben man bekäme, wenn man über sie bucht? Laut DCL-Seite würde unsere eventuelle Reise €2,591.59 kosten - da bin ich nun mal gespannt :)

Edit: Nee, die Versicherung hab ich nicht genommen! Ich hadere da immer ein wenig, aber wenn man ausfällt, ist es nunmal so. Ich hoffe einfach immer, dass nix dazwischenkommt :D
Ich weiß nicht mehr, ob DU angibt wie hoch das Guthaben ist. Ist schon zu lange her.

Ist schon richtig, dass Du die Versicherung nicht mitgebucht hast, ist nur für US Bürger. Aber vielleicht solltest Du hier eine Versicherung abschließen. Die Reise ist ja nicht ganz billig und passieren kann immer mal was.

Kann es sein, dass die Preise runter gegangen sind? Ich meine die waren mal teurer als ich vor Monaten geschaut habe.
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wieso du? Die schreiben doch dir dann wieviel Borguthaben du bekommst! Wenn du alles genau so wie auf der Disney Cruise Website angegeben hast, dann kommt der gleiche Preis raus!
Meinst du mich? Ich hatte noch ne andere Kategorie im Auge. Discount krieg ich nicht,,weil ich durch den Rabatt durch Sandy unter 1000$ bin.
 
C
Camthalio Guest
Bei der Wahl der Zeit fürs Abendessen solltest du bedenken, das du dann auch an letzten Tag schon vor 7 Uhr frühstücken mußt.
Wir hatten das frühe Abendessen und mussten am letzten Tag zwar zeitig, aber nich vor 7.00 Uhr frühstücken. Außerdem kann man auch am Buffet frühstücken, da macht die Zeit dann gar nichts aus!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Hmm ich meine bei uns waren nur die Restaurant offen mit Ala cart. Zeitennwaren 6:45 und 8:00 Uhr
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Uäääh, vor 7 Uhr frühstücken wäre ja doof :D Beim Buffet ginge es also auch später? Das wäre super :-*
 
shellhsv96 Roter Großstadtindianer
Edit sagt: Okay, es ist tatsächlich nur ein unverbindliches Angebot :giggle: Dann bin ich mal gespannt! €2,591.59 gilt es zu schlagen ;)
Wir wollten auch erst die DCL nehmen, haben uns dann aber für die Aida entschieden. Ich finde die Preise für die Mittelmeerkreuzfahrten bei der DCL einfach zu teuer. Bei der Aida gibt es ausserdem noch Bier und Wein zu den Mahlzeiten und die Trinkgelder sind auch schon inklusive. Für 2500 Euro fahren meine Tante und mein Onkel im August mit Mein Schiff von der TUI. Östliches Mittelmeer mit Griechenland, ab Malta. Flug ist bei dem Preis auch schon mit dabei und auf dem Schiff ist UAI mit sämtlichen Spirituosen und Cocktails und auch hier sind die Trinkgelder schon inklusive. Also wenn es nicht ein unbedingt die Disney Magic sein soll gibt es günstigere Alternativen. Und das gesparte Geld kann man sich dann für eine DCL in der Karibik zurücklegen.

Gruss

Sebastian


Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
C
Camthalio Guest
Wir wollten auch erst die DCL nehmen, haben uns dann aber für die Aida entschieden. Ich finde die Preise für die Mittelmeerkreuzfahrten bei der DCL einfach zu teuer.
Haben wir früher auch gedacht, aber nachdem wir unsere erste Disney Cruise gemacht haben, möchte ich das Disney-Feeling nicht mehr missen. Wobei AIDA auch toll ist, aber dieses kleine Detail fehlt eben!

Bei der Aida gibt es ausserdem noch Bier und Wein zu den Mahlzeiten und die Trinkgelder sind auch schon inklusive.
Bier und Wein wäre jetzt kein Kriterium für mich, das mit den Trinkgeldern schon. Wenn man aber schon vorher weiß, dass man die noch zahlen muss, geht das auch.

Und das gesparte Geld kann man sich dann für eine DCL in der Karibik zurücklegen.
Wenn man überhaupt in die Karibik möchte, wäre für mich jetzt kein Traumziel!
 
C
Camthalio Guest
Nala, vielleicht kannst du dir ein Disney Cruise Buch kaufen, z.B. [ame="http://www.amazon.de/Birnbaums-Disney-Cruise-Line-2013/dp/1423152298/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1357198378&sr=8-1"]Birnbaum's Disney Cruise Line 2013[/ame], da wird einem vieles klarer. Uns zumindest hat es sehr geholfen und selbst wenn ihr keine Disney Cruise machen solltet, ist es interessant darüber zu lesen.
 
Grappy steigt in manche Attraktion mit ein
Den Birnbaum hab und mag ich auch, ich würde ihm jedoch den [ame="http://www.amazon.de/PassPorters-Disney-Cruise-Line-Ports/dp/1587710978/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1357199738&sr=8-1#_"]PassPorter's Disney Cruise Line and Its Ports of Call: The Take-Along Travel Guide and Planner [/ame] eindeutig vorziehen.

Hier gibt's viel mehr an wertvollen Information, vor allem für Cruise Neulinge.
Außerdem ist das Buch objektiver (der Birnbaum stammt ja aus dem Disney Verlag).
 
C
Camthalio Guest
Hier gibt's viel mehr an wertvollen Information, vor allem für Cruise Neulinge.
Außerdem ist das Buch objektiver (der Birnbaum stammt ja aus dem Disney Verlag).
Das habe ich hier schon öfters gehört, ich habe mit Birnbaum unseren erste Cruise sowie auch unseren ersten Besuch in Kalifornien geplant. Wieso objektiver? In den Birnbaum Büchern wird doch nichts verherrlicht, da sind auch nur Fakten drin, dazu wesentlich einfacher verständlich und optisch ansprechender als in manchen anderen Reiseführern. Mich hat der Passporter beim durchblättern einfach erschlagen. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden! :)
 
Grappy steigt in manche Attraktion mit ein
Wieso objektiver? In den Birnbaum Büchern wird doch nichts verherrlicht, da sind auch nur Fakten drin, dazu wesentlich einfacher verständlich und optisch ansprechender als in manchen anderen Reiseführern. Mich hat der Passporter beim durchblättern einfach erschlagen. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden! :)
In den Birnbaum Büchern wirst Du nie was Kritisches oder gar Negatives lesen (eben weil sie von Disney selbst kommen). Ausnahme bilden die Shore Excursions, aber auch nur, weil die nicht von Disney selbst veranstaltet werden. ;)
Ich finde, dass gerade der Cruise Line Birnbaum vieles nur sehr oberflächlich beschreibt.

Aber wie Du schon sagst, jeder kommt anders mit Information zurecht.

Ich mag beide Bücher sehr.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
@ shellhsv: Erstmal danke für den Rat. An sich klingt es natürlich verführerischer, dass die AIDA (von der meine Schwägerin in spe auch sehr angetan ist) vergleichsweise günstiger ist und für das Geld "bessere" Ziele anläuft. Alk & Co. bzw. UAI sind allerdings eh kein Kriterium für uns, da bekomme ich für das Mehr an Geld lieber Disneyfeeling - da wir ansonsten dieses Jahr gar keinen Disneyurlaub geplant haben und mit einer Cruise würden wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen (Disney UND Strand/Meer/Barcelona :)).
Und eine Disney Cruise nach Castaway Cay & Co. habe ich für "in ein paar Jahren" auch schon im Hinterkopf notiert :-* :lol

@ Reiseführer: Das ist ne gute Idee, vielleicht lege ich mir den einfach mal zu. Ich muss sagen, dass ich damals vom PassPorter für WDW auch erschlagen wurde und ihn deshalb wieder verkauft habe :D Vll. sollte ich dann also doch eher den Birnbaum nehmen...
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Ich liebe Barcelona und für mich ist es einer der schönsten Städte überhaupt. Meer/Strand und Barcelona passen allerdings nicht wirklich zusammen. Einen schönen Strand wirst du nur außerhalb von Barcelona finden - meiner Meinung nach und wir waren schon mehr als 20 Mal in Barcelona
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Ich empfehle den Passporter, der hat mir extrem viel geholfen :nick

Ansonsten empfehle ich, dass du meinen DCL Reisebericht nochmal liest. Mit dem Hintergrundwissen, das du jetzt schon hast liest der sich vielleicht ein wenig anders. Mit Kleinkind ist so eine Cruise schon etwas anderes, wie wenn man nur als Erwachsene unterwegs ist.
Vielleicht helfen auch die Fotos unseres Staterooms weiter :giggle:

Mit Kleinkind definitiv First Seating fürs Abendessen.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
@ Emilia: Oh das ist gut, dann habe ich ja schonmal eine perfekte Anlaufstelle für Barcelona gefunden :icon_mrgreen: Mit Strand meinte ich auch weniger Barcelona, als vll. bei einem der Landgänge - und selbst, wenn das nicht klappt, wäre es auch kein Beinbruch - einfach mal wieder das Meer um sich zu haben, wäre schonmal toll für uns, ist schon etwas länger her ;)

Warst du schonmal in einem IBIS Hotel in Barcelona? Oder kannst sonst was Günstiges empfehlen?

Muss man in Barcelona (mit Kleinkind/Buggy) ein Auto mieten oder kommt man gut und günstig mit den Öffentlichen aus?

Vor allem frage ich mich, wie wir vom Flughafen zum Schiff und wieder zurück kommen. Gibt's da einen disneyeigenen Shuttle Service, so wie von WDW/Orlando nach Port Canaveral? :D

@ Cruise: Ich habe gerade auch eine Antwort von DU bekommen:

Dear Saskia J.,

Thank you for considering Dreams Unlimited Travel!

My name is Teresa Echols and I will be assisting you with your vacation request, reservation number 677592. The next step is for me to review your reservation and then find you the lowest possible rate with the information you supplied on our website. Once Disney has confirmed availability and pricing, I will contact you via email with your no-obligation quote. At that time, I will provide you with all the information required to reserve and book your reservation, including deposit amount and due date.

If you have any questions or concerns prior to receiving your price quote, you can reach me directly at the address listed below. If your request involves multiple rooms, please allow some extra time to process your quote.

Thank you,
Teresa Echols TEchols@DreamsUnlimitedTravel.com
Dreams Unlimited Travel
Sprich, ich warte nun erstmal brav ab, bis sie mit einem Angebot und der Bestätigung von Disney bzgl. Verfügbarkeit und Preis kommt und dann geht's weiter? Deposit = Kaution? Wie viel muss ich ihr denn für diese ganze Organisation zahlen in etwa? Nicht, dass es am Ende dann doch teurer ist als bei Disney :icon_mrgreen:
 
C
Camthalio Guest
Deposit heißt Anzahlung und zahlen musst du für den Service nichts oder hast du schon jemals einen Mitarbeiter im Reisebüro extra bezahlt?! :D
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
@ Stephie: Oh ja, den lese ich mir natürlich nochmal durch ;) Auf welchem Schiff wart ihr nochmal? Wir haben noch nie eine Cruise gemacht, von daher sind wir zum Glück unvoreingenommen, was das Ganze mit Kleinkind angeht :)

@ Bearbeitungsgebühr: Ich dachte echt, dass ich DU was zahlen muss - wie können die das denn sonst finanzieren, wenn sie denselben Preis wie Disney aushandeln und dann noch nen Bonus obendrauf geben? :?:
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
@ Stephie: Oh ja, den lese ich mir natürlich nochmal durch ;) Auf welchem Schiff wart ihr nochmal? Wir haben noch nie eine Cruise gemacht, von daher sind wir zum Glück unvoreingenommen, was das Ganze mit Kleinkind angeht :)
Wir waren auf der WONDER :mw
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Alles klar bei dir, oder was soll die seltsame Antwort?!
Danke der Nachfrage. Alles bestens. Dann stelle ich mir aber genauso wie Nala dieselbe Frage, wie DU das wohl macht. Ich meine, die müssen ja auch was verdienen.

EDIT: Evtl. zahlt DCL Kommissionen für jede Buchung an diese Travel Agents. Das wäre dann wohl die Einnahmequelle.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
so ists doch wohl bei allen reisebüros... unsere gewerkschaft hat zb ein eigenes. die bieten halt die reisen aller renomierten anbieter zu deren preisen an, es gibt aber 5% vom reisepreis zurück. sowas lässt sich ja nur durch solche programme finanzieren.
 
C
Camthalio Guest
Liebster Reto, ich kann DIR leider keine genaue Aufstellung machen, DU musst mit einer einfachen Antwort vorlieb nehmen. ICH habe bei Dreams Unlimited genau den gleichen Preis, auf den Cent genau, bezahlt als wie wenn ICH die Cruise direkt bei Disney gebucht hätte!

Ab jetzt halte ich mich raus, viel Spaß noch beim planen!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Haben wir uns evtl. missverstanden? Mit "DU" meinte ich nicht dich, sondern Dreams Unlimited.:wink: Notiz. Ich sollte keine Abk. verw.:)
 
C
Camthalio Guest
Okay, peinlich! Sorry, ich dachte schon wie ist denn der Reto auf einmal drauf!
 
Oben