Musik hören in den Attraktionen

Frage 
DLPLonny steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo!

Ich wollte mal fragen ob schonmal jemand im DLRP auf den Achterbahnen mit (In-Ear)Kopfhörern Musik gehört hat. Ich weiß das es natürlich nicht unbedingt nötig ist, aber falls man mal auf jemanden wartet stöpsel ich mir die Dinger gerne mal in die Ohren und genieße den Augenblick. Es passiert auch hin und wieder mal das ich total vergesse, das mir die Stecker noch am T-Shirt rumbaumeln. Vielleicht hat das ja schonmal jemand gemacht...?

Gruß, Sven! :wink:
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Ich bin mal in WDW in den BTM mit Ohrstöpseln gestiegen - und wurde kurzerhand gebeten zumindest einen rauszunehmen, weil man sonst Sicherheitsdurchsagen nicht mehr hört :wink:

Cheers,
Flounder
 
DLPLonny steigt in manche Attraktion mit ein
Ich höre meißtens Musik von Owl City, also totale heile Welt Musik. Ich hab mir gedacht vielleicht ist es ganz nett die Beste Musik (für mich :-*) und achterbahn fahren zu verbinden. :headbang:
 
Eddy steigt in manche Attraktion mit ein
Habe schon unendliche viele gesehen...
Was ich jedoch merkwürdig fand, war eine Familie bei Pinocchio.
Hatten die doch tatsächlich einen portablen DVD Spieler dabei & haben auch noch geguckt zumindest bei der Abfahrt noch ^^
 
Sir Donnerbold steigt in manche Attraktion mit ein
Ich liebe Disney-Parks doch (unter anderem) gerade wegen der stimmigen Dauerbeschallung. Und manche Attraktionen fahre ich ausschließlich wegen ihrer Musik (Lancelot, um Namen zu nennen). Wieso also sollte ich "fremde" Musik drüberlegen?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich mag dieses ständige mp3-player gehöre auch nicht. meine kleine schwester hat die dinger eigentlich immer und überall in den ohren, da könnte ich immer zuviel bekommen!!!
vielleicht sollte man sich derzeit als hörgerätebauer selbständig machen. in ein paar jahren wird das bestimmt ein lohnendes geschäft :-*
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Bevor mich jemand auf meine alten Tage auch noch für einen agilen und hyperaktiven "mp3-Hörer-in-Disney-Attraktionen" hält ... nein, ich habe keine Musik gehört. Meine Ohrstöpsel waren binaurale Mikrofone :-*

Cheers,
Flounder

:fl <- hört seitdem jeden Abend BTM zum einschlafen :giggle:
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Huhu :mw

also ich möchte auch lieber alles von meiner Umwelt mitbekommen.
Auch in ner Attraktion. Meistens ist die auch irgendwie mit Sound ausgestattet.

Aber mir kommt da gerade ne Idee:
Im Space Mountain fällt doch immer mal die Musik in den Sitzen aus. Jedenfalls hatte ich letztes Jahr keine Musik.
Da wäre es doch ne Alternative, sich nen Soundtrack nach belieben ins Ohr zu stecken und schwupps hat man SM mit Musik :-*

LG
die witch
 
stitch Frankenschabe
Huhu :mw

also ich möchte auch lieber alles von meiner Umwelt mitbekommen.
Auch in ner Attraktion. Meistens ist die auch irgendwie mit Sound ausgestattet.

Aber mir kommt da gerade ne Idee:
Im Space Mountain fällt doch immer mal die Musik in den Sitzen aus. Jedenfalls hatte ich letztes Jahr keine Musik.
Da wäre es doch ne Alternative, sich nen Soundtrack nach belieben ins Ohr zu stecken und schwupps hat man SM mit Musik :-*

LG
die witch
Ja... und passend zum Thema nehmen wir "i belive, i can fly" von R. Kelly. :muha:

Also ich brauche solche Stöpsel im Park auch nicht. Aber das ist anscheinend Geschmackssache.

Aber um dem Problem, dass man es verbieten könnte, aus dem Weg zu gehen, kannst du dir ja die mit Ohrbügel kaufen (also die, die um die Ohrwascherl gespannt werden). Wenn es jemand verbietet oder dich darauf anspricht kannst du immer noch behaupten, dass es ein Höhrgerät sei. :rotfl
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Ja... und passend zum Thema nehmen wir "i belive, i can fly" von R. Kelly. :muha:



Also ich brauche solche Stöpsel im Park auch nicht. Aber das ist anscheinend Geschmackssache.

Aber um dem Problem, dass man es verbieten könnte, aus dem Weg zu gehen, kannst du dir ja die mit Ohrbügel kaufen (also die, die um die Ohrwascherl gespannt werden). Wenn es jemand verbietet oder dich darauf anspricht kannst du immer noch behaupten, dass es ein Höhrgerät sei. :rotfl
:rotfl:rotfl:rotfl

Bei SM 2 dachte ich eher an den alten Soundtrack, den ich eh besser fand...:-*
aber nette Idee :muha:
 
DLPLonny steigt in manche Attraktion mit ein
ich mag dieses ständige mp3-player gehöre auch nicht. meine kleine schwester hat die dinger eigentlich immer und überall in den ohren, da könnte ich immer zuviel bekommen!!!
vielleicht sollte man sich derzeit als hörgerätebauer selbständig machen. in ein paar jahren wird das bestimmt ein lohnendes geschäft :-*
So ganz kann ich das auch nicht gutheißen. Besonders auf dem Schulhof, wenn man jemand anspricht und diese Person absolut nicht reagiert. Ich bin dann immer leicht ... gereizt :doh: .

Wenn ich aber alleine mit der Bahn fahre höre ich gerne Musik, oder auch wenn ich auf irgendwas warte. :nick
 
DisneyDreamer steigt in manche Attraktion mit ein
Also so etwas würde mir gar nicht erst in den Sinn kommen im Park oder dem restlichem Resort Areal mit dem MP3 Player herum zu laufen, ich Liebe dafür einfach die Geräuschkulisse zu sehr dort :nick
Der Einzige Ort wo ich denn mal Musik per MP3 Player höre ist Nachts auf dem Hotelzimmer wenn die anderen schon Schlafen und ich obwohl so kaputt noch zu hibbelig zum Schlafen bin :lach
 
  • Like
Wertungen: EVE
Oben