Micky Maus Heft

DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Nabend,

bin mit meinem 22 Jahren vielleicht noch zu Jung um von "Früher" oder von den "Guten Alten Zeiten" zu reden, aber meine Kindheit war von dem Micky Maus Heft geprägt.
Jeden Di. glaube ich lief ich zum Kiosk und holte mir die neuste Ausgabe.
Wobei ich nicht weiß was ich besser fand die Geschichten oder die "tollen" Extras.
Es ging sogar soweit das bei meinem drei Wochen Zeltlager Urlaub meine Tante das
" Überlebens Tool" sammeln musste.

Mich würde mal Interessieren ob ihr auch früher das Heft gelesen habt.
Und was ihr mochtet und was nicht.


Vielen dank für die Aufmerksamkeit

Lg

DisneylandFan
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Trieli Guest
Ich habe es geliebt, obwohl es Anfangs keine Goodies im Heft gab. Das fing erst an als Yps der Maus ernsthafte Konkurrenz gemacht hat.

Ich (Asche auf mein Haupt) habe immer die Geschichten geliebt, in denen Mickey nicht vor kam. Er war mir immer zu gut und das ist er bis heute. Meine Lieblinge waren immer die Panzerknacker, die ich im Merchandising Bereich schmerzlich vermisse.

Donald hingegen war immer mein Favorit. Das hat sich allerdings geändert nachdem ich einige Filme gesehen habe.

Vermutlich habe ich seit fast 20 Jahren keine Mickey Maus mehr in den Fingern gehabt.

Trieli
- die sich gerade ganz alt fühlt :giggle:
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Ich habe noch alle meine Micky Maus Hefte im Keller bei meinen Eltern gelagert. Dürften eigentlich alle Ausgaben von 1986-1990 dabei sein.
Wenn ich mich nicht täusche, gab es das MM Heft zu meiner Zeit immer Donnerstags.
Ich fand die Bastelbögen und die Sammelkarten immer klasse. Mit den Plastik-Gimmicks hab ich nie besonders lange was anfangen können und diese Schleim-Figuren, die an Fenstern und Wänden "runterliefen" haben meine Mom immer zur Verzweiflung gebracht.
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
:mw

also, ich habe früher die Micky Maus Hefte auch geliebt.
Bei mir sind auch noch viele Hefte irgendwo gelagert.
Ich habe auch immer die Donald :donald: Geschichten bevorzugt.:nod:
 
Pix blättert noch in der Broschüre
Ich hab die Hefte (wie auch Biene Maja :cheer2:) schon lange vor meiner Einschulung gelesen.
Während die anderen später in der 1c mit dem Finger in der Fibel von Flocki und Tilo auf dem Roller stotterten, las ich unter dem Tisch MM. :giggle:
Ich hab die Hefte übrigens alle noch.

Ich kann mich noch erinnern, mal fanatisch und realitätsentrückt die Westernstadt gesammelt, gebastelt und aufgebaut zu haben.


LG
Pix, die immer voller Ungeduld die Fortsetzungsgeschichten verfolgt hat
 
Luxi214 blättert noch in der Broschüre
Hab die Hefte auch immer verschlungen! Allerdings hatte ich schon früher das Lustige Taschenbuch lieber, da gabs eben mehr Geschichten zu lesen! :) Das kaufe ich mir übrigens auch heute noch immer!!! :-*

Und für all die, die ein schlechtes Gewissen haben, auch ich bin ein bekennender Donald-Geschichten-Anhänger!!! :headbang:

Mike :mw
 
Pix blättert noch in der Broschüre
LTBs hab ich mir immer für den Urlaub gekauft...:icon_mrgreen:
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
Die MM hab ich als Kind auch immer gekauft!Mein Liebling war und ist Donald:Donald1:
Die LTB´s sammelt mein Papa...er hat bei Nr.1 angefangen und bis heute nicht aufgehört,doch um die "Bilder" (vom Buchrücken) richtig darzustellen, müssten wir wohl ein Zimmer zur Bibliothek umbauen:giggle:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ich hab früher auch gern die "Micky Maus" gelesen :mw

Die Extras waren immer super :D! Kann mich da z.B. noch an die Urzeitkrebs-Zucht oder diverse Detektiv-Gimmicks erinnern *g*! Und ich muss zugeben, dass ich immer zuerst die Mickey-, dann erst die Donald-Comics gelesen habe, weil ich Letztere besser fand - heute mag ich aber den Mickey lieber :mickeyrun: ;)
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Oh du meine Guete....die guten alten MM-Hefte...
Wenn wir sonntags zu meiner Oma gefahren bin, bin ich erstmal in das alte Kinderzimmer meiner Mutter, griff oben auf den Schrank (ich weiss bis heute nicht mehr wie ich da rankam) und hab mir das Heft runtergeholt, das mein Onkel mir ganz zuverlaessig jede Woche gekauft hat.

Vor kurzem (also bevor ich nach Amerika gegangen bin) hab ich auf Ebay mein erstes MM-Heft gefunden, und dann auch noch das mit dem DLP-LionKing-Gewinnspiel. Letzteres hab ich mir dann auch noch gekauft, um der guten alten Zeiten willen ^^

Ja ich habs geliebt... und ich hab Mickey immer am liebsten gemocht - auch das hat sich nicht geandert, nicht mal, seit er mein Boss ist *kicher*.
Aber auch die anderen Geschichten waren immer toll.

Und vor einigen Jahren hab ich mal bei einem Gewinnspiel in einem Jugendclub die vier allerersten Ausgaben der MM, die in Deutschland rausgekommen sind, in gebundener Form gewonnen. Die sind natuerlich mein Heiligtum *smile*

Liebe Gruesse von einer in Erinnerungen schwelgenden
Chiyo ^^
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Fand die Hefte auch immer schön. Hab aber die Taschenbücher lieber gelesen (konnte man länger daran lesen :eek:D).
Hab am liebsten immer Donald Duck gelesen, fand Phantomias so genial.
 
Tytla steigt in manche Attraktion mit ein
Mein Taschengeld ging auch immer für die Micky Maus drauf. War echt 'ne coole Zeitschrift, sollte ich mal wieder kaufen. Hab auch noch einen rießen Stapel Hefte im Schrank stehen. Fands immer gut, wenn so 'Exoten' wie Zwerg Zwetschge, Schnauz etc. aufgetaucht sind (oder war das eher LTB?). Ach, muss ich mal wieder rauskramen.
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
Ich fand die Micky-Maus Hefte auch immer ganz toll. Und, jetzt kommt der Clou, seit mein Kind das entsprechende Alter hat, bekommt er jede neue Micky-Maus von mir persönlich überreicht. Und ich denke, er hat Spaß damit. Schön, wenn sich so die Tradition fortsetzt.
 
Robert macht ein Foto vom Schloß
Ich fand die Micky-Maus Hefte auch immer ganz toll. Und, jetzt kommt der Clou, seit mein Kind das entsprechende Alter hat, bekommt er jede neue Micky-Maus von mir persönlich überreicht. Und ich denke, er hat Spaß damit. Schön, wenn sich so die Tradition fortsetzt.
Ja...ja...immer gut wenn man einen Grund hat liebgewonnenes nicht ablegen zu müssen. Ich vermute mal, das Heft hast du vorher gelesen!:icon_mrgreen:
Mein vater sammelt die Hefte auch, bzw. er hat ein ABO und anschließend bekommt das Heft dann mein Sohn. Ich habe nur Angst, dass irgendwann mal die Decke zum Speicher durchbricht. Wir haben da oben Kartonweise MM-Hefte liegen.
Geht sowas auf dem Sammlermarkt?
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Mickey Maus habe ich auch gelesen und muss mich der Reihe anschliessen: ich fand die Donald und Trick, Trick und Track Geschichten auch immer besser. MIckey war mir zu langweilig, aber so ändern sich die ZEiten. HEute mag ich Mickey lieber.

Leider habe ich keins der Hefte mehr. Ich bin jemand, der gern wegwirft und Platz für Neues macht, tja, und somit gibts auch keine Hefte mehr. Ich habe dann auch irgendwann mit BRAVO lesen weiter gemacht. Da gabs dann keine Maus mehr.

LTB hat mein Onkel mir öfter mal gegeben, der hat die gesammelt, und da hatte man dann richtig was zu lesen. So ein Heft ist ja schnell durch.

Tja, nix mehr übrig. Weder BRAVO-Sammlung noch Mickey. Alter Wegwerfleidenschaft zum OPfer gefallen:-*
 
Kiera blättert noch in der Broschüre
Oh natürlich habe ich das MM Heft auch geliebt, hat mir mein Vater jede Woche mitgebracht (und vorher bestimmt auch gelesen bzw durchgeblättert :)). Ich mochte Mickey damals schon, nur mit Donald konnte ich nichts anfange, bis heute nicht. Dafür mochte ich Dagobert und Daniel Düsentrieb (kam der überhaupt in den MM Heften vor? Hmmm, Kurzzeitgedächtnis)

Für den Urlaub hab ich dann immer die LTB bekommen, allerdings sind dann irgendwann mal (wahrscheinlich als ich so 13-15 in der "mir doch egal Phase" war) entsorgt worden.
Es gab mal ein LTB wo praktisch die Geschichte von Les Miserables nach erzählt wurde. Das hätte ich gern wieder.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Das Micky Maus Magazin ... ja, von 1975 an habe ich das Heft gelesen. Hatte es sogar in den 90igern nochmal im Abo. Heute kaufe ich es auch ab und an - aber doch eher sehr selten und dann für unsere Kleine, die Comics aber mal so absolut nicht mag - so lese ich sie dann doch meist selbst :giggle:

Es hat mich meine ganze Kindheit über begleitet (ebenso wie die Donald Duck Sonderhefte, Micky Vision, Daniel Düsentrieb's Rätselshop, die lustigen Taschenbücher (als sie noch nicht so blöde LTBs genannt wurden), die Donald Duck Taschenbücher uvm.) ... eigentlich habe ich gerne Comics gelesen, wenn ich darüber nachdenke.

Leider gab es dann einen sehr traurigen Tag im Juli 2000. Da habe ich meine Sammlung mangels Platz und Zeit kurzerhand auf den Schrottplatz gebracht - weit über 1.500 Hefte aller Art. Dabei sind auch viele meiner Hörspiel-LPs draufgegangen - aber das ist eine andere Baustelle :bigcry:

Cheers,
Flounder
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
Leider gab es dann einen sehr traurigen Tag im Juli 2000. Da habe ich meine Sammlung mangels Platz und Zeit kurzerhand auf den Schrottplatz gebracht - weit über 1.500 Hefte aller Art. Dabei sind auch viele meiner Hörspiel-LPs draufgegangen - aber das ist eine andere Baustelle :bigcry:

Cheers,
Flounder
Aaaarrrgghhhhh :0096::0096:
Geht ja mal gar nicht....
 
3
3 little Sailorkids Guest
...Heute kaufe ich es auch ab und an - aber doch eher sehr selten und dann für unsere Kleine, die Comics aber mal so absolut nicht mag - so lese ich sie dann doch meist selbst :giggle:

...

Cheers,
Flounder
Manchmal hat es doch auch echt Vorteile, Kinder zu haben! :-*

Gruß von der eisigen Küste!
 

Wenn Dich "Micky Maus Heft" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben