Mickey's Not so scary Halloween Party für Erwachsene?

Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Nachdem ich Corona-bedingt diese Woche nicht mehr zur Arbeit darf (nicht wegen mir, sondern Arbeitsplatz wurde geschlossen) hab ich zuviel Zeit, mich mit der Ferienplanung im September zu befassen. Da wir insgesamt 11 Tage in WDW sein werden, haben wir sicherlich genügend Zeit, auch ein paar Sachen auszuprobieren, die wir noch nie gemacht haben.

Einer meiner Reisebegleiter und ich sind grosse Fans der Halloween Horror Night und wir haben uns vorgenommen, dieses mal sicher 2 oder vielleicht sogar 3 oder 4 Nächte hinzugehen. Da würde sich als Ausgleich vielleicht auch mal Mickey's Not So Scary Halloween Party anbieten, zumal die anderen beiden in unserer Gruppe dort auch mitkommen könnten.

Ist mir klar, dass sich HHN and Mickey's NSSHP sich nicht wirklich vergleichen lassen. Meine Frage ist, ist der Anlass vor allem auf Kinder ausgerichtet oder kann man als reine Erwachsenen-Gruppe auch Spass haben?
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Wenn ihr Spass an Photolocations habt, gern Süßigkeiten esst (die ihr natürlich vorher bei TrickOrTreat sammeln müsst), schöne Shows, Paraden und Feuerwerke seht und einfach typische Halloween Atmosphäre genießen wollt, kann ich MNSSHP nur empfehlen.
Wir sind ein Paar ohne Kinder und haben bei unseren bisher 3 Parties viel Spass gehabt.
 
Stubbi411 steigt in manche Attraktion mit ein
Wir waren auch ohne Kinder dort und fanden es toll. Obwohl wir eigentlich Attraktionenverrückte sind und weniger auf Characters aus. Aber die Party hatte einen völlig anderen Flair als eine normale Öffnung. Seltenere Charactere in tollen Kostümen, wirklich sehenswerte Parade...
Wir würden es wahrscheinlich wieder machen. :D
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Oh, Schande über mich, die tollen Characters hab ich total vergessen. :0103:
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Kann man eigentlich in Disney Parks als Erwachsener ohne Kinder überhaupt Spaß haben? :00555:

Überlegt euch, was euch im Park Freude macht - und ob das bei der Party geboten wird.
Wenn ihr es ruhig mögt und hauptsächlich zum Essen und Trinken in Epcot seid oder wenn ihr nur Fahrgeschäfte mögt, aber kein Entertainment wie Shows, Paraden. - Dann seid ihr falsch.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Shows und Feuerwerk sind immer nett. Sind Snacks und Getränke im Preis inbegriffen oder kauft man sich einfach normal in den Restaurants bezw. Fastfood Counters was? Haben irgendwelche Rides geöffnet? Und ist der Einlass limitiert, sprich, sind weniger Gäste im Park als zu normalen Öffnungszeiten?

Da wir beim Ultimate Ticket ja sowieso den Photo Pass dabei haben, würden sich Character Photos hier natürlich schon anbieten.
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Unsere Halloween Party war knallvoll, von wesentlich weniger Besuchern konnte da keine Rede sein.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir waren '14 + '17 im MK zur MNSSHP und hatten schon den Eindruck, daß nachdem die ganzen Tagesgäste raus waren es nicht voll aber gut gefüllt war. Unsere Parties waren auch ausverkauft, ziemlich logisch, waren am 31. bzw 1. Die Tickets sind auch limitiert, soweit ich weiß.
Ich kann jetzt nicht sagen, welche Attraktionen geschlossen hatten, wir hatten aber '14 das Glück in 20 Minuten zu den Prinzessinnen zu kommen, eigentlich macht man auch keine Party mit um Attraktionen zu fahren.
Nur die ganz seltenen Characters haben laaange Warteschlangen.

Getränke und Essen kaufst du ganz normal am Counter, für Süßigkeiten (Trick Or Treat) musst du ein wenig Zeit investieren, zu den Stationen gehen (es gibt div im gesamten Park) dich anstellen und an der Station kriegst du eine Handvoll Sweets in deinen Beutel.
Man kann die Stationen auch mehrfach "absammeln".
 
scoti Zaunpfahlwinker
Naja "lange"..... geht ne halbe Stunde vor Parkschluss zu den Zwergen und Du wartest max 3-5 Minuten ;)
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Weniger los? :hs :ROFLMAO:

Schau dir mal Youtube Videos vom letzten Jahr an, gibt Hunderte...
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
.....

Getränke und Essen kaufst du ganz normal am Counter, für Süßigkeiten (Trick Or Treat) musst du ein wenig Zeit investieren, zu den Stationen gehen (es gibt div im gesamten Park) dich anstellen und an der Station kriegst du eine Handvoll Sweets in deinen Beutel.
Man kann die Stationen auch mehrfach "absammeln".
Am Anfang sind Überfall bei "trick vor treat" viel los. Etwa zur Mitte der Party wird es dort leerer

Bei uns war leer. War aber halt auch ziemlich am Anfang der Termine
Bei uns zuerst voll mit vielen Kindern und dann sind viele mit ihren kids recht früh gegangen. Was wir bei den Preisen nicht wirklich nachvollziehen konnten.

Wenn Ihr auf den richtigen Horror steht,seid Ihr hier natürlich falsch.
Disney Halloween ist wie grusel wusel marshmellow fluff :nick :0091:
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir sind ja Ende September schon da, dann ist vielleicht auch noch nicht so voll. Und wenn die Familien mit den Kiddies nicht bis zum Schluss bleiben, ist mir das noch so recht :)

Ich glaube, wir tun uns das einfach mal an. Eine von unseren Reisebegleiterinnen war letztes Mal schon ganz hin und weg als sie von einem Cast Member beim Verlassen des Parks eine Trick'n'Treat Tasche geschenkt bekommen hat (natürlich ohne Inhalt).
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Diese Taschen werden zu Beginn der Party verteilt, man bekommt auch weitere, wenn sie voll sind.
Ich empfehle allerdings einen Rucksack o.ä. mitzunehmen, zum Umlagern der süßen Schätze.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
:eek::eek::eek:
Okay, wir waren letztes Mal beim Oggie Boggie Bash, aber da waren es locker 6 kg und '17 beim MNSSHP auch so um die 5.
Soviel kannst selbst du nicht innerhalb von 6 Stunden in dich reinstopfen.
 

Oben