Nachtfahrt Paris

Frage 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo zusammen,

hat jemand von euch schon einmal die Abend-/Nachtfahrt nach Paris, die in den Disneykatalogen angeboten wird mitgemacht? Lohnt sich die Fahrt? Wie ist das mit der "Reiseleitung" über Kopfhörer?

Viele Grüße
Disneymom
 
NY blättert noch in der Broschüre
Also wir haben mal eine Sightseeingtour by Night durch Paris gemacht.

Wird sicherlich nicht das Gleiche sein, aber die "Reiseleitung" per Kopfhörer war klasse, gut verständlich und es ist wirklich zu empfehlen.
Allerdings würde ich den Rat geben, vorher in jedem Fall auf die Toilette zu gehen. ;):icon_mrgreen:
 
pwk20 steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, wir haben sie im letzten Jahr im Oktober mitgemacht.

Ob sich die Fahrt lohnt, muss jeder für sich entscheiden.

Da ich schon einige male (auch tagsüber) in Paris gewesen war, konnte die Fahrt mir nichts wesentlich neues zeigen. Für meine Frau, die noch nie in Paris gewesen war, war es jedoch ein tolles Erlebnis. ("Ich hätte nie gedacht, daß Paris so schön ist!")

Wir hatten jedoch auch ein wenig Glück dabei:

Während wir auf den Bus warteten, konnten wir von den umstehenden Parteien hören, daß sie sich nach Möglichkeit vordrängeln wollten, um (im Doppeldeckerbus) die vorderen Sitze oben zu ergattern.

Als der Bus dann vorgefahren kam, hielt er zufällig mit der Einstiegstür direkt vor meiner Frau und die Leisereitung rief von hinten, man solle nicht drängeln, sie müsse als erste Einsteigen, um die Tickets zu kontrollieren.

So kam es dann, daß wir als erste einsteigen durften. Und nun ratet mal, welche Plätze wir ergattert haben?

Beim einsteigen bekommt man einen In-Ear-Stereo-Kopfhöhrer, für den an jedem Sitz eine Buchse mit einem Wählknopf für die Sprache ist.

Der Hauptteil der Führung kommt in der jeweiligen Sprache vom Band, nur spezielle Ansagen von der eigentlichen Reiseleitung (in Französisch / Englisch / tlw. Deutsch).

Die Fahrt begann so gegen 19:45 am Hotel New York. Von dort dauert es ca. 30 Minuten bis man in Paris ist. Man fährt dann an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei, die alle ausführlich erklärt werden.

Gegen 22:50 Uhr waren wir am Eiffelturm, wo auch ein Zwischenstopp von ca. 30 Minuten eingelegt wurde, damit man den Turm aus der Nähe sehen konnte und auch den glitzernden Turm fotografieren/filmen konnte.

Hiernach ging die Fahrt noch kurz weiter (ca. 10 Minuten) und danach ging es zurück zu Disneyland.

Hier wurden dann alle Hotels angefahren, so daß man nicht mehr weit zu laufen brauchte.

Da wir im Santa Fe gewohnt haben, welches als letzes angesteuert wurde, hatten wir so die Gelegenheit, auch die anderern Hotels mal etwas genauer anzusehen.

Wir waren gegen 0:45 zurück im Hotel und haben dann an der Bar noch einen "Absacker" genommen.

Alles in allem eine schöne Geschichte, wenn auch nicht ganz günstig.

Kleiner Tipp für Filmer: Ich habe im Bus nur einen "Stöpsel" der Kopfhöhrer im Ohr gehabt, den anderen hatte ich vor das Mikro der Kamera gehalten. So kann man die Kommentare auch für den Film sichern.

EDIT: Unser Bus hatte eine Bord-Toilette.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Wenn ich die Beschreibung so höre, ist es genau das richtige für uns. Meine Mutter und die Kinder waren noch nie in der Innenstadt von Paris und bei meinem Mann und mir ist es auch schon ein paar Jahre her. Mir gefallen in großen Städten Nachtfahrten immer sehr gut, wenn alles sooo schööön glitzert und leuchtet. :jump

Weiß jemand, ob man einen Rabatt als AP-Inhaber bekommt?

Gruß
Disneymom
 
NY blättert noch in der Broschüre
EDIT: Unser Bus hatte eine Bord-Toilette.
*neid*
Ich hätte den Busfahrer nach 1,5 Stunden am liebsten §$*%§, weil er wirklich an jeder Ampel gehalten hat. Und es ist erstaunlich, wieviele Ampeln uns urplötzlich begegnet sind. :icon_rolleyes::icon_mrgreen:

Naja, so haben wir im Anschluss eine nette Kneipe gefunden. :icon_rolleyes:
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Weiß jemand, ob man einen Rabatt als AP-Inhaber bekommt?

Gruß
Disneymom
Ich weiß es zwar nicht genau, denke aber nicht, da die Tour nicht vom DLP angeboten wird, sondern von einem externen Unternehmen, ich meine das wäre Cityrama.

Wir haben die vor vielen Jahren mal gemacht und waren begeistert, damals war das noch ein anderes Unternehmen und es war noch ein Guide an Bord der alles auf deutsch erklärt hat.

Treffpunkt war am Hotel New York.


Minnie
 
M
Mattis Guest
Was kostet diese Fahrt?? Kann man sie vorab in Deutschland über die Hotline buchen? Auch buchbar wenn man in einem Selected Hotel wohnt???
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Mattis, die Nachtfahrt wird nicht vom DLP angeboten, daher ist es wohl egal in welchem Hotel Du nächtigst. Das ist ein externer Veranstalter der diese Touren anbietet.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Ich habe gerade bei Tubi gelesen, daß die Lichterfahrt nach Paris, Sealife und Disney Adventure bis 1. April 2010 für Kinder bis 12 kostenlos ist. Ich muß jetzt nur noch herauskriegen, ob man das nur bekommt, wenn man eine Pauschale gebucht hat, oder auch vorort.

Gruß
Disneymom
 

Oben