Mission Impossible? Florida "low budget"!

Reiseplanung 
Bibliothekarin Charmebolzen
Huhuuuu, ja, es soll nach Florida gehen! Mit "wenig" Geld.

Und ja, ich bin die Tussi, die immer sagt "Wenn das Geld nicht reicht, dann spar doch lieber!" :icon_mrgreen:

Da ich mich natürlich vor mir selbst rechtfertigen muss, hole ich kurz etwas aus, um das Vorhaben zu erläutern .
Als Spoiler, damit die Hintergrunduninteressierten gleich weiterlesen können :)

Ich möchte diese Reise als Weihnachtsgeschenk für meinen Freund buchen.
Er ist relativ kurz vorm Ende seines Studiums und geht dann ins Referedariat.
Somit ist Urlaub erstmal nix und schon gar nicht außerhalb der Ferien.
Außerdem hatte/habe ich gesundheitlich ein total beschissenes Jahr (deswegen wird es leider erstmal keine Tour durch Asien,
da habe ich noch zuviel Schiss mit den ganzen Zipperlein :( )und er war immer für mich da
und hat alles geregelt und alles für mich getan! Es war alles so richtig schön rundum scheiße!
Das soll also auch ein DANKE an ihn sein, uns hat das alles so zusammengeschweißt!

DIE Gelgenheit also, sich mit einem völlig übertriebenen und dekadenten Weihnachtsgeschenk zu bedanken. :nick
Allerdings ist es kein totales Überraschungssgeschenk, da ich ja nach Zeitraum und genereller Lust gefragt habe.
Aber so ganz konkret weiß er es nicht. Könnten ja auch noch die Kanaren werden :)
Und in ein Disneyforum verläuft er sich mit Sicherheit nicht...

Ich spekuliere auf den AirBerlin-Adventskalender - dort gab es die letzten Jahre immer Flüge nach Florida 2für1, also 2 Flüge für den Preis von einem.
Wobei es natürlich die etwas teurern Flüge betrifft. So würde ich also den Schnapper mit ca. 700 Euro für 2 Flüge machen. Hoffe ich zumindest...
Die Angebote fallen dann meist in die Monate Februar/März und da habe ich netterweise schon vorzeitig drei Wochen Urlaub bewilligt bekommen!
Die Reise soll dann so 8 bis 14 Tage dauern, da bin ich noch unschlüssig.

Und wenn das nix wird mit dem Kalender, kann der Thread hier gelöscht werden! :icon_mrgreen:

Pflichtprogramm ist ein Abstecher nach WDW, allerdings steht mein Freund eher auf Universal, so dass ich ein Hotel möchte, was in der Mitte liegt und wo beides gut zu erreichen ist. Mietwagen wird gebucht, is klar! Shoppen müssen wir auch nach. Miami muss es sein und dann gibt es noch einen Abstecher zum Onkel meines Freundes - der lebt mit seiner Family in Venice an der Westküste. Leider ist der Kontakt nicht mehr so dicke, als dass wir da dann mal eben wohnen könnten...

Meine Idee wäre nun also (abhängig auch vom Ankunftsflughafen) ein paar Tage in Orlando zu gastieren für das Parkprogramm, dort ließe sich bestimmt auch shoppen und dann ein paar Tage Westküste dran (ich wäre ja für AMI oder Sarasota, mal gucken). Miami dann zum Abschluss, sollten wir von dort wieder nach Hause fliegen.

Schwerpunkt wäre also, es relativ günstig zu gestalten aber das Shoppingpotenzial voll auszuschöpfen :)

Über Tipps, Anregungen und Vorschläge freue ich mich natürlich!

Gesucht wird:

- Hotel/Appartment so zwischen WDW und Universal
- Welcher Park ist der "bessere" bei Universal (ICH will zu Harry, is klar!)
- die beste Mall, das beste Outlet *ggg*
- sonstige günstige Geheimtipps

Ich frage natürlich auch nochmal in Florida-Forum nach :)

LG Tanja
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Am International Drive gibt es eine ganze Menge günstiger und guter Hotels / Motels. Universal, Sea World und die Malls sind gut zu erreichen. WDW ist auch nicht so weit weg. Restaurants an jeder Ecke.

Je nach Reisezeit und Hotel kann man über deutsche Reiseveranstalter Zimmer ab 15 € pro Person und Nacht buchen.
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Dann klick ich mich mal durch die Veranstalter, wenn ich die genauen Daten habe :icon_mrgreen:
Ich habe mit dem Wyndham geliebäugelt, aber 100 USD die Nacht muss nicht sein (wäre für ein paar Tage aber auch machbar!).

LG Tanja
 
Lara1982 Mod in spe
Du kannst es ja mal mit Priceline versuchen. Da habe ich schon um 35 Dollar/Nacht was vernünftiges am International Drive bekommen:) Geht sicher auch noch billiger wenn man ein bisschen Geduld mitbringt...
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Stimmt, priceline ist ne gute Alternative! Wir hätten nur das Pech in die Hoachsaison zu kommen, da ist alles etwas teurer...
EDIT: Welche Suchkriterien hattes Du bei Priceline? Area 10 (Sea World Int. Drive) oder 11 (Int. Drive North) und welches Starlevel??
LG Tanja
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Sorry, offtopic (kann dir leider mit dem "low budget" nicht weiterhelfen :noidea:): Das ist ja echt eine wunderbare Idee von dir!!! Was kann man Schöneres geschenkt bekommen? Kommt mir so bekannt vor... ohne meinen Schatz wäre ich mittlerweile auch schon ein psychisches Wrack dank Referendariat (dein Freund sollte die Reise also auf jeden Fall geniiiießen!!! :D). Und wir waren ja letzten November auch in Florida, so als letzte Chance vorm Ref. - echt ne tolle Idee, drücke dir die Daumen, dass du was Günstiges ergattern kannst :)!
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Naben,

also erst einmal eine Super Idee, dein Freund wird sich sicher sehr freuen.
Das Thema interesiert mich auch, würde auch gerne Bald nach Florida.
So würde ich also den Schnapper mit ca. 700 Euro für 2 Flüge machen.
Sind die 700 nur One Way oder mit Rückflug?
dann wäre es ja echt ein Schnapper.

LG

DF
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Letztes Jahr, Reisezeitraum Februar bis März, DUS-MIA-DUS für 700 Euro!
Gab es die letzten Jahre immer das 2für1 für Florida, allerdings weiß ich da nicht die Preise.
Vielleicht wird es auch etwas über 700 Euro, aber das ist auch OK.
Und wenn es gar nicht klappt mit dem Zocken, dann fallen die Freizeitparkbesuche weg.
Für 500 Euro/Person bekommt man immer was nach Florida (wenn bei uns nicht grad Sommerferien sind ;) ).

Hotels kann man günstig über Priceline schießen, aber da fange ich erst an, wenn der Reisetermin fix ist.

Danke auch noch an alle für die Beiträge und Tipps :mw

LG Tanja
 
M
Mattis Guest
Die Adventskalender Aktionen von Air Berlin sind immer für zwei Personen hin und zurück!
 
Nadine blättert noch in der Broschüre
Wenn wer was gefunde hat, bzgl Flüge März kann er sich ja bitte mal melden..ich bräuchte da auch noch welche :)
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Habe mal bei Air Belin selber angefragt ob es dieses Jahr einen Adventskalender gibt, hier die Antwort.


Sehr geehrter Herr ......,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Aktuell haben wir keine Informationen darüber vorligen, ob es dieses Jahr wieder einen airberlin Adventskalender geben wird.

Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert (www.airberlin.com/newsletter)? Dieser informiert Sie schnell und aktuell über Sonderangebote und neue Strecken im Angebot.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihre Frau ...........
Service Team airberlin group

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Saatwinkler Damm 42-43
D-13627 Berlin
Germany


Bleibt abwarten und Tee trinken .


DF
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Ich habe grade festgestellt, dass ich mit meiner gebührenfreien Mastercard Gold 20% bei Alamo bekomme.
Habe mal 16 Tage als Beispiel genommen und komme auf nur 290 €.
Also falls jemand diese Karte auch hat, kann man HIER mit Rabatt buchen!
Hatte bis jetzt auch keine schlechten Erfahrungen mit Alamo, bis auf dass die einfach mal umgezogen sind :D

LG Tanja
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ich habe grade festgestellt, dass ich mit meiner gebührenfreien Mastercard Gold 20% bei Alamo bekomme.
Habe mal 16 Tage als Beispiel genommen und komme auf nur 290 €.
Also falls jemand diese Karte auch hat, kann man HIER mit Rabatt buchen!
Hatte bis jetzt auch keine schlechten Erfahrungen mit Alamo, bis auf dass die einfach mal umgezogen sind :D

LG Tanja
Sind bei dem Preis auch schon die Versicherungen dabei?
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Hm, überlege gerade, ob ich für Januar schon Flüge buchen soll oder noch etwas warten.

Das günstigste, was ich bis jetzt gefunden hab, ist USAir mit $639.

OK, Continental wär noch ein paar Dollar billiger, aber die fliegen über Newark und kommen ausserdem erst spät abends in Orlando an.
 
Oben